Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Suitcache Stiftsplatz

 Suitcache Stiftsplatz

von Suitcache     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düsseldorf, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 18.028' E 006° 44.025' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 04. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 04. Juli 2013
 Letzte Änderung: 20. Januar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCFB91

17 gefunden
3 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
147 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Stiftsplatz Kaiserswerth

Das von St. Swidbert (lat. Suitbertus) um 700 n. Chr. gegründete Kloster befand sich auf einer Rheininsel namens „Suitbertuswerth“. Später nannte man sie Kaiserswerth. Bis heute ist von dem Kloster nicht mehr viel übrig geblieben: nur noch die Kapelle und die Basilika.
Dort kann man sich aber noch viele alte Kunstwerke anschauen. In der Kapelle befindet sich zum Beispiel ein großes Gemälde über dem Altar, auf dem in der Mitte die heilige Katharina aus Alexandria abgebildet ist. Das Bild wurde, nachdem man es einem unbekannten Künstler abgekauft hatte, ein wenig erweitert, da es nicht genau passte. Neben der heiligen Katharina liegt ein Rad, mit dem sie gefoltert worden ist. Das Rad ist allerdings zerbrochen. Deswegen wurde sie mit dem Schwert, das sie in der Hand hat enthauptet. Es ist sozusagen das Zeichen von ihr.
Auf dem Stiftsplatz herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Dort befinden sich viele alte Häuser, von denen einige bewohnt und leider nicht zu besichtigen sind. Viele von diesen Bauten heißen Kanonikerhäuser und wurden im Jahr 1704 wieder aufgebaut, nachdem sie 1702 im Angriff auf Kaiserswerth zerstört worden waren. Im Mittelalter, spätestens zur Mitte des 11. Jhd., wandelte sich das ehemalige Kloster des Missionars Suitbertus in ein Chorherrenstift, wobei die Häuser als Privatwohnungen der Kanoniker dienten. Der Suitbertus-Stiftsplatz entspricht dem Inneren der alten Stiftsimmunität, die im Mittelalter durch Mauern abgegrenzt war. In der Nähe der Stiftgasse befindet sich das frühere Beinhaus (Nr. 16). Es ist eine Erinnerung an die ehemalige Begräbnisstätte auf dem Stiftplatz. Später hat man es zu einem Wohnhaus umgebaut. Rechts vom Beinhaus ist der alte Torturm mit einem Barockhelm als Dach.
Friedrich von Spee, ein deutscher Jesuit, Kirchenlieddichter und bekannter Kritiker der Hexenprozesse wurde 1591 im Haus Nr. 11 geboren. Sein Geburtshaus wird wegen seines früheren Besitzers „Gimbornhaus“ genannt. Friedrich von Spee schrieb dort auch das Werk „Cautio criminalis“ zur Bekämpfung des Hexenwahns. Rechts daneben gelangt man zum Krankenhausbereich und dem dazugehörigen Haus „St. Josef“. Es ist womöglich eines der ältesten Gebäude aus dem 11. Jahrhundert und überlebte die Zerstörung von 1702. Im Osten hinter dem Chor der Basilika wird der Platz von dem ehemaligen Zehnthaus begrenzt. Lange Zeit diente es als Stiftsschule. Es war das älteste Schulhaus von Düsseldorf.
In der Mitte des Stiftplatzes, umgeben von den Kanonikerhäusern, stehen vier Linden, die die vier Evangelisten symbolisieren.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Suitcache Stiftsplatz    gefunden 17x nicht gefunden 3x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 20. Januar 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 14. Juli 2015 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dem Vorlog zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 26. Februar 2015 Bonicard hat den Geocache nicht gefunden

Wiederholt nichts gefunden. Bitte kontrollieren.

gefunden 15. September 2014, 13:56 Linusus hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Ela83 gehoben.

TFTC, Linusus
via Mobile 15. September 2014 13:55

gefunden 07. September 2014, 12:13 Sonne-13 hat den Geocache gefunden

Heute gefunden. Lächelnd