Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Freystädter Bockerl

 Dieser Mystery führt euch auf die Spuren der früheren Sulztalbahn, mit der ich in meiner Schulzeit noch teilweise nach N

von aendgraend     Deutschland > Bayern > Neumarkt i. d. OPf.

N 49° 12.000' E 011° 26.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. November 2012
 Veröffentlicht am: 16. Juni 2013
 Letzte Änderung: 11. November 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCFA7F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
78 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Mystery führt euch auf die Spuren der früheren Sulztalbahn, mit der ich in meiner Schulzeit noch teilweise nach Neumarkt zur Schule gefahren bin. Leider wurde das Teilstück, um das es hier geht, schon früher eingestellt, und die meisten werden gar nicht mehr wissen, dass es die Neben-Strecke nach Freystadt überhaupt je gegeben hat. Übrigens steht am 01.06.2013 das 125-jährige Jubiläum der Sulztalbahn an

Das Hintergrundbild stammt von Christoph Meier, und ist wohl ein Auszug aus einem Kursbuch von ca. 1950.

Wikipedia sagt uns dazu:
Das "Freystädter Bockerl" (dieser Kosename für die Dampflokomotiven auf dieser Strecke wird heute stellvertretend für die ganze Strecke verwendet) befuhr von Neumarkt bis Greißelbach die Strecke der Sulztalbahn. Erst hier zweigte das ca. 10 km lange Gleis ab und führte zunächst entlang der Staatsstraße direkt nach Westen. Auf einer Brücke wurde der Wiefelsbach überquert und anschließend die Straße zweimal gekreuzt.
Am Fuße des Sulzbürg erreichte die Strecke Rocksdorf mit dem Bahnhof Sulzbürg. Von hier aus führte die Strecke weiter in westlicher Richtung, zunächst auf einem niedrigen Damm, dann ebenerdig weiter nach Wettenhofen. Die Strecke erreichte anschließend Thannhausen, wo sich der gleichnamige Bahnhof befand. Von hier aus bog die Strecke nach Norden ab und verlief weiter nach Freystadt, wo das Bahnhofsgebäude heute noch steht.

Folgende Fragen zur Strecke zwischen Greißelbach und Freystadt sind zu beantworten:

- Wie lautete die Streckennummer? Zahl = ABCD
- Wann wurde der Personenverkehr eingestellt? Zahl des Tages = EF
- Wann wurde der Güterverkehr eingestellt? Zahl des Tages = GH
- Wie war die Spurbreite in mm? Zahl = JKLM

Den Cache findet ihr bei:
N (AB-10) ((CD+A)/C).C(A+2*D)(B-F-E) E 011° (EF+F).JKLM-(EF*GH)-(EF*2)


Man kann bis auf ca. 15 Meter zum Ziel mit dem Rad hinfahren (nicht mit dem Auto), ab dann geht ihr lieber zu Fuß.

Prüf deine Lösung lieber vorher hier.



Nachtrag am 03.01.2013:

Das 125-jährige Jubiläum wird wohl auch das letzte auf diesem alten Streckenabschnitt sein, denn im Zuge der Umgehung der B299 bei Mühlhausen, wird auch die Kreuzung der B299 und der ST2220 bei Greisselbach neu gestaltet. Laut dem hier einsehbaren Streckenentwurf, kann es sein, dass der Cache bei Baubeginn ins Archiv gehen muss.


Update 13.02.2015:
Die Bauarbeiten sind mittlerweile beendet, der Cache liegt wieder an der ursprünglichen Stelle.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Snyyg avpug qeüore.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Freystädter Bockerl    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. November 2012 Waldmenschen hat den Geocache gefunden

Na sowat abber au, der aendgraend stellt jetzt seine Caches bei OPEN rein!

FIND'ICH GUT

Monopole sind immer schlecht und die amerikanische Konkurrenzfirma ist auf dem besten Weech dazu. Wenn die Waldmenschen denn mal Muse und Zeit haben, dann bekommt OC weiteren Zuwachs.

 

Aber sorry, der FBP (find before publish ;) ist lange her und ich kopier' mein damaliges Log rein:

 

 

Methionylglutaminylarginyltyrosylglutamylserylleucylphenylalanyl

alanylglutaminylleucyllysylglutamylarginyllysyglutamylgycylalanyl

phenylalanylvalylprolylphenylalanylvalylthreonylleucylglycylaspartyl

prolglycylisoleucylglutamylglutaminylserylleucyllyslisoleucylasprtyl

threonylleucylisoleucylglutamylalanylglycylalanylaspartylalanylleucyl

glutamylleucylglycylisoleucylprolylphenylalanylserylaspartyprolylleucyl

alanylaspartylglycylprolylthreonylisoleucylglutaminylasparaginylalanyl

threonylleucylarginylalanylphenylalanylalanylalanylglycylvalylthreonyl

prolylalanylglutaminylcysteinylphenylalanylglutamylmethionylleucylalanyl

leucylisoleucylarginylglutaminyllysylhistidylprolylthreonylisoleucylproly

lisoleucylglycylleucylleucylmethionyltyrosylalanylasparaginylleucylvalyl

phenylalanylasparaginyllysylglycylisoleucylaspartylglutamylphenylalanyl

tyrosylalanyglutaminylcysteinylglutamyllysylalylglycylvalylaspartylsrylvalyl

leucylvalylalanylaspartylvalylprolylvalylglutaminylglutamylserylalanylprolyl

phenylalanylarginylglutaminylalanylalanylleucylarginylhistidylasparaginylvalyl

alanylprolylisoleucylphenylalanylisoleucylcysteinylprolylprolylaspartylalanyl

aspartylaspartylaspartylleucylleucylarginylglutaminylisoleucylalanylseryltyrosyl

glycylarginylglycyltyrosylthreonyltyrosylleucylleucylserylarginylalanylglycylvalyl

threonylglycylalanylglutamylasparaginylarginylalanylalanylleucylleucyllysyl

glutamyltyrosylasparaginylalanylalanylprolylprolylleucylglutaminylglyclphenyl

alanylglycylisoleucylserylalanylprolylaspartylglutaminylvalyllysylalanylalanyli

soleucylaspartylalanylglycylalanylalanylglycylalanylisoleucylserylglycylseryl

alanylisoleucylvalylysylisoleucylisoleucylglutamylglutaminylhistidylasparaginyl

isoleucylglutamylprolylglutamyllysylmethionylleucylalanylalanylleucyllysylvalyl

phenylalanylvalylglutaminylprolylmethionyl­lysyl­alanyl­alanyl­threonyl­arginylserine

 


Don't panic! - Keine neue Waldmenschenverschlüsselung!!
Der Koord-Code hat mich nur an Methionylglutamin.... erinnert (das gibt's wirklich, was chemisches).

Endlich mal ein Rätsel, das ratzfatz zu lösen ist :)
Naja, so ganzratzfatz dann doch wieder nicht. Bei den Tagen wird jede nachlässige Recherche sofort mit Rot bestraft.
Und das war ein paarmal der Fall. - Ist aber gut zu packen (im Gegensatz zu diesem lästigen PI!).
Nebenbei macht es richtig Spaß in die Bockelwelt unserer Väter und Großväter einzutauchen.

In der Realwelt der Tupperdose schaut's da verwirrender aus. - Massig schöne Versteckmöglichkeiten!
Die Koordinaten waren bei mir recht gnädig. Ein wenig sprunghaft ...

no trade

Herzlicher Gruß an den Dosenauswerfer und vielen Dank für's Rätsel + Versteck!