Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Heimatstätte für Heimatlose

 Dieser Cache führt euch zu einem wenig bekannten, aber dennoch bemerkenswerten Ort im Herzen von Westerland

von NeoCraft     Deutschland > Schleswig-Holstein > Nordfriesland

N 54° 54.336' E 008° 18.042' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. April 2013
 Veröffentlicht am: 12. April 2013
 Letzte Änderung: 12. Juli 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCF54B

45 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
5 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
220 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    български език  ·  Deutsch  ·  Français  ·  Nederlands

kopflogo.png

Heimatstätte für Heimatlose

BITTE BEACHTEN! DIE DOSE BEFINDET SICH AUSSERHALB DES FRIEDHOFSGELÄNDES. DER CACHE IST NICHT IM FRIESENWALL VERSTECKT.

Bei dieser Heimatstätte der Heimatlosen handelt es sich tatsächlich um einen Friedhof der Heimatlosen. Diese Art von Friedhöfen, die es nicht nur auf Sylt, sondern in mehreren Küstenstätten gibt, bezeichnet einen Friedhof, auf dem die Leichname der überwiegend an den Küsten angespülten Opfer von Strandungen, Schiffsuntergängen oder andere Ertrunkene christlich bestattet wurden.

Der Name dieser Friedhöfe erklärt sich daher, dass die meisten Opfer nicht mehr zu identifizieren waren und daher nicht in ihrer Heimat bestattet werden konnten. Friedhöfe der Namenlosen wurden bereits im 18. Jahrhundert, spätestens aber seit der Mitte des 19. Jahrhunderts angelegt und befinden sich naturgemäß überwiegend an der Küste.

Angelegt wurde der Friedhof 1854 von Strandinspektor Wulf Hansen Decker. Ein toter Seemann, der am 03. Oktober1855 an den Strand von Westerland angespült wurde, wurde als erster Leichnam am 04. Oktober 1855 auf dem neuen Friedhof beigesetzt. Die letzte Bestattung erfolgt am 02. November 1905. In den vorangegangenen 50 Jahren wurden insgesamt 23 Tote beigesetzt, die am Westerländer Strand angespült wurden. Weitere 15 tote Seemänner vom Rantumer Strand und nochmal 15 vom Hörnumer Strand fanden gleichfalls hier ihre letzte Ruhe.

Kaum bekannt ist, dass das Bestattungsgewerbe in Deutschland gemäß Ablage B2 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks ("Handwerksordnung") zu den handwerksähnlichen Gewerben gehört. Die Auszubildenden zur Bestattungsfachkraft durchlaufen eine dreijährige Ausbildung dem dualen System entsprechend an den Lernorten Betrieb und Schule.

Am 01. Januar 2010 trat die Bestattermeisterverordnung in Kraft, welche die Ausbildung zum Bestattermeister bundeseinheitlich durch Verordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft verbindlich regelt. Damit besteht für alle Absolventen der dreijährigen Ausbildung nunmehr eine weitere Qualifikationsperspektive auf Meisterebene.

Der Cache

Die Cachelocation ist von allen Seiten aus gut einsehbar. Der Cache selbst liegt nicht auf dem Friedhof und auch nicht auf dem offiziellen Zuweg. Das Friedhofsgelände braucht nicht betreten zu werden, um den Nanobehälter zu finden. Bitte zerstört also keine Mauern, durchwühlt keine Beete und reißt keine Pflanzen aus. Bitte verhaltet euch der Umgebung angemessen und würdevoll. Bringt bitte einen Stift zum Loggen eures Besuchs mit.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu, arttby qah armgrf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Heimatstätte für Heimatlose
Heimatstätte für Heimatlose

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Ramsar-Gebiet S-H Wattenmeer und angrenzende Küstengebiete (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heimatstätte für Heimatlose    gefunden 45x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 5x

gefunden 03. November 2016 aukue hat den Geocache gefunden

Ein interessantes, informatives Listing und eine sehenswerte Location!

Nach kurzer Suche hielten wir dann auch das Döschen in den Händen.

Gruß aukue

gefunden 06. September 2016, 13:39 Die kleine Familie hat den Geocache gefunden

Während meiner Vortragspause haben Sphinx71 und ich noch die Heimatlosen besucht.

Danke fürs Verstecken.

Hinweis 26. Juli 2016, 14:12 krusty10 hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte die Location / Anzeige auf der Karte korrigieren. Hier scheint noch der alte Platz angezeigt zu wurden.

TFTC

gefunden 26. Juli 2016, 14:12 krusty10 hat den Geocache gefunden

Gut gefunden, geloggt und der Heimatlosen gedacht.

Grüße aus Thüringen.

68 & weiter geht's!

TFTC

gefunden 02. Mai 2016 kafreuru hat den Geocache gefunden

Während des Kurzurlaubes gut und schnell gefunden

Danke für den Cache