Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Suche MK    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team gesperrt 26. Juli 2014 Danlex hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

archiviert 21. Juli 2014 eiche_de hat den Geocache archiviert

OC-Team momentan nicht verfügbar 26. Juni 2014 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmen leider die Formeln nicht, auf GC lauten sie anders. Daher deaktiviere ich nun dieses Listing. Sollte binnen Monatsfrist (26.07.2014) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden Empfohlen 12. Januar 2014, 14:30 wendmann hat den Geocache gefunden

Durch aufmerksam zeitungslesende Verwandtschaftsmuggel wurden wir auf diesen Cache hingewiesen.

Die Beschreibung und der historische Hintergrund hat uns dann veranlasst, alsbald dann extra von weither nach Amstetten anzureisen, nicht ohne vorher zu Hause aufwändig die geforderte Schnur vorzubereiten. Das war fast die schwierigste Aufgabe; einmal war sie 1 mm zu kurz, dann wieder 1 mm zu lang, aber irgendwann dann hatte sie exakt die Länge von 12,6 mtr.

Die Aufgaben an den Wegpunkten waren leicht zu lösen, jedoch haben wir uns dem Final nicht über die "Abkürzung", sondern dem in der Topo eingezeichnetem Weg genähert, was die Länge des Caches nun auf ca. 9km ansteigen lies. Aber egal, der Weg ist das Ziel und das Wetter war gut. Ausserdem ist der Weg aussenrum höchst interessant und abwechslungsreich, wenn auch nicht ganz ungefährlich.

Am Final angekommen wussten wir, dass sich die Strapazen gelohnt hatten. So nah waren wir noch nie einem so langsam fahrenden ICE. Schade nur, dass die Scheiben dunkel getönt sind, und wir deshalb nicht sehen konnten, ob der Lokführer uns auch zurück gewunken hat. Das "Arrangement" um den Herrn Knoll hat uns doch sehr erstaunt, obwohl doch schon der Zahn der Zeit kräftig daran genagt hat. Die Finaldose war dann schnell gefunden, zum Glück war die Schnur millimetergenau.

Schnell noch den Trade erledigt und im "Becken" gevespert, dann ging es auch schon wieder steil bergauf zum Rückweg, diesmal aber die "Abkürzung".

Zu empfehlen ist noch die Dorfwirtschaft nähe Satge 1, aufgrund ihres besonderen Flairs, der noch den Charme der späten 70er Jahre versprüht.

Vielen Dank an den Owner für das Zeigen dieses historischen Baudenkmals und den abwechslungsreichen Tag.

 

gefunden 16. Juni 2013 fetzi69 hat den Geocache gefunden

Wirklich ein sehr schöner Platz, denn kenne ihn schon über 25 Jahre damals konnte man noch durch denn Tunnel dort ihn . Und der Brunnen war noch voll in Takt schade das alles so verkommt und die alte Zeit langsam untergeht.

DFDC

gefunden 14. April 2013 Ari_Mark_Emmy hat den Geocache gefunden

Super Cache mit gigantischem Final.

gefunden 07. Januar 2012 Die Eybacher hat den Geocache gefunden

so heute gefunden

schönen gruss von is-ulm deine steige ist wieder ganz

Bilder für diesen Logeintrag:
IMAG0095IMAG0095

gefunden 11. September 2011 Lugaho43 hat den Geocache gefunden

Nette Wanderung am Albtauf entlang, mal eine ganz andere Aussicht gernossen.

Haben den M. K. Cache nicht gleich gefunden .Der Punkt zum Abgang solte mal überprüft werden

aber sonst alles super

Vielen Dank für diesen lost place.

PS:  Wir Haben das letzte Andenken mitgenommen (Beschreibung)

 

gefunden 03. April 2011 kera hat den Geocache gefunden

sehr interesanter und aufschlußreicher Cach. Cachbehälter war unverdeckt und sofort zu erkennen. Habe ihn mit Steinen bedeckt. Schade das so viel Müll rum liegt.

gefunden Empfohlen 04. Januar 2009 hansundgrete hat den Geocache gefunden

Nette Wanderung am Albtrauf entlang bei schönem Wetter. No Trade.

This entry was edited by HansUndGrete on Sunday, 04 July 2010 at 02:36:14.

gefunden 03. Oktober 2007 gamma hat den Geocache gefunden

Schönes Finish, leider Bergab den falschen Weg erwischt. Netter Ort um sich vor demWiederaufstieg zu stärken. Leider um die Zeit noch Stechflieger unterwegs.

gefunden 16. September 2007 Mr.No hat den Geocache gefunden

gefunden 19. August 2007 Troll_of_Norge hat den Geocache gefunden

Habe heute (den überaus geduldigen) Herrn Knoll kennen gelernt.

Leute, verwendet blos keine Angelschnur - so wie ich -.
Das Teil vertüdelt sich an sämtlichen Ästen u. Ästchen.

Schatz trotzdem gefunden.
Das ist wirklich ein ganz abgelegenes Plätzchen.

Troll_of_Norge

gefunden 05. November 2005 Selvaggio hat den Geocache gefunden

An Stage 3 wurden wir zunächst durch den alten Cacher-Leitspruch aufgehalten: Jeden Tag ein guter Found, ääääääähhhhhhhhhh, eine gute Tat!!! Denn wir mussten eine Hündin retten. Lara, so ihr Namen, wie wir später erfuhren, kam uns herrenlos, winselnd und völlig durchnässt entgegen. Auf dem Halsband war eine Telefonnummer hinterlegt, aber sie ließ niemanden an sich heran. Also mit einem zackigen „Sitz“ den Hund dressiert und so den Owner (man könnte auch Herrchen sagen...) anrufen können. An der Ziegelhütte erfolgte dann die freudige Übergabe…!!!!!!
Dann ging es endlich zum Final, und der war von außergewöhnlichem Charme: Eine verwunschener Ort, geprägt von Melancholie und Zerfall, aber auch von Zeitlosigkeit umgeben. Am Fuss von MK blinzelte dann zum ersten Mal die Sonne durch die Regenwolken. Ein kleines, verlassenes Paradies!!! Vielen Dank an den Owner, dass wir diesen Platz kennenlernen durften. Ab sofort werden wir wissend aus dem Fenster schauen, wenn wir diese Stelle wieder mit der Bahn passieren. Nur: Für was benötigt man die Schnur…?????
Viele Grüße, Selvaggio

gefunden 24. April 2005 roterfreibeuter hat den Geocache gefunden

mit albindianer zusammen

gefunden 24. April 2005 die albindianer hat den Geocache gefunden

schönschönschön! nach spontan bei den roten freibeutern durchzechter nacht ebenso spontan mit ebendiesen auf schatzsuche gewesen und was für die gesundheit getan. puah! ich sag nur aufstieg! sehr schönes plätzchen, sehr schöne ausblicke und ein lustiger "käfig" gleich um´s eck, der so manchem, der andernorts zu weit gegangen ist, bekannt vorkommen dürfte...
stellt sich noch die frage, ob das rudel menschen auf dem weg zum cache wohl gleichgesinnte waren... ähem...

in: die obligatorische clownsnase und ein buch ("der kleine prinz"), weil sich´s an dem plätzchen wohl trefflich schmökern lässt (wenn nicht gerade die signalhörner von den herren gleisarbeitern tuten bzw TUTEN)
out: ü-ei-figur & münze

ach ja, und das alter für kinders, die mitkönnen, haben wir heute auf 7 jahre gedrückt!

schönen tach,

die albindianer

gefunden 24. April 2005 Schnuffel hat den Geocache gefunden

Wenn es einen Zusammenhang geben sollte zwischen der Anzahl der teilnehmenden Geocacher (TKKR, BumBum, freyherr und wir) und der Ungenauigkeit von zu berechnenden Koordinaten, so hätten wir heute den Beweis erbracht: 8 Teilnehmer liefern mindestens 8 Ergebnisse (oder so ähnlich.). Nun gut, wir haben den Final erreicht (aber wie?) Jedenfalls hat es allen viel Spaß gemacht. Und ich konnte meinem Namensvetter persönlich gegenüberstehen. Es ist wirklich bedauerlich, auf welch vernachlässigtes Gelände MK da herunterschauen muß.
Dank an eiche_de
No trade
Schnuffel & Spürnase aus NU

[Zurück zum Geocache]