Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Entlang der alten Wege 7

 Wandermulti mal ein wenig anders

von Einfach_Andre     Deutschland > Niedersachsen > Celle

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 52° 48.327' E 010° 08.728' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 15. März 2013
 Veröffentlicht am: 29. März 2013
 Letzte Änderung: 29. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF459
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
114 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Entlang der alten Wege 7

Dies ist kein Kurzmulti ;)

 

Am Start angekommen, sucht für Euer Auto einen schönen Parkplatz und begebt euch zu den Startkoordinaten. Sucht nun nach etwas was dem Bild „Start“ entspricht. bitte notiert euch die vier Ziffern als A,B,C,D. Im weiteren Verlauf des Caches werdet Ihr immer wieder aufgefordert Euch bestimmte Informationen zu notieren.

 

Start

 

Mit den ersten Informationen im Gepäck machen wir uns auf den Weg zur zweiten Station. Um dorthin zu gelangen, solltet Ihr Euch die Skizze „Weg zur Station1“ anschauen um es anschließend mit der Karte Eures GPS zu vergleichen.

 

Weg zur Station 1

 

Damit Ihr Euch im Verlauf dieses Multis ganz und gar auf die Natur und ihre Vielseitigkeit konzentrieren könnt, wird im weiteren Verlauf dieses Multis darauf verzichtet, auf den Knien zu hocken und mit den Händen den Wald- und Heideboden umzugraben.

 

Station1:

 

Sucht nach mehr als 100 Metern aber weniger als 400 Metern dieses kuriose Schild. (Aufdruck abweichend aber sinngemäß)

 

Station 1

 

Entscheidet Euch für das hier angepriesene Tagesgericht. ;o)

 

  • Pflaumenkuchen bei = N52° 48.080 E010° 09.116
  • Döner (manchmal auch Gyros) bei = N52° 48.037 E010° 08.981
  • Kartoffelsuppe bei = N52° 48.144 E010° 08.732

 

Beantwortet an dieser Station bitte folgende Frage: Was passt hier nicht zum gesuchten Gericht?

 

  • Schlagsahne = 1
  • Krautsalat = 4
  • Löffel = 5

Addiert bitte die beiden falschen Antworten, die ermittelte Ziffer sei E. Nun geht zur ermittelten Koordinate (Station2).

 

Station2:


Hier angekommen habt Ihr mehr als eine Möglichkeit Euch zu entscheiden. Summa summarum hokus pokus..... Bitte notiert vom richtigen Schild die größte Zahl nachdem ihr sie aufgerundet habt. (Bsp. 1,5 = 2 ) Diese Ziffer sei dann F.

Station 2


Ihr habt sicher schnell herausgefunden in welche Richtung ihr laufen müsst, wisst Ihr schon wie weit? Nutzt dazu die Ziffern A,B,C,Dvom Start. Entfernung = (C-A) (A+B) (D+A-C) = XXXm

Station3:

 

Nutzt folgendes Bild und sucht nach diesem Schild vor Ort.

 

Station 3


Schaut Euch das Schild in natura genau von dieser Seite (Blickrichtung) aus an. Wie viele Schrauben- und Nagelköpfe sind aus dieser Perspektive zu sehen? Notiert Euch diese Ziffer als G. Weiter geht’s zum vierten Wegpunkt. Schaut dazu auf Euer GPS und vergleicht Eure Position mit der folgenden Wegskizze.

Weg zur Station 4


Auf dem Weg zum vierten Wegpunkt solltet Ihr Euch folgendes Schild einprägen. Es ist einmalig geformt! Sucht danach, es ist der Wegpunkt 4.

Station 4

 

Station4:


Wenn Ihr dieses Schild entdeckt habt, notiert Euch bitte die gesuchte Ziffer als H.
Das Schild steht am Weg der:

  • links weiterführt = 3
  • rechts weiterführt = 9
  • geradeaus verläuft = 6
  • hier ist der Weg zu Ende = 1


Nun folgt Ihr bitte dem Weg an dessen Anfang das Schild zu finden ist. Ihr biegt weder links noch rechts ab. Erst wenn Ihr vor die Wahl gestellt werdet wohin ihr laufen wollt habt Ihr den fünften und somit vorletzten Wegpunkt erreicht. Geht bis zur eingezeichneten Position (Pfeil / grob).

Station5:

 

Station 5

 

Hier angekommen peilt bitte folgende Richtung / Entfernung an: 35° in 185m.


Hier gesellt sich nun die letzte der fürs Final benötigten Zahlen hinzu. Beantwortet einfach folgende Frage: Wie verläuft der Weg zur angepeilten Station6?
Der Weg,

  • er steigt an. = 9
  • er fällt ab. = 1
  • verläuft flach weiter. = 5


Die Antwort sei: I. Ihr solltet nun alle Zahlen von A-I beisammen haben. Ihr habt nun die Möglichkeit in vier Richtungen zu wandern. Am schnellsten zum Parkplatz kommt Ihr wenn Ihr nach links lauft, nach Misselhorn geht’s geradeaus, wer noch ein Stückchen weiter laufen möchte der biege nach rechts ab und wer sich nicht sicher ist der geht die Strecke einfach wieder zurück. Für alle, die sich nach so einem "Spaziergang" noch das Final abholen möchten, dient folgendes Schema zur Ermittlung der Peilung (von Kreuzungsmitte aus)

Finalberechnung



Ich wünsche Euch viel Spaß in der Natur und natürlich mit diesem Multi

 

Lowci

 

In eigener Sache: Da sich bei Geocaching.com wieder einmal eine Warteschlange von deutlich mehr als sieben Tagen auftürmt habe ich mich entschlossen dieses Listing bereits heute bei Opencaching.de zu veröffentlichen. Das Osterfest steht vor der Tür und da kann man seine Zeit besser draussen verbringen als vor dem PC auf einen neuen Cache bei GC zu warten. 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Dhrefhzzr Fgngvba1: 20
Svany: iba uvagra aäurea, hagra nore avpug tenora, jvrqre thg gneara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

start
start
weg zur station1
weg zur station1
station1
station1
station2
station2
station3
station3
weg zur station 4
weg zur station 4
station 4
station 4
station 5
station 5
final berechnung
final berechnung

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Heideflächen mittleres Lüßplateau (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Heiden und Magerrasen in der Südheide (Info), Naturpark Südheide (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Entlang der alten Wege 7    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 04. November 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

laut den Logs auf der anderen Plattform gibt es Probleme an Stage 1, dazu eine Hilfe:

Von der Zahl auf dem roten Schildchen subtrahiert man 1023 und erhält die gesuchte Zahl. Deren einfache Quersumme ist 20.

gefunden 18. Juni 2013 Erdhörnchen_Ul hat den Geocache gefunden

Nachdem ich noch am Wochenende wegen Muggeln und mathematischer Zweifel direkt an Ground Zero abbrechen mußte, kam ich heute ganz unvermittelt in die Nähe des Final, als ich einem Kumpel die große "Schlucht" zeigen sollte. Da der Owner zwischenzeitlich meine rechnerischen Versuche bestätigt hatte, konnte ich mich kurzzeitig absentieren und dann relativ fix den Schatz bergen.
Eine schöne Runde, die aber wohl nicht für jeden Radfahrer geeignet ist, und dann noch in einer sehenswerten Gegend. Rückblickend waren alle Stationen gut zu finden, oder durch Logik zu ermitteln.
Ein schöner Wandermulti mit Schleifchen,
Dank dafür und bis bald im Wald,
Erdhörnchen

nicht gefunden 28. April 2013, 13:30 Danlex hat den Geocache nicht gefunden

Hier lief es ebenfalls nicht gut, bereits am Start wurde ich nicht fündig. Lediglich ein Stein, jedoch mit zwei vierstelligen Zahlen, ließ sich im näheren Umfeld finden. Auch nach mehreren Rundgängen wurde es nicht besser. Hier werde ich evtl. nochmal mit Begleitung wiederkommen, eigentlich hatte ich mich auf diese Multis nämlich schon eine ganze Weile gefreut.

gefunden 20. April 2013, 14:10 Charly43 hat den Geocache gefunden

Mit Heidjerin201 und hedge79 bin ich heute zur Final-Expedition in einen mir bislang unbekannten Teil des "mittleren Lüßplateaus" aufgebrochen. Die Suchzettel hatte ich schon vorbereitet, die Karten am PC studiert und die Startlocation schon vorab an einem Spätnachmittag besucht. Bei Station 1 bin ich damals einem Irrtum aufgesessen Unschuldig und habe eine Position für Station 2 ermittelt, die uns heute auf bekanntem Wege ins "Nichts" führte Unentschlossen. Da wir von dort nicht sinnvoll weiterkamen, wanderten wir ein Stück zurück, fanden Station 2 und die weiteren markanten Punkte und Stationen Lächelnd. Wegen meiner falschen Entscheidung bei Station 1 gab es auch Probleme mit einer Zahl, sodass wir ab Station 6 ein wenig neben der Spur liefen Verlegen. Doch nach Ausweitung des Suchradius stieß ich endlich auf die getarnte Dose Lachend. Nach dem Loggen wurde alles platziert wie vorgefunden Küssend.

Danke für die Horizonterweiterung in meiner homezone und den Cache sagt Charly43 vom Team AvisKra aus Oldendorf / Örtze!   #1346 # 

gefunden 16. April 2013 oppi.de hat den Geocache gefunden

So, die Nummer 6 war zum Eingewöhnen und nun konnten wir uns den etwas Längeren widmen.
Die Art der Stationen bzw. des Findens der Stationen erinnerte mich teilweise an einen Letterboxcache, was aber nicht von Nachteil ist.
Einzig die Station 3 Fand ich Irreführend. Meiner Meinung nach ist nicht eindeutig zu erkennen/erlesen was nun genau gezählt werden muss! Es fehlt, so finde ich, eine kleine Einschränkung.
Aber auch dieses konnten wir, nachdem wir die verschiedensten Peilungsmöglichkeiten durchprobiert hatten, letztendlich Auflösen.

Insgesamt, mit einigen "Umwegen" und "Entlang der alten Wege 6" kamen wir auf eine 10km Wanderung durch schöne und meistens menschenleere Landschaft. Auf einem Teilstück kam uns sogar die Heidschnuckenweg-Wandergruppe entgegen, die den gesamten Heidschnuckenweg (220km) (visit link) abwandert und nun schon gut eine Woche unterwegs ist. Diese hatten hier oben einen Fototermin samt Heidschnuckenherde.

Danke für diese schöne Runde und den kurzweiligen Nachmittag...