Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.

 
FROH-CACHE Nr. 1 - Hans guck in die Luft

 einfacher und kurzer Mulitcache zum Ausprobieren

von FROH-CACHING     Deutschland > Bayern > Aichach-Friedberg

N 48° 30.479' E 010° 57.108' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.7 km
 Versteckt am: 12. April 2013
 Veröffentlicht am: 16. April 2013
 Letzte Änderung: 01. März 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCF556

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
234 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

WICHTIG:

Der Cache gilt nur als erfüllt, wenn man auf den vorhandenen Wegen bleibt!
Es darf nicht quer Feld ein über Wiesen, Acker und Grundstücke gegangen werden!
Alle Ziele sind über Wege erreichbar! Lediglich zur Suche der Verstecke muss der Weg verlassen werden. 

BESCHREIBUNG:

Nach der Startposition geht es über mehrere Stationen ans Ziel... Mit etwas Glück kann man Rehe, Hasen oder auch Greifvögel entdecken! Deshalb auf den Wegen bleiben und die Natur respektieren. Bei oder nach Regen kann der Cache etwas matschig werden.

HINWEISE:

- Start und Ende befinden sich an Grundstücksgrenzen. Besitzer und Nachbarn sind informiert, somit keine Muggel.
- Um an den Startpunkt zu gelangen muss die Wiese betreten werden.

TIPPS für Anfänger:

Während des Caches kann man den Titel "Hans guck in die Luft" auch wörtlich nehmen... Manchmal aber vielleicht auch nicht! ;-)

 

! Viel Spass beim Finden !

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für FROH-CACHE Nr. 1 - Hans guck in die Luft    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 28. Mai 2017, 14:05 Darkmozart hat eine Bemerkung geschrieben

Hier war leider an Stage 2 schon Schluss. Die Stage konnte problemlos gefunden werden, der Behälter war auch da. Nur hing der Kopfüber (das schien so geplant) und war offen (Das war wohl nicht so gedacht). Leider lies sich auch in der Umgebung nix finden was auf einen Hinweis fürs Weiterkommen deutete.

gefunden 18. Juli 2015, 15:30 Stephmela hat den Geocache gefunden

Danke für den netten und persönlichen Kontakt zum Owner. 

Absolute Empfehlung als Einsteiger Cache, sehr schöne ruhige Gegend! Auch mit Kindern super zu machen, die hatten sehr viel Spass und sagen nochmals danke, weil wir heute eigentlich nichts zum Tausch dabei hatten! 

Gruß! 

gefunden 22. Februar 2015 zwischenmahlzeit hat den Geocache gefunden

:) :) :) FTF zusammen mit Frau Gedankenlyrik :) :) :)

Das gibt es echt nur bei Opencaching.de. Ein beinahe zwei Jahre alter Cache, der noch keinen Fund-Log hat! Doch der Reihe nach. Vor ein paar Tagen grub ich meinen OC-Account aus und erntete erst einmal bei Frau Gedankenlyrik blankes Entsetzen, als wäre ihr nun der Leibhaftige begegnet ;-). Jedenfalls fand ich so beim Durchstöbern der Karte diesen Cache hier. Sogleich ging es auch schon los aber bereits an Station 1 scheiterten wir, weil wir uns nicht zu sehr an private Gefilde heranwagen wollten. So kontaktierte ich zunächst einmal den Owner und ganz liebenswerterweise verband dieser einen Familienbesuch gleich einmal mit einer kompletten Rundum-Erneuerung/Wartung seines Caches. So begaben wir uns heute erneut an die Ausgangskoordinaten und nach kurzer Suche an einem für uns potentiell schienenden Objekt, erschien Herr Froh-Caching und gab uns nach einem kurzen Kennenlernen-Plausch einen kleinen Hint. So offensichtlich hatten wir die Stage dann doch nicht vermutet ;-). Jedenfalls erlangten wir so die weitere Wegführung und bei Station 2 klappte es dann schon deutlich besser. Hier war die Aufgabenstellung auch wieder klar beschrieben und so ging es flott weiter zu Station 3. Dem Cachemotto treu bleibend hatten wir auch hier rasch den nächsten Hinweis entdeckt und gelangten alsbald auch zur Station 4. Okay, hier hätten wir günstigerweise eine andere Wegführung wählen sollen; jedenfalls wurde kurzfristig einmal die Geländewertung erhöht ;-). Von da ging es dann zurück und ans Final, wo uns schon der sympathische Owner erneut erwartete. Wiederum ergab sich ein netter Plausch während des Logeintrags und was soll ich sagen? Platz 1 :).


Ganz lieben Dank für diesen kurzweiligen Cache und die nette Runde. Herzliche Grüße aus dem Nachbardorf von Zwischenmahlzeit - einer vom Team-Lechfeld.

Geocaching (B)Logbuch | Twitter | Facebook | Google+
oder
Ein Quantum Prost | Twitter | Facebook | Google+


Und für alle Freunde der Statistik: M9 hoch3 - Die Challenge