Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
LORE (Safari)

 finden-ablichten-einmessen-loggen

von Landschildkroete     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 41.289' E 007° 05.485' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. April 2013
 Veröffentlicht am: 26. April 2013
 Letzte Änderung: 07. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCF6CA

95 gefunden
0 nicht gefunden
12 Bemerkungen
9 Beobachter
1 Ignorierer
1550 Aufrufe
173 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Ganz einfach...!


Du findest irgendwo eine LORE und machst ein Foto von dem "seltenen" Objekt Zwinkernd.


Pflicht:
-> Es muß eine echte Lore sein (siehe Beispielfoto unten)!


-> Du mußt ein Foto von der Lore an deinen Logeintrag anhängen.

    Euer Foto muß von Euch selbst geschossen und als solches erkennbar sein!

    Also mit einen deutlichen Merkmal im Foto z.B. euren GPS oder euch selbst oder einen mitgebrachten GegenstandZwinkernd


-> Beschreibe in deinem Log, wo Du eine Lore gefunden hast und gib die Koordinaten an!

-> Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

                                  Bitte die Logbedingungen beachten!


 

Update 14.06.2013:

Aus gegebenem Anlass!

Ihr könnt natürlich gerne an eueren schon vorhandenen Logeintrag oder als Hinweis weitere Fotos von anderen Loren hinzufügen.

Jeder kann diesen Cache aber  nur einmal als gefunden loggen!

Update 14.12.2013

Eine zusätzliche Logbedingung im Bezug auf Fotos eingefügt.

Bisherige Logs ohne zusätzlichen Merkmal im Foto haben Bestandschutz!

 


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispielfoto
Beispielfoto
Nahaufnahme: Lore mit Landschildkroete
Nahaufnahme: Lore mit Landschildkroete

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für LORE (Safari)    gefunden 95x nicht gefunden 0x Hinweis 12x

gefunden 19. Juni 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

War mit ekorren unterwegs, als wir diese Torflore im Wurzacher Ried entdeckt haben. Dort stehen noch ein paar Loren rum..

gefunden 19. Juni 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Bad Wurzach - Wurzacher Ried

N 47°54.663' E 9°52.759'

Auf Moorspaziergang haben Nelly 01 und ich diese Torfloren im Wurzacher Ried entdeckt.

Bilder für diesen Logeintrag:
TorflorenTorfloren
InfotafelInfotafel
LogproofLogproof

gefunden 30. April 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 49° 57.795, E 012° 26.755

Zwischen Ernestgrün und Altmugl wurde im 16. Jahrhundert nach Gold gesucht. 18 kleinere Schächte und 12 Stollen konnten nachgewiesen werden. Im kleinen Wald erinnert eine Tafel und die Lore an die Goldgräberzeit.

Danke für die Suchaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
LoreLore

gefunden 18. März 2016, 18:00 mirabilos hat den Geocache gefunden

1770﹟ 18:00

N 50 37.395 E 006 56.197

An dieser Lorenbahn im Rheinbacher Freizeitpark haben wir früher
viel gespielt, wie auch nebenan im Sandkasten mit Wasserpumpe, Holzrinne
und Rücklauf (mit den eigenen Händen gegraben).

Jetzt ist die Pumpe weg, die Rinne fott, und die Bahn eingezäunt.
„Gesichert“ nennt man das heutzutage. Was wohl die Asbacher Bande
dazu sagen würde…⁇

Direkt an der Lore war GC2BNY0 beheimatet – jetzt durch den Zaun
nicht mehr erreichbar ☹

Was mir, als ich die Safari machte, aufgefallen ist: wie klein müssen
damals die Menschen gewesen sein oder, vielleicht gepfercht wordend,
sich gemacht haben, um mit diesen Zügen unter Tage oder sonstwohin
gefahren werden zu können – heutzutage kaum denkbar.

Bilder für diesen Logeintrag:
Lore Freizeitpark Rheinbach #1 – SVCLore Freizeitpark Rheinbach #1 – SVC
Lore Freizeitpark Rheinbach #2 – was von mirLore Freizeitpark Rheinbach #2 – was von mir
Lore Freizeitpark Rheinbach #3 – SchildLore Freizeitpark Rheinbach #3 – Schild
Lore Freizeitpark Rheinbach #4 – Ansicht langLore Freizeitpark Rheinbach #4 – Ansicht lang
Lore Freizeitpark Rheinbach #5 – Ansicht seitlich vorneLore Freizeitpark Rheinbach #5 – Ansicht seitlich vorne
Lore Freizeitpark Rheinbach #6 – Ansicht seitlich hintenLore Freizeitpark Rheinbach #6 – Ansicht seitlich hinten
Lore Freizeitpark Rheinbach #7 – Ansicht seitlich MitteLore Freizeitpark Rheinbach #7 – Ansicht seitlich Mitte
Lore Freizeitpark Rheinbach #8 – Ansicht seitlich SchlußLore Freizeitpark Rheinbach #8 – Ansicht seitlich Schluß

gefunden 29. Februar 2016 CADS11 hat den Geocache gefunden

Heute diese Lore entdeckt uns sofort angehalten.

N 50° 30.302 E 007° 18.309

Danke für die Safari

CADS11

Bilder für diesen Logeintrag:
Die LoreDie Lore
Ich war daIch war da