Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDer Cache benötigt Wartung.

 
Normaler Geocache
LDMK-08 Renew

 Trail entlang des LDMK

von PT-Biker     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 23.420' E 011° 05.335' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 19. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 22. Juli 2013
 Letzte Änderung: 16. März 2017
 Listing: http://opencaching.de/OCFC9D

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
2 Ignorierer
80 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Die LDMK-Reihe wurde ursprünglich von Kleeblattfan erstellt, aber leider nicht mehr weiter gepflegt. Sie führt am Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang von Nürnberg-Finkenbrunn bis Pfeifferhütte.Damit diese nicht in Vergessenheit gerät, habe werde ich sie erneuern. Die Dosen liegen alle am Rand des Weges.
Die Dosen 1-10 werden rot, die Dosen 11-20 gelb, die Dosen 21-30 grün und die Dosen 31-40 blau.

"Der Ludwig-Donau-Main-Kanal (auch Ludwigskanal oder regional einfach Alter Kanal genannt) war im 19. und 20. Jahrhundert eine 172,4 km lange Wasserstraße zwischen der Donau bei Kelheim und dem Main bei Bamberg. Im weiteren Sinne war der zwischen 1836 und 1846 erbaute Kanal Teil einer schiffbaren Verbindung zwischen der Nordsee bei Rotterdam und dem Schwarzen Meer bei Constanța. Durch die Überquerung der Europäischen Hauptwasserscheide nahm das ehrgeizige Bauvorhaben eine besondere Stellung ein. 100 Schleusen, teilweise in den Flüssen Altmühl und Regnitz, bewältigten insgesamt einen Höhenunterschied von 264 Metern (80 m Aufstieg von der Donau und 184 m Abstieg zum Main). Historischer Nachfolger des 1950 aufgelassenen Kanals ist der 1960 bis 1992 errichtete Main-Donau-Kanal. Zwischen Beilngries und Nürnberg ist der Ludwig-Donau-Main-Kanal im historischen Umfang und mit einigen Funktionen weitgehend erhalten."
Quelle: Wikipedia.de

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Nürnberger Reichswald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für LDMK-08 Renew    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 16. März 2017 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer Meldung zufolge ist der Cache nicht mehr zu finden. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann der Owner dies selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log ändern.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

nicht gefunden 16. Februar 2017, 17:01 A Meise hat den Geocache nicht gefunden

Kurz vorbei geschaut aber nichts entdeckt. Da die letzten Funde auch schon ewig her sind habe ich hier auch nicht lange gesucht.

gefunden 17. Mai 2014 Die Cachonauten hat den Geocache gefunden

Auf der Hinrunde der Tour erst nicht entdeckt - auf dem Rückweg dann aber doch fündig geworden.

Mann darf nur nicht aufgeben Lachend

DFDC

gefunden 01. März 2014, 17:40 wuffy hat den Geocache gefunden

Ermuntert durch den Fund bei Nr. 7, sind wir dann auch noch hierher und fanden auch dieses Dösle, nach etwas Suchen! Hatten schon befürchtet, dass die Waldarbeitermuggels ganze Arbeit geleistet hatten. Aber nix!

TFTC!

gefunden 25. Oktober 2013, 13:15 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Hier mußte ich lange suchen. Der Waldboden ist umgegraben und mit Ästen übersät! Sind das die Wildschweine oder die Forstarbeiter, die so eine Verwüstung anrichten?