Wegpunkt-Suche: 
 
Das letzte Einschreiben des Tages

von Schnatterfleck     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 27.928' E 011° 03.062' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. September 2014
 Veröffentlicht am: 13. September 2014
 Letzte Änderung: 22. April 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCFC0B

8 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
148 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Wichtiger Hinweis: Die Listing-Koordinaten zeigen nur auf brauchbare Parkoordinaten und einen möglichen Ausgangspunkt.

An diesen Koordinaten selbst ist NICHTS zu finden. Ihr müsst stattdessen die angegebene ECHTE ADRESSE in der Form Strasse/Hausnummer suchen!

 

 


 

Neue Stadt - neuer Job (in meinem Fall beim lokalen Briefzusteller).

Das heißt eine Menge Arbeit, viel Hallo-ich-bin-der-xxx-Händeschütteln und natürlich:
Einstand.

Je nach Kollegen können dafür ein paar Krapfen in der Frühstückspause reichen, oder ein kleiner Berg Leberkäs-Weckla zur Mittagszeit. Unter Umständen kann es aber auch mal in wilden Orgien nach Feierabend enden.
Wenn es allerdings ganz, ganz schlimm kommt, gibt es althergebrachte "Initiationsriten" für die Neuen.

Und natürlich - es kam ganz, ganz schlimm.

Und jetzt sitze ich hier.

Hier, das ist eine einsame Nebenstrasse im Nordwesten Nürnbergs.
Die letzten Strahlen der tiefstehenden Sonne lassen gerade die Schlieren auf der Windschutzscheibe meines Lieferwagens hässlich aufleuchten. "Putz mich!" scheinen sie mir zuzuschreien.

Aber ich habe eine andere Aufgabe.

Ich muss daran denken, wie mich Ralf, einer der anderen Zusteller, heute kurz vor Feierabend ansprach:
"Und, hast Du heute Abend schon was vor? Die Kollegen haben nämlich gedacht, wir könnten nachher noch ein bisschen um die Häuser ziehen..."

Ok, dachte ich. Orgie nach Feierabend also. Passt schon.

Da kam von hinten aus der Richtung der Umkleiden ein protestierender Zuruf:
"Nenene! So schnell geht das nicht. Hat der Neue überhaupt schon DAS EINSCHREIBEN zugestellt?"

Mir schwante plötzlich Übles...

Um die Ecke kam Lothar aus dem Büro auf mich zu getappt, mit einen Umschlag in der Hand wedelnd.
"Da, halt mal. Den hat jeder von uns schon mal zugestellt." Dabei grinste er mich verschlagen an.
"Und wir gehen derweil schon mal einen auf Dein Wohl trinken. Kannst ja nachkommen, wenn Du fertig bist. Ist schließlich nur ein einzelner Brief, oder...?" Nach diesen Worten kam etwas Gelächter um mich herum auf.

Ich drehte den Umschlag in meinen Händen und sah mir den Adressaten an:

EINSCHREIBEN
Harald Piepenstrunk
INiPE - Institut für Nichtkausale Prozess-Entflechtung
Nordwestring 108a
90419 Nürnberg

Die Gegend kannte ich schon von meiner heutigen Tour. War eigentlich eine überschaubare, nette Nachbarschaft. Das sollte doch nicht so schwer sein, da was abzuliefern...

Lothar war derweil auf einem kleinen, gelben Papierblock am rumkritzeln.
"Und nicht vergessen, Dich danach in's offizielle Zustellerbuch einzutragen. Da stehen alle Kollegen seit 1954 drin. Moment, ich schreib Dir auf, wie Du von der Adresse auf dem Einschreiben aus hinkommst. Einfach als Nachkommastellen in Dein Dienstnavi eingeben..."
Mit diesen Worten riss Lothar den obersten Zettel vom Block, pappte ihn mir auf die Stirn und machte sich leise vor sich hin lachend mit den restlichen Kollegen auf den Weg zum Ausgang.

"Bis später, gell! Wir sind dann schon mal im Gasthof 'Zur vollen Kanne' !"

Und mir blieb nichts anderes übrig, als mich zum Nordwestring aufzumachen.

Und da sitze ich nun auf einem passenden Parkplatz um die Ecke vom Ring.

Den gelben Zettel habe ich dabei. In fein säuberlicher Handschrift sind darauf eine kurze Erklärung mit ein paar Ziffern und x/y-Zeichen angegeben:

 

"Linke der beiden Türen an der Adresse.
Beschriftung oben: xxx yyy

Koordinaten in Dienstnavi: N 49° 27,xxx' E 11° 2,yyy' "

 

Ziemlich eindeutig. Zumindest, wenn man die passenden 'x' und 'y' kennt...


Ich mache mich wohl am Besten langsam auf die Suche, bevor es dunkel wird.
Mit einem resignierten Seufzen stecke ich den Zettel in die Tasche, öffne die Fahrertür und steige aus dem Wagen...

 

 


 

 

Spoiler-Zeichnung von MauridiazTFM by deviantart.com
Lizenz: CC-BY 3.0

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

F1: Fur vf jngpuvat lbh.
Svany: Crgyvat, zntargvfpu.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Final unten rechts
Final unten rechts
She.
She.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das letzte Einschreiben des Tages    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 3x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. September 2016, 18:25 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

Lebhaft hier am ort. heut zu zweit alles gefunden und geloggt. dfdc

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. August 2016, 21:00 salonue hat den Geocache gefunden

Puh.... das war eine schwere Geburt. Erstmal zum Startpunkt geradelt und beim anschließenden Lesen festgestellt, dass das nicht hätte sein müssen. Naja, ist halt kein GC. Dann bestimmt 5x hin und her geradelt, bis ich dann doch endlich mal die schon anfängliche Idee gecheckt habe. BINGO  XO

In der zunehmenden Dämmerung gings dann zum Final, welcher recht schnell gefunden wurde.

Vielen Dank für die schöne Idee und die nette Radrundfahrt am Abend  :D

TFTC

kann gesucht werden 15. August 2016 Schnatterfleck hat den Geocache gewartet

Cache-Wartung.

Stage 1 wurde erneuert, Final kontrolliert.

Alles wieder i.O.

gefunden 07. Mai 2016 Metalracer hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Wanderung nach kurzem Überlegen doch recht schnell gefunden.

Klasse Idee!

DFDC

gefunden 11. Oktober 2015 mtx500 hat den Geocache gefunden

So, zwar bei weitem nicht unser erster Cache, aber der erste auf Opencaching!

Da wir (mein Sohn und ich) ganz in der Nähe wohnen kannten wir diese Adresse schon. Trotzdem hatten wir viel Spaß mit der Geschichte und beim Suchen des Caches. Vielen Dank!