Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Naturlehrpfad Schönkirchen

von Fährtensucher1.1.1     Deutschland > Schleswig-Holstein > Plön

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 20.096' E 010° 13.183' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 3.7 km
 Versteckt am: 30. März 2013
 Veröffentlicht am: 09. April 2013
 Letzte Änderung: 10. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCF50B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
124 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Personen

Beschreibung   

Naturlehrpfad Schönkirchen
 
Der Start ist bei N 54°20.096 E 010°13.183 bei einem Schild das den Verlauf des Naturlehrpfades auf einer Karte verdeutlicht. Die Strecke ist circa vier Kilometer lang und durch Schilder mit einer Ameise markiert. Fotos der Schilder sind bei den Bildern. An allen Stationen findet Ihr Hinweistafel mit Informationen über Tiere und Pflanzen. Lest euch die Texte durch oder betrachtet die Bilder um die Fragen zu beantworten. Merkt oder notiert euch alle Zahlen, man braucht sie später noch!!! Am und auf dem Weg zum Cache kommt Ihr auch an den Caches ,,eS liegt im Wald“ und ,,Am Friedhof“ vorbei.
 
 
Station 1, Leben im … (Start):
N 54°19.964 E 010°13.104
Welches Leben wird auf dieser Tafel beschrieben? _________(3 Buchstaben)
A = Die Stelle des zweiten Buchstaben des Wortes im Alphabet.
A = _____
 
Station 2, Der Bach:
N 54°19.962 E 010°13.126
Dieses Hinweisschild beschreibt euch das Leben im Bach.
Wie groß ist der Temperaturunterschied zwischen Sommer und Winter im Bach?
B = _____
 
Station 4, Der Knick
N 54°19.895 E 010°13.098
Knicks stellen einen wichtigen Lebensraum für Tiere dar.
Wie viele Kilometer Knick gibt es in Schleswig-Holstein?
C = _____
 
Station 5, Schottisches Hochlandrind
N 54°19.835 E 010°13.091
Hier könnt Ihr manchmal Schottische Hochlandrinder antreffen.
Wie hoch ist die tägliche Gewichtszunahme der Rinder?
D = _____
Seit wie viel Jahren werden Schottische Hochlandrinder in Schottland gezüchtet?                 
L = _____
 
Station 6, Kräuter
N 54°19.819 E 010°13.087
Hier hat der Landfrauenverein Schönkirchen ein nettes kleines Kräuterbeet angelegt.
 
Station 7, Bürgerwald
N 54°19.815 E 010°13.065
Hier können Eltern Ihrem Kind einen Baum pflanzen.
 
Station 8, Waldtiere I
N 54°19.790 E 010°13.109
Dieses Schild informiert über diverse Waldtiere, von denen man auch einige in diesem Wald sehen kann.
 
Station 9, Vögel in Wald und Flur
N 54°19.584 E 010°13.322
Wenn man im Wald genau hingesehen hat, hat man vielleicht schon den einen oder anderen Vogel gesehen oder man sieht ihn noch auf dem weiteren Wegverlauf.
Welcher der Vögel auf dem Schild hat einen roten Bauch und einen schwarzen Kopf? ­­
­__________
F = Die Stelle des ersten Buchstaben des Vogels im Alphabet
F = _____
 
Station 10, Fasanenschütte
N 54°19.595 E 010°13.349
 
Station 11, Waldtiere II
N 54°19.761 E 010°13.453
Hier findet Ihr eine zweite Tafel zu Waldtieren. Doch hier werden andere Tiere als auf der an Station 8 beschrieben.
Welche Art von Waldtieren wird hier beschrieben? ­­­­____________
G = Stelle des ersten Buchstaben des Wortes im Alphabet
G = ­­_____
 
Station 12, Das Leben der Honigbiene
N 54°19.800 E 010°13.514
Hier neben den Bienenstöcken findet Ihr Informationen über das Leben der Honigbiene.
Um die nächsten zwei Zahlen zu erhalten vervollständigt bitte die nächsten Sätze:
Die Entwicklungszeit der Königin beträgt _____ (H) Tage.
Die Entwicklungszeit der Arbeiterinnen beträgt _____ (I) Tage.
 
Station 12 A, Insektenhotel
N 54°19.945 E 010°13.516
Hier finden Wildbienen eine geeignete Brutstätte.
Auf dem Schild an der Seite findet Ihr viele Informationen über die Nestverschlüsse, die Nahrung und die Körpergröße verschiedener Wildbienen.
Wie groß kann eine Löcherbiene werden? K = _____
 

Koordinaten für den Cache:
N AF°X.YZ E 0W°V.UST
 
X = B+4                                             X = _____
Y = I:3                                    Y = _____
Z = (Gx8)-3                                        Z = _____
V = H-3                                             V = _____
U = Erste Ziffer der Zahl von C           U = _____
S = K+2                                             S = _____                                         
T = Erste Ziffer der Zahl von D           T = _____
W = L:15                                      W = _____
 
Nach dem Finden des Caches könnt Ihr zu Station 13 des Naturlehrpfades bei
N 54°20.024 E 010° 13.443 gehen. Dort findet Ihr eine Streuobstwiese, wo Ihr euch im Herbst mit einem Apfel stärken könnt. Wenn Ihr dem Weg links an den Tennisplätzen vorbei folgt, kommt Ihr wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Avpug ibz Jrt, nhf qrz Jnyq, ivryfgäzzvtre Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Ameisenschild
Ameisenschild
Ameisenschild
Ameisenschild

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Naturlehrpfad Schönkirchen    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 10. Mai 2015 Fährtensucher1.1.1 hat den Geocache archiviert

momentan nicht verfügbar 07. März 2015 Fährtensucher1.1.1 hat den Geocache deaktiviert

Da eine Infotafel abgebaut wurde ist der Cache gesperrt, bis ich eine neue Beschreibung entworfen habe.

gefunden 24. August 2014, 16:25 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 4096 / 16:25 Uhr
Bei diesem super Wetter mussten wir einfach mal wieder raus – aber dieses Mal ohne unsere Räder. Bei der ersten Station gab es gleich ein großes , was war denn hier gemeint? Aber nachdem wir den Kompass genauer interpretiert hatten, fiel uns auf, dass wir schon an der nächsten Station standen. Danach hatten wir mit den weiteren Stationen (bis auf die Bienenstation, hier braucht man echt gute Augen) keine Probleme mehr.
Und nachdem wir alle Zahlen beisammen hatten konnten wir auch problemlos das Final heben.
Nur Schade, dass für diesen Naturcache ein Glasbehälter als Finaldose in die Landschaft gelegt wird.
T4TC

gefunden 18. Mai 2014 Feuertaucher hat den Geocache gefunden

Moin Fährtensucher1.1.1, nach einer schönen Fahrradrunde habe ich den Cache gefunden. Die Streuwiese hat leider noch kein Obst.

Gruß Feuertaucher

gefunden 20. März 2014 stalanden hat den Geocache gefunden

Die Runde entlang des Naturlehrpfades hat uns gut gefallen, und auch ein paar Tradis lagen auf dem Weg. Sehr schön! Die Zahlen ließen sich auch fast alle gut ermitteln - einige Schilder stehen ziemlich weit weg vom Zaun und sind daher sehr schlecht lesbar. Dafür kann der Owner natürlich nichts. Gerade bei der Bienenstation war es extrem mühsam, da etwas zu entziffern, da die Scheibe zusätzlich etwas beschlagen war.

Aber am Ende hatten wir ja alles richtig und konnten zum Final. Leider ist es auch hier nur ein Glas. Wie ich schon im anderen Listing schrieb, ist Glas kein gutes Material für Caches.

Durch die schöne Runde bin ich aber mehr als entschädigt. Danke für den schönen Multi und den Cache!