Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Ökokohle

 von bestschulli & obstnerd

von best_schulli     Deutschland > Brandenburg > Teltow-Fläming

N 52° 12.754' E 013° 14.864' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 20. März 2010
 Veröffentlicht am: 11. März 2013
 Letzte Änderung: 12. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF233

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
252 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Der Cache befindet sich im Talgraben bei Trebbin. Der Talgraben ist ein aus mehreren Gruben bestehender Torfstich nahe der "Clauert Stadt Trebbin". Um an den Cache zu kommen, habt ihr verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Ob mit dem Hubschrauber, einem Boot oder durch Teleportation bleibt euch überlassen. Wir raten zumindestens vom Schwimmen ab.

Viel Spaß und Erfolg wünschen bestschulli & obstnerd

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

avpug vaara, hagre qrz Shffobqra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ökokohle    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. Juni 2016 Tute&Yvi hat den Geocache gefunden

Na so langer Besucherabstinenz dachten wir der Cache würde eventuell nicht zu finden sein, doch das war er  :D .
Nur der Weg dorthin der hatte es von unserer Seite aus in sich.
Klar haben wir uns mal per Internet das Areal angesehen, doch wenn man vor Ort ist hat man eben nicht den vollen Überblick.
Das macht ja eigentlich nix, doch in unserem speziellen Fall schon, denn als wir an unserer vorgeplanten Einstiegsstelle ankamen mußten wir leider feststellen, dass dort eine angelnde Familie ihr Lager aufgeschlagen hatte  :( .
Gut, immerhin beschrieben sie uns aber eine andere, für uns wohl passende Stelle  8) .....................etwas weiter weg. Wir also freudestrahlend hin, Schlauchboot aufgepumpt und hinein. Es war dort wirklich herrlich, nur hatte der kleine Teich keine Verbindung zu unserem Zielobjekt. Als ich (Tute) mir darüber bewusst wurde, hielt ich die Paddel erst einmal etwas fester, da ich nicht wusste, ob mir Yvi  :-* falls sie eines in die Finger bekommt, es mir nicht überzieht  ::| .
Also wieder ab an Land, Boot ins Auto gequetscht und nochmal zur Angelfamilie. Coooooool, die waren am einpacken. Trotzdem sahen sie uns noch beim Boot zu Wasserlassen zu und fragten mich (Tute) ob ich wirklich ins Wasser springen möchte um Vvi einen leichteren Einstieg zu gewähren..............................Wieso nicht ?????, eine Sekunde später stand ich bis zu den Hüften im Schlamm  ::| . Uhi, kann man mal sehen wie sehr der Untergrund nachgeben kann  ;) .
Nun aber ab ins Boot und auf die andere Seite. Dort lief es beim aussteigen ähnlich und zugewachsen war es auch noch. Ich sah mich schon von Zecken ausgesaugt in der Böschung liegen  ;) . Doch was für ein Glück, nicht eine hatte ich am Körper. Yvi verzichtete hier dankend auf den Ausflug zur Box und blieb im Wasserfahrzeug  :-* .
Nach kurzer Suche am finalen Ort konnte dann endlich, die völlig trockene und intakte Dose, gefunden werden  :D .
Jetzt war es nur noch einer kleiner Schritt zur nächsten heiß begehrten Logkarte, aber ein großer Schritt für meine Sammlung  8) . Schön fand ich auch diesen Allwetterlogplatz.

Vielen Dank für diesen echt tollen Cache in so schöner Umgebung, der Ausflug hierher hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht. Danke für die Hege und Pflege  8) .

Leider hatte ich nichts passendes zum tauschen dabei.

Viele Grüße sagen,
Tute&Yvi.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogeintragLogeintrag
NebenteichNebenteich

gefunden 26. Januar 2014, 16:00 Josie227 hat den Geocache gefunden

Eiszeit .... ist Cachezeit Lachend

Und so machte sich das Team Josie227 bei herlichen Wintertemperaturen auf ,um endlich auch diesen

tollen Cache zu loggen. Vor einigen Monaten standen wir am Ufer mit großen Fragezeichen über

den Köpfen ..ähm...Brücke??? , Schwimmen???...Fliegen???....und beschlossen : "Ne...ein ander mal !" 

Das "ander mal" war dann heute. Dank der frostigen Temperaturen war der Cache nun erreichbar Zunge raus.

Also mit vorsichtigen Schritten ein Fuß vor den anderen und ...."TADAAA" geschafft Zwinkernd

Flott das Logbuch signiert und "tippel - tappel" wieder zurück.

Vielen Dank an bestschulli und Co. für´s zeigen ,TOP und weiter so Zwinkernd

gefunden 08. Februar 2012, 09:55 Kuerbis Koenig hat den Geocache gefunden

Schon vor einiger Zeit verspürte der König Lust diese Örtlichkeit zu besuchen. Also gab er seinem Baumeister den Befehl eine Brücke zu errichten. Am Wochenende verkündete der Baumeister, das die Insel nun zu Fuß erreichbar wäre. Und so machte sich der König, heute mal ohne Gefolge, auf den Weg. Tatsächlich gelangte er trockenen Fußes bis zur Schatztruhe und konnte dort das königliche Siegel ins goldene Buch drücken. Mit dem Baumeister wird man aber noch mal reden müssen, über die Höhe der Bausumme.

Den Herren Bestschulli & Obstnerd gebührt der Dank für die Mühe, die sie auf sich nahmen, um den Kuerbis Koenig zu amüsieren.