Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Schwarzenberger Horror-Cache

 Dies ist die direkte Fortsetzung des „Schwarzenberger Grusel-Caches“.

von M.u.K. Turtle Team     Deutschland > Sachsen > Aue-Schwarzenberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 33.427' E 012° 46.291' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 02. Oktober 2012
 Veröffentlicht am: 03. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 23. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCED6C

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
309 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Ihr müsst das Final des Grusel-Caches finden, um den Horror-Cache absolvieren zu können. Die im Listing angegebenen Koordinaten sind fiktiv (aber in unmittelbarer Nähe). Es werden ein QR-Reader und eine UV-Lampe benötigt! Parken könnt ihr hier: N 50° 33.335 E 012° 46.125. Der Parkplatz ist identisch mit dem Parkplatz des Grusel-Caches.



Der Cache liegt auf dem Krähenhübel in Schwarzenberg (Erzgebirge), auf dem sich vor vielen Jahrzehnten ein alter Friedhof befunden hat. Alles Wissenswerte über diesen Ort findet ihr in der Beschreibung des „Schwarzenberger Grusel-Caches“. Vor etwa 60 Jahren hat man die letzten Pflegearbeiten eingestellt und der Friedhof wurde aufgegeben. Seitdem holt die Natur sich die Anlage nach und nach zurück ...

 
… und nicht nur die Natur, wie wir inzwischen ja erfahren haben.

 
Wer den „Grusel-Cache“ bereits gefunden hat, weiß, dass es auf dem alten Friedhof spukt. Noch immer findet man hier Relikte vergangener Zeiten, und die Geister der Toten finden keine Ruhe.

 
Doch warum ist das so?
 
Enthüllt das Geheimnis des Krähenhübels!
 
Falls ihr euch traut …



Hinweise zum Cache:
Wer den „Schwarzenberger Grusel-Cache“ bereits gefunden hat, kann direkt am Final dieses Caches weitermachen. In der Dose findet ihr jetzt einen QR-Code, der euch verrät, wie es weitergeht.
 
Insgesamt gibt es vier neue Stationen (inklusive des neuen Finals). Gezählt wird so: Das Final des alten Grusel-Caches ist gleichzeitig Station 1 des neuen Horror-Caches. Das Final des Horror-Caches ist also Station 5.
 
Ach ja, und bitte lasst uns den Johann Wengele da!



Erstausstattung des Caches: Logbuch, Spitzer, Bleistift (klar), FTF-Coin, Black-Widow-Coin, Grableuchte, Totenkopf, einbeiniges Skelett, Schleim-Alien, Grusel-Gebiss, Skull-Schlüsselanhänger, nachtleuchtendes Skelett zum An-die-Wand-klatschen, Schleim-Schnecke.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Hagre Fgrva, hzuüyyg iba Rvfra
Fgngvba 2: Va Fvpugjrvgr
Fgngvba 3: Nz Jnyqenaq
Fgngvba 4: Qnf Teno qrf Fpuhyqvtra jheqr trfpuäaqrg. Nore vue züffg avpug tenora.
Fgngvba 5 (Svany): Uvagra, avpug ibea

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schwarzenberger Horror-Cache    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 23. Mai 2015 M.u.K. Turtle Team hat den Geocache archiviert

gefunden 22. Juni 2014, 00:55 alucard_devilhunter hat den Geocache gefunden

Heute nochmal für opencaching machgeloggt  :)
Tftc

gefunden 21. Juni 2014, 21:51 alucard_devilhunter hat den Geocache gefunden

Heute nochmal für opencaching machgeloggt  :)
Tftc

gefunden 23. Mai 2014, 16:20 HotRod1988 hat den Geocache gefunden

Ein super grusliger Cache.
Sehr schön gemacht :)
Tftc

gefunden 02. Mai 2014 Klabauterklaus hat den Geocache gefunden

Wirklich Klasse gemacht. Dankeschön

(Nachlog schon über eine andere Plattform gefunden und gelogt am 02.05.14)