Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der hohle Gehörnte

 Der hohle Gehörnte

von geohein     Deutschland > Thüringen > Sömmerda

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 10.185' E 011° 25.377' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 04. November 2012
 Veröffentlicht am: 04. November 2012
 Letzte Änderung: 30. November 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCEF41

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
51 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der hohle Gehörnte befindet sich auf einer ehemaligen Motocrosstrecke und hat richtig guten Handyemfang!

Parken könnt ihr bei gutem Wetter direkt am Cache.

Sonst empfehle ich das Parken auf den Kirschfestgelände direkt am Ende der befestigen Straße "Kapellenberg". Das Kirschfest findet immer am 2. Juliwochenende statt. Zu dieser Zeit ist eine Suche nicht zu Empfehlen ;-)

Bilder

Der hohle Gehörnte
Der hohle Gehörnte
Der hohle Gehörnte2
Der hohle Gehörnte2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Finne (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der hohle Gehörnte    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 30. November 2016 geohein hat den Geocache archiviert

gefunden 14. Dezember 2015, 13:10 Troopi75 hat den Geocache gefunden

Diesen heute mit dem Motorrad besucht. War gut zu finden. Tftc

gefunden 27. Dezember 2014, 09:46 Burggeist hat den Geocache gefunden

Hier bin ich erst mal eine Weile durchs Gelände gestrichen und habe versucht, der sich schnell ändernen Koordinate zu folgen. Der Funkmast stört den Empfang ziemlich. Aber nach einer Weile war mein Gerät wieder mit der Welt im reinen und dann war klar, wo er steckt.
Vielen Dank sagt der Burggeist