i OCF4B5 50 Jahre bemannte Raumfahrt - Geocaching mit Opencaching
 
 
Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
50 Jahre bemannte Raumfahrt

von gehirnpilot     Deutschland > Brandenburg > Cottbus, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 45.000' E 014° 21.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 02. April 2013
 Veröffentlicht am: 02. April 2013
 Letzte Änderung: 26. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF4B5

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 

Anlass für diesen Cache soll der 50. Jahrestag des ersten Menschen im Weltall sein.

Am 12. April 1961 startete Juri Alexejewitsch Gagarin (1934 - 1968) als erster Kosmonaut ins All. In seiner Raumkapsel namens "Wostok 1" umrundete er dabei einmal die Erde bevor er wieder landete. Für die damalige UdSSR war es gleichzeitig ein großer Sieg im Wettlauf auf dem Gebiet der Raumfahrt gegenüber den USA.

In der nun folgenden Entwicklung der menschlichen Raumfahrt überschlugen sich die Ereignisse. Einige dieser historischen Ereignisse sollen Euch die notwendigen Fakten zur Ermittlung der Koordinaten liefern, an welchen Ihr die Dose findet.


So ermittelt zum Beispiel, wieviel Minuten Juri Gagarins Erdumrundung dauerte. Diese Zahl sei A.


Mit Walentina Tereschkowa befand sich die erste Frau im All. Ihr Flug startete am 16. Juni 1963 und dauerte schon 2 Tage 22 Stunden und 50 Minuten.

Der erste Deutsche im Weltraum war Sigmund Jähn aus der ehemaligen DDR. Sein Flug startete am 26. August 1978 und dauerte 7 Tage 20 Stunden und 49 Minuten. Wieviel Erdumrundungen erreichte er in dieser Zeit mit den Raumkapseln "Sojus 31" und "Sojus 29" (auch an "Salut 6" gekoppelt) ? Diese Zahl sei B.

Den längsten zusammenhängenden Aufenthalt in der Umlaufbahn um die Erde hatte bisher Waleri Poljakow. Vom Start am 8. Januar 1994 bis zur Landung am 22. März 1995 verbrachte er 437 Tage im Weltraum.

Die erste Raumstation, welche aus zusammengekoppelten Sojus-Kapsel bestand, hieß 1971 "Saljut 1".
Die USA errichteten 1973 ihre erste Raumstation namens "Skylab".

Genau 20 Jahre nach dem ersten bemannten Raumflug startete am 12. April 1981 die erste Shuttle Mission. Damit läutete die NASA eine neue Ära der wieder verwendbaren Raumfähren ein, welche aufgrund zweier schwerer Unfälle inzwischen schon wieder für bemannte Raumflüge eingestellt wurde.
Wie hieß das erste Space Shuttle? Der Zahlenwert der Buchstaben (A=1, Z=26) sei C.

Seit 1998 befindet sich die Internationale Raumstation (ISS) in der Umlaufbahn. In einer mittleren Höhe von 350 km über der Erde wird dieses gemeinsame Projekt der russischen, amerikanischen und euröpäischen Raumfahrtbehörden ständig erweitert und befindet sich immer noch im Aufbau.
Wie hieß die Vorgänger-Raumstation der UdSSR, welche vom 19. Januar 1986 bis zum kontrollierten Absturz am 23. März 2001 in Betrieb war? Auch hier ist der Zahlenwert der Buchstaben gesucht. Dieser sei D.

Wenn ihr alle Fakten beisammen habt, findet ihr den Cache hier:

N 51° ( D + 5 ) . ( 389 - A )
E 14° ( C - 56 ) . ( 802 - B )

Für die Erstfinder liegen zusätzlich zu den Urkunden jeweils eine Eintrittskarte für eine Veranstaltung nach Wahl im Raumflugplanetarium "Juri Gagarin" in Cottbus bei.

Viel Spaß beim Rätseln und Suchen wünscht

gehirnpilot

Anlass für diesen Cache soll der 50. Jahrestag des ersten Menschen im Weltall sein.
Am 12. April 1961 startete Juri Alexejewitsch Gagarin (1934 - 1968) als erster Kosmonaut ins All. In seiner Raumkapsel namens "Wostok 1" umrundete er dabei einmal die Erde bevor er wieder landete. Für die damalige UdSSR war es gleichzeitig ein großer Sieg im Wettlauf auf dem Gebiet der Raumfahrt gegenüber den USA.

In der nun folgenden Entwicklung der menschlichen Raumfahrt überschlugen sich die Ereignisse. Einige dieser historischen Ereignisse sollen Euch die notwendigen Fakten zur Ermittlung der Koordinaten liefern, an welchen Ihr die Dose findet.


So ermittelt zum Beispiel, wieviel Minuten Juri Gagarins Erdumrundung dauerte. Diese Zahl sei A.


Mit Walentina Tereschkowa befand sich die erste Frau im All. Ihr Flug startete am 16. Juni 1963 und dauerte schon 2 Tage 22 Stunden und 50 Minuten.

Der erste Deutsche im Weltraum war Sigmund Jähn aus der ehemaligen DDR. Sein Flug startete am 26. August 1978 und dauerte 7 Tage 20 Stunden und 49 Minuten. Wieviel Erdumrundungen erreichte er in dieser Zeit mit den Raumkapseln "Sojus 31" und "Sojus 29" (auch an "Salut 6" gekoppelt) ? Diese Zahl sei B.

Den längsten zusammenhängenden Aufenthalt in der Umlaufbahn um die Erde hatte bisher Waleri Poljakow. Vom Start am 8. Januar 1994 bis zur Landung am 22. März 1995 verbrachte er 437 Tage im Weltraum.

Die erste Raumstation, welche aus zusammengekoppelten Sojus-Kapsel bestand, hieß 1971 "Saljut 1".
Die USA errichteten 1973 ihre erste Raumstation namens "Skylab".

Genau 20 Jahre nach dem ersten bemannten Raumflug startete am 12. April 1981 die erste Shuttle Mission. Damit läutete die NASA eine neue Ära der wieder verwendbaren Raumfähren ein, welche aufgrund zweier schwerer Unfälle inzwischen schon wieder für bemannte Raumflüge eingestellt wurde.
Wie hieß das erste Space Shuttle? Der Zahlenwert der Buchstaben (A=1, Z=26) sei C.

Seit 1998 befindet sich die Internationale Raumstation (ISS) in der Umlaufbahn. In einer mittleren Höhe von 350 km über der Erde wird dieses gemeinsame Projekt der russischen, amerikanischen und euröpäischen Raumfahrtbehörden ständig erweitert und befindet sich immer noch im Aufbau.
Wie hieß die Vorgänger-Raumstation der UdSSR, welche vom 19. Januar 1986 bis zum kontrollierten Absturz am 23. März 2001 in Betrieb war? Auch hier ist der Zahlenwert der Buchstaben gesucht. Dieser sei D.

Wenn ihr alle Fakten beisammen habt, findet ihr den Cache hier:

N 51° ( D + 5 ) . ( 389 - A )
E 14° ( C - 56 ) . ( 802 - B )

.

Viel Spaß beim Rätseln und Suchen wünscht

gehirnpilot

Geochecker.com

 

(Dieser Cache wurde am 2.4.2013 auf diese Plattform umgesetzt. Deshalb existieren im Logbuch noch ältere Einträge.)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Branitzer Parklandschaft (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 50 Jahre bemannte Raumfahrt    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 26. Juni 2013 gehirnpilot hat den Geocache archiviert

schluss hier...

gefunden 05. Mai 2013 Zwerg_Geo hat den Geocache gefunden

Die Dose haben wir "rückwärts" gefunden:
Eigentlich waren wir auf der Spur des hiesigen GC.com Multis und haben uns informieren wollen, als wir hier die Dose fanden. Da wir nicht so oft in CB sind, haben wir uns doch ins Logbuch eingetragen und die Lösung der Final-Koordinaten 12 Stunden später ermittelt.

DfdC!

gefunden 02. April 2013 MogelSFL hat den Geocache gefunden

Am 14.02.2013 zusammen mit Meteor1998 gefunden. Das Rätsel war damals schnell gelöst und der Cache gut gefunden.

Nun habe ich mich auch hier Dank der Entwicklungen bei Groundspeek angemeldet. Schauen wir mal, wie es weitergeht.

Viele Grüße an den Owner.

MogelSFL
Lausitzer Dosensucher

gefunden 06. Juni 2012 palk hat den Geocache gefunden

ich trage hier mal nach.

 

danke für den cache! :)

FBp.