Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Die vergessene Bank

von CachHiMa     Deutschland > Niedersachsen > Celle

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 52.929' E 010° 06.556' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 23. April 2013
 Veröffentlicht am: 13. Mai 2013
 Letzte Änderung: 01. Oktober 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCF83E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
57 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Bitte unbedingt die Logbedingungen lesen und befolgen! Es ist kein Logbuch im Cache, was auch nicht nötig ist! Hier in der Gegend bin ich sehr oft unterwegs. Doch letztens ist mir erst diese kleine versteckte Bank aufgefallen. Und da wir uns letztens mit einem befreundeten Cacher über diese Cache Methode unterhalten haben, setzt ich diese nun hier in die Tat um.

Die angrenzende Weide muss nicht betreten werden und es sollte auch auf den Elektrozaun aufgepasst werden. Dann bitte ich euch die Wildpferde nicht zu füttern aber anfassen ist erlaubt. Außerdem werden hier auch Muggels unterwegs sein, die aber alle sehr nett sind und immer für einen kleinen Schwatz zu haben sind. Die Dose ist leicht zu finden und es sollte damit keine Probleme geben. Falls es doch eins gibt, komm ich gerne vorbei und Schau nach dem Rechten. Viel Spass beim Suchen und genießt die schöne Landschaft. Viele Grüße CachHiMa

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Örtze mit Nebenbächen (Info), Landschaftsschutzgebiet Südheide (Info), Naturpark Südheide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die vergessene Bank    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 01. Oktober 2013 CachHiMa hat den Geocache archiviert

Leider durch den Bagger getötet

gefunden 13. Mai 2013 Lingual hat den Geocache gefunden

Als wir letztens die alte Bank aufsuchten, fiel uns folgendes Gedicht von Mörike ein :
Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

Aber als das Döschen in unserer Hand lag passte doch das Gedicht von Goethe " Gefunden " besser


Gefunden
Ich ging im Walde
So für mich hin,
Und nichts zu suchen,
Das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich
 Ein Blümchen(Döschen) stehn,
Wie Sterne leuchtend,
Wie Äuglein schön.

Ich wollt es brechen,
Da sagt es fein:
Soll ich zum Welken
Gebrochen sein?

Ich grub's mit allen
Den Würzlein aus.
Zum Garten trug ich's
Am hübschen Haus.

Und pflanzt es wieder
Am stillen Ort;
Nun zweigt es immer
Und blüht so fort.
Johann Wolfgang von Goethe
(1813)

Danke für diese Idee sagt Lingual, das Döschen haben wir natürlich da gelassen Zwinkernd

gefunden 28. April 2013 milchmeer hat den Geocache gefunden

...da ist ja auch mal eine nette Idee.  :o
Also....., nach einem Event in Celle (Fußball), haben wir uns am Nachmittag bei schönstem
Sonnenschein aufs Radl geschwungen um die vergessene Bank zu suchen.
Die Bank war nicht zu übersehen. Sie ist wirklich uralt. Wenn man sich drauf setzt, bricht sie
zusammen. Da bin ich mir sicher..
Beim suchen wurden wir von einem Muggel beobachtet, der zwei kleine Kleffer im
Schlepptau hatte. Aber er konnte uns nicht gefährlich werden. Hier in der Nähe hat der männliche Teil von milchmeer seine Jugend verbracht und denkt sehr gerne daran zurück. Ist auch wirklich sehr schön hier, nur ein paar Bäume mußten in der letzten Zeit ihr Leben lassen. .
Habt ihr gut gemacht.
Vielen Dank fürs zeigen und liebe Grüße von
milchmeer.

gefunden 27. April 2013 oppi.de hat den Geocache gefunden

Ja, wo soll ich hier anfangen?
Wir saßen gemütlich vor der Glotze und wollten den „cachefreien“ Tage bei einer Hopfenkaltschale langsam ausklingen lassen. Dann aber ereilte uns eine Cachebenachrichtigung. Luftlinie 0,68km.
Was tun? Alles stehen und liegen lassen? Oder aber ignorieren? Vielleicht jemanden anrufen, der für uns mal die Lage dort vor Ort einmal begutachtet?
Wir waren also in einer Zwickmühle! Ich schaute erst einmal auf die Karte. Vielleicht liegt der Neue ja in einem Jagdgebiet und ist somit, da die Dunkelheit schon angebrochen ist, erst am nächsten Tag zu bergen. Schade – die Jäger konnten mir diese Entscheidung auch nicht abnehmen, da der Cache an einer Weide im Wohngebiet liegt. Weit vom Wald entfernt.
Wir haben uns also aufgerafft und den kleinen dann schnell gefunden. Lächelnd

gefunden 27. April 2013, 20:30 Einfach_Andre hat den Geocache gefunden

LachendDanke das Ihr Euren Cache auf der OC-Plattform veröffentlicht habt!Lachend

Auch ich habe mich direkt nach erscheinen gestern Abend auf den Weg gemacht. Unterhalb der Lichtgeschwindigkeit war der Weg von Faßberg bis zur Parkposition ein Klacks. Da ich den Cache nicht als DriveIN betrachtete, mussten mich meine Beine die restlichen 300m tragen. Kaum hatte ich das Zielgebiet erreicht, bemerkte ich zwei nervös dreinblickende Muggels. Ich sollte mich getäuscht haben, nicht in meiner Annahme das die Personen nervös dreinblickten sondern das es sich um Muggels handelte. Es waren die bereits von Oppi.de und Leeloo74 erwähnten Hi & Ma von den CachHiMa´s. Der erste eigene Cache war der Auslöser für die nervösen „Zuckungen“ . Ich beeilte mich, ich rannte, dabei überwandte ich so manches stacheliges Hindernis. Da ich bereits einen kalten Hauch im Nacken wähnte, wartete ich am Final auf die nachfolgenden Cacher. Ja , ich wartete und wartete und siehe da, ich hatte recht. Im Schein einer Taschenlampe erkannte ich das dynamische Duo Oppi.de und Leeloo74. Die beiden munteren Müdener bekannt von manch illustrer Runde, trabten trödelig daher. So wird das nichts mit einem feisten FTF dachte ich mir. Bei anschließendem Klönschnack dachten wir an alle Lokalisten die den neuen Cache wohl nicht mehr angehen wollten. Doch wir sollten uns getäuscht haben, ein weiteres Cacherpärchen gesellte sich hinzu. Die beiden Beaglebändiger nebst vierbeinigem Namensgeber waren der Meinung einen „schnellen“ FTF einzuheimsen. Mööööööööp, leider zu spät oder eben auch nicht.

Schöne Grüße an alle und vielen Dank für den Tradi zur abendlichen Stunde.

André aka Lowci Cool

P.S 249 sind es geworden