Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Langbetten auf dem Ruserberg

 Geocaching meets Trichterbecherkultur ...

von Knitterbart     Deutschland > Schleswig-Holstein > Plön

N 54° 17.844' E 010° 37.885' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 26. August 2013
 Veröffentlicht am: 26. August 2013
 Letzte Änderung: 14. März 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCFEEE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
65 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Der Cache liegt in den Langbetten auf dem Ruserberg, beim Gut Futterkamp im Kreis Plön, in Holstein. Diese sind jungsteinzeitliche Megalithanlagen aus der Zeit um 3500 v. d.Ztr. auf der als Ruserberg bezeichneten Anhöhe. Die Megalithanlage der Trichterbecherkultur entstand zwischen 4000 und 3500 v.d.Ztr..

Geocaching meets Trichterbecherkultur (Jungsteinzeit)

Ihr sucht nach einem Petling, der es sich unter einem Baum vor der ersten Grabkammer gemütlich gemacht hat. Bitte Stift mitnehmen. Und bitte nach dem Einloggen an der gleichen Stelle belassen und wieder gut tarnen.
So ganz nebenbei beachtet außerdem, daß es sich um eine urzeitliche Grabanlage handelt. Unsere Vor-Vorfahren haben diese vor bummelig 6000 Jahren errichtet. Verhaltet euch der Würde des Ortes angemessen.
Bei den fünf erhaltenen (aber nur noch drei zugänglichen) Grabanlagen, den sogenannten Langbetten handelt es sich um den Rest von einstmals mindestens neun Monumenten dieser Art. Die Länge der drei in Linie bzw. parallel dazu ausgerichteten Einfassungen beträgt 56, 53 und 27 m; ihre Breite liegt zwischen 5 und 6 m. Dabei sind die Randsteine je einer Schmalseite bei zwei Anlagen bis zu zwei Meter hoch und damit deutlich größer als die der übrigen Seiten. Die längste Einfassung hatte einst über 100 Randsteine. In der kürzesten finden sich noch die decksteinlosen Reste von zwei offenbar nicht gleichzeitig erstellten, quer (Querlieger) gestellten erweiterten Dolmen. Die im Nordosten gelegene Kammer zeichnet sich durch eine erstaunliche Massigkeit der beiden Trägerpaare an den Langseiten aus. Die lichte Weite der Kammer beträgt etwa 2x1 Meter. Es fand sich zudem das Bruchstück eines unverzierten Trichterbechers. Die Langbetten sind frei zugänglich.

Knitterbart wünscht allen Schatzsuchern und Cachern viel Vergnügen beim Suchen und Finden und Loggen und sagt schon mal

◄▒▓█▀▄▀▄▀▄█▓▒ ★*★DANKE★*★▒▓█▀▄▀▄▀▄█▓▒►



Bilder

Hintergrundinfos zu den Langbetten
Hintergrundinfos zu den Langbetten
die Langbetten aus der Vogelschau
die Langbetten aus der Vogelschau
die Langbetten in der Seitenansicht
die Langbetten in der Seitenansicht
... so sieht die Location hier aus ...
... so sieht die Location hier aus ...
so sieht er dann aus, der GRÜNE WÄCHTER !!! Spoiler-Bild
so sieht er dann aus, der GRÜNE WÄCHTER !!! Spoiler-Bild
... so sieht die Location hier aus ... Spoiler-BIld
... so sieht die Location hier aus ... Spoiler-BIld
da könnt ihr grad nochmal sehen - sei kein Frosch ...
da könnt ihr grad nochmal sehen - sei kein Frosch ...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Küsten- und Moränenlandschaft auf dem Gebiet der Gebiet der Gemeinden Hohwacht und Blekendorf bis an die Grenze zum Kreis Ostholstein (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Langbetten auf dem Ruserberg    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. November 2015 carettacaretta hat den Geocache gefunden

Unglaublich, aber wahr - dieses sehenswerte Megalithgrab kannte ich tatsächlich schon in meinem vorherigen Leben (als Nicht-Cacher Zwinkernd). Es ist aber einfach immer wieder einen Besuch wert, ganz besonders wenn man von so einer freundlichen Dose begrüßt wird Cool

gefunden 21. Juli 2015 Die Schatzmeister hat den Geocache gefunden

Nach kurzer suche sind wir hier fündig geworden.

DfdC sagen

Die Schatzmeister

gefunden 16. Februar 2015 Indianscout hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter genutzt und bei einer kleinen Cachetour an die Ostsee den Lütten auch gefunden...
DLachendnke für den Cache Indianscout

gefunden 16. Juli 2014 UMFIH hat den Geocache gefunden

Gut gefunden - es gab hier auch viele kleine braune Wächtergehilfen.

gefunden 08. Juli 2014 Hein Blöd hat den Geocache gefunden

Heute hab ich mal wieder eine kleine Knitterbart Tour unternommen.
Dieser Cache war auch dabei.

TFTC