Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Das Hexenbad im Seifersdorfer Grund

 Ein kleiner Multi in schöner Umgebung

von bear brülls     Deutschland > Sachsen > Weißeritzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 56.248' E 013° 39.074' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 23. Juli 2013
 Letzte Änderung: 11. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCFCBD

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
87 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

„Die Hexenbad“ im Seifersdorfer Grund

Es handelt sich um einen kleinen Multi, der gern auch mit Kindern absolviert werden kann.

Parken kann man direkt am Startpunkt. Von hier aus seht ihr den Seifersdorfer Grund, der ein Teil vom Rabenauer Grund ist. Dieser ist ein enges von der Roten Weißeritz durchflossenes Felsental. Die Schönheit des Grundes ist auch bei einer Wanderung auf dem parallel des Flusses und der Bahnstrecke verlaufenden Weges erlebbar.

Um den nächsten Anhaltspunkt zu erreichen, lauft ihr in Richtung Straße und seht einen Wegweiser für Reiter.
In wieviel km ist der Anschluss zum Fernreitweg? = A
Mit wieviel Schrauben wurden beide Schilder befestigt?= B

N 50 56.(A-9)(B+B)6
E 013 38.8(B+2)(B-1)


Du hast den nächsten Haltepunkt erreicht: Nun zählst du die Fenster des Hauptgebäudes (ohne die kleinen Nebengebäude) = C

Auf einem Schild kannst du gut erkennen welchen Preis die IG Weißeritztalbahn e.V. beim Claus-Köpcke-Preis 2010 erreichte. = D

Auf einem Kasten (grau, im Gebäude) steht ein Buchstabe – nimm diesen als Zahlenwert (A=1,B=2)= E

Das Schalterfenster ist direkt links neben der Eingangstür – In wieviele einzelne Fensterchen ist dies unterteilt? = F

Auf einer Infotafel findest du die nächst Antwort auf die Frage: Wieviele Bahnhöfe gibt es insgesamt bei der Weißeritztalbahn (zähle alle-auch die die noch nicht erreichbar sind) = G

N 50 (E-1)E.(D+1)(C-5)(E-3)
E 013 DC.(G-6)(E+1)(F-5)

Jetzt hast du dein Ziel fast erreicht – die Koordinaten können in den Sommermonaten schon etwas springen durch das schöne Blätterdach – Eine Bank (vom Frühjahr- Herbst) lädt ein zum Verweilen.
Rechts neben der Bank ist die „Hexenbadewanne“ - denn in lauen Sommernächten kannst du mit viel Glück die Hexen baden und herumtollen sehen – dann fließt reichlich Nass am Wasserfall hinunter.

Die Bank ist Ausgangspunkt für die Endsuche -

Gern kannst du die Endkoordinaten für einen weiteren Cache die im Buch im Behälter sind nutzen.
(ist nicht gelistet)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

„fgrvarear Gerccr“ mhz Sryfra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Tal der Roten Weißeritz (Info), Vogelschutzgebiet Weißeritztäler (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Hexenbad im Seifersdorfer Grund    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 11. Januar 2014 bear brülls hat den Geocache archiviert

Büchse defekt - nasses Versteckt - deshalb archiviert

gefunden 01. Oktober 2013, 10:06 pust1275 hat den Geocache gefunden

Schöner Cache! Danke!