Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Fabelwesen XV: Spunk

 Cache 15 der Fabelwesen-Serien in den Wäldchen und Wiesen zwischen Russee und Hammer

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Kiel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 17.357' E 010° 04.133' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Oktober 2012
 Veröffentlicht am: 01. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 19. Juli 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCED3A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
1 Ignorierer
73 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Dieser Cache beschäftigt sich mit einem ganz seltsamen und äußerst seltenen Fabelwesen: Dem Spunk. Der Spunk ist ein so geheimnisvolles schwer zu entdeckendes Kuriosum, das zunächst nicht einmal klar war, ob es überhaupt ein Lebewesen ist. Es hätte sich bei einem Spunk auch um ein Geräusch (das Geräusch, das entsteht wenn Schlamm beim barfußgehen durch die Zehen quillt?), eine (rot weiss-gestreifte?) Süssigkeit oder eine Krankheit handeln können. Auch der Lebensraum des Spunks war zunächst unklar: Im Wald, am See oder in der Stadt? Aber drei beharrliche schwedische Forscher haben den Spunk letztendlich nach langer Suche eindeutig als ein Lebewesen identifiziert!

Auch ihr habt die Chance herauszufinden, was für ein Lebewesen der fabelhafte Spunk ist: Ihr findet ein Exemplar an den angegebenen Koordinaten, das überdies für euch die letzten Bonusinfos der Fabelwesen-Serie C bereit hält. Viel Erfolg beim Aufspüren des Spunks!

Falls ihr Euch über die Nummerierung wundert: Der Spunk ersetzt den archivierten Cache
Fabelwesen XV: Nixe in der Fabelwesen-Serie C und erhält auch dessen Nummer (und dessen Bonus-Infos)

Wir wünschen viel Spaß bei diesem Cache!
Fra Diavolo und Schwertfisch

3640d9b6-21f6-42a2-944f-e4ddf0eb56dd.jpg

Die Fabelwesen-Serien
Bei diesen Cache-Serien möchten wir euch einerseits schöne Natur nahebringen und andererseits aufzeigen, dass es auch mit wenig Aufwand viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Caches immer wieder anders zu gestalten. Die Verstecke und Modalitäten bei den Fabelwesen-Caches sind jeweils vielleicht etwas anders als gewohnt, sie alle sind recht unterschiedlich, haben einige Besonderheiten, manchmal evtl. sogar kleine Bosheiten.
Falsche Fährten, etwas schräge Gedankengänge oder schwierige Verstecke sind einzukalkulieren. Mit nassen Füssen und dreckigen Klamotten ist je nach Wetterlage durchaus zu rechnen.
Beachtet bitte die höhere Terrain-Wertung bei einigen Caches und seid entsprechend vorsichtig bzw. unterlasst die Bergung des Caches lieber, wenn Wetter oder eure körperliche Fitness es nicht zu lassen! Jeder handelt hier auf eigene Verantwortung!
Bei jedem der Caches steht ein Fabelwesen Pate - manchmal nur als Namensgeber oder Illustration, zuweilen gibt dies aber auch einen Hinweis auf Art oder Lokation des Verstecks.

In den Logbüchern bzw. Beilagenzetteln der Caches Fabelwesen X - XV findet ihr jeweils ein Wort bzw. einen Begriff sowie eine Zahl. Mit Hilfe der 5 Begriffe (vielleicht auch mit weniger?) solltet ihr auf die Idee kommen, welches Fabelwesen beim Bonuscache C gesucht ist. Weitere Informationen zum Bonuscache (insbesondere die Errechnung der Final-Koordinaten mit Hilfe des identifizierten Fabelwesens und der gefundenen Zahlen) siehe in dessen Listing.
Solltet Ihr vergessen haben, euch Bonus-Informationen zu notieren oder die Notizen wegen des etwas länger währenden Zeitraums der Veröffentlichung verbummelt haben könnt ihr gerne rückfragen. Gleiches gilt wenn ihr Caches partout nicht findet oder Mysterys rund um die Fabelwesen nicht knacken könnt.
Wir empfehlen die Caches mit mehreren und insbesondere auch mit Kindern zu besuchen: so ist dann schneller mal ein hohes Versteck mit einer Räuberleiter erreicht oder ein kleines verborgenes Versteck erkrabbelt. Aber bitte Vorsicht: Die Bergung mancher Caches sollte Erwachsenen vorbehalten bleiben!


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fabelwesen XV: Spunk    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 19. Juli 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache beschädigt ist aber nicht mehr erneuert wird. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 06. Oktober 2013, 14:05 stalanden hat den Geocache gefunden

14:05
#151

Beim letzten Mal, als wir den Spunk gesucht haben, war plötzlich mein Akku alle. Heute hat Géminis Roja die Dose schnell gefunden, noch während wir uns näherten.



Es war in der Herberge kein Spunk anzutreffen, und auch die Bonusinfos sind weg! Das Logbuch ist feucht und voll, ich habe ein Behelfslog eingelegt.



Danke für den Cache!

gefunden 25. August 2013, 14:20 Team Hasi 1&2 hat den Geocache gefunden

Auf einer Fahrradtour zu den Fabelwesen gefunden.
Danke für den Cache sagt Team Hasi 1&2

gefunden 03. März 2013, 16:35 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 2958 / 16:35 Uhr

Jau, was soll man hier schon schreiben? Wir wussten nicht so recht, wonach wir suchen sollten und steuerten direkt auf das größte Objekt in der Gegend zu, auf dem auch die Kompassnadel zeigte. Da wir hier jedoch nichts finden konnten, machten wir uns daran, die nähere Umgebung auszukundschaften. Nach kurzer, intensiver Suche waren wir dann auch erfolgreich – das also war der sagenumwobene Spunk!?

Leider sind die Bonus-Infos aus der Dose verschwunden!

T4TC

gefunden 24. November 2012 dellwo hat den Geocache gefunden

 

Den Spunk kannte ich gar nicht, schönes "Tierchen".
Nach etwas Suchen konnten wir ihn und seinen Schatz entdecken.

Schade, dass war dann das (aktuell) letzte Fabelwesen.

In: TB

Danke für den Cache und Grüße an den Owner.
dellwo