Wegpunkt-Suche: 
 
Wo die Erde bebte

von Geokeb     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

N 50° 23.929' E 007° 14.855' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. September 2012
 Veröffentlicht am: 11. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 11. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCECE7

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
221 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

Wo die Erde bebte!

 

Hallo Cachergemeinde,

dies ist einer von sieben Geocaches, die von uns

ausgelegt wurden.

Über diese Links kommt ihr zu den anderen Caches:

Dillingen

Cochem

Prüm

Trier

Saarbrücken

Bad Kreuznach

Dieser Geo Cache entführt Sie in eine geologisch, kulturhistorisch und kirchengeschichtlich sehr interessante Umgebung. Es ist eine der jüngsten Landschaften Europas. Um 10.000 v. Chr. entstand in der Osteifel das Laacher See-Tal. Sanfte Hügelketten umsäumen einen 2 km langen und 3 km breiten See, der besonders im Sommer viele Menschen anzieht. Unweit des Sees siedelten vor 910 Jahren die ersten Mönche an und gründeten ein Kloster. Die heutige Abteikirche ist ein Juwel romanischer Baukunst mit einer großen Anziehungskraft für Menschen von Nah und Fern.

Der Weg ist einfach zu gehen, auch mit Kinderwagen. Bei Regen könnte er allerdings matschig sein. Es ist sozusagen ein geologischer und biologischer „Lehrpfad“. Uralte Bäume, vermoderte Wurzeln, bunte Fauna, verschiedene Felsen und Gesteinsformen schmücken den Weg und laden zum Verweilen ein. Sie regen unsere Sinne an und stehen für eine Schöpfung, die uns anvertraut ist. Auf Ihrem Weg werden Sie Texte zu diesen Naturphänomenen finden, sowie Gedankensplitter darüber, was sie im übertragenen Sinn für unser Leben und unseren Glauben bedeuten können. Eine Einladung zur Spurensuche zu sich selbst.
Am Ziel angekommen laden die Mönche zu ihren Gebetszeiten ein, oder Sie können die Buchhandlung, die Gärtnerei oder die Ausstellung der Schreinerei in der Villa Reuther besuchen. Stärken kann man sich in der Klostergaststätte oder sich beim  Boule-Spiel erholen. Für eine Umrundung des Sees brauchen Sie etwa 2 Stunden.

Doch nun zum Cache:

Station 1 der Parkplatz: Hier gibt es ein Hinweisschild „Nur für Museumsbesucher“, das Parken ist aber möglich. Gegenüber befindet sich ein Stein mit Rundweghinweis. Dahinter steht ein Baum in den 2 Buchstaben eingeritzt sind. Der 1 Buchstaben (spiegelverkehrt). Welche Stelle hat er im Alphabet? Verdoppelt die Zahl und addiert sie zu 933, so erhaltet ihr die letzten 3 Ziffern für Nord. Den 2 Buchstaben multipliziert mit 4 und subtrahiert ihn von 994, so erhaltet ihr die Ostkoordinate.

Station 2: In den Wurzeln eines Baumes findet ihr einen Hinweis mit den Koordinaten der nächsten Station.

Station 3: Wenn ihr euch umdreht, die Station 2 im Rücken und schräg gegenüber links in den Waldweg einbiegt, findet Ihr einen weiteren „steinernen“ Hinweis.
Wie weit ist es zur Wehrer Höhe (Angabe in Metern)?
Von dieser Zahl subtrahiert ihr 1101 und erhaltet so die letzten zwei Ziffern der Nordkoordiante des Finals. Die letzten 3 Ziffern der Ostkoordinate bekommt ihr, wenn ihr die Pfeilspitzen auf dem Hinweis zählt. Diese Zahl zieht ihr von 1001 ab.

N 50° 24.0XX und E 007° 14.XXX

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünscht euch das Team KEBKO !

 

Bilder

Spoiler Station 1
Spoiler Station 1

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Laacher See (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet NSG Laacher See (Info), Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wo die Erde bebte    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Oktober 2012 Random_Tox hat den Geocache gefunden

Nette kleine Runde, ne Menge über Steine gelernt, und einen schönen Angelsee gefunden.

Danke fürs legen!