Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Teufelskanzel

 Teufelskanzel

von StEmJoKi     Deutschland > Bayern > Amberg-Sulzbach

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 26.659' E 011° 41.208' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 19. Juli 2013
 Letzte Änderung: 17. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCFC6D

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
111 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Illschwang Runde

Kleiner Cache an Illschwanger Sehenwürdigkeit

Bitte Pinzette mitbringen!

 

 mit Kindern vorsichtig klettern, wenn überhaupt - fürs Finden nicht notwendig 

Die Teufelskanzel bei Illschwang

 
Vor alten Zeiten kam ein heiliger Mann nach Illschwang und predigte den Heiden die Lehre vom Kreuze. Es war etwas Wunderbares in seinem Wesen und die Gewalt seiner Rede verwandelte die Herzen derer, die ihn hörten, also daß die Zahl der Bekenner Christi von Tag zu Tag zunahm.
Dieses sah der Teufel mit großem Verdruße und er bedachte, wie er das gute Werk wieder zerstören sollte. Also schlug er auf einem Felsen im Walde seine Kanzel auf und predigte zur Nachtszeit dem herbeiströmenden Volke. Er hatte mehr Zuhörer als der heilige Mann, denn er ermahnte die Leute, fleißig zu essen und zu trinken, zu hetzen und zu raufen, und allen Wollüsten des Fleisches den Lauf zu lassen.
Bald lästerten des Teufels Zuhörer über den heiligen Mann, der bei Tage das Wort Gottes verkündigte, und beschlossen, ihn des Nachts in seiner Hütte zu erwürgen. Als sie aber dorthin kamen, fanden sie ihn nicht, denn er war hinausgegangen in den Wald, um zu beten.
Frühmorgens, da er heimkehrte, standen Heiden vor seiner Hütte. Da trat er mitten unter sie, hielt ihnen ihre bösen Gedanken und Mordgelüste vor und ermahnte sie, sich taufen zu lassen und sich zu bekehren, sonst würden sie eines schrecklichen Todes sterben.
Da stürzten die Heiden dem Gottesmanne zu Füßen, bekannten ihre Schuld und empfingen die Taufe. Darnach wurde eine christliche Kirche zu Illschwang erbaut gegenüber der »Teufelskanzel.« Die steht noch heutiges Tages thurmhoch im Walde.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ybpu, xrva Oüpxra bqre Fgerpxra abgjraqvt, ibz Sbgb nhf jrvgre trenqrnhf, ahe rva cnne Fpuevggr...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Teufelskanzel
Teufelskanzel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Trockental oberhalb Ammerthal mit Hainsburg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Teufelskanzel    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 17. August 2016 StEmJoKi hat den Geocache archiviert

gefunden 21. Juni 2015 DadVader hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag einen kurzen Spaziergang zur Teufelskanzel durchgeführt um mir diese Felsformation mal genauer anzuschauen.
Nach kurzem Anstieg war ich dann am Ziel und konnte auch das Döschen entdecken und mich ins Logbuch eintragen.

Danke für's Herführen sagt DadVader

gefunden 14. Dezember 2013 goella11 hat den Geocache gefunden

Das war heute der schönste Cache, den ich besucht habe. Den Ort kannte ich noch gar nicht. Oben angekommen, bemerkt dass ich kein Netz habe - so hatte es sehr, sehr laaange gedauert, bis man mit dem Hint die Dose findet. Lag die Dose doch wirklich an einem Ort, wo ich schon mal gesucht habe.

Glücklich ging es dann über den Wanderweg 8 wieder zurück.

gefunden 10. August 2013 Ammerthaler hat den Geocache gefunden

Endlich!!!
Heute im dritten Anlauf sofort gefunden. Natürlich war die Dose genau dort wo ich schon zweimal vergeblich gesucht hatte. Nur war die Dose damals leider nicht da .
Während der ca. 10min, die ich für´s Raufkeuchen, das Loggen und Runterstolpern brauchte, stand plötzlich ein zweites Auto da. Es kam mir gleich bekannt vor. Das Cachemobil von rolandelke9. Ich schätze wir haben uns nur um 3 min verpasst . Lg an dieser Stelle nochmals .

Danke für´s Herführen