Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Am 21.12. ist alles vorbei

 Keine Angst vorm Weltuntergang, Rettung ist möglich

von Pumuckel&Kuno     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 13.000' E 012° 40.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 09. Dezember 2012
 Veröffentlicht am: 09. Dezember 2012
 Letzte Änderung: 07. März 2017
 Listing: http://opencaching.de/OCF083
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
147 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Auf meinem letzten Transatlantikflug saß neben mir ein älterer Herr Professor der Mesoamerikanistik und wir plauderten etwas. Zum angeblichen Weltuntergang am 21.12.2012 meinte er, gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht.

Zuerst die Schlechte: die Welt wird untergehen. Nun die gute Nachricht: Sonnengott Hunapu wird einige wenige Auserwählte mittels einer Feuersäule ins Jenseits teleportieren und dort zwischenparken. Allerdings müssen diese sich erst qualifizieren, indem sie aus den folgenden Hieroglyphen selbst herauslesen wo die Warteliste zum Eintragen versteckt ist, aus eigener Kraft dahingelangen und es dort finden;
Die "?"-Titelkoordinaten der Cachebeschreibung befinden sich nur im Umkreis von 3 km, mehr verraten sie uns nicht.
Die Beamungs-Aktion war eigentlich am 21.12.2012. Aber aufgrund der großen Nachfrage wurde angeblich ein weiterer Termin organisiert, wahrscheinlich am 21.12. 20...
53672592-FBB1-11E6-8E90-86C6A7325F31.png

Es soll sich um einen kleinen Teich handeln, dessen Wasser bei einem Ersten Versuch mit der Feuersäule vollständig verdampft ist. Während des 2013er Juni-Kataklymus ist er wieder vollgelaufen. Am Ufer stand damals ein kleines Wartezimmer aus Raumschiff-Enterprise-Materialresten, kürzlich ist es mitsamt allen eingetragenen Passagieren in die ewigen Jagdgründe teleportiert worden und somit dem Weltuntergang entgangen (so er denn stattgefunden hat ....)
Es gibt aber nun eine neue Warteliste  :-) In die kannst Du Dich eintragen, um einem eventuell doch noch stattfindenden Weltuntergang zu entgehen. Die Warteliste findest Du in einer Dose inmitten eines Haselbusches direkt am Ufer des Teiches, siehe Spoilerbild. Viel Erfolg !


ACHTUNG :
Ich habe erfahren, dass sich einige von Wikipedia in die Irre führen liessen und deshalb bei der Lösung nicht weiterkommen. Bitte vergeßt nicht, Euch ergänzend auf anderen Internetseiten zu diesem Thema zu informieren, und lest bitte auch den entsprechenden Wikipedia-Artikel ganz sorgfältig durch. Dort steht im Text, dass die Zahl 400 eine besondere Rolle spielt, NUR bei Kalenderangaben aber immer die Zahl 360. Und nur zu den Kalenderangaben ist dort aber ein grafisch aufgearbeitetes Beispiel vorhanden !! Das ist leider etwas irreführend. Denn hier beim Cache geht es um Koordinatenangaben, und das sind eben KEINE Kalenderangaben !


Wegpunkte: Final  N xx.499 E xx.884 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

haq uvre vfg qre Trbpurpxre: qre Abeqjreg zhff qvr Dhrefhzzr 30 unora, qre Bfgjreg qvr DF 35

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoilerbild ab Dezember 2016
Spoilerbild ab Dezember 2016

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Partheaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am 21.12. ist alles vorbei    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 2x

kann gesucht werden 17. Oktober 2016 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gewartet

NEUER LÖSUNGSWEG, NEUE Finalkoordinaten-Quersummen, NEUES Spoilerbild

momentan nicht verfügbar 30. September 2016 Pumuckel&Kuno hat den Geocache deaktiviert

Die Finaldose ist weg,

wird demnächst ersetzt

gefunden 09. September 2016 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für eimen Besuch bei 'Am 21.12. ist alles vorbei' um mir für die nächste Beamungsaktion einen Platz zu sichern.

Dank eines vergangenen Besuchs bei den Mayas in Mexico konnte ich hier mit etwas Vorwissen glänzen. Den Rest zur Ermittlung der Finalkoordinaten habe ich dann in einer Nacht- und Nebelaktion aus dem WorldWideWeb herausgefiltert. Kuno hat ja auch deutliche Hinweise zu den Stolperfallen gegeben. Dann hielt ich nach einer Überprüfung mit dem Geochecker die richtigen Koordinaten des Finals in der Hand. Ganz nah an meiner Heimat lag die Warteliste und wartete auf mich. Ich hatte mich durch das Lösen des Rätsels ja als teilnahmeberechtigt an der Beamungsaktion gezeigt.

Auf Grund der begrenzten Kapazitäten der Beamungsaktion wollte ich mich dann am nächsten Vormittag gleich in die Warteliste eintragen. Vor Ort tat ich mir durch mangelndes Lesen sehr schwer. Die Bilder des Vorlogs halfen mir, nur hatte ich mir vom Lesen nicht alles gemerkt. Ich fand nichts und fragte bei Kuno nach. Der gab sehr schnell den entscheidenden Tipp und dafür sage ich vielen Dank. Also startete ich gleich nach dem Mittagessen den zweiten Versuch.

Ich muss feststellen, dass die Vorbereitungen für die nächste Beamungsaktion am 21.12.20.. anscheinend angelaufen sind. Die Warteliste war zusammen mit dem kleinen beheizbaren Wartezimmer schon mal weggebeamt. Dies teilte ich Kuno mit und er erteilte mir die Genehmigung zum elektronischen Eintrag auf die Warteliste. Ich konnte mich also gerade noch so auf die Warteliste für die nächste Beamungsaktion setzen. Ich stehe nun auch auf der Liste und die Beamungsaktion am 21.12... kann kommen.

Vielen Dank an Kuno für den Tipp und diesen Cache.

gefunden 15. April 2016, 09:07 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Bei diesem Mysti kam ich nicht durch Tante G, sondern durch genaues Lesen des Listing zum Ziel. Nachdem ich den Sohnemann am heutigen Morgen bei Eva Schulze abgesetzt hatte, machte ich mich zu einem kleinen Waldspaziergang auf.Bei Vogelgezwitscher und ohne eine Menschenseele zu sehen, konnte ich die Kuhle und das Relikt finden. Gleich der erste Griff beförderte die Warteliste ans Tageslicht. Mensch, hier war auch schon lange keiner mehr.FTF für 2016  ;-) Na jedenfalls stehe ich nun auch auf der Liste und der nächste 21.12. kann kommen. Mit der Büx ist alles i.O. Vielen Dank an den Kuno für den wieder mal sehr schönen Ort und das Rätsel.

TFTC

Valar.Morghulis
15. April 2016 # 64

gefunden 12. April 2016, 16:04 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Nach ein schönen Waldspaziergang konnte das Logbuch signiert werden,
Danke und Schönen Gruß an die Außerirdischen !