Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Berlin Tag und Nacht

 Eine Reise zu einem Stück Berliner Geschichte

von hblack     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 29.995' E 013° 27.492' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 07. April 2013
 Veröffentlicht am: 07. April 2013
 Letzte Änderung: 10. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCF4F8

1 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
111 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Vorweg: Hoher D-Wert wegen Muggelgefahr, hoher T-Wert ist auch berechtigt!

An den Startkoordinaten könnt ihr sehen wo es hingeht. Dort war Tag und Nacht Betrieb.

Sucht dort nach Lampe Nr. 18. An ihr findet ihr den Hinweis fürs Final.

Viel Spaß! Cool

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: ahe thpxra - avpug nasnffra!
Mjvfpurafgngvba: bora, Ebgngvba
Svany: PloreZna54-Fglyr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Berlin Tag und Nacht    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 10. Juli 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 09. Juli 2013 hblack hat den Geocache deaktiviert

Verflixt! Da versucht endlich mal ein unerschrockener Cacher meinen Lieblingscache zu machen und dann ist der Zugang wieder dicht. Also erstmal Pause. Ich lass mir was einfallen...

nicht gefunden 06. Juli 2013 Golgafinch hat den Geocache nicht gefunden

Nun denn.
Zwar bin ich jetzt auch meiner zweiten Idee nachgegangen, kam diesmal aber noch nicht mal in die Nähe der Finalkoordinaten. Irgendwie fehlt hier noch die letzte Idee. Immerhin hab ich noch ein, wie ich finde, nettes Wandgemäle gefunden.

Bis demnächst

Golgafinch

Bilder für diesen Logeintrag:
ein Lichtblickein Lichtblick

Hinweis 03. Juli 2013 Golgafinch hat eine Bemerkung geschrieben

Berlin Tag und Nacht, eine Zwischenbilanz.
Nachdem ich am Montag aus zeitlichen Gründen nur Station 1 begutachten konnte und mich in meiner Vermutung bestätigt fand, ging es heute weiter. Station 2 war schnell ausgemacht und dank empfohlenem und mitgebrachten Equipment konnte ich diese auch ohne große Augen anderer auswerten.
Das angezeigte Ziel kam mir bekannt vor und führte mich dann auch dort hin. Aber vor Ort konnte ich heute außer jeder Menge Glasscherben und zweier Müllkuten nichts Zugängliches finden.
Zwar spukt mir noch eine zweite Location im Kopf rum, aber die ist durch die von mir gemachte "Finalkoordinaten"ermittlung nicht zu erreichen. Da muß man von wo anders ran.
Vielleicht klappts ja Freitag. Obwohl, ohne Fahrrad ist wohl besser.

Gruß
Golgafinch

gefunden 06. April 2013 FinGaiGai hat den Geocache gefunden

Beta-Test: Ich war ja sehr gespannt, was sich hblack hier ausgedacht hatte. Am Start war ich erst einmal etwas planlos. Was war gesucht? Nach etwas Umschauen, merkte ich, dass ich wohl Tomaten auf den Augen hatte. SO eine große Station kann man eigentlich nicht übersehen. 

Gut, weiter zur Zwischenstation, die ja nicht weit weg liegt. Die Lampe war schnell gefunden und der Hinweis auch. Da es mir um die Zeit zu mugglig war, bin ich noch einmal heim, um mir ein optisches Utensil zu holen, um die T-Wertung etwas zu senken. Gesagt, geknipst und gescannt und die Finallocation war klar.

Zuerts wunderte ich mich über die Koordinaten aber letztendlich war es klar. Der Zugang war schnell gefunden (jetzt bin ich schon so lange in Berlin und kenne diese Location nicht. Wie kann das denn sein???) und mit etwas Mut ging es weiter und weiter ins Dunkel. Da hier kein GPS-Empfang möglich war, musste ich das Versteck intuitiv finden, was dann auch geklappt hat. 

Fazit: Nettes "Rätsel" und vor allem ganz tolle Finallocation! So etwas hätte ich hier definitiv nicht vermutet. Obwohl sie ohne Weiteres zugänglich ist, ist sie nicht  offensichtlich. Ich hoffe, ich habe hier nicht zu doll gespoilert, aber da bei OC-only-Caches, die ich im Moment öfter mache, die Logs nicht so häufig reinkommen, ist so ein bisschen Mut-Zusprechen nicht verkehrt. Vielen Dank für den großartigen Multi, ich wünsche allen Cachern viel Spaß damit! Könnte ich Favs vergeben, würde ich es tun!