Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Scheuereck

  Dieser Cache ist ein einfacher "Hin-und-Mit".

von geomitast     Deutschland > Bayern > Regen

N 49° 03.728' E 013° 18.340' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.01 km
 Versteckt am: 08. April 2013
 Veröffentlicht am: 30. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 11. April 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCEEF9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
43 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Hier zählt nicht die Dose, sondern der Ort.

_______________________________________________________________
Kein Stift im Cache!
Bitte das Logbuch wieder ordentlich verstauen und die Dose gut verschließen!
_______________________________________________________________


Scheuereck - Ein Ausflugsziel für jederman

Der Weiler Scheuereck liegt in der Gemeinde Lindberg (Lkr. Regen), auf ca. 775m ü. NHN.

An diesem Ort befindet sich eine Waldwirtschaft mit Biergarten, ein Hirschgehege und ein altes Forsthaus.
Dieser Ort ist ein Start- und Zielpunkt für viele schöne Wanderungen im Bayerischen Wald oder in den nahe gelegenen Böhmerwald.

Vom Schachten "Totenschädel" ausgehend wurde das Gebiet 1734 gereutet. Den Lindberger Bauern diente diese Fläche seit 1771 als landwirtschaftliche Nutzfläche. Das erste Gebäude wurde hier 1800 erbaut. Der Revierförster Rahner errichtete um 1838, auf eigene Kosten zwei Pottasche-Sudhütten.
Hier wurde eine Sammelstelle für Holzasche eingerichtet. Die Holzasche wurde hier gereinigt und zu Aschensalz weiterverarbeitet. Das Aschensalz wurde in den Glasfabriken benötigt.

Auf dem Fundament einer der Sudhütten wurde 1831 die erste hölzerne Forst-Diensthütte erbaut. Im Jahre 1848 stockte man diese auf und im Jahre 1858 wurde angebaut. Ein Waldarbeiter zog 1867 als "Inwohner" in ein kleines Haus unterhalb der Diensthütte.
In diesem Haus wurde eine einfache Bierwirtschaft für die Waldarbeiter eingerichtet. 1892 kam es zum Bau des steinernen Forsthauses.
Im 20. Jahrhundert wurde die Schankwirtschaft zu einer Ausflugsgaststätte ausgebaut.

Nach der Renovierung des Hauses 1963 errichtete man daneben 1968 als Touristenattraktion ein Hirschgehege. Bei der Erweiterung des Nationalpark Bayerischer Wald 1997, wurde das Forsthaus Dienststelle des Nationalparks. Die Nationalparkverwaltung ließ das Gehege von knapp fünf auf jetzt neun Hektar Fläche vergrößern und einen Weg mitten durch das Gehege errichten. Am 6. Oktober 2007 eröffnete der Leiter der Nationalparkverwaltung Karl Friedrich Sinner das neu gestaltete Hirschgehege, das wie bisher mit zehn bis zwölf Stück Rotwild besetzt ist.

(Inhaltliche Quelle: www.wikipedia.de)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr Qbfr vfg avpug orv qre yvyn Xhu ;-)
CRG-yvat!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Nationalpark Bayerischer Wald (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG "Bayerischer Wald" (Info), Naturpark Bayerischer Wald (Info), Vogelschutzgebiet Nationalpark Bayerischer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Scheuereck    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Mai 2016, 22:55 Mich943 hat den Geocache gefunden

Hab heute schon an mir gezweifelt, da ich die ersten 3 Dosen die ich ansteuerte nicht oder nur teilweise gefunden habe. Da ist es doch immer wieder schön, wenn man auf Doserl von Ownern stößt, die Ihre Caches hegen und pflegen. Da ich hier nicht bei der lila Kuh gesucht hab, hatte ich den kleinen auch gleich in den Fingern. Vielen Dank fürs herlocken und pflegen dieses Caches und liebe Grüße an den Owner.

gefunden 19. Juli 2015 JohnDeg hat den Geocache gefunden

Heute war eine kleine Wanderung zur Höllbachschwelle angesagt. Der Cache liegt ja in der Nähe des Parkplatzes und so wurde selbstverständlich auch diesar aufgesucht.

Danke für´s legen!

gefunden 13. Juli 2013 FriCa hat den Geocache gefunden

Nach der Tour über das Höllbachg´spreng zum Falkenstein hier noch einen Statistikpunkt abgeholt.
TFTC

Viele Grüße,

FriCa + Sammies

gefunden 05. Juni 2013 Ferienhaus Bergwald hat den Geocache gefunden

Hallo

Das war hier ein schneller Fund und weiter ging´s dann zum Schachtenhaus!

Danke fürs Verstecken und Zeigen!

  Neue Koordinaten:  N 49° 03.728' E 013° 18.340', verlegt um 3.6 km

gefunden 31. August 2011, 15:42 SchwobäKäschr hat den Geocache gefunden

Toller cache,

Danke

Schwobäkäschr und Nemme Muggels