Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Horburger Schatz    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Mai 2016, 19:10 Rolex358 hat den Geocache gefunden

sehr schöner Fleck :-)

gefunden 14. November 2015, 17:13 synnseter hat den Geocache gefunden

In der Dämmerung diesen einsamen Schatz gefunden.

gefunden 31. Januar 2015, 15:58 wandrema hat den Geocache gefunden

Hab mir heut mal die Familie geschnappt und durch den Wald "gejagt" Zwinkernd

War bei den schlammigen Waldwegen gar nicht so einfach. Den Schatz haben wir trotzdem relativ schnell gefunden und geloggt...

Danke für´s Herlocken...

gefunden 24. Februar 2014 GaiusPupus hat den Geocache gefunden

Endlich ist wieder ist Dostag, ich liebe diese verkürzten Arbeitswochen. Noch einmal ging es heute in das Keimzellenland, um heruntergefallene und anderweitig versteckte Dosen zu suchen. Das Wetter spielte super mit und der vorrausgesagte Regen blieb aus, so das eine schöne Fahrradrunde in herrlicher Natur wurde. Als ich hier ankam hatte ich erst ein paar Zweifel ob es der Existenz des Schatzes, die aber nach kurzer Suche ausgeräumt werden konnten. Belohnt wurde die Suche mit einem Smilie auf der Karte und mit einer schönen großen Dose.

Danke für diesen Cache
Grüße von GaiusPupus
# 16

gefunden 02. November 2013, 14:10 hemu hat den Geocache gefunden

hemu hat nach einigen Umwegen aufgrund von Wasserläufen den cache schell gefunden. schöner spaziergang TFC

gefunden 22. Mai 2013, 12:15 TJ2317 hat den Geocache gefunden

war fast freigelegt....haben beim verbergen unser Bestes gegeben...Lächelnd

gefunden 07. April 2013 reSep hat den Geocache gefunden

Die Temperaturen sind über 0 und endlich muss die Radsaison eröffnet werden. Das es am Ende gleich 55km werden sollten, war nicht gerade geplant. Glaube hier wäre ich im Leben nie vorbei gekommen und nach dem Eintrag ins Logbuch, fuhr ich weiter Richtung Dölkau. Schöner kleiner Teich, hier gehört eigentlich auch eine Dose her!!
Vielen Dank und Grüße
reSep

gefunden 16. August 2012 BRmotza hat den Geocache gefunden

schöner Abendspaziergang, Mücken in Maßen, schöne große Kiste. Danke fürs Herführen.
no trade
TNX4$

gefunden 04. Juli 2012 dronf hat den Geocache gefunden

UWAAAH! Überall Matsch und Mücken! Und verdutzte Dorfbewohner :)

Dankeschön!

gefunden 10. März 2011 geowuschel hat den Geocache gefunden

Diesen Schatz wollte ich schon lange heben. Heute ergab es sich, dass ich wieder einmal in der Gegend war. Die Wälder hier laden zum spazieren ein oder aber zum Schätze finden. Die sehr schöne riesige Dose war, an den Kords angekommen, nicht zu übersehen. Gerade als ich das Versteck öffnen wollte, kam eine größere Gruppe spazierende Muggel im Schneckentempo vorbei. Es hat geschlagene 10 Minuten, gefühlt 30, gedauert, bis ich an die Kiste kam.

DFDC und VG von geowuschel

Das war Nummer ## 916 ##.

2 TB out

gefunden 26. Februar 2011 NuC hat den Geocache gefunden

Rein ins Auto und einfach mal drauf los gefahren und siehe da noch gleich erfolgreich gewesen.
tftc
nuc

gefunden 25. Oktober 2010 baerbelll hat den Geocache gefunden

Am letzten Urlaubstag noch mal schöne Cache-Runde mit dem Fahrrad gedreht. Dabei auch diesen schönen Platz aufgesucht. Nach kleinen Unstimmigkeiten mit meinem Navi doch noch einen guten Weg gefunden. Dann ab durch den Wald und den großen entdeckt. Vielen Dank für den lauschigen Platz.
out: Kerstin`s Coin

gefunden 23. Mai 2010 waldtraut hat den Geocache gefunden

Unser erster Cache. Seit Januar, dem Zeitpunkt des Findens, sind wir infiziert. Gruß waldtraut

gefunden 29. Juli 2009 reggaeboy hat den Geocache gefunden

nach einem besuch bei ikea machten meine frau und ich noch einen kleinen abstecher in benachbarte auen. auf alten kopfsteinpflasterstrassen ging es richtung dölkau. dass ich falsche koordinaten eingegeben hatte, merkten wir leider erst viel später, und so fuhren wir weiter bis zweimen. hier ging es dann richtig in die natur. am vermeintlichen ziel angekommen, war eigentlich alles stimmig. richtig alte weiden standen am wegesrand und warteten auf uns. doch leider konnten wir keinen schatz entdecken und auch das ausdehnen unserer suche hatte keinen erfolg... wie auch. aber schön war es hier, so idyllisch und ruhig. nur von ganz weitem erahnte man eher den verkehrslärm der doch nahen autobahn. dann erschreckte ich auch noch zwei junge damen, die auf ihren pferden über die wiese ritten. oder eher ihre pferde so sehr, dass sogar eines davon in die höhe stieg. doch die beiden reiterinnen waren sehr versiert und konnten ihre schönen tiere schnell wieder beruhigen. ich entschuldigte mich dann natürlich noch für mein erschrecken und die beiden antworteten lachend: "wir sitzen ja noch!" nach etwa zwanzig minuten erfolgloser und mit rheumaprophylaxe aufgrund vieler brennnesseln verbundener suche fragte meine frau, ob wir denn hier überhaupt richtig wären. bei einer überprüfung der koordinaten entdeckte ich dann auch sofort meinen eklatanten fehler. plötzlich war der cache nicht mehr vermeintliche zehn meter sondern über tausend meter entfernt. doch dafür hatten wir eine schöne stelle entdeckt. da konnte mn bei schönstem sonnenschein schon mal falsch gehen und ärgerte sich trotzdem nicht drüber... zumindest nicht sehr. also ging es zurück zu unserem cachemobil und wir machten uns auf die suche nach einem dem cache nahegelegenen parkplatz. dort standen schon zwei autos mit leipziger kennzeichen. handelte es sich dabei etwa um "feindliche" geocacher, die mir "meinen" geocoin vor der nase wegschnappen wollten? die restlichen meter bis zum cache ging es dann auf schusters rappen weiter. wir waren beide sehr erstaunt über die unmittelbare umgebung: ein klasse schlossteich mit angeschlossenem rosa schloss in einem herrschaftlichen park, nach insekten springende ("fliegende") fische, zwei majestätische fischreiher und angler (nach dem dialekt wahrscheinlich die besitzer der vor uns parkenden autos und keine cacher). wir wunderten uns dann auch die ganze zeit, warum es trotz ausreichender feuchtgebiete nicht eine einzige mücke gab, doch wir sollten bald erfahren warum. hatten sich doch die ganzen, verdammten blutsauger direkt am schatz versammelt und warteten auf uns.
in der nähe des zielgebietes angekommen, konnte ich den schatz schon von weitem sehen. und da stürzten sich auch schon die erste angriffswelle der mücken auf uns. und mückengeschwader auf mückengeschwader sollten folgen, richtig stabsmässig waren diese vorbereitet und liessen sich kaum abschütteln. und nicht nur diese, auch andere vampire versuchten unser blut zu saugen. meine frau und ich konnten direkt am tatort mehrere zecken entfernen. eine musste ich wohl übersehen haben, denn abends konnte ich ein schon etwas grösseres exemplar an meinem socken entdeckten. es hatte sich durch den stoff festgebissen, wurde aber beim abstreifen des strumpfes herausgerissen... gott sei dank.
nach einer bewunderung der in der grossen dose - so etwas sieht man selten - enthaltenen schätze, einem tausch von geocoin gegen travelbug und einem raschen logbucheintrag wurde die schatzkiste wieder gut getarnt, so dass man sie nicht gleich von weitem sieht. aber in das geocaching eingeweihte können sicher beim näherkommen den von uns perfekt angelegten unfratevyy entdecken und darunter den hier versteckten schatz vermuten.
so konnten wir nach dreissig minuten ein zweites mal an den petrijüngern vorbeigehen, die uns mit fragezeichen in den augen beobachteten. was die sich wohl bei unserem anblick dachten, würde mich schon mal interessieren.
vielen dank an den schatzmeister für's herlocken, den tollen, grossformatigen cache und liebe grüsse sagt

micha a.k.a. reggaeboy

bless, love & harmony. protect mother earth.

gefunden 23. März 2009 Anhaltiner hat den Geocache gefunden

Habe mich drei mal im Kreis drehen müssen bis mein Navi mich nah genug an den Schatz geführt hat. Der Schatz is ja wirklich umfangreich. Mal ne Taschenlampe gegen ein Spiel getauscht.

gefunden 15. März 2009 riebecker hat den Geocache gefunden

Wir hatten damals schon diesen Cache versucht wo es noch ein Multi war, konnten Ihn aber nicht finden.
Heute nun bei feinsten Regenwetter haben wir den Cache gleich finden können.
Am Ende steckte unser Cachemobil noch im Schlamm fest.

Gruß und Danke für den Cache
Team riebecker

gefunden 22. Februar 2009 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Auf der Anfaht zum Cache konnten wir das Schloss bewundern...Wahnsinn, der kompakte aber dennoch majestätisch imposante Anblick beeindruckte uns dermaßen, daß wir es nicht auf die Reihe bekommen haben, ein Foto zu schießen.

Nach dem Weg zur schönen Aussicht kam uns der leicht oberflächenschlammige Waldweg geradezu wie ein roter Teppich vor...zielgerichtet geradlinig bewegten wir uns auf den Cache zu und wir wollten gerade mal einen GPS Geräte Genauigkeitsvergleich machen, da hatte Doreen den Cache schon mit offenen Augen ohne GPS Gerät gefunden und Eik und ich, wir begaben uns auch zum Fundort.

Mein lieber HErr Gesangsverein, was für ein Kawenzmann von Cachebehälter. Wir konnten eindlich mal die gößeren Sachen eintauschen die schon eine Weile auf einen passenden Cache gewartet hatten.


Danke sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 22. Februar 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Der zweite Cache heute mit dem Team PhunkyNipple der uns in eine Gegend führte die mir so noch nicht bekannt war. Das Schloss hat mich am meisten beeindruckt aber natürlich auch die schöne große Dose die wir nach einen schönen Spaziergang schnell finden und um 17:20Uhr loggen konnten. Na eigentlich hat Doreen sie gefunden und uns den Spaß verdorben <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/tongue.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle>

Danke für den Cache
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

In Coin

Bilder für diesen Logeintrag:
unser Spürhundunser Spürhund

  Neue Koordinaten:  N 51° 21.854' E 012° 09.227', verlegt um 370 Meter

gefunden 16. November 2008 Rack hat den Geocache gefunden

Zu dritt haben wir heute versucht unseren 2. Multi zu heben. Dank unserer jüngsten Cacherin ist es uns auch gelungen. Sicher war der Cache mal gut gedacht, leider hat der Zahn der Zeit hart an den Stationen genagt. Wie schon beschrieben ist der Cache reparaturbedürftig. Trotz allem kann man ihn aber finden. Wir haben keine Stunde gebraucht.
Vielen Dank
Rack01-03

gefunden 18. Oktober 2008 Albain hat den Geocache gefunden

Na, jetzt wurde es aber mal höchste Zeit, dass jemand dem Cache einen Besuch abstattet. Bei der 1. Station war die Nordkoordinate fast nicht mehr zu lesen. Bei Station 3 hat´s auch etwas länger gedauert und am Finale wurde es dann schon dämmrig. Schließlich wurden wir belohnt mit einer überraschend großen Kiste.
Danke sagt Albain (=CBNRAS)

gefunden 13. April 2008 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Die Genialität des Caches konnten wir leider nur erahnen. Alle Station mit persönlichem körperlichem Einsatz sind zerstört. Sehr ärgerlich. Das Final konnten wir aber trotzdem finden. Ein prall gefüllte Schatzkiste erwartete uns. Auf dem Rückweg regnete es von oben und mein lieber Herr Steppentritt hat das Mockauer Wasser nach unten verteilt. Brauchten wir ja nun gar nicht.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank, Birgit & Bruno

gefunden 09. August 2007 Die Wüstenfüchse hat den Geocache gefunden

Nach langer suche und sehr schlechten wetter haben wir die stationen abgesucht und sind auch fündig geworden !!!!

 Schöne Grüße

gefunden 30. Juli 2007 aurelius_ger hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich nur schnell einen Tradi suchen. Doch dies war mein erster Versuch mit Paperless Caching, via Geocachescanner und Plucker auf dem Palm. Bei diesem Cache habe ich dann den Einstieg am schnellsten gefunden und es nicht bereut. Schade das die schönen Zwischenstationen schon so sehr gelitten haben. Ein paar Grobmotoriker gibt es leider immer. Ganz toll das es wirklich eine SchatzKISTE gibt. Ein super Familiencache.
Danke an bidone
aurelius

gefunden 22. April 2007 brischniz hat den Geocache gefunden

gefunden 15. April 2007 sili & tommi hat den Geocache gefunden

Das war heute der 1 auf der Cachetour ,alle Stadionen wahren gut zu finden nur das hilsmittel hatten wir vergessen aber wir haben doch etwas glück gehabt.
Out: Coin      In :Schweizer Fanken

Grüße an bidone, das ist ein schöner Cache

und Grüße an alle anderren

von Sili und Tommi

 

gefunden 07. Oktober 2006 geodrops hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Johnny_Cache heute auf die Suche nach dem viel versprechenden Horburger Schatz begeben: Wir hätten näher am ersten Wegpunkt parken sollen, denn von oben und von unten war's reichlich nass, so denn bald auch unsere Füße. Dafür waren die Stationen und der Cache an sich eine großartige Entschädigung. Danke für diese tollen Ideen! Zwischen dem letzten Log im Mai und heute lag u.a. die Pilzesuchersaison. So fanden wir im Logbuch gleich zwei Einträge neugieriger Pilzesucher, die sich stark für die Kiste interesierten, sich offenbar sehr darüber freuten und uns allen viel Spaß wünschen (siehe Foto).

Wir hatten leider nur die miserable Handykamera dabei. Deshalb hier die Transkription:

15.07.2006
Pilzsammler sind neugierige Leute.
Haben mal in die Kiste gelugt.
Was es nicht alles gibt...

08.09.2006
Das ist wohl war, d. Pilzsammler neugierig sind! :P
Haben zwar wenig Pilze, aber dafür diese lustige Kiste gefunden!
Viel Spaß, den Kameraden Findern!

OUT: Jojo
IN: Einkaufswagenchipschlüsselanhänger & die weit gereiste Geo-Coin "Wanderer"

Bilder für diesen Logeintrag:
pilzescuherpilzescuher

gefunden 11. August 2005 XantiheroX hat den Geocache gefunden

Alle 3 Stationen waren schnell gemeistert, nur am Finale wollte mein GPS nicht mehr so recht, wie ich wollte. Doch das Problem habe ich auch in den Griff bekommen und den Cache locker gefunden. Tolle Ideen, danke für den schönen Cache.

kein Tausch

Grüße Sebastian

gefunden 15. Juli 2005 lindolf hat den Geocache gefunden

Heute bei dieser Hitze war es nicht schlecht, etwas im Wasser zu matschen. Es hat mir gefallen, mal etwas anders gestellte Aufgaben zu lösen. Kleiner Nachteil war die etwas schlechte Tarnung an den Stationen 1 und 3 und dann schnelle Erkennen der Fremdkörper. Wie Kurt schon schrieb, haben wir versucht, Station 1 einigermaßen wieder herzustellen. Station 2 allerdings war schon recht schwer zu enziffern, zumal wir beide die 40 schon überschritten hatten [;)]. Keine Ahnung, ob wir das in einigen Wochen noch hingekriegt hätten? Aber der Besuch hier lohnt sich auf jeden Fall. Danke und viele Grüße

gefunden 15. Juli 2005 Portitzer hat den Geocache gefunden

War heute mal wieder im Team mit Lindolf unterwegs. Dieser Cache war die Nummer 1 auf unserer kleinen Runde.
Station 1 war nicht getarnt und daher leicht zu finden. Haben die Tarnung wieder hergestellt, damit die Installation nicht weggemuggelt wird.
An Station 2 mussten wir schon etwas genauer hinsehen, um den Hinweis zu finden, konnten ihn aber gerade noch so entziffern.
Der Rest war dann ein Kinderspiel ;-)

Nichts getauscht.

Für alle, die ihre Flasche vergessen haben sollten, habe ich eine in der Nähe von Station 2 hinterlassen. Rechts am Ufer, etwa 15m weg in einem Baumstumpf. Bitte nach Gebrauch wieder dort ablegen oder den Pfand einlösen ;-)

Danke an Bidone und viele Grüße
Kurt

gefunden 06. Juli 2005 GeoHase hat den Geocache gefunden

Endlich gefunden. Mußten allerdings zweimal Anlauf nehmen, da wir beim ersten Mal an Stage 2 hängengeblieben sind. Nach einer halben Stunde vergeblicher Suche, dutzender Mückenstiche und ungläubig schauender Passanten, Wanderer und Sportler sind wir dann trauriger Weise abgezogen [B)]. Dann aber: Mit dem zweiten Anlauf, und etwas Hilfe von einem anderen Cacher hat es geklappt, und auch mein kleiner Sohn war wieder glücklich. Der Hinweis ist ja wirklich super getarnt, man glaubt es kaum (Tip: sehr hilfreich ist ein Zellstofftaschentuch, etwas Wasser und eine Lupe) [:)]. Zu Stage 3 im Regen zu finden ist ein echtes Abendteuer. Nicht nur, dass unser GPS ständig etwas Anderes anzeigte, sondern auch mit Schirm im Dickicht ist genial. Sind dann von Stage 3 zum Ziel auf dem umständlichen Weg gekommen, da wir nicht den gleichen Fehler wie unsere Vorgänger machen wollten, und im Schlamm stecken bleiben wollten. Nach so viel Outdoor-Work hat man sich das Finden dieses Caches wirklich verdient.

TRADE ich
IN: Handysocke
OUT: Hut-Ball
TRADE mein Sohn
IN: Wackeldackel
OUT: Auto

Ein sehr schöner Cache, können wir nur empfehlen. Vielen Dank.
Der GeoHase (und Sohn)

gefunden 06. Juni 2005 Special K. hat den Geocache gefunden

Special K. holte sich den Pokal [:D][8]

Wirklich liebevoll angelegter Multi, der richtig Spaß macht!
Vielen Dank!

OUT: Erstfinderpokal
IN: - TB "Wrist Of Enlightenment"
-5 1/4" Diskette

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Horburger SchatzDer Horburger Schatz

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 21.750' E 012° 09.501'

[Zurück zum Geocache]