Wegpunkt-Suche: 
 
Augustus Longus

 Der mittlere der entstehenden Augustus Reihe

von Nordlandkai     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

N 51° 04.381' E 007° 11.220' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 01. August 2013
 Veröffentlicht am: 09. August 2013
 Letzte Änderung: 16. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCFD21

18 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
546 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
7 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Der Multi führt euch über fixe Stationen. So soll sichergestellt werden, dass ihr in der muggeligen Gegend zum Finale kommt. Direkt auf dem Weg liegt auch der Virtuell Große Dhünntalsperre. Der kann direkt mitgemacht werden.


Neben dem Parkplatz findet ihr Station 1 bei N51° 04.381  E7° 11.220.
Dort auf dem Michel-Schild findet ihr eine Zeitangabe. Die Einerstelle der Angabe ist der Wert A.

 

Station 2 findet ihr bei N51° 04.2(A+2)2  E7° 10.99A
Dort ist eine Übersichtskarte auf der Betonsockel. Durch die Ortschaft Bremen führt die L10?. Die Einerstelle ist der Wert B.


Station 3 findet ihr bei N51° 03.9(A+B)A  E7° 11.B36
Auf dem Weg dorthin kommt ihr auch am Info-Zentrum des Wupperverbandes vorbei. Das ist nicht nur wegen dem Virtuell interessant. Über den Damm kommt ihr zur Station 3 und müsst dort nach dem Paragraphen der Wasserschutzgebietsverordnung suchen. Dieser Wert ist C.


Station 4 findet ihr bei N51° 03.(B+C)6C  E7° 10.8(C+1)8
Über diese Brücke müsst ihr gehen. Zählt die senkrechten Pfosten von einer Seite. Das ist der Wert D.


Station 5 findet ihr bei N51° 03.(B+D)90  E7° 10.3CD
Dort kommt ihr zur ultimativen Wanderwegkreuzung. Ich habe da nicht nur einmal den falschen Weg genommen. Eure Aufgabe ist es nun die möglichen Wege zu zählen die ihr von dort gehen könnt. Das ist der Wert E.


Station 6 findet ihr bei N51° 04.(E-C)(E+B)3  E7° 10.D10
Ihr müsst wieder ein klitzekleines Stück zurück gehen und dann den (mitzählenden) Weg N runter. An der Station sucht ihr den Rundwanderweg Täler und Höhen E?
Dieser ist der Wert F.


Schon geht es zum Finale.
Das findet ihr bei N51° 04.BD(F+B)  E7° 10.(F+D)0A
Vergesst bitte nicht die Bonuszahl für den Bonus Augustus zu notieren.


Ich hoffe ihr hattet ein wenig Spaß und macht mit der Reihe weiter.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 04.409'
E 007° 11.263'
Parkplatz
Augustus Longus
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na rvarz Onhzfghzcs hagre rvarz Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rheinisch-Bergischer Kreis 1 <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Augustus Longus    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 15. März 2017 Nordlandkai hat eine Bemerkung geschrieben

Nach einer Cachemeldung bin ich gerade zum Final gesprintet.

Die Dose ist vor Ort und kann gesucht werden. Sie lag sogar fast unabgedeckt rum. Solange dort Rodungsarbeiten sind, bitte ich euch die Dose wieder gut zu tarnen. Wäre schön wenn sie und das Versteck überlebt.

Solltet ihr generell Probleme mit dem Finden eines Caches von mir haben, dürft ihr mich gerne anschreiben. Ich helfe so gut ich kann weiter.

Happy Hunting
Kai

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 16. Oktober 2016 PeToNi hat den Geocache gefunden

Diese schöne Runde an der Dhünntalsperre haben wir uns heute bei dem schöne Herbstwetter vorgenommen. Im Verlauf der Runde auch den Cache OCFD22 gelöst. Alle Stationen ließen sich eindeutig lösen. Die ultimative Station war Station 5. Als Kraftfahrer bin ich froh, das ich so eine Kreuzung bisher noch nicht im Stassenverkehr gesehen habe.Überrascht Bin schon auf die anderen Caches der Augustus-Reihe gespannt.

DfdC

PeToNi

zuletzt geändert am 24. Oktober 2016

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 29. Juli 2016 Dalli2423 hat den Geocache gefunden

Im Cache Fieber haben wir auch diesen heute ohne Problem hinbekommen.

Vielen Dank für diese tolle Runde, leider war das Wetter nicht so schön. Lächelnd

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 21. Mai 2016 mambofive hat den Geocache gefunden

Ein Multi im Bergischen, da ist schöne Natur fast automatisch garantiert - so wie hier auch.

Ein toller Multi, die Stationen sind gut zu finden und der Weg hat Spaß gemacht. Da das Wetter auch perfekt mitgespielt hat, war es ein lohnender Ausflug zur Dhünntalsperre.

TFTC & Gruß an den Owner,
  Team mambofive, unterwegs zusammen mit Team-BO.

Out: nichts
In: Empfehlung 

Bilder für diesen Logeintrag:
Dann halt nicht aufs Eis, schade...Dann halt nicht aufs Eis, schade...
große Klappegroße Klappe
Bridge over troubled waterBridge over troubled water
Talsperre von WeitemTalsperre von Weitem

gefunden 24. April 2016 Torald hat den Geocache gefunden

Heute bei typischen Aprilwetter mit Schneeschauer ,Hagel und herrlichem

Sonnenschein wurde diese kleine Runde gedreht, bei der alle

Stationen gut gefunden werden konnten.

 

Danke für diese schöne Runde und
Zeigen dieser Gegend sagt TORALD Lächelnd