Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Matrix IX - Beetlejuice    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 10. Mai 2013 Team Anatom hat den Geocache gefunden

War das eine schwere Geburt ( im nachhinein natürlich nicht ).

Bei diesem habe ich mich recht schwer getan. Nach etlichen Anläufen gestern den ersten Micro gefunden.
Jetzt war natürlich kein zurückgehen mehr möglich. Heute nochmals mit einem Tip von geoHerri und einem Gasthund losgezogen.
Zum Glück habe ich von zu Hause aus nur 590m Luftlinie bis zu den Startkoordinaten.

Ich hatte schon überlegt, ob ich ihn nicht auf die Ignore-Liste setze.

Aber das verbietet der Stolz. So nah von zu hause weg und ich finde ihn nicht, das konnte einfach nicht sein.

Beim Lesen des Listings hatte ich leichte Verständnis- und Interpretationsprobleme.

Nun ist es aber geschafft und ich konnte diesen in einen Smilie verwandeln.

Die Runde ist sehr gut gemacht.


IN: Filmdose mit Logbuch, FP

Die Filmdose bitte drin lassen, da das Logbuch fast voll ist.


DFDC.
Gruß Team Anatom

Cache # 648

gefunden 18. September 2010 Die Mäusefamilie hat den Geocache gefunden

Also wir können die teils negativen Logs hier nicht verstehen. Dieser Käsch hat alles, was unseren "Sport" richtig schön macht: Eine gute Story, sehenswerte Locations, einsame Wanderwege, viel Natur und nicht ganz so leichte Rätsel. Ok, vielleicht lag es auch daran, dass wir dank der erst vor kurzem durchgeführten Wartung alle Mikros und alle Stationen finden konnten. Die häufig übersehenen "E" und "I" und Teiler waren mit offenen Augen kein Problem und auch der 2. Micro wurde nach einer Ehrenrunde gefunden. Allerdings war er aus seinem Versteck herausgefallen und lag am Boden rum. Wir haben ihn wieder in das offensichtlich Versteck getan. Bei der Siedlung der Vorfahren mußten wir feststellen, dass eine Flucht nach zwei Seiten zeigt und haben uns prompt erst mal für die falsche entschieden. Nach kurzer Verwirrung war dann aber alles klar und das verschollene Heiligtum schnell gefunden. Wir hatten viel Spass bei diesem Matrix-Käsch und haben wieder gelernt, dass man Beschreibungen manchmal sehr genau lesen und auch mal einen Blick in die Logs werfen sollte. [;)] Vielen Dank sagen Tonja & Björn OUT: GC "Save Our Playing Field "

gefunden 23. November 2008 Georodi hat den Geocache gefunden

Wenigstens waren die R&#xF6;mer nicht so doof alles auf einen Berg hochzuschleppen ;-).<br/>Aber mal zum Anfang, also die Formel an Stage 1 hat uns erstmal stuzig gemacht und sind erst falsch, bemerkte dann aber meinen Fehler.<br/>Aber echt ein klasse Cache, mit toller location.<br/>Kurz vorm Final dann etwas gehadert, da ein wesentlicher bestandteil gef&#xE4;llt wurde.<br/><br/>gru&#xDF; und dank von Georodi

gefunden 29. August 2008 mamuell hat den Geocache gefunden

Da wir ganz in der Nähe wohnen, sind wir mit Freunden den Cache schon ein paar mal abgelaufen. Sturm und Waldarbeiten haben die Suche im zweiten Teil etwas schwieriger gemacht. Das Auffällige am Wegesrand ist etwas weniger auffällig durch aufgestapelte Bäume. Am Final wurde mächtig gewütet, einige Bäume muss man sich denken. Der erste Mikro müsste mal erneuert werden, die Schrift ist kaum zu lesen. Aber trotzem toller cache, sehr durchdacht!

 

Die Waldpiraten

gefunden Empfohlen 12. Mai 2008 Elwetritsches hat den Geocache gefunden

Das war ein toller Pfingstmontag!

Bei bestem Wetter haben wir uns den für uns letzten Cache der Matrix-Reihe vor "Final Fantasy" vorgenommen und sind dabei voll auf unsere Kosten gekommen.

Schöne Landschaft, interssante historische Plätze und 2 Stunden Bewegung-Was will man mehr?

Wären da die beiden Fahrradmuggel am Final nicht gewesen, von denen Er sehr interessiert die Gegend und damit uns beobachtete und Sie im "RAUM" unbedingt ein Buch lesen mußte, wäre alles noch viel glatter gelaufen. So galt es also zu täuschen und zu tarnen und vor allem den Cache in einer Blitzaktion ca. 50 Meter vom Versteck entfernt zu öffnen und zu loggen.

Vielen Dank für den Cache

Team Elwetritsche

No Trade

gefunden 22. Juli 2007 Bergbauer hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Anlauf haben wir nun alle Micros und den Final Cache gefunden. Was das "E flankiert von zwei I und deren Teiler" bedeuten könnte, haben wir allerdings auch diesmal nicht herausgefunden, konnten den Weg aber dennoch fortsetzen.

Beim zweiten Micro sollte man sich daran halten, dass er etwas mit einem Bajonettverschluss zu tun hat, sonst besteht die Gefahr, dass man ihn beim "Bergen" beschädigen könnte.

Der Final ist trocken und in gutem Zustand, allerdings ist die äußere Umhüllung stark beschädigt. Vielleicht bringt der Nächste, der sich auf die Suche macht zwei Tüten mit (normale Einkaufstüten aus Plastik), wir hatten leider keine dabei.

OUT: Schlüsselanhänger
IN: Taschenrechner

Siggi, Patrizia, Steffi und York

gefunden 10. Juli 2005 Team-Ludwigshafen hat den Geocache gefunden

Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht heute ! Alles problemlos gefunden. Toller Cache mit klasse Versteckideen.
Danke Ralf, seh'n uns nächsten Samstag beim Grillevent.
In: TB Add and Wear - Take and Wear
out: nix

Michael (Team-Ludwigshafen)

gefunden 05. Februar 2005 papa.joe hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für diesen tollen Cache. War heute mein dritter Anlauf, da die beiden letzten Male zu spät war und schnell dunkel wurde. Heute dann mit der ganzen Familie und das war auch gut so.

Mit dem ersten Rätsel mit den "E" und "I" sind wir nicht weit gekommen. Da würde mich mal die Lösung interessieren. Den ersten Micro haben die Kinder aufgestöbert, was für ein geniales Versteck! Beim zweiten hat uns die Witterung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der war festgefroren und so sind wir nicht drangekommen. Der dritte war wieder gut zu finden.

Zum Final gabs dann einen echten Wettlauf, doch der war auch festgefroren. Kam aber dann doch noch frei.

In und Out: Nix

Wegen des schönen Wetters hats trotz der eisigen Kälte Riesenspass gemacht. Mit Hin- und Rückweg inkl. Kinder hats so etwa zwei Stunden gedauert. Besonders für den Sommer sehr zu empfehlen.

gefunden 08. Januar 2005 mike_hd hat den Geocache gefunden

Toller Cache! Geniale Verstecke an allen Station und ne schöne Gegend.
Es scheint im Winter einfacher zu sein weil man wohl mehr "sieht". So war auch das "E" kein Problem, obwohl meine errechneten Koordinaten 100 m weiter waren. Muss ich noch mal nachrechnen.
Das Log-Buch hat mich etwas verwirrt. Hab' meinen Eintrag im Adressbuch gemacht.
Super Cache, kann man nur empfehlen! Thx4it.

out: TB Amanda
in: 10er Mini-Knicklicht

gefunden 13. März 2004 gps-guru hat den Geocache gefunden

Gefunden: 13.03.2004, 17:20 Uhr

ERSTER !!

Echt genialer, sehr gut gemachter Cache an einem "Lost Place", der uns wirklich gefordert hat.

Bei stroemendem Regen wurde es immer matschiger, ab es war dennoch eine schoene geschichtstraechtige Tour.

Allerdings hat uns die Chronologie der versteckten Microcaches schon anfangs etwas Kopfzerbrechen gemacht, aber dank telefonischer Hilfe von Flowcatcher haben wir diese Huerden genommen. Flowcatcher zeigte uns in eindrucksvoller Weise, wie man Microcaches realisieren kann, ohne auf Filmdosen zurueckgreifen zu muessen.

Danke an Flowcatcher fuer diesen tollen Cache. Die weite Anfahrt hat sich wirklich gelohnt.

In: TB Star Sprinkler
Out: TB Dundee

Viele Gruesse

Ralf und Renate
gps-guru(s)

[Zurück zum Geocache]