Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Schatz vom Aubachtal

von theisensch     Deutschland > Sachsen > Mittweida

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 03.054' E 012° 49.363' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.6 km
 Versteckt am: 02. August 2013
 Veröffentlicht am: 08. August 2013
 Letzte Änderung: 14. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCFDA6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
56 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

b2adb048-e240-4c94-80c4-9ebc2175b399.jpg

Nochmal in Textform:

Der Schatz vom Aubachtal

Vor vielen, vielen Jahren gab es zwei Schwestern im Aubachtal. Prinzessin Anel und Prinzessin Amme. Die Mädchen spielten Tag und Nacht miteinander, schliefen im selben Zimmer, tobten im selben Garten, hatten die gleichen Interessen und Ritten gemeinsam aus. Das Reiten war ihr Lieblingshobby. Kurz gesagt, es gab nix, was sie hätte auseinander bringen können.

Doch eines Tages brachte der Vater, König Samoht vom Aubachtal, ein wunderschönes Pferd mit auf die Burg. Er brachte es aus dem Land, hinter den drei großen Wäldern und den 4 tiefen Flüssen, von einer Reise mit. Das Pferd war weiß mit schwarzen Punkten. Der schnellste Schimmel, welcher am höchsten Springen konnte. Die beiden Prinzessinnen freuten sich, über dieses Geschenk und wollten sofort ausreiten. Nur konnten sie sich nicht einigen, wer als erstes den Schimmel reiten darf. Der Streit wurde immer schlimmer und so geschah es, dass die Schwestern die folgende Nacht, zum ersten Mal in zwei einzelnen Zimmern verbrachten. Auch am nächsten Tag, der nächsten Woche und den nächsten Monaten gab es nur noch Streit. Dem König langte es und er verkaufte den Schimmel für viel Gold. Doch nun stritten die Mädchen um die Taler. Nun reichte es dem König Samoht endgültig. Er teile das Reich in zwei Teile und versteckte die Goldtaler. Jede Prinzessin lebte von nun an auf ihrer Seite vom Aubachtal. Der Fluss war die Grenze.

Als der König starb, nahm er das Geheimnis des Schatzes mit ins Grab. Bis Heute wurde die Kiste mit dem Schatz nicht gefunden. Inzwischen sind auch die Schwestern nicht mehr unter uns und das Königreich gibt es nicht mehr. Aber der Schatz fehlt immer noch.

Doch ein Urururururenkel von König Samoht, bekam kürzlich von seiner Oma einen Tipp, welchem bis jetzt noch keiner gefolgt ist. An einem Baum bei N51 03.054 E12 49.363, am Grenzfluss soll es einen Hinweis des Königs geben.

Noch ein Tipp. Ihr könnt den gesamten Cache ohne Hilfsmittel (bis auf ein GPS) finden. Aber etwas zusätzliche Ausrüstung (Zettel, Stift, feste A5 Unterlage, kleiner Spiegel, Fotoapparat, festes Schuhwerk und Geduld) könnten vom Vorteil sein. Ist aber nicht zwingend nötig.

Hinweis: Nach der Stage 6 bis zum Finale ist der Weg seit dem Hochwasser 2013 nicht mehr so wie er einmal war. Ihr müsst selber euren Weg suchen.

Viel Spaß

310dec5e-9832-4273-a124-6d13323b370b.jpg

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 1: nhpu vz Qhaxrya thg svaqone
Fgntr 2: Tryo
Fgntr 3: bora
Fgntr 4: vzzre teüa
Fgntr 5: Srhre?
Fgntr 6: vz Ubym
Svanyr: xyrva znpura

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Erlbach- und Aubachtal bei Rochlitz (Info), Landschaftsschutzgebiet Mulden- und Chemnitztal (Anteil Regierungsbezirk Chemnitz) (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz vom Aubachtal    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 14. März 2016 theisensch hat den Geocache archiviert

gefunden 01. Mai 2015, 11:23 LiBa0602 hat den Geocache gefunden

Ein Multi sollte uns heut durch den Ort Döhlen führen wo wir zum Männertag vor 2 Jahren auch noch Rast gemacht hatten. Auf ging es, um die Stationen zu finden und schau an, diese Idee einer Station hatten auch wir noch nicht so gesehen. Super gemacht und auch eine wunderbare Runde an Orte und Aussicht die man so noch nicht kannte. Das Finale war ein kleines Highlight und so in der Art auch noch nicht gefunden. Macht weiter so.. :-)

gefunden 18. Mai 2014 herti762 hat den Geocache gefunden

Vor einer Weile gefunden.

gefunden 16. Februar 2014 Neuby1986 hat den Geocache gefunden

Am Start hat's ne weile gedauert bis ich's begriffen hab... Super Cache, alle Stationen sind super liebevoll gestaltet. An station 3 bin ich zwar fast wahnsinnig gewurden da mir ein gelegentlicher Windstoß einen Strich durch die Rechnung machen wollte aber beim 3. Anlauf hab ich's dann mal geschafft. Eine genau so große Herrausforderung war jedoch die Dose wieder an seinen Platz zu bewegen. Dabei hab ich echt geschwitzt! Super gefiel mir das Station-Driving! War mal was andres :-). Auch das Final war echt Top. Gibt's natürlich Nen Favpoi für. Ich hoffe da folgen noch weitere von der Art. TFTC und liebe Grüße

Tb: IN

gefunden 28. Dezember 2013 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden