Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die Reise ins Ungewisse

 Anspruchsvoller actionreicher Nachtcache mit Rätseln

von ltjebbourt     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 11.359' E 012° 09.819' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 19. Juni 2013
 Veröffentlicht am: 19. Juni 2013
 Letzte Änderung: 17. August 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCFAA5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
4 Beobachter
0 Ignorierer
203 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

********************************* NACHTCACHE **************************************


"Hey Jenny, kannst du mir mal mein Handy aus meinem Rucksack geben?" Eure Arbeitskollegin Jenny greift zu dem Rucksack auf der Rücksitzbank und durchwühlt ihn mit einer gewissen Neugier. "Biochemie? Willst du mich verarschen? Was ist denn das für eine Reiselektüre?", Jenny spielt die Entsetzte. "Weiß nicht, ich finde das ganze Molekularbiologiezeug... Translation... Transkription... alles einfach irgendwie spannend. Vielleicht kann mans ja noch mal brauchen?" "Pff, für was sollte man das denn schon brauchen?", Jenny schüttelt den Kopf und überreicht das Handy. "Ahh ich hab eh kein Empfang." "Aber dafür ne ziemlich überhitzte Karre, schau mal auf die Armaturen!!!"

Folgt den weißen Reflektoren, wenn vorhanden. Bei mehrfachen weißen Reflektoren an EINEM Baum/ Strauch heißt es nach rechts in das Unterholz abbiegen. Rote Reflektoren führen euch zu den Stages.

Bitte auf die Muggel aufpassen, in den Cache wurde viel Zeit und Geld investiert, wäre schade, wenn das umsonst gewesen wäre. Die Stages bitte wieder ordentlich an den ursprünglichen Ort legen und ordentlich tarnen. Danke!

 

 

!!! Zu jeder Station gibt es eine Box mit der weiterführenden Geschichte. Diese sollte unbedingt zuerst gelesen werden, bevor ihr zu rätseln beginnt!!!

 

 

Ihr benötigt:

  • Stift und Zettel, Taschenrechner
  • Laserpointer
  • Kompass (wie in jedem modernen GPS)
  • Zwille, alternativ Bogen mit stumpfen Pfeilen, schlimmstenfalls einen sehr guten WurfarmKopfhörer(3,5 mm Klinke)
  • Eine 9V Blockbatterie, eine AAA Batterie
  • Badehose, Taucherbrille
  • Ein sauberes Schnappsglas, Behälter, Reagenzglas o.ä.Eventuell Brenneselschutz bei Stage 10.
  • Das Wissen eines Mathebuchs der 7. Klasse
  • Grundlegendes Biochemiewissen. Wem das nicht geläufig ist, kann sich den Hint durchlesen (das sollte bei konzentriertem Lesen reichen) oder sich tatsächlich mal ein Biologiebuch aus der Oberstufe Gymnasium durchlesen. Dies ist aber nur für Interessierte und absolut nicht notwendig, wenn der Hint verstanden wurde!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Uvagf:
Mhe 3. Fgntr: Onhzfghzcs. Qvr Fpunyytrfpujvaqvtxrvg jveq nhs mjrv Mvssrea tranh natrtrora. Fcevpu, qvr qevggr Mvssre qre qervfgryyvtra Mnuy vfg ahyy, jäueraq qvr refgr haq qvr mjrvgr Mvssre rvanaqre ragfcerpura.

Fgntr 11: Qre Onhcyna rvarf Zrafpura vfg va wrqre rvamryara Mryyr frvarf Xöecref xbzcyrgg notrfcrvpureg. Qvrfr Vasbezngvba yvrtg va Sbez qre fbt. QAN ibe. Qnorv vfg rf qvr Nosbytr iba ivre zötyvpura Onfra (Nqrava Gulzva Thnava Plgbfva), qvr qvr Vasbezngvba xbqvreg. (Nyfb mhz Orvfcvry Nqrava- Nqrava - Thnava- Gulzva- Nqrava- Plgbfva)

Jnf trfpuvrug aha zvg qvrfre Vasb? Nhf vue jreqra wrgmg Cebgrvar remrhtg, nhf jrypura yrgmgyvpu qre trfnzgr zrafpuyvpur(bqre gvrevfpur) Xöecre orfgrug.

Jvr yähsg qnf no? Tebo trfntg jreqra vzzre 3 QANOnfra, qvr nhsrvanaqre sbytra, orgenpugrg. Nhf qvrfra 3 QANOnfra retrora fvpu 3 E(!)ANOnfra. Qvrfr 3 EANOnfra retrora rvar Nzvabfäher, haq zruerer Nzvabfähera retrora rva Cebgrva.

Sbytraqrf vfg orvz Nofpuervora iba QAN mh EAN mh ornpugra:

Rf shaxgvbavreg fb, qnff na rvar QAN Onfr rvar EAN Onfr ovaqrg, nyfb ragfgrug rvar mjrvgr Nosbytr iba irefpuvrqrara Onfra. Qvrfr orfgrug wrqbpu ybtvfpurejrvfr nhf EAN Onfra.

Wrqr QAN Onfr ung rvara EAN Onfracnegare, na qra fvr ovaqrg:
Nqrava haq Gulzva
Gulzva haq Nqrava
Plgbfva haq Thnava
Thnava haq Plgbfva

Hz qnf Tnamr avpug mh rvasnpu mh znpura, jveq wrqrf Gulzva, qnf va qre EAN ibexbzzg, qhepu Henpvy refrgmg.

Nhf wrjrvyf qerv EAN Onfra yrvgrg fvpu qnaa rvar Nzvabfäher no. Jrypur qnf vfg, xnaa zna nhf fbt. „Pbqrfbaara“ nhf qrz Vagrearg ragaruzra.

Orvfcvry:
H(enpvy) P (lgbfva) P (lgbfva) = Freva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutzverordnung im Landkreis Regensburg (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Reise ins Ungewisse    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 17. August 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 16. August 2013 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Einer vorliegenden Meldung zufolge ist die Reflektorstrecke des Caches unvollständig. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden. Bitte dabei auch den eingetragenen GC-Wegpunkt überprüfen, denn GC4EF2B ist auf geocaching.com nicht gelistet.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden Empfohlen 22. Juni 2013 hihatzz hat den Geocache gefunden

Heute machten wir uns im Team mit Jingx, Spacewalker76, Ernschdla, Wassernixxe & Dude nebst little Emily im Kinderwagen (T4? Der Kinderwagen ist Geländegängig ;-) und meinereiner auf den Weg um Jenny ein bisschen unter die Arme zu greifen. Dazu haben wir uns extra den längsten Tag des Jahres ausgesucht damit es nicht so früh dunkel ist ;-).

Prompt haben wir dann gleich mal aufgrund der noch zu starken Helligkeit die zweite Stage verpaßt.

Als diese doch gefunden werden konnte lief es sehr geschmeidig, auch wenn die ein oder anderen Rechenansätze zum Einsatz kommen mußten, bis zu Stage 5. Dort wußten wir zwar was zu tun ist und auch ohne Zwille und Bogen (Jingx hat einfach mal kurz ihre beiden Kollegen Herrn Heckler und Herrn Koch geholt, nein war nur Spaß ;-) gelang es uns den Hinweis zu entdecken, bloß wie er zu deuten war war uns nicht klar. Also irrten wir ein wenig durch die Gegend und folgten mehr unserem Instinkt als irgend einer Ahnung als plötzlich Ernschdla ein "roter Reflektor" ausstoß. Dank genügend Medizinkenntnisse im Team konnte diese schnell gelöst werden. Dann kam das absolute Highlight der Runde und ich konnte gar nicht so schnell schauen da stand der Dude schon in Badehose neben mir und schmiß sich todesmutig in die Fluten, toll gemacht (der Dude und die Stage :-).

Dank Wassernixxe stellte auch Stage 11 kein Problem dar, Emily war mittlerweile auch wieder wach, es war mittlerweile fast dreiviertel Zwei, und wollte sich rege an der Lösung beteiligen.

Nach einer wilden Verfolgungsjagd konnten wir schliesslich erschöpft aber glücklich um kurz nach 2:00h den Täter stellen und uns in das jungfräuliche Logbuch eintragen.

Tolle Stages, toller Handlungsstrang, tolles Team bei dem jeder seine Fähigkeiten einbringen konnte, toller Nachtcache!

Vielen Dank dafür!!!

hihatzz on NC-Tour mit Jingx, Spacewalker76, Ernschdla, Wassernixxe & Dude und little Emily