Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Niederwerrner Turmruine

 Dieser Cache gibt dem Geocacher einen Einblick in die Geschichte Niederwerrns

von Babyfacce     Deutschland > Bayern > Schweinfurt, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 03.707' E 010° 10.407' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 01. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 27. Juli 2013
 Letzte Änderung: 30. Dezember 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCFCC7

0 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
78 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 

  

Niederwerrner Turmruine

 

 

Niederwerrn ist eine Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt und besteht seit 1. Mai 1978 aus den beiden Ortsteilen Nieder- und Oberwerrn.

Der Name Niederwerrn leitet sich vom Fluss Wern ab, der die Gemeinde durchfließt und bei Gemünden in den Main mündet. Der Zusatz Nieder sollte den Ort vom gleichnamigen, nordwestlich liegenden Oberwerrn unterscheiden. Die Einwohnerzahl liegt bei etwa  8.300 Menschen. 

 

 

Die meisten Burgen Deutschlands wurden im 13. Jahrhundert errichtet, so auch die Wiesenburg in Niederwerrn. Der Erbauer der Burg ist unbekannt. Auftraggeber dürfte der Bischof von Würzburg gewesen sein. In der Folgezeit war die Burg im Besitz verschiedener Rittergeschlechter.

1525 wurde die Burg im Pfälzischen Bauernkrieg zerstört und im 16. Jahrhundert wieder aufgebaut. Heute zeigt die ehemalige Burganlage nur noch der Rest eines runden Eckturms.

 

Quellen: www.niederwerrn.de ; wikipedia

 

Zeitliche Einschränkung:

Der Cache kann täglich bis 22 Uhr gesucht werden. In den Wintermonaten bis zum Einbruch der Dunkelheit.

 

 

 

 

1.Station:

 

N  50°03.707

E 010°10.407

 

Gesucht wird der Monat, in dem die Turmruine an die Gemeinde Niederwerrn verschenkt wurde.

Einstellige Zahl: _  

 

 

2.Station:

 

 

N  50°03.655

E 010°10.396

Zweistellige Zahl: _ _

 

 

 3.Station:

 

N  50°03.690

E 010°10.323

 

 „Der Baum ist ab, ein Teil ist da,

ein Nagel drin, ein Seil ist dran…

 

Zweistellige Zahl: _ _

 

 

4. Station:

 

N  50°03.718

E 010°10.324

 

Zweistellige Zahl: _ _

 

 

Final:

 

N  50°03.xxx                   <->                       _+_ _+_ _+_ _+ 513

E 010°10.xxx                   <->                      616 -_ _-_ _-_ _-_

 

 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 50° 03.645'
E 010° 10.527'
Station oder Referenzpunkt
N 50° 03.707'
E 010° 10.407'
1. Station
Station oder Referenzpunkt
N 50° 03.655'
E 010° 10.396'
2. Station
Station oder Referenzpunkt
N 50° 03.690'
E 010° 10.323'
3. Station
Station oder Referenzpunkt
N 50° 03.718'
E 010° 10.324'
4. Station
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

mhe 2. Fgngvba:
„Qre Oruäygre süueg mhe Yöfhat“


A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Niederwerrner Turmruine    gefunden 0x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 30. Dezember 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

nicht gefunden 26. Oktober 2014 WilliWühlmaus hat den Geocache nicht gefunden

Schon Rätsel 1 ist vor Ort nicht mehr lösbar. Früher hing am Eingang ein Schaukasten mit Infos, der heute aber nicht mehr da ist. Im Internet findet sich zwar die Lösung, aber eben nicht mehr vor Ort.

OC-Team momentan nicht verfügbar 29. Dezember 2013 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs/einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache beschädigt/unvollständig/weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

Hinweis 21. November 2013 Team Schnüfflerin hat eine Bemerkung geschrieben

Bis jetzt hat sich der Owner immer noch nicht gemeldet....

nicht gefunden 05. November 2013 Team Schnüfflerin hat den Geocache nicht gefunden

Endlich aufgemacht, diesen Cache zu suchen. Kann ja nicht so schwer sein... Pfeifedeckel! Die erste Stage, da wußte ich schon, wo ich suchen mußte, aber die Kos... etwas weit off. An Stage zwei, welche Zahl könnte da wohl gemeint sein???? Die ganz kleine, oder die verkappt dreistellige???? Fragen über Fragen...

Egal, weiter gehts! Stage drei hab ich (auch etwas off) gefunden, süß, ist aber bei Hochwasser leider nicht machbar und bei diesem Regenwetter auch nicht ohne...  Die nächste Stage ... ohoh, ist das die gesuchte Zahl? Mal notieren.

So, nun gings ans Rechnen. Die erste Möglichkeit ergab keine Dose, auch wollte ich nicht unbedingt dort richtig rumwühlen, und die zweite Möglichkeit führte mich mitten in einen verwilderten Garten. Da ich wußte, die Kos sind sehr ungenau, hab ich nicht gesucht, es gibt da sooooo viele Möglichkeiten, aber in einem Privatgarten suchen, das geht nun mal nicht!

Ohne jeglichen Hint hunderte Verstecke durchsuchen, wobei ich nicht mal weiß, ob die Finalkos überhaupt stimmen, also hab ich abgebrochen.

Der Owner sollte mal die Kos überprüfen und genauer setzen, so sucht man sich ja einen Wolf, auch wenn die Werte stimmen sollten. 100qm Fläche zu durchsuchen, bei einer Ungenauigkeit von Bsp. von Stage 1, ist ohne Hint nicht zumutbar.

Grüßle