Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Spreetunnel Stralau–Treptow

 Der zweite Knüppelbahn-Cache.

von hblack     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 29.464' E 013° 28.791' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. Juli 2013
 Veröffentlicht am: 01. August 2013
 Letzte Änderung: 10. April 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCFD2E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

38 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
243 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Warum eigentlich Tunnelstraße?


Foto 1:
Tunnelstraße - Alt-Stralau (2013)
Tunnelstraße - Alt-Stralau 2013

Wer sich schon mal fragte, warum diese unscheinbare Straße
eigentlich Tunnelstraße heißt - hier kommt die Antwort!

Hier befand sich das Nordost-Ende des alten Spreetunnels,
welcher die Halbinsel Stralau und Alt-Treptow miteinander verband.
Durch diesen Spreetunnel fuhr bis 1932 die sogenannte Knüppelbahn.
Und diese kam genau an dieser Stelle hier aus dem Tunnel raus.

Der Tunnel ist 454 m lang, 4 m breit und der Scheitelpunkt der
Tunnelstrecke liegt in 12 m Tiefe unter der an dieser Stelle 195 m
breiten Spree. Die gesamte Tunnelstrecke mit Rampen belief sich
auf 582 m. Die Durchfahrt dauerte etwa 3 Minuten.

Heute zeugt (leider) nur noch ein kleiner grüner Mittelstreifen von
dieser, wie ich finde, äußerst interessanten Historie.

Der Tunnel existiert übrigens noch, die Rampen sind aber
zugeschüttet und der Tunnel ist geflutet.

Wer mehr dazu wissen will, dem empfehle ich folgende Seiten.

Foto 2:
Die Knüppelbahn - Übergabe des Knüppels in Stralau um (1924)
Die Knüppelbahn - Übergabe des Knüppels in Stralau um 1924
http://www.berliner-verkehrsseiten.de/strab/Strecken/Stralau/stralau.html

Foto 3:
Haltestelle Knüppelbahn Stralau Kirche (1899)
Haltestelle Knüppelbahn Stralau Kirche 1899
http://www.eisenbahn-tunnelportale.de/lb/inhalt/tunnelportale/h0001.html

Foto 4:
Wiederentdeckte Tunneleinfahrt auf Stralauer Seite (1996)
Wiederentdeckte Tunneleinfahrt auf Stralauer Seite 1996
http://berliner-unterwelten.de/stralauer-spreetunnel.321.0.html

Foto 5:
Stralau Tunnelstraße Mittelstreifen über der früheren Einfahrt (2005)
Stralau Tunnelstraße Mittelstreifen über der früheren Einfahrt 2005
http://de.wikipedia.org/wiki/Spreetunnel_Stralau%E2%80%93Treptow

Und natürlich auch diesen Knüppelbahn-Cache: http://coord.info/GC349T1
Dort ist z.B. kurz erläutert, warum die Knüppelbahn Knüppelbahn hieß...

Zwinkernd



Erstellt mit gcffm Listing Generator

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

oynh/jrvß vz Sbgb Ae. 5
Cubgb Ab.5: oyhr/juvgr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spreetunnel
Spreetunnel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spreetunnel Stralau–Treptow    gefunden 38x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 23. Juni 2016 Tiggaro hat den Geocache gefunden

Hier hatte ich an einem schön warmen Abend eine kleine Runde mit dem 0815er über die Insel gedreht. TFTC

gefunden 10. März 2016 mity hat den Geocache gefunden

Schade, dass außer dem Straßenschild nichts mehr auf die technische Pionierleistung hinweist, die unter dieser Mittelinsel schlummert (bzw. hier beginnt). Ich find's jedenfalls immer wieder eine spannende Geschichte.
Wo das Döschen sein würde war schon aus etwa hundert Metern Entfernung klar. Naja, so viele Möglichkeiten gibt es an den Koordinaten ja auch nicht... [;)]
Weitaus schwieriger war es dann auf der imposant Sammlung zusammengeknüllter Zettelchen noch ein paar Quadratmillimeter für eine Unterschrift zu finden. Aber auch das gelang mir um 15:30.

no trade

mity!

gefunden 26. November 2015 Lord_Magnus hat den Geocache gefunden

Heute zogen "Maismaus" und meine Wenigkeit los um das Final vom Deutschland-Cache ( Berlin )
einzusammeln. Danach, davor und währenddessen holten wir uns noch ein paar andere Caches.

Solider Klassiker und gut zu machen. Dabei noch nett dem Busfahrer winken.

DfdD und fürs Hegen, Pflegen und Legen.

MfG Lord_Magnus ( ^_^)b

gefunden 19. März 2015 rel00p hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Pause in Berlin den kleinen gefunden.
TFTC

gefunden 13. Oktober 2014 apfelsam hat den Geocache gefunden

13. Oktober 2014 03:46

Kannte ich schon und trotzdem geloggt icon_smile.gif

TFTC
sagen der
apfelsam & Sohn