Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schnullersuche # 3

 Schnullersuche # 3

von mariomaja     Deutschland > Bayern > Landshut, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 31.505' E 012° 07.468' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.2 km
 Versteckt am: 17. Februar 2013
 Veröffentlicht am: 17. Februar 2013
 Letzte Änderung: 16. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF2CF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
24 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Gedanke: Die Idee zu diesem Kinderwagen und Kinder tauglichen Lern-Multi kam mir

auf der Heimreise am 30.12.12. Kurz vorher hatte ich ein nettes Cacher-Pärchen mit

Kinderwagen kennen lernen dürfen. Mir viel dann nach einiges Caches auf, das sie immer

abwechselnd getrennt suchen mussten, da der andere auf Junior im Kinderwagen aufpassen

musste. Bei etwas drüber nachdenken ist mir aufgefallen, das es keine Caches für diese

besonderen Bedürfnisse in der Umgebung gibt.

 

Deswegen hier der dritte und letzte einer kleinen Serie von Kinderwagen und Kinder

tauglichen Caches!

 

Der Cache: Es ist ein recht einfacher Multi mit kleinen Zähl- und Rechenaufgaben, welche

auch die kleinen Cacher lösen können. Ich habe bewusst auf Koordinaten verzichtet und

die Entfernungen zur nächsten Station in Kinderschrittlänge angegeben. Es ist ein schöner

Spaziergang entlang der Isar. Unterwegs gibt es einige Ausruhmöglichkeiten für die kleine

Pause zwischendurch. Auf öffentliche Toiletten und Wickelraum muss aber leider verzichtet

werden  :-) . Ich werde das mal bei der Stadt Landshut als Vorschlag einreichen. Die Länge

beträgt etwa 4,2 km vom Parkplatz bis wieder zum Parkplatz zurück. Die Dauer kann ich nur

sehr schwer einschätzen, da ich keine Erfahrungen mit so etwas habe. Etwa 2-3 Std. würde

ich aber mal einplanen. Für alle anderen, die sich natürlich auch an diesem Lern-Multi

versuchen können, würde ich etwa 1,5 Std. einplanen. Bedenkt, es gibt viel zu lesen und zu

lernen über die Natur!

 

Die Aufgaben: Wenn nicht anders beschrieben, stellt ihr euch immer die selbe frage:

Kennst du diese Pflanze / diesen Baum?“

Gezählt werden immer nur die FETT geschriebenen Buchstaben ohne Bindestrich.

Am Startpunkt steht eine schöne Tafel mit den Tönen der Vögel der Isarauen.

 

Jetzt geht es ans zählen!

 

A – geht 60 Schritt. A= __________ - ____________ = __

 

B – geht 250 Schritt. B= _________ = __

 

C – geht 50 Schritt. C1= ___________ = __ ; C2= _____ - ________________ = __

Multipliziert beide Zahlen (ist auch im Kopf zu rechnen). C1*C2=C. C= __ * __ = __

 

D – geht weitere 250 Schritt. D= _______ = __

 

E – geht 190 Schritt. E= _____________ - ______ = __

 

F – geht 70 Schritt. F= _________ = __

 

G – geht 250 Schritt. G= ______ - ____________ = __

 

H – geht 150 Schritt. H= ____________ = __

 

I - geht 30 Schritt bis zu einer Infotafel über die ungeliebten Neubürger mit Risiken.

Wie viele klappbaren Arten von Neophyten gibt es? I= __

 

J – geht 170 Schritt bis zu einer kleinen überdachten Rastmöglichkeit. Bei einer kleinen

Pause sollte ihr euch noch 2 Fragen stellen. J1= ____________________ = __

J2= ________________ = __ . Addiert beide Zahlen. J1+J2=J.J= __ + __ = __

 

K – geht 100 Schritt weiter. K= _________ = __

 

L – geht 130 Schritt und stellt euch die frage:“Wie viele klappbaren Vögel gibt es an der

Isar?“ L= ____________ = __ .

 

Nach weiteren 70 Schritt steht noch eine schöne Infotafel über die Isar selbst.

Nun habt ihr es fast geschafft. Auf der Bank könnt ihr nun bei schöner Aussicht

in Ruhe das Final berechnen.

 

Final bei: N48° J . (K*L) + A + C + G + (F/2) E012° H-I . (E-H) (D) (B/2)

Denkt daran was wir in der Schule über das Rechnen gelernt haben!

 

N 48° __ . ( __*__ ) + __ + __ + __ + ( __ /2) = ___ . __ __ __

 

E012° ___ - ___ . ( ___ - ___ ) ( ___ ) (B/2) = ___ . __ __ __

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim zählen, rechnen und suchen des Caches! Und bitte gebt

beim loggen etwas acht! Nicht nur auf Muggels, sondern auch auf den Cache! Damit er lange

hält und vielen Kindern (und auch allen anderen Cachern) möglichst lange Freude bereitet!

Ihr sucht nach einem 12cm runden PET-ling, der vollgestopft ist mit vielen Kindgerechten

Sachen! Wer rechtzeitig nachfragt, bekommt von mir eine PDF-Datei zugesandt, welche

besser zum ausdrucken und mitnehmen ist! Bitte tarnt den Cache wieder gut, die Isarauen

sind speziell tagsüber voller Radfahrer- , Läufer- und Hunde-gassi-geh- Muggels :-) !!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

„Tnel“ jnpug üore qra Fpungm hagrez I-Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schnullersuche # 3    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 11. Mai 2014 Knocky. hat den Geocache gefunden

On Tour mit eva_fs und Dramses.
Nette Tour in herrlicher Umgebung. Die Stationen waren alle gut zu finden und auch die Fragen konnten wir leicht beantworten (Klar, mit schummeln und drunterschauen - Ok, einige wußten wir doch). Leider war das Wetter etwas durchwachsen, aber je später es wurde um so schöner wurde es. Toll was man wieder so alles gelernt hat. Da waren wirklich Namen dabei die ich noch nie gehört habe. Als wir schließlich ans Final kamen konnten wir Gary auch schnell entdecken.
TFTC

(siehe auch bei GC)

archiviert 16. November 2013 mariomaja hat den Geocache archiviert