Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Funkerberg bei Hohenleipisch

 Der Cache hat eine Station und das Finale. Falls gerade eine Funkstation auf dem Berg aktiv ist - denkt dran, nicht jede

von DM4TNF     Deutschland > Brandenburg > Elbe-Elster

N 51° 30.179' E 013° 33.117' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. März 2012
 Veröffentlicht am: 23. August 2013
 Letzte Änderung: 23. August 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCFEA4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
28 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cache hat eine Station und das Finale. Falls gerade eine Funkstation auf dem Berg aktiv ist - denkt dran, nicht jeder Funker weiss, dass hier ein Cache liegt.

Amateurfunk ist ein interessantes Hobby. Dabei geht es vor allem um die Beschäftigung mit Technik und natürlich um die weltweite Kommunikation über Funk. Es gibt nicht nur den Sprechfunk und das Morsen sondern viele weitere Betriebsarten. Eine Betriebsart ist mit dem Geocaching verwandt - das APRS (Automatic Position Reporting System). Hier wird ein GPS-Empfänger mit dem Funkgerät verbunden. Das Funkgerät sendet die GPS-Position des Funkamateurs. Dadurch wird die aktuelle Position des Funkamateurs z. B. bei der Fahrt mit dem Auto oder auf der Wanderung im Internet dargestellt. Im Amateurfunk gibt es auch Wettbewerbe, bei denen in einer vorgegebenen Zeit möglichst viele Funkverbindungen hergestellt oder möglichst weite Strecken überbrückt werden sollen. Bei Wettbewerben im UKW-Bereich werden oftmals Berge aufgesucht, die eine freie Abstrahlung der Funkwellen ermöglichen.

Eines Tages fährt ein Funker, nennen wir ihn Max, zum Reesberg Hohenleipisch. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick in die "Schraden-Berge". Bei guter Sicht soll sogar der Hutberg bei Kamenz zu sehen sein. Doch Max hat ein Problem, er hat die Abspannseile für die Antenne vergessen. Also schnell Kumpel Günter per Funk angerufen. Günter sagt zu und möchte die genauen Koordinaten des Standplatzes. Max ziert sich etwas. "Das braucht doch keiner weiter zu wissen, das ist gewissermaßen ein geheimer Berg, aber ich werde dir die Daten in RTTY zusenden." Eine Weile später meldet sich Günter ganz aus der Nähe. Er will einen Cache verstecken. Max und Günter verabreden einen Funkercache daraus zu machen. Der Mitschnitt des RTTY-Funkspruchs auf einem 5-Kanal-Lochstreifen liefert die Koordinaten der Station 1.

f49b8c53-8206-4128-93f1-5a8b357cac84.jpg

Vor Ort befindet sich eine Filmdose mit dem 2. Funkspruch in Telegrafie. Du kannst Dir an Station 1 ein Exemplar entnehmen und in Ruhe decodieren. Falls der Vorrat mal zur Neige gehen sollte - lass bitte das letzte Exemplar in der Dose und schreib Dir in diesem Fall den Funkspruch auf.



  PrefixLookupNameCoordinate PK PARKNG GC3C1VP Parking (Parking Area) N 51° 30.179 E 013° 33.117    Note: S1 STAGE1 GC3C1VP Stage 1 (Stages of a Multicache) ???    Note: SF FINALE Finale (Final Location) ???    Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr vz Ovyq erpugr Frvgr qrf Ybpufgervsraf jveq mhrefg trfgnamg.
Fgngvba 1: Xvrsratehccr
Svany: Nz Obqra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Funkerberg bei Hohenleipisch    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x