Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Steintormasch 8/9

 Herzlich willkommen in der Steintormasch

von GeoFlasherBande     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 22.801' E 009° 41.896' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 26. Juli 2013
 Letzte Änderung: 30. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCFCE5

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
38 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Herzlich willkommen in der Steintormasch

Hier ist das Cache-Erlebnis inmitten von einer der schönsten Kleingartenanlagen Hannovers.

Diese Caches führen dich durch die Gärten und Kolonien, vorbei an Laubenpiepern und Einkehrmöglichkeiten.

Sammelst du in Höchstgeschwindigkeit? Oder genießt du die Ruhe und machst einen gemütlichen Spaziergang?
An den schönsten Plätzen der Kolonien findest du nette und gediegene Einkehrmöglichkeiten um dich bei sommerlichen Temperaturen zu erfrischen, oder im Winter zum Aufwärmen.


Dornröschen, Wiesengrund, Königsworth, Georgengarten, Rosendorf
Ein Stückchen Grün im Zentrum der Landeshauptstadt Hannover

garten01

Zwischen den Stadtteilen Linden, Nordstadt, dem Naherholungsgebiet Großer Garten und Georgengarten liegt das 358 290 Quadratmeter große Vereinsgelände des Kleingärtnerverein Vereinigte Steintormasch e.V. der mit seinen 816 Gärten der grösste Kleingärtnerverein Hannovers und Niedersachsen ist. Seit seiner Gründung 1947 besteht er aus 5 Kolonien: Rosendorf, Georgengarten, Königsworth, Dornröschen und Wiesengrund. Doch bereits vor der Jahrhundertwende gab es erste Anzeichen von Schrebergärten in der Steintormasch unter der Flurbezeichnung „Poggenhausen“ dem heutigen Königsworth.

Als man seiner Zeit begann das unkultivierte Land, das von Schutt Großstadtmüll und Unkraut übersäht war, freiwillig und unter unsaeglichen Muehen zu kultivieren um es zu Schrebergärten umzuwandeln, wurde das Unterfangen mit derm Hinweis belaechelt man wuerde wohl bald den Spaten wieder in die Ecke stellen und von der begonnenen Arbeit ablassen. Doch diese Prognose erfüllte sich nicht, so dass die Kolonie Königsworth heute auf ein über 90 Jähriges Bestehen zurückblicken kann. Weitere Kolonien wie Rosendorf und Dornröschen wurden 1905 gugründet. Es folgte die Kolonie „Steintormasch“ heute bekannt unter dem Namen Georgengarten. 1923 entstand die Kolonie Wiesengrund.

Der Name „Steintormasch“ resultiert aus der Tatsache, dass bis zum ersten Weltkrieg die Leine über die Ufer trat und alljährlich das Land überschwemmte Erst der 1918 fertiggestellte Leine-Kanal beendete halbwegs diese Miesere. Wie viele andere Kolonien, so blieb auch die Steintormasch von den Kriegseinwirkungen nicht verschont. 200 Sprengbomben zerfurchten die Gärten Mehrere Gartenfreunde kamen dabei ums Leben. Noch einmal mussten die Gartenfreunde der Steintormasch einen Rückschlag hinnehmen, als im Februar 1946 die grösste Hochwasserflut die Hannover je erlebt hat die Gärten unter Wasser setzte. Das Hochwasser reichte weit über den Königsworth-Platz hinaus. Einen weiteren schweren Einschnitt musste der Verein in den 50 er Jahren durch den Bau des Westschnellweges hinnehmen. 200 Gärten fielen dem Straßenbau zum Opfer. Das kompakte Kleingartengelände wurde durch den Straßenbau zerrissen und zerfiel in drei Teile. Die Eigentümer des 380 290 Quadratmeter großen Geländes, das in 814 Parzellen unterschiedlicher Grösse aufgeteilt ist, sind die Stadt Hannover, die Kirche und eine Erbengemeinschaft. Die Mitgliederzahl des Vereins beträgt 814 Aktive und 100 Passive Gartenfreundinnen und Gartenfreunde.

Gleich nach dem Krieg wurde mit dem Bau eines Vereinsheimes begonnen, das im Laufe der Jahre und Jahrzehnte zu einer beliebten Begegnungsstätte für Mitglieder, aber auch für Besucher und Gäste der Steintormasch geworden ist.
Das Vereinsheim ist voll bewirtschaftet und ist täglich außer Montags von 10 bis 22 Uhr geöffnet Neben dem vorgenannten Vereinsheim befinden sich im Vereinsgelände noch zwei weitere Kolonieheime. Das „Radieschen“ und die „Sonne“.

garten02


Ein Verein – 5 Kolonien

Kolonie Gründungsjahr Anzahl Gärten
Königsworth 1900 176
Georgengarten 1901 179
Dornröschen 1905 114
Rosendorf 1905 222
Wiesengrund 1923 121

Quelle & weitere Informationen: www.steintormasch.de
Für Aktualität und Gültigkeit keine Gewähr!

Details zum Cache:
Bei Nässe steigt die T-Wertung.
Der Schnellweg darf AUF KEINEN FALL betreten werden!
 
Online loggen darf nur, wer auch im Logbuch steht!

Die Gegenstände in den Dosen - ausgenommen Stift und Logbuch - sind zum Tauschen. Nimm daher bitte nur etwas heraus, wenn du mindestens etwas Gleichwertiges dafür hinterlassen kannst. Travelbugs und Geocoins sind immer gern gesehen. Sei ein guter Cacher.

 

Du musst in jedem Fall heimlich vorgehen!

!!! Bitte beachte die Attribute der einzelnen Caches. !!!
!!! Teilweise wird bestimmtes Werkzeug benötigt !!!

Alle Kleingärtner haben dort ihren eigenen kleinen "Zufluchtsort" um Ruhe zu finden und Kraft zu tanken.
Bitte verhalte dich angemessen.

 

Die GeoFlasherBande wünscht viel Spaß und Erfolg!
Stimmt etwas nicht? Cache unauffindbar oder zerstört?
Benutz den Telefonjoker oder mail uns: cache@geoflasher.de

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagreunyo ibz Oeüpxraxbcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steintormasch 8/9    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 4x

archiviert 30. Mai 2014 GeoFlasherBande hat den Geocache archiviert

Zitat: "Heute ist ein schöner Tag zum Sterben."

Mit diesen Worten möchten wir uns bei allen Findern für die tollen Logs und den pfleglichen Umgang der Dosen bedanken, und schicken die Steintormasch Caches in den Ruhestand.
Somit machen wir Platz für kommende, hoffentlich spannende und unterhaltsame Caches.

Allseits viel Spaß beim Suchen!
GeoFlasherBande

momentan nicht verfügbar 04. Mai 2014 GeoFlasherBande hat den Geocache deaktiviert

Ein Teil der Steintormaschrunde benötigt Wartung. Einige Dosen sind scheinbar weg, andere wurden wohl "besser versteckt". 

Die gesamte Reihe wird daher im Laufe der Woche gesichtet und ggf erneuert. Bis dahin werden alle Caches eingesammelt und das jeweilige Listing deaktiviert. 

Bald geht es weiter. 

gefunden 28. März 2014, 18:06 jenny-fer hat den Geocache gefunden

gefunden 14. März 2014 Hero99 hat den Geocache gefunden

Nach der zweiwöchigen Schulung gings heute noch einmal
in die Steintormasch um noch einige Dosen zu suchen
und zu loggen.
Den weg entlang der Gärten mit den schon Prächtig blühenden
Blumen genossen und nach einem kurzen Aufstieg die Dose
gut gefunden.
Out & In Nil

TFTC Hero99 14.Maerz.2014 #38

gefunden 09. März 2014, 16:40 the 3 cache-u-nuts hat den Geocache gefunden

Ein schönes Döschen!  :-) DfdC