Wegpunkt-Suche: 
 
Der Bockkeller

von Kongotier80     Deutschland > Sachsen > Niederschlesischer Oberlausitzkreis

N 51° 32.918' E 014° 43.100' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. Oktober 2010
 Veröffentlicht am: 17. April 2013
 Letzte Änderung: 08. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCF5D6

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
86 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte

Beschreibung   

Der Bockkeller ist ein in den Berg gebauter Keller, bestehend aus mehreren Räumen. Heute ist leider nur noch der versperrte Eingang zu sehen. Der Keller wurde zur Lagerung von Eis genutzt.Die Gaststätte "Bockkeller" bestand bis ca. Mai 1945, bevor sie durch Kriegseinwirkungen abbrannte. Gebaut wurde dieses Gasthaus für die bessere Gesellschaft der Stadt Muskau. Hinter dem Gasthaus waren 3 Terassen mit Obstbäumen, welche später bei der Parkgestaltung dem Bergpark angeglichen wurden.

 

Der Cache befindet sich über dem Bockkeller, wer den kürzeren Rückweg in die Stadt wählt, sieht links den versperrten Eingang.

Suche an der Jakobskirche das Grab der Machbuba, hier benötigst du aus dem Sterberegister:

- das Jahr = a
- die Nummer = b = 51  Auf dem neuen Schild fehlt diese Nummer !
- das Alter = c

Gehe zur Kirchgasse bei:

N 51° 32. ( d ) / E 014° 43.2 ( e )

d = a - 1090
e = b - 14

Links an der Gasse befindet sich die Hausnummer = f
Gehe die Gass bis zum Bergpark, vorbei am letzten Haus vor dem Durchgang, mit der Hausnummer = g

Das Ziel liegt bei:

N 51° 32.h i / E 014° 43.0 j

h = 2 x ( f - 9 )
i = c / 4
j = 9 x g - 3

Dose schon wieder verschwunden !!!
ACHTUNG 31.03.2016 ÄNDERUNG :
geht vom Final Richtung Schloss und sucht am Dicken !!!


Viel Spaß beim suchen wünschen
Geogockel und Kongotier80

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

qnf Arhr vz nygra, Äaqrehat ornpugra.
Trug ibz Svany Evpughat Fpuybff haq
fhpug nz Qvpxra.
O = 51

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Muskauer Parklandschaft und Neißeaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Bockkeller    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. Februar 2017, 19:20 diePACCs hat den Geocache gefunden

Lustig - die kleine Gasse ist mir vorher gar nicht aufgefallen. Ich befolgte alle Aufgaben und fand die Dose dann dort, wo ich den Bonus zu den Sagen fälschlicher Weise vermutet hatte. Danke fürs Ausarbeiten und Verstecken!

gefunden 27. Dezember 2016, 21:21 muhpISTen hat den Geocache gefunden

Auch bei diesem Cache haben wir wieder neue interessante Dinge über Bad Muskau erfahren können.
Was ich aber nicht ganz kapiert habe: im Sterberegister der Machbuba steht, sie sei an Entzehrung gestorben.
Hat ihr der olle Fürscht etwa nix zu Essen abgegeben oder was?
Die Kirchgasse ist übrigens auch sehr schick. Sind natürlich das erste Mal glatt vorbeigerannt, aber dann.
So ein Bock aus dem Keller hätt ich jetzt übrigens gern mal getrunken.
Danke für den Spaziergang sagen
muhpISTen

gefunden 23. April 2016 bloslo hat den Geocache gefunden

Als Abschluss dieses ertragreichen Cachertages hatten wir uns den Bockkeller ausgesucht. Obwohl uns Machbuba nicht alles verraten wollte, konnten wir mit den restlichen, eindeutig auffindbaren Daten den Cache finden. Die Tour auf den Berg und der herrliche Ausblick auf das Schloss waren perfekt für diesen Abend. DfdC!

gefunden 03. Januar 2016, 10:00 RajkiTeam hat den Geocache gefunden

Hard without b...
Schwere Aufgabe fur mich und meinen Rechner wenn es nicht alles passt, besonders fur Auslander, wie ich! Es soll etwas mit fehlende Data gemacht werden... Trozdem sehr gute cache, schone sicht von Cachestelle, gut versteckt und interessante Camouflage :)

Skrytka znaleziona podczas weekendowego wypadu do naszych sąsiadów. Niestety dane przy grobie nie są kompletne, na tabliczce przy grobie Machbuba brakuje numeru dla liczby B, ale kluczowe jest znalezienie wąziutkiego przejścia w szeregu kamienic, którego nie ma niestety na ogólnodostępnych mapach, czyli Kirchgasse przy ul.Kościelnej.
Przy kościele na starcie znajdują się inne tablice nagrobne. Na jednej z nich wymieniony jest mąż Rosiny Schaferin Johann Dreesler von Sprottau, czyli z dzisiejszej Szprotawy skąd i ja przybyłem:)

Fajny kesz, fajne miejsce ukrycia, ładny widok z miejsca ukrycia i ciekawe maskowanie.

gefunden 26. September 2015 leopard hat den Geocache gefunden

Cool durch Zufall bei unser Herbstwanderung gefunden---genaueres bei geocaching.com--danke