Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Hokuspokus Millennikus

von Ruhrrudel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Essen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 25.000' E 007° 03.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 6:00 h   Strecke: 8 km
 Versteckt am: 28. Mai 2011
 Veröffentlicht am: 09. Januar 2013
 Letzte Änderung: 03. August 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF1BA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
63 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ein Rundweg,ca.8 km Länge, benötigt werden ca. 6Stunden
Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet,die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden.


 


Da es vor Ort zu erheblichen GPS Schwankungen kommen kann, hier ein paar Hinweise,von denen wir aber vergessen haben zu welcher Station sie gehören 

  • sehr großer Baumstumpf, rechts oben vom Weg, Bodencontainer
  • zwei mal nah am Wasser
  • langer liegender Baum
  • Leitplanke, Pfosten
  • Rund, Gusseisen

  Zauberutensilien:

  • eine zweite Person
  • mindestens 6 Stunden Zeit
  • volle 9 Volt Batterie
  • Luftpumpe mit AV  (Autoventil)
  • Messbecher ca.1L
  • Din A 4 Unterlage

Da es immer wieder zu Schwierigkeiten kommt die Stationen zuzuordnen und die Runde doch recht fordernd ist,haben wir uns entschlossen sie entsprechend ihrer Aufgabe  zu benennen.Es ist gut möglich, dass der Name der Station einen mehr oder weniger hilfreichen Hint beinhaltet.enlightened

1.Jetzt geht es Rund im Rund
2.Leit(d)geplankt
3.Häßliches Entlein / vorne und hinten
4.Tischlein deck dich / Zahlensalat
5.Froschkönig / Zahlen und Ziffern
6. Eine Koordinate kommt vorbei
7.Hast Du den Durchblick?
8.Ein Jäger aus Kurpfalz / Piff Paff
9.Maulwurfens ABC
10.Kurzsichtige Schildkröte
11.Wasser des Lebens / Subtraktion und Addition
12.Der eiserne Heinrich
13.Widerspenstige Bärenbrüder / Ohm
14.Schlüssel zum Glück
15.Final / 9V

Das Team Hokuspokus Millennikus wünscht allen einen angenehmen Tag smiley


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Schellenberger Wald und Heisinger Mark (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hokuspokus Millennikus    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 3x

archiviert 07. April 2016 Ruhrrudel hat den Geocache archiviert

archiv

archiviert 03. August 2013 Ruhrrudel hat den Geocache archiviert

Es entsteht ein neuer Cache in diesem Gebiet

momentan nicht verfügbar 02. August 2013 Ruhrrudel hat den Geocache deaktiviert

Hier muss das Listing noch angepa.sst werden
Benutzt das GC Listing!

Hinweis 02. August 2013 Streichholzfäller hat eine Bemerkung geschrieben

Kann diese Runde noch gemacht werden? Auf GC soll er in einen Multi umgewandelt worden sein??!

Streichholzfäller

gefunden Empfohlen 13. August 2011 Team Shark Attack hat den Geocache gefunden

Oh man o man, war das eine Mörder Nummer
Dieser Cache stand schon lang auf meiner ToDo Liste und heute sollte er fällig werden.
So hab ich mich mit sutefu83 und bk9 verabredet um in altbekanntem Terrain das Geheimnis um den JubiCache der First Mudwalker zu lüften. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle zu Eurer Vierstelligkeit.
Da haben ja ganz viele liebe Cacherkollegen richtig viel Herzblut hingelegt um Euch eine solch anspruchsvolle und würdige Runde zu hinterlegen.
Wir stiegen heute recht flott in die Runde ein und konnten die ersten Stationen gut meistern, doch plötzlich fingen wir an "rumzueiern" und kamen nicht so richtig weiter. Eine gute Idee sich die Unschärfen des Rätsels duch einen telefonischen Rat aufzulösen, spätestens hier wären wir wohl sonst gescheitert.
Es ging wieder ein paar Stationen weiter, bis die Großapparaturen aufgrund mangelnder Intensität und später dann aus anderen technischer Gründen leider ihren Dienst versagten. Aber auch hier konnte uns weitergeholfen werden und wir waren im Rennen. Es folgten kreative Hammerstationen, die jedes Cacherherz höherschlagen lassen, wirklich toll gemacht, es waren am Ende soviele schöne Eindrücke, dass wir schon anfingen einen gewissen Übersättigungsgrad zu erreichen und einfach nur das Ende der Mission herbeisehnten. Das kam dann auch irgendwann und wir konnten am genial gemachten Finale endlich einchecken. Das war eine Geburt, man man man.
Insgesamt war es ein echt großer Kurs, für meinen Geschmack vielleicht auch ein wenig zu groß und fordernd.
Aber ich weiss die vielen Teilarbeiten sehr wohl zu würdigen, sie verdienen höchsten Respekt.
Ich danke allen Beteilgten für ihre megamässige Mühe diese Installation in diese schöne Gegend zu legen.
Und nochmal viele Grüße an das Team Studi, ich habt Euch wirklich wacker geschlagen und es hat mir riesig viel Spaß gemacht, mit Euch den Kurs zu bewältigen, Danke!