Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Malen nach Zahlen    gefunden 31x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden 22. September 2007 swolls3s hat den Geocache gefunden

gefunden haben wir den Cache heute im zweiten Anlauf, aber...

gefunden 19. September 2007 Juro. hat den Geocache gefunden

Gefunden, im zweiten Anlauf.
Die Spoiler sind allesamt nicht mehr zu gebrauchen und das Terrain vor dem Final könnte fast noch ein * mehr bekommen.
Wie dem auch sei, eine schöne Runde und die Station 7 ist eine prima Idee. Der Cache und das Logbuch sind leider sehr feucht. Ich vermute, dass die Plastiktüten ein dauerhaft feuchtes Klima hervorrufen.
No trade.
TFTC

gefunden 01. Juli 2007 eifler72 hat den Geocache gefunden

#258

Zum Anfang: Ich habe die Dose gefunden!

Gar nicht so einfach! Zuerst habe ich den Micro an Station 2 lange gesucht. Die Umgebung ist sehr sehenswert. Die nächsten Stationen waren kein Problem. Aus Gesprächen mit Jäger&Sammler, wo das "Cacher-Latein" ausgetauscht wurde, hatte ich einige Tips behalten. Ich habe auch die zugewachsene Jahreszahl gefunden. Das war auch nicht schwerer als die Ribezahl. Bisher war das Wetter sehr schwühl. An der nächste Station begann ein Gewitterregen. Einer von den kurzen heftigen. Zum Glück war ich in der Nähe einer Schutzhütte für irgendwelche Vereinsmitglieder. Die weiteren Stationen habe ich dann im nassen Wald gesucht. Kein Vergnügen!!! Meine Hose war nach kurzer Zeit so schlammig, die hätte bestimmt von alleine gestanden. Mit dem Finale habe ich mich etwas länger beschäftigt. Ich hasse es, wenn das GPS von 57m nach links auf 92m nach rechts springt. Also GPS in die Tasche und den Wald hauf herkömmliche Weise durchsucht. Und... gefunden.

eifler72

No Trade

nicht gefunden 10. Juni 2007 Die Tatziiis hat den Geocache nicht gefunden

Es war kein Wind und der Mikro Nr. 1 ist scheinbar weg. Das Versteck haben wir definitiv gefunden, auch den dazugehörigen Stein und div. Wurzelstückchen - aber keine Zahl für Buchst. A.

Haben uns trotzdem bis Station 4 vorgearbeitet, RIBE haben wir leider nicht finden können. Dank Wikipedia wissen wir jetzt aber, mit wieviel Sternen wir rechnen müssen :-)

Nächster Versuch folgt bestimmt...

Die Tatziiis 

Hinweis 04. Juni 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Das wuchernde Grün verdeckt E, darum gibt's E jetzt gratis.

Thomas

gefunden 26. Mai 2007 swg62 hat den Geocache gefunden

Heute das erste Mal mit Ralf_SG unterwegs gewesen.
Vielen Dank für die nette Cacherunde.
Wir hatten etwas Schwierigkeiten beim Suchen der Stationen, da durch üppigen Pflanzenwuchs und Sturmschäden eine Station und das Finale etwas schwer auszumachen waren.

Die nette, schöne Runde, die Spaß gemacht hat.

Vielen Dank!

Beste Grüße

SWG62

TNLN

gefunden 12. Mai 2007 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

#380, 19:56
Nachdem ich ab Station 2 nicht ganz bei der Sache war und mir erst mal selbst Probleme machte, artete der Spaziergang kurzzeitig zu einer kleinen Odyssee aus. Es ging aber recht zügig weiter als ich die Sache wieder im Griff hatte. Dummerweise war es dann bei Station 4 schon dunkel und an den folgenden Stationen stockfinster. So habe ich zumindest den Cache auf heute vertagt (na ja die Frau wartete). Heute bei Tageslicht war der Cache dann Sache von wenigen Minuten.
Eine wirklich schöne Gegend, die ich hier gar nicht erwaret hatte, insbesondere Station 2 hat mir sehr gut gefallen. Hierfür und den Cache herzlichen Dank!
J&S

in: TB Four Friends Blue Moose
out: nichts

Hinweis 17. April 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Achtung! Neues Spoilerbild für Station 2.

 

Thomas 

Hinweis 09. März 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Der Baum ist weg? Muss nachsehen...
Thomas

gefunden 03. März 2007 juka hat den Geocache gefunden

Glück gehabt, dank einiger Vorkenntnisse meiner Mitcacherin haben wir ihn doch gefunden! Es war sehr windig und naß, hat trotzdem Spaß gemacht, allerdinds ist die zweite Station nicht in Ordung, wir denken, daß der Baum gefällt ist und der Micro war nicht aufzufinden...

 In: Kette und CD

Out: Uhrmännchen, Murmel, Leuchtkette

 

Grüße, Juka

gefunden 26. Dezember 2006 Team.GeoKatz hat den Geocache gefunden

Also uns kamen die kurzen Distanzen gerade recht - um nach den weihnachtlichen Exzessen wieder an etwas mehr Bewegung herangeführt zu werden [:D]

Auch sonst war die Runde weihnachtswürdig: originelle Idee, gut zu lösende Aufgaben, schöne (uns noch völlig unbekannte) Gegend und vor allem: exzellent gewählte Mikroverstecke und Spoilerfotos - wer sucht schon gerne lange nach Mikros im Gelände [8D]

Gruß und Dank an tpo sagt
Team GeoKatz

Raus: Häschen (für die Hasensammlung [:I])
Rein: CD mit Klassik-Highlights

gefunden 08. Oktober 2006 zeusi hat den Geocache gefunden

Ein sehr "rechenintesiver" Cache diesmal. Für kleine Kinder nur bedingt geeignet. Leider wegen des schönen Wetters auch mit hoher Muggelqoute.

Obwohl wir in Beuel wohnen, haben wir tatsächlich das "Endor"-Gefühl gehabt. Toller Ausflug.

Vielen Dank sagen Sandra, Stefan, Tim, Christian, Pascal und Markus.

In : Auto, Krachmacher, 2 Tiere
Out : Flummi, 2 Luftballons, Monster

gefunden 04. September 2006 KeinAccount hat den Geocache gefunden

gefunden 31. Juli 2006 matthis30 hat den Geocache gefunden

18.50 Uhr

#Team LaMa

Zm Glück war es heute nicht ganz so heiß, so das man den cache recht gut machen konnte. Tolle Gegend!

In: Deko-Hase
Out: Pistenraupe

gefunden 12. April 2006 F_&_U hat den Geocache gefunden

Heute im Team mit mediasnoopy unterwegs - eine schöne Runde! Die Stationen waren wirklich sehr präzise, nur der Fahnenmast ist nicht mehr da. Aber dafür gibts ja den Mikro. An Station 6 warteten zwei gefährlich knurrende Hunde auf uns. Die Besitzerin hatte sie anscheinend noch nicht gefüttert... Diese Hürde haben wir aber gut überstanden und hielten dann kurze Zeit später den finalen Hinweis in den Händen. Klasse Idee! Am Cacheort angekommen öffneten wir dann die Tüte - möglichst ohne einen von den zahlreichen schleimigen Schnecken und Regenwürmern zu berühren! Danke für den Cache sagt F_&_U

gefunden 05. März 2006 jensileinchen hat den Geocache gefunden

ound it 15:45 Uhr
eine sehr schöne Runde, zu der wir uns mit Team BCKK verabredet hatten. Alle Stationen waren durch die gute Ortskenntnis von Julia und Christian gut zu finden, erst an Station 7 wurde etwas gerätselt.... Naja, nach etwas Knobelei, Diskussion, und Kompromissfindung war dann der Weg zum Cache gefunden.

viele Grüße von den Husaren

IN: FrozenBone-Coin / TB KingKong
OUT: nüx

p.s. war der erste cache, auf dem sich unser neuer 60cs bewähren durfte ! Feuertaufe bestanden, Minus-Grade, Matschwetter, Absturz von einer Mauer, alles überlebt ! Feines Spielzeug *fg*

gefunden 22. Februar 2006 derfrank hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf und mit einem zusätzlichen Hint hat es dann heute Abend geklappt.

Sehr schöner Cache in einer Gegend, wo wir vorher nicht wussten das es einen Vulkan gegeben hat.

sabrina und frank

in: Schneeraupe
out: kleines Buch

gefunden 19. Februar 2006 crazypeople hat den Geocache gefunden

Heyho!
Obwohl wir diesen Cache beim ersten Mal aufgrund eines gesundheitlichen Ausfalls der Crazys nicht heben konnten. Jetzt im 2. Anlauf hat alles bestens geklappt. Natürlcih ergaben sich dann bei x und y gewisse Probleme, da der letzte Versuch bereits im Oktober stattgefunden hatte. Aber wir lagen prompt richtig und konnten dann den Cache ohne Probleme heben. Der Cache könnte eine neue Außentüte gebrauchen.
An der 4. Station trafen wir auch noch andere Cacher, die aber eiligst von dannen zogen. Schade!

Grüße und DANKE von den Crazypeople für den schönen Cache!

In: Schlüsselanhänger
Out: TB und Holzpuzzle

gefunden 06. November 2005 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

Puuh, nach dem vierten Anlauf endlich gefunden. Schöne Runde. Allerdings war Station 4 für uns etwas schwieriger (freilaufende Hunde, Doofheit, Dunkelheit)[;)] und zu guter Letzt haben wir am Cacheort den Cache doch erst einmal glatt übersehen[:I].

In: Lego-Astronaut; TB "Juan"
Out: Knicklicht

Danke für den Cache.

Stollenthroll

nicht gefunden 25. Oktober 2005 Regengesicht hat den Geocache nicht gefunden

Schade, schade, schade, es hat nicht sollen sein.

Am späten Nachmittag haben wir beschlossen vor der Weiterfahrt noch einen Cache zu suchen. Der Startpunkt war auch schnell gefunden und sogar unser Auto hatte an Stage 1 freie Auswahl. Kurz aus den Arbeitsklamotten geschält (dabei leider die Krawattennadel verloren), in die Cacherkluft geworfen und die deutlich sichtbare Fahne besucht. Die Koordinaten hatten wir auch schnell ausgerechnet konnten sie allerdings nicht so ganz glauben. Also sind wir dem Hinweis entsprechend der Straße gefolgt und dann heldenhaft einmal komplett um die Koordinate herum gelaufen. Den Einstieg hatten wir doch glatt verpennt. Lag wahrscheinlich an den unglaublich vielen Menschen mit Hunden, die hier unterwegs waren. Fröhlich weitersuchend haben wir dann sogar noch andere verdächtige Stellen untersucht und dabei aus Versehen den Hint zu Stage 1 gefunden. Unverdrossen also noch mal rum und dann auch im Zentrum angekommen. Danach ging es gut weiter mit Rechtschreibfehlern, RIBE und einer Jahreszahl, obwohl wir die ob der einbrechenden Dunkelheit fast übersehen hätten. Über Stock und Stein sind wir auch bei Station 6 angekommen und haben den nächsten Punkt ausgerechnet. Leider war es nun völlig Dunkel, so dass wir trotz Spoilerbild und etwas mitgebrachtem Licht nicht mehr weiter kamen.

Insgesamt unglaublich wie man mit einem Startpunkt in einem Wohngebiet so ein tolles Gelände verstecken kann. Uns hat es hier sehr gut gefallen und wenn wir wieder mal auf der Durchreise sind, suchen wir sicher auch den Cache.

Vielen Dank für diesen toll gemachten Cache.
Gruß aus Ulm

Regengesicht

gefunden 14. Oktober 2005 Lost Props hat den Geocache gefunden

12:30 gefunden.
Beim ersten Anlauf mussten wir bei der letzten Station abbrechen, heute dann konnten wir nach Heimmalarbeiten das Werk vollenden. Teilweise recht knifflig und am Schluß recht urwüchsig, in jedem Fall kann man sich über mangelnde Gegend nicht beklagen!

Vielen Dank für diesen etwas anspruchsvolleren Cache.

Axel

Nichts getauscht

gefunden 12. Oktober 2005 stetimm hat den Geocache gefunden

Ein derart vielseitiges Cacheareal hatten wir in der Gegend garnicht vermutet.
Bei der Suche nach RIBE (übrigens die älteste Stadt Dänemarks) wurden wir durch spielende Kinder gefährdet.
Immerhin haben wir einem Kind weiterhelfen können, da wir zwischendurch einen verlorenen Haustürschlüssel fanden.
Auf dem letzten Stück von Station 7 zum Cache müssen wir irgendwie den falschen Weg gewählt haben:
Es ging durch nahezu undurchdringliches Gestrüpp - vor allem mit den angeleinten Hunden.
Alles in allem: eine tolle Runde, die uns viel Spaß gemacht hat, erst recht bei dem schönen, sonnigen Herbstwetter.

Danke für diesen Cache und viele Grüße von den stetimms.

nichts getauscht

#475

gefunden 18. September 2005 Microloft hat den Geocache gefunden

Da der heutige Sonntagnachmittag leider zum ausnuechtern drauf ging, MadMas und ich aber nicht einen Sonntag ohne Cache verfliegen lassen wollten, haben wir diesen wunderschönen Cache hallt in der Nacht gemacht.
Klasse Gegend (Ich bin immer wieder erstaunt was es fuer tolle Gegenden hier gibt) wenn auch in der NAcht teilweise schon ziemlich unheimlich :-)

Danke für den Cache !

Gruß,
Microloft

In: /
Out: /

gefunden 21. August 2005 Gotix hat den Geocache gefunden

Nach ein paar Problemchen haben wir auch diesn Cache gefunden. Wollte schon langsam aufgeben aber Pipefreak hat mir lange genug in den Allerwertesten getr... bis wir endlich am Ziel wahren.
Out: TB

Grüße Gotix
online wieder mit Pipefreak

gefunden 14. August 2005 drawe hat den Geocache gefunden

Haben den Cache nach einer interessanten Tour dank genauer Koordinaten ohne größere Probleme gefunden. Nur an Station 7 zuerst an der falschen Stelle gesucht. Man sollte eben genau hinsehen. Schöne Strecke und interessante Idee. Sehr empfehlenswert!

Rein: Knicklicht
Raus: Nichts

Vielen Dank
Alexander und Angela

gefunden 24. Juli 2005 Cachalot hat den Geocache gefunden

Der perfekte Familiencache!

Kurzweilige Aufgaben mit kurzen aber sehr abwechslungreichend Wegstrecken dazwischen. An den Interessanten Stellen fehlte nie eine Bank um den Kindern beim Rumtoben zuschauen zu können.

Einfach schön.

In: TB, Logikspiel ala Zauberwürfel, McDonalds Spielzeug
Out: Uhr, Magnet

Cachalot, heute in voller Besetzung.

gefunden 12. Juni 2005 Die Firlefanzis hat den Geocache gefunden

Malen nach Zahlen ,hm warum nicht , machen wir einfach mal. Hähh was soll denn das ?? Nun auf manche Fragen bekommt man schneller eine Antwort , als einem lieb ist[:P]Schön dumm aus der Wäsche geschaut haben wir da[:P]Zum Glück ist 1/3 Firlefanz nu gar nicht künstlerisch veranlagt , sondern eher vernunft - und zahlenorientiert[:)]Und so war dieses letzteklitzekleine Problem eigentlich gar keins [:D] Die Idee ist toll und besonders der Wald im zweiten Teil hat uns super gefallen !!![:)]

Danke und viele Grüße
Die Firlefanzis
Petra - heute, wenn allein gewesen bestimmt keinen cache gefunden , dafür aber nen Gemälde à la Jackson Pollock fabriziert[:P][}:)][:P] , Uli und Easy

In: Uhr, Duft- Geb. Kerze
Out:Teddy

gefunden 22. Mai 2005 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Na da hat sich TPO ja mal wieder etwas nettes ausgedacht und zudem noch eine urige Location gefunden [8D]
Schade nur, daß immer irgendwelche Leute ihren Müll in der Gegend verteilen müssen. Es hält sich aber in Grenzen und das Cache-Vergnügen wird dadurch nur wenig getrübt.
An Stage2 haben wir etwas länger gesucht, da wir unseren miserabelen Ausdruck falsch gedeutet haben [xx(]. Alles andere ging gut von der Hand und nachdem wir uns dem Cache von der falsche Seite aus genähert hatten, wußten wir auch, warum dieses ein Terrain 3 ist [;)]
Gruß und vielen Dank an TPO für eien weiteren schönen Cache
Gisela & Jürgen

in : TB Harrogate, Schnürsenkel
out : Batterien

gefunden 22. Mai 2005 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Na da hat sich TPO ja mal wieder etwas nettes ausgedacht und zudem noch eine urige Location gefunden
Schade nur, daß immer irgendwelche Leute ihren Müll in der Gegend verteilen müssen. Es hält sich aber in Grenzen und das Cache-Vergnügen wird dadurch nur wenig getrübt.
An Stage2 haben wir etwas länger gesucht, da wir unseren miserabelen Ausdruck falsch gedeutet haben . Alles andere ging gut von der Hand und nachdem wir uns dem Cache von der falsche Seite aus genähert hatten, wußten wir auch, warum dieses ein Terrain 3 ist
Gruß und vielen Dank an TPO für eien weiteren schönen Cache
Gisela & Jürgen

in : TB Harrogate, Schnürsenkel
out : Batterien

gefunden 16. Mai 2005 The Freds hat den Geocache gefunden

Na da war ja heute hier scheinbar die Hölle los. Wir sind gegen 19 Uhr am Cache eingetroffen, vor uns haben allerdings noch 3-5 andere Teams geloggt. Nachdem wir gestern den Cache begonnen hatten, hat uns dann doch die eine oder andere Aufgabe ein wenig Zeit mehr abverlangt. Da die Aufgabe für den Final einigen "Interpretationsfreiraum" ließ, und die erste Lösung nicht die richtige war, mußten wir schweren Herzens wegen einbrechender Dunkelheit abbrechen. Heute den Cache innerhalb von Minuten gefunden. Tja so kann es gehen.
Der Cache hat uns prinzipiell gut gefallen, vor allem die kleinen unauffälligen Pfade. Wären da nicht soooviele freilaufende Hunde und Fußballer[xx(] gewesen, auch den herumliegenden Müll fanden wir ein wenig heftig, mag auch daran gelegen haben, das wir durch die erst falsche Cachekoordinate, zu lange an der falschen Stelle gesucht haben. Vielen Dank an TPO, vor allem für die immer wieder neuen Ideen.[:D]

IN : Nix
Out : TB (wird geloggt, wenn er erscheint.)

The Freds

gefunden 16. Mai 2005, 09:00 Larry Brent hat den Geocache gefunden

Gefunden ca. 16:10 Uhr.
Dieses Fleckchen Erde wollte ich (Larry) schon seit Jahren erkunden. Das Wetter spielte mit, eine notwendige Windböe zum Anfang gab's auch.
Die Stages waren gut zu lösen/finden.
Leider haben wir Dussel die finale Cache-Formel zunächst falsch vom letzten Mikro abgeschrieben [:I] , haben deswegen unfreiwillig eine Ehrenrunde gedreht und sind währenddessen von "Team-NDK" und "Den Pfanni's", die wir am finalen Mikro getroffen haben, überholt worden. Unverschämter Weise haben die, ohne uns zu fragen [;)] , den "feurigen Elias" aus dem Cache geraubt [:O] .
So mussten wir uns dann im Ennert-Bräu mit ein paar "Hellen" trösten [:D] , das Brauhaus ist ja zum Glück nur gute 5 min zu Fuß vom Finkenberg entfernt.
Alles in allem eine sehr schöne Tour.

in/out: nix

Viele Grüße, Morna & Larry

gefunden 09. Mai 2005 Diefinder hat den Geocache gefunden

Die Fahne flattert zwar hin und wieder ein wenig im Winde, aber beim Zählen einen Augenkasper bekommen und daher schnell die Microvariante gewählt. Der Augenkasper war aber noch weiterhin mit mir, sodass ich FTF-Cacher Marcus als Joker anrufen musste. Brillenträger sind wirklich manchmal im Nachteil. Ohne Lesebrille ging an einer Station so gut wie gar nichts. Beim letzten Micro dann zwei Aha – Erlebnisse. Zum einen fing es an zu Schütten wie aus Eimern, und zum Anderen … aber das werdet ihr noch selber entdecken.
Auf der Hinfahrt hatte ich eher mit einem halben Stadtcache gerechnet, aber dann ging es immer mehr in die "Wildnis" Tolle Runde in einer weitgehend fantastischen Location. Auch so einen Cache – Platz muss man erst einmal finden, aber TPO ist ja immer für eine Überraschung gut.

Raus: Ei
Rein: TB Handyman

Es danken und grüssen Diefinder, Jochen allein unterwegs

gefunden 08. Mai 2005 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Obwohl keine Windstille herrschte, war leider nix an der Fahne zu erkennen - also auf zum Micro. Alle Stationen gut gefunden, auch wenn eine korrekte Interpretation eines Teils des "Inhalts" von Station 7 nur mit viel Phantasie und gutem Willen möglich war.
Schöne Runde durch ein interessantes Stück Natur.

Kerstin & Marco unterwegs mit Lappie und Bobi Bohne

gefunden 08. Mai 2005 lappie hat den Geocache gefunden

Gemalt wurde kräftig und so mancher Pinselstrich ist bei unserem "Actionpainting" wohl daneben gegangen. Bei der anschließenden Interpretation war dann auch viel Phantasie nötig.
Eine schöne Idee und eine tolle Runde.

Gruß Lappie

gefunden 06. Mai 2005 Nimrod 4711 hat den Geocache gefunden

Nach einem Wolkenbruch kamen wir fast zeitgleich mit einem anderen Team an, die uns aber im weiteren Verlauf der Suche nicht mehr begegneten.
Alle Stationen waren gut zu finden und die dazugehörigen Aufgaben leicht zu lösen. Nur Station 5 hielt uns etwas länger auf. Hier kreuzte der Weg von Rolli 29 den unseren. Nachdem wir einen kurzen Plausch hielten trennten sich unsere Wege und auch er wart nicht mehr gesehen.
Der Final war, dank punktgenauer Koordinaten, schnell gefunden und gehoben. Als wir uns dann noch die Lorbeerkränze für die Erstfinder an den Hut stecken konnten, war die Freude riesig.


Gruß und Dank sagen Marcus (Nimrod 4711) + Hund Duke, heute mit Georg und Christoph unterwegs


Rein: Reisequiz
Raus: Spielhandy

gefunden 06. Mai 2005 roli_29 hat den Geocache gefunden

Am Cache war ich der Zweite, im Internet der Erste. Schönen Gruß an Nimrod 4711, Euer Vorsprung war doch zu groß!

Was soll ich sagen? Wieder einmal ein genialer Cache von tpo! Und das direkt vor der Haustür! Ich hatte keine Parkplatzprobleme, ich konnte zu Fuss hingehen.

Die Tour hat riesig Spass gemacht und ich habe wieder ein schönes Fleckchen von Bonn kennengelernt (trotz "vor-der-Haustür" bin ich dort noch nicht gewesen)! Manche Aufgaben waren ganz schön tricky aber gut zu lösen. Am Schluss offenbarte sich mir auch der Name des Caches! Tolle Idee!

Vielen Dank für diesen tollen Cache!

Gruß Roland

in: nix
out: nix

[Zurück zum Geocache]