Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Bergbau Gabe Gottes

 Ehemaliges Silberbergwerk

von gps-guru     Deutschland > Baden-Württemberg > Rems-Murr-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 03.172' E 009° 31.054' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 02. September 2004
 Veröffentlicht am: 05. Januar 2013
 Letzte Änderung: 08. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCF15F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
116 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Parkplatz, Startkoordinate und Eingang des Grosserlacher Silberstollens: N 49° 03,172 E 9° 31,054'. Auf der Infotafel direkt vor dem Stelleneingang findet Ihr die Daten, die zur Errechnung der in der Naehe liegenden Cache-Koordinaten benoetigt werden. Der Silberstollen ist nach Absprache begehbar und kann besichtigt werden. Am Stolleneingang findet Ihr weitere Infos.

Die Gemeinde Grosserlach (www.grosserlach.de) liegt im Naturpark Schwaebisch-Fraenkischer Wald (www.naturpark-schwaebisch-fraenkischer-wald.de). Mit dem Praedikat "Naturpark" wurde 1979 eine naturnahe und reich strukturierte Kultur- und Erholungslandschaft ausgezeichnet. Gut ausgebaute Wege laden zum Wandern oder Radfahren durch idyllische Taeler und ueber sanfte Huegel ein. Bei guten Schneeverhaeltnissen im Winter stehen in Grosserlach ein Skilift und gespurte Loipen zur Verfuegung. Eine neue Downhill-Kartbahn ist eine Attraktion fuer die Besucher von April bis Oktober.

Im Jahr 1772 haben die Bauern Hans Georg Jaecklen, Johann Christoph Wieland und Sigmund Wieland die Grosserlacher Silbergraeberstimmung ausgeloest. Sie waren auf eine blau glaenzende Gesteinschicht gestossen, als sie einen Brunnen ausheben wollten. Sie bringen ein Stueck dieses glaenzenden Gesteins dem Bergrat Riedel nach Wuestenrot zur Probe. Als der Bergrat dem Brocken Silbergehalt attestierte, war es um die Zurueckhaltung des Doerfchens und der drei Bauern geschehen. Sie beantragten beim Grafen von Loewenstein, ein Silberbergwerk betreiben zu duerfen, das sie ehrfuerchtig "Gabe Gottes" nannten.

Der Betrieb des Silberstollens wurde jedoch wegen fehlender Wirtschaftlichkeit nach einem Jahr eingestellt.

In Grosserlach begann man 1926 das inzwischen verschuettete Mundloch des Stollens "Gabe Gottes" freizulegen. In den Endwirren des Zweiten Weltkrieges wurde der Stollen aber wieder verschuettet. 1993 begann der Heimatverein Grosserlach/Grab mit einer erneuten Freilegung.

Die Cache-Koordinaten errechnen sich wie folgt:

N 49° 03,0xx'
E 9° 31, yyy

xx = Gesamtlaenge des Stollens in m
yyy = (A x B) + C

A = Auf wieviel Anteilsscheine sollte das Bergwerk eingerichtet werden?
B = Anzahl der Handfaeustel, die als Arbeitsgeraete in der Abrechnung aufgefuert sind.
C = Anzahl der von Bergrat Riedel betriebenen Bergwerke auf loewensteinischem Gebiet.

Viel Spass und Erfolg bei der Suche wuenschen Euch

gps-guru(s)



Allgemeiner Haftungsausschluss:Es wird weder von Seiten des Owner noch von sonst jemand die Haftung für irgendwelche Schäden an Personen oder Sachgegenständen übernommen die im Rahmen der Cache-Suche entstehen. Jeder haftet für sich selbst. Eltern haften für ihre Kinder. Es gilt in jedem Falle zu jeder Zeit und allerorts das deutsche Recht. Übertretungen desselben jeglicher Art hat jeder selbst zu verantworten. Jeder ist sich bewusst, dass das Gelände ungesichert und unabgesperrt vorliegen kann. Jeder ist sich der Gefahren in freier Natur voll bewusst und verhält sich dementsprechend.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Stollenmund
Stollenmund

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bergbau Gabe Gottes    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 08. August 2016 gps-guru hat den Geocache archiviert

gefunden 01. September 2013, 17:31 garmin-rudi hat den Geocache gefunden

Der kleine Adrian hat mir heute den Silberstollen gezeigt.
Der Cache wurde dann gut gefunden. Klasse gemacht!
Danke und Gruessle
garmin-rudi

gefunden 10. August 2013, 08:12 STM-Stivi hat den Geocache gefunden

STM-Stivi hat's gefunden

Interessante Geschichte über den Silberstollen.
Nachdem ich die Fragen beantwortet hatte bin ich einfach mal in den offenen Stollen hinein. Darin war schön angenehm kühl. Als ich mir alles angeschaut hatte, ging es zur Dose. Während meiner Suche fuhr auf einmal ein Holzwurm auf einem riesen Bulldog auf dem Waldweg entlang. Nach kurzer Such konnte die Dose gefunden werden und habe mich im Logbuch verewigt.

TFTC

gefunden 25. Dezember 2011 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Auf der Rückfahrt von der heutigen Cachingwanderung haben wir beim Silberstollen noch einen Halt eingelegt. Jetzt wissen wir auch, warum das Wasser so bläulich ist.
Danke sagt kruemelhuepfer.

gefunden 20. November 2011 Le-go-mez hat den Geocache gefunden

Leider war geschlossen, aber trotzdem interessante Stelle.
TFTC
Le-go-mez