Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Cachers Mittagspause    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. März 2014 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Wir haben Hunger, Hunger, Hunger,
haben Hunger, Hunger, Hunger,
haben Hunger, Hunger, Hunger,
machen Mittach....
Irgendwie so. Denn irgendwie so sind wir auch zur Dose gekommen. Erst gerätselt, ergab aber keinen Sinn. Wieder gerätselt, noch immer kein Sinn. Dann mal ne Sinnkrise probiert, klappte. Listing lesen Vorlogs studieren, klappte auch, fast besser als das Rätsel. Aber leider nur im groben Sinne. Also fast sinnlos nochmal gerätselt und....
Naja, wenn man schon zweimal den Fehler gemacht hat, ist er wohl beim dritten Mal noch da. Sinnlos irgendwie.
Aaaber dann. Übernatürliche Kräfte waren am Werk, wir zogen einfach mal los auf blauen Dunst und hielten die Büx in den Händen. Knaller!! Es hat funktioniert!
Damit signieren wir das Logbuch und vermerken für uns eine D5/T5 Kombi! Dieser Cache hat wirklich für Emotionen gesorgt und dann doch richtig Spass gebracht. Danke dafür, grüßen Sunrise & Snuffler aus Leipzig!

This entry was edited by Sunrise & Snuffler on Wednesday, 09 April 2014 at 09:12:40 UTC.

gefunden 25. Dezember 2011 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Endlich ... heute war es soweit! Smilie-Alarm! Heute konnten wir im dritten Anlauf die Dose bergen. Mit den gemeinsam mit Pünktschen ermittelten Koords schlichen wir ins Zielgebiet und fanden ... NICHTS! Nach einer halben Stunde Suche wollten wir enttäuscht das Cachemobil aufsuchen und ich unternahm noch einen letzten Anlauf bei einem vielversprechenden Objekt. Und siehe da ... GEFUNDEN! Allerdings ist um die Dose nach dem Regen der letzten Tage eine Schlammpampe, in der sich sicher nur Wildschweine richtig wohl fühlen würden. Zum Glück waren keine da. Evt. könnte der Owner mal eine Trockenlegung veranlassen; wir hatten leider nichts Passendes dabei! DFDC und die vielen rätselhaften Minuten oder waren es doch Stunden, die wir uns mit der Lösung des Problems beschäftigen durften! Dirdi-LE & Family

gefunden 11. Mai 2011 trassolix hat den Geocache gefunden

Nachdem ich zweimal durch Meterhohe Brombeerhecken gekrochen war und irgendwie nicht das passende Versteck gefunden hatte, habe ich mich für eine Anfrage beim Owner entschieden. Danke für die schnell Antwort. Es stellte sich heraus dass meine Berechnungen ca. 40 Meter daneben lagen, bei dem Gelände schon erheblich. Mit dem dritten Versuch wurde ich endlich fündig.Lachend
Mittagspause musste ausfallen,vermutlich haben die Stämme von Ameisen die die Dose bevölkern schon die ganzen Eier aufgegessen.Zwinkernd Waren zwar nur außen an der Dose, haben mich aber ziemlich attackiert.
Danke fürs zeigen der Apelsteine an denen man all zu oft vorbei fährt und für das Rätsel hat mir alles gut gefallen.

no trade

trassolix

gefunden 14. August 2010 BertaL hat den Geocache gefunden

Welcher "Bekloppte" kommt denn auf so eine Idee, bei Dornröschen Mittag machen zu wollen?!
Der Prinz hatte es da bestimmt leichter, zu der Dame zu gelangen als wir an das Schätzelein.
Mit Nelli ganz schön gewühlt und irgendwie gefunden.

Danke für das nette Rätsel sagt BertaL

gefunden 20. Februar 2010 reSep hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel lies mir einfach keine Ruhe, war ich doch schon im Sommer zweimal Vorort, wurde aber nicht fündig. Heute führte meine Laufrunde hier Spontan vorbei und in der letzten Woche hatte ich meine Peilung nochmal überarbeitet. Die Koords hatte ich noch im Kopf, aber leider keinen Stift einstecken... spontan halt. Also die Koords in mein Forerunner eingegeben und ab ging es durch die Hecke <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/big_smile.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> Und das im wahrsten Sinne!! Nach ein paar Meter entdeckte ich Spuren und sie führten in die gewollte Richtung. Die müssen wahrscheinlich Altenhainer gehört haben, denn mein Laufhose hatte keine Chance gegen die Dornen und meine Knie auch nicht [xx(]
Bald zeigte mein FR, hier muss es sein, doch die Spuren führten weiter. Somit hinterher und nach etwa 10m wurde ich fündig. Sogar ein Bleistift war vorhanden, was kann es schöneres geben? Also, beim ersten Anlauf war ich locker 30m entfernt und kam noch von der falschen Seite, da war im Sommer kein durchkommen. Jetzt weiß ich es besser und bin glücklich, dieses Fragezeichen in ein Smile verwandelt zu haben. TFTC, reSep

gefunden 24. Juni 2009 Ritter Runkel hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Kumpel Felix Recherche vor Ort und am Rechner betrieben, die alten Geometriekenntnisse wieder aufgefrischt, ein bisschen rumgezirkelt, gerechnet und dann in den Abendstunden noch mal losgefahren. Bei einsetzender Dunkelheit Punkt 22.00 Uhr den Cache entdeckt, gehoben und geloggt. Schon nicht mehr daran geglaubt, in der Dunkelheit noch was zu finden. Die Taschenlampe pfiff aus dem letzten Loch und die Birne setzte immer mal aus. Glücklich über den Erfolg habe ich mich zu Hause erst mal mit einem guten Schluck Single Malt Whisky belohnt. Für Felix und mich war der Cache allerdings eher Cachers spätes Abendbrot. Na jedenfalls besten Dank für diesen kniffligen Cache und liebe Grüße an den Portitzer vom Ritter Runkel und Felix

gefunden 23. Juni 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Na bei uns war es schon eher Abendbrot als wir heute nach dem Cache suchten <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/big_smile.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> Ich hatte Oli letzte Woche schon mal hier her gelotst da war unser Weg aber viel Abenteuerlicher <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/big_smile.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> nur leider war da ein Fehler in der Berechnung so das wir 50m südlicher <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/sad.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> landeten und natürlich keine Dose finden konnten. Das war heute ganz anders und wir fanden die Dose ganz flink so konnten wir um 16:55Uhr loggen.

Danke für den Cache und das Rätsel
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

In Coin

gefunden 18. Juni 2009 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Da mich Eik gestern auf die Idee brachte, die Cache Location auch mal zu ermitteln, machte ich mich heute an die Aufgabe. Da ich auf Arbeit leider kein entsprechendes Tool hatte, wählte ich die Methode der sukzessiven Approximation.

Wie sich später herausstellte, waren die ermittelten Koordinaten sehr genau, denn der Cacher war in seiner Mittagspause beim Cache ;)

Der Weg zum Cache macht zur Zeit wirklich keinen Spaß, jede Menge hinderliche Flora und Fauna, wahrscheinlich sucht man den Cache besser in einer anderen Jahreszeit.

Danke sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 13. März 2009 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Im Herbst hatten wir uns an den Cache mal heran getraut. Ich hatte das rechnerische und zeichnerische übernommen und bekam ein brauchbares Ergebnis heraus. Damals haben wir vergeblich den Cache gesucht, denn wir hatten, wie ich heute feststellte, eine Abweichung von 38m. Damals hatte ich sogar die schräge abgesucht. Da hätte man bald ein Seil gebrauchen können. Bevor die Vegetation beginnt (Schneeglöckchen wachsen dort schon) habe ich heute noch einmal einen Versuch gestartet und ich habe den Cache in nullkommanix gefunden. Es ist wirklich manchmal kurios. Vielen Dank für die Knobelaufgabe und für's verstecken.

gefunden 24. Januar 2009 esther_and_family hat den Geocache gefunden

Vor einigen Monaten waren wir schon mal hier, sind mit unseren Koordinaten (ca. 20m Abweichung) aber nicht fündig geworden. Auch heute wollten wir fast wieder aufgeben, als Papa einen letzten Versuch in eine bisher noch nicht ausgekundschaftete Richtung unternahm. Und da war er dann... eigentlich ganz einfach, wenn man weiß, wo man suchen muss [;)] Als Papa die Box wieder versteckt hatte, war mein Mittagspausenschlaf dann auch zu Ende. Vielen Dank fürs Verstecken!
Esther

gefunden 24. Mai 2008 Net-Spider hat den Geocache gefunden

natürlich sind auch wir erst von der falschen Seite gekommen - als wir dann aber von der richtigen Seite kamen, sah es nicht viel besser aus - vor wenigen Wochen war ich fast am Cache gewesen (aber kannte ihn noch nicht), da war die Gegend sehr viel leichter betretbar, machbar war es trotzdem - natürlich 12:10 ;)

gefunden 23. April 2008 beatle60 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich schon viele Versuche unternommen hatte - ohne Erfolg, alles noch einmal durchgerechnet. Am Ende hatte ich die Aufgabenstellung nicht ganz verstanden und bin ordentlich den Straßen gefolgt. Nachdem der Groschen gefallen war, nun endlich gefunden. Natürlich in der Mittagspause. Danke für's verstecken Roland

gefunden 31. Dezember 2007 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Mit diesem Cache findet mein erstes Geocaching-Jahr einen würdigen und erfolgreichen Abschluss. Im 3. Versuch konnte ich den Cache heute dank der geringeren Vegetation endlich finden.

Einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr wünscht Mathelehrer.

gefunden 11. April 2007 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Das komplette Vater und Sohn Team war heute unterwegs und dabei auch diesen Cache besucht.
11:11 am - Wir sind heute in kompletter Mannschaft angereist um endlich diesen Cache zu Ende zu bringen.

Von den oft beschriebenen Dornen konnten wir nichts feststellen.

Gruss und Danke fuer den Cache

gefunden 07. April 2007 Geoslighty hat den Geocache gefunden

Die Peilung hatten wir schon etwas länger zu Hause auf dem Sofa errechnet, heute haben wir endlich mal den Cache gesucht. Eine schöne Gegend da oben! smile

Danke und Grüße
Geoslighty

#527

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 02. März 2007 Planeshifter hat den Geocache gefunden

Zuerst dachte ich der ist ja total einfach, der wird irgendwo an der Strasse liegen. Aber nachdem ich da nichts gefunden hatte und die Peilung auch gar nicht dazu passen wollte, bin ich querfeldein und dachte den findest du auch ohne zu rechnen, aber auch das hat nicht geklappt. Also wieder nach hause und mal überlegen. Zum Rechnen war ich immernoch zu faul. Deswegen graphisch lösen, leider ließen die verfügbaren Karten es an genügend Genauigkeit missen. Mist, da musset ich doch rechnen. Und so schwer war's doch gar nicht, ein bisschen Koordinaten verschieben, quadratische Gleichung lösen, wie in der Schule. Die Suche gestalltete sich dann zwar auch noch etwas länger, aber gut Ding will Weile haben. Und ne schöne Örtlichkeit ist das ganze auch noch.
Als Belohnung an den Cache, ging die Gauß Coin 3 mitrein.

Der Planeshifter bedankt sich für die schöne Aufgabe

gefunden 13. Januar 2007 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Heute konnten wir das Dornengestrüpp besiegen und uns wieder einer Altlast entledigen.
Vielen Dank und liebe Grüße sagen Frank & Big

gefunden 06. November 2005 Special K. hat den Geocache gefunden

Die Aufgabe war schnell gelöst und die Apelsteine waren fix gefunden nur der Cache hatte es in sich. Heute im 3. Anlauf endlich gefunden. Die Koordinatenbrechnung war meiner Meinung nach recht genau, allerdings lag der Cache letztendlich 40m neben der berechneten Koordinate...naja...Hauptsache endlich gefunden.
Dank und Gruß
Special K. + Dori

gefunden 03. April 2005 lindolf hat den Geocache gefunden

Schöne Aufgabenstellung und mit googeln kommt man auch nicht gleich zum Ziel. Wir haben des Portitzers Rastplätze auch gefunden und richtig gerechnet. An der Stelle schließlich fanden wir den Garten eines Altersheimes, dessen Inneres für mich als jung aussehender Fufziger nicht ohne Aufsehen zu erregen erreichbar war. Sollte hier der Portitzer seine Mittagspause machen? [:O] Kurzer Anruf! Dieser Schlingel, da hat er doch noch eine Falle eingebaut, die man doch glatt übersieht, wenn man nur auf die Zahlen schaut. An der richtigen Stelle schließlich war schönes weiches Gras für ein ausgiebiges Päuschen. [:D] Schade, unseren TB mußten wir wieder mitnehmen, weil die Box zu klein war.

gefunden 27. März 2005 GrT hat den Geocache gefunden

Gut das es heute Sonntag war, und die Mittagspause bis zum Abend ausgedehnt werden konnte. Im Team mit Mc Abflug den Cache nach intensiever Suche dennoch gefunden.
in: Mini-Taschenlampe
out: TB
Danke und Grüsse
Thomas & Matthias

gefunden 27. März 2005 McAbflug hat den Geocache gefunden

Der war gut!
Als ich am Cache ankam, sah ich noch zwei, die durch das Gebüsch gekrochen sind, es waren GrT und sein Sohn.
Zusammen haben wir dann ca.1,5 Stunden gesucht und GrT hatte am Ende die bessere Spürnase und hat den Cache dann gefunden.
Auf alle Fälle werde ich mich gleich nächste Woche in Portitzers Firma bewerben, denn wer solch lange Mittagspausen hat, wieviel Urlaub muss man dort haben????
:-)
Vielen Dank und viele Grüße
Frank "McAbflug"
nix rein -- nix raus

[Zurück zum Geocache]