Wegpunkt-Suche: 
 
GMBS: Ist da we(h)r?

 Start-Ziel-Multi am Mühlenbach im Tanger Wald bei Goldenstedt

von HansHafen     Deutschland > Niedersachsen > Vechta

N 52° 47.206' E 008° 24.760' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 20. März 2013
 Veröffentlicht am: 21. März 2013
 Letzte Änderung: 21. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF403

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
96 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Moin,

bitte unbedingt beachten: Zum Loggen online brauchst Du ein Passwort - dieses findest du am Start dieses Caches auf einer Alu-Plakette. Gib zum Loggen einfach alle Zeichen auf der Plakette ohne Leerzeichen ein. Gleichzeitig führen dich diese Zeichen zum Final.

Wie bei fast allen GMBS-Caches sind hier Gummistiefel oder nackte Füße erforderlich um zum Ziel zu kommen. Auch ein Stift zum Loggen sollte im Gepäck sein.

Findest du am Start den Hinweis nicht? Dann nutze den Spoiler unten bzw. sieh dir das Spoilerfotos an!

Zur Planung: Willst Du die anderen Geocaches der GMBS-Reihe (OC & GC) spielen, dann kannst du von hier aus direkt weiter am Mühlenbach entlang gehen bzw. mit dem Rad fahren. Das ist der schönste Weg.

Viel Spaß bei deiner Tour entlang des Mühlenbaches!

BG
HansHafen 

 


 

INFO: Dies ist ein OC-only Cache der Goldenstedter Mühlenbach-Serie (GMBS)

GMBS ist eine Multi-Serie entlang des Goldenstedter Mühlenbachs. Dieser windet sich durch den Tanger Wald und wird begleitet von einem Spazierweg der sich auch durch dieses Waldstück schlängelt und den Mühlenbach mehrfach überquert.

Der Tanger Wald beginnt kurz hinter dem Schilfpolder, beherbergt u.a. den Goldenstedter Waldkindergarten, die Tanger Teiche und weitere schöne Ecken. Der Wald reicht bis an den Kern von Goldenstedt heran - hier unterquert der Mühlenbach die Hauptstraße und fließt am früheren Elektrizitätswerk Goldenstedt (1900) vorbei. Ein toller Lost Place - ein Cache liegt hier aber auf Wunsch des Besitzers nicht mehr. Von hier fließt der Mühlenbach Richtung Hunte. Der letzte Abschnitt wurde vor einiger Zeit vom Goldenstedter Tückerverein renaturiert und hat so wieder einen natürlichen Bachlauf erhalten.

Am besten ist man entlang des Mühlenbachs zu Fuss unterwegs - aber auch mit dem Fahrrad kann man hier eine schöne Runde drehen. Wollt Ihr diese Cache-Serie heben, so müsst ihr euch aber darauf einstellen, dass Ihr Euer Bike ab und zu mal abstellen müsst und zu Fuss ein Stück gehen müsst.

Bedenkt bitte: Ihr seid hier im Wald - der GPS-Empfang kann gerade im Sommer hier recht mäßig sein. Eingemessen wurde im Winter, aber auch hier gibt es keinen 100% optimalen Empfang.

Notwendige Ausrüstung:

  • Stift zum loggen!
  • übliche, erweiterte Cacher-Ausrüstung
  • unbedingt Gummistiefel
  • lange Hosen (ist zwar keine Zecken-Region hier, aber vorsichtig sollte man immer sein. Dazu kommen hier und da sicher noch ein paar Dornen
  • Fotoapparat sollte auch nicht fehlen
  • Schön wäre ein Plastiktüte - wenn Ihr Müll rumliegen seht, seid doch so gut und sammelt hier und da was auf und schmeißt es später in einen Mülleimer. So könnt auch Ihr dazu beitragen, dass es hier schön bleibt.

Allgemeine Verhaltensregeln:

  • Bitte versucht nicht alles zu zertrampeln hier. Diese Region soll auch anderen noch als Naherholungsgebiet zur Verfügung stehen. Wenn man etwas acht gibt werden einem das Natur, Tiere und Menschen danken.
  • Privatgrundstücke müssen zu keiner Zeit betreten werden. Und sollten es auch nicht.
  • Seid fair zur Natur und Geocachern die nach euch kommen: An keinem Cache muss irgendetwas zertreten, abgebrochen, abgerissen oder etwas zerstört werden. Alle Caches lassen sich loggen, ohne die Natur zu beschädigen. Oft kommt es allein auf den richtigen Blickwinkel an!
  • Cache bitte wieder genauso verstecken und gut tarnen. Seid Ihr nicht sicher, ob Euer Vorgänger die Dose richtig platziert hat, so fragt bitte bei mir nach bzw. benachrichtigt mich, wenn Euch etwas komisch vorkommt.
  • Nutzt bitte die stets angegebenen Parkmöglichkeiten - besser noch, kommt zu Fuss oder mit dem Rad.
  • Es wäre schön, wenn nicht die immer gleichen Ü-Ei-Figuren als Tauschobjekte in den Caches landen. Ich habe mich bemüht jeden Cache mit ein paar nützlichen kleinen Dingen mit Gebrauchswert auszustatten und hoffe Ihr tauscht entsprechend gleichwertig.

 

 


Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 47.166'
E 008° 25.737'
Parkmöglichkeit 1: Hier könnte ihr parken wenn ihr eh die ganze Mühlenbach-Serie in Angriff nehmen wollt. Wollte ihr nur DIESEN Cache, nutzt bitte Parkmöglichkeit 2.
Parkplatz
N 52° 47.278'
E 008° 24.697'
Parkmöglichkeit 2: Hier könnt ihr parken - ist dem Cache am nächsten. Wollt ihr alle Caches der Mühlenbach-Serie absolvieren, könnt ihr auch bei Parkmöglichkeit 1 parken.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onpuzvggr, anpu qrz Jnffresnyy. Ivryyrvpug zhffg qh qra Uvajrvf rgjnf nojvfpura hz vua yrfra mh xöaara!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

ACHTUNG SPOILER - nur im Notfall gucken!
ACHTUNG SPOILER - nur im Notfall gucken!
Der Mühlenbach
Der Mühlenbach
So sieht's mit Schnee aus
So sieht's mit Schnee aus

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Tal des Goldenstedter Mühlenbaches (Info), Naturpark Wildeshauser Geest (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für GMBS: Ist da we(h)r?    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. Februar 2017 flash_cache_floppy hat den Geocache gefunden

boah ey, war das kalt heute. Und ich hab mich auch noch bereit erklärt, auf dieser "Wassertour" die Gummistiefel (permanent) zu tragen....Überrascht Aber es ist schön, wenn man dann irgendwann merkt, wie das Blut langsam aus den unterkühlten Fingern zurückkehrt und anfängt, die abgefrorenen Zehen wieder ins Leben zurück zu holen. Aber bis es soweit war..... :

Nach dem Parken des cachemobils folgten wir dem kürzesten Weg zur Start.... also quer durch den Wald der Empfehlung im listing folgend immer am Bach entlang (wenn ich Zeit habe, werde ich vielleicht erst mal die Wege, die es hier zwar gibt, die aber in keiner der gängigen Karten zu finden sind, mit Hilfe des heute aufgezeichneten tracks in OSM eintragen, dann haben es nachfolgende cacher etwas leichter und müssen nicht im Sommer durch die jetzt schon ekligen und dann bestimmt oberüblen Dornenfelder stapfen) .

An den Koordinaten wurde einige Zeit alles Verdächtige abgesucht, bis BolZeras Blick auf etwas (das Richtige) fiel. Dann griff ich zur "Natur-Zahnbürste" aus Holz und begann mit dem jährlichen (etwas verfrühten) Frühlingsputz Zwinkernd .

Es erschienen, nach kräftigem Reiben, die magischen Zeichen, die uns ans Ziel bringen sollten. Mystischerweise hatte ich vorher ganz in der Nähe und in ähnlicher Situation zwei seltsame Dinge gefunden: knopfartige bunte Gebilde, eines sogar mit eingraviertem Namen.... Überrascht

Frisch motiviert ging es dann zum nicht allzu weit entfernten final, welches trotz (perfekter, fast schon zu guter) Tarnung schnell enttarnt wurde Cool .

Neben Schneeresten und der eigentlichen Tarnung war die im Inneren einwandfrei trockene und mit reichlich Tauschmaterial ausgestattete Dose aussen eher in einem Zustand der Besiedelung durch Pflanzen auf der anheftenden Blumenerde... wie gesagt, suuper getarnt. Aber der Wirt zwinkert einen schon aus einigen Metern an, da hilft die cacher-Erfahrung.

Wir haben so fair getauscht wie mit unserem Tauschartikelvorrat möglich; das, was wir mitgenommen haben, ist vielleicht eher für Kinder gedacht gewesen, aber wir sind eben auch manchmal solche geblieben und konnten nicht widerstehen, zuzugreifen Lächelnd .

Wenn wir das ... durch... haben, wird es wieder in einen (HansHafen?)-cache gelegt, da liegt es vielleicht etwas länger (wenn es ein OC ist), aber dafür ist die Freude des nächsten Finders eben um so größer Zwinkernd .

Ein toller (heute sch**ß-kalter) cache, der aber riesen Spaß gemacht hat!

Auf gings zum nächsten Bach-cache Lachend

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. Februar 2017 BolZera hat den Geocache gefunden

Bei Minus-Temperaturen und einem eiskalten Ostwind verfielen wir dennoch auf die Schnaps-Idee, diesen multi zu suchen- daß das eine Schnaps-Idee war, erschloss sich uns erst während des Suchens: Mußte Mitcacher flash_cache_floppy doch ziemlich lange im Wasser stehen, bis wir die erforderliche Information hattenBrüllendZunächst mal waren wir uns nämlich noch gar nicht sicher, ob das Entdeckte überhaupt in Zusammenhang mit diesem multi steht; zu entziffern war nämlich nichtsÜberraschtNachdem sich aber nach weiterer Suche nichts Verwertbares finden ließ, sah ich doch mal das Spoilerfoto an: Also doch!In Zukunft wird wohl auch eine Zahnbürste in's Equipment aufgenommen werden; so mußten wir bzw. flash_cache_floppy sich mit der afrikanischen Version behelfen, was ein wenig dauerte.....(Wie war das mit der Schnaps-Idee....)

Endlich in Besitz der gesuchten Information, ging's dann Richtung finalLachendDieses sah von aussen betrachtet reichlich schlammig aus, aber der Inhalt zu unserer Überraschung und Freude knochentrocken!

Danke für das eisige Vergnügen!

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlammdoseSchlammdose

kann gesucht werden 19. August 2016 HansHafen hat den Geocache gewartet

Moin,

alles tiptop hier. Ok, etwas zugewuchert war die Dose - aber ich bin ja drangekommen. Ganz schön dreckig alles, aber dank Lock&Lock alles trocken.

Den Start habe ich etwas sauber gerubbelt - glänzt jetzt wieder schön!

Viel Spaß nich!
HansHafen

kann gesucht werden 16. September 2014 HansHafen hat den Geocache gewartet

Moin,

heute mal Cachekontrolle gemacht - alles tiptop.

BG
HansHafen

gefunden 30. Mai 2014, 12:28 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Bei meiner Rückreise gen Heimat habe ich auch bei diesem Cache Station gemacht.
An Station 1 konnte ich dann sehen das dort wirklich Wehr ist.  ;-) Leider konnte ich aber überhaupt nichts ablesen. So habe ich vorsichtig versucht das Schild zu reinigen und dann abgebrochen. Danach habe ich dann... nein das schreibe ich nun nicht...
Da meine Versuche nicht fruchteten habe ich dann noch eine Lappen aua dem Auto geholt. Nun konnte ich zumindest erkennen das es sich um Schlagbuchstaben handelt. Somit konnte ich ordentlich loslegen beim reinigen. Ich hatte schon befürchtet dass das schwarze von einen wasserfesten Stift stammt.
Danach war dann alles Formsache. ;-)
Vielen Dank für den Cache.