Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Jäger des verborgenen Caches    gefunden 29x nicht gefunden 3x Hinweis 11x

gefunden Empfohlen 30. August 2009 Wuchtel hat den Geocache gefunden

Dieser Cache ist und bleibt eine Herausforderung ... sowohl für die Motivation der beteiligten Cacher (Dosenhai) als auch für die GPSr, wenn diese gefordert sind, die wenigen sich ständig versteckenden Satelliten in diesem Terrain "einzufangen". An einer Station hatten wir keinen Peil mehr, dafür aber das Glück, beim BROILER GRILLEN am selben Tag noch einen Tipp von Ubique Terrarum zu bekommen.

Am nächsten Morgen kehrten wir wieder zurück in dieses wunderschöne Waldstück (das selbst gebraute Bier von metasokol noch in den Knochen), um weiter den gut verborgenen Cache zu jagen. Was uns am Vortag noch misslang, war heute schnell erledigt. Aber damit war die Runde noch keineswegs gemeistert, nach und nach rückten wir dem Finale näher, immer wieder über den verdammt schlechten Empfang fluchend - oder lag es vielleicht doch nur an unserem unzureichenden Empfänger?

Unterwegs half uns die Intuition am besten weiter und immer dann, wenn wir uns darauf verließen, wurden wir meist schnell fündig. Zwischendurch klingelte das Handy: Dark Owl und Ubique Terrarum / Chef ersuchten um "Schubser", weil ihnen an der besagten Station ebenfalls der Peil ausging  (... wie's weiter ging, steht in deren Logs). Am Final schlug uns zunächst die verdammt gute Tarnung noch ein Schnippchen. Aber auch das war irgendwann geschafft: die Dose war gestellt und lag offen vor uns.

Fazit: Dieser Cache empfiehlt sich von selbst!

Unser besonderer Dank gilt tpo, der es uns mal wieder ermöglicht hat, an einer seiner zurecht viel gerühmten "Führungen" teilzunehmen.

DFDC Wuchtel

Hinweis 03. Juli 2009 ice13-333 hat eine Bemerkung geschrieben

Auch hier bin ich mit Geotuppi heute beim Wandern nach einem anderen Cache recht nah an den Stationen vorbeigelaufen. Bei der 2. Station haben wir ne Weile gesucht mit dem Gedanken, vielleicht brauchen wir die erste nicht, mussten dann aber feststellen, das wir wohl doch Tomaten auf den Augen haben oder man ggf an der ersten Station eine andere Info bekommt, die man hier noch braucht. Somit laufen wir das Ganze dann beim nächsten mal von Anfang an und gucken, ob wir fündig werden. ;)

Hinweis 01. Mai 2009 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Einen der angeblich fehlenden Punkte habe ich gefunden und upgedated, den anderen vom Interimsversteck mitgenommen und ersetzt.

Thomas

gefunden 11. April 2009 RoRo hat den Geocache gefunden

Eine superschöne Landschaft, heute bei bestem Wetter mit Flusskrebs06.

Zum Glück war es nicht ganz so anstrengend wie befürchtet und lief eigentlich ganz gut. Leider hatten wir den "Needs-Maintenance" Eintrag unserer Vorcacher nicht wahrgenommen und hatten an der genannten Station die gleichen Probleme und haben über eine Stunde gesucht.

Dann ging es zügig auf die Dämmerung zu und wir wollten abbrechen, wollten dann aber mit den unvollständigen Informationen doch noch einen Versuch wagen. Das hat dann unerwartet gut funktioniert und so konnten wir schon bald die große Dose in den Händen halten und uns unerwartet doch noch ins Logbuch eintragen.

TFTC
Roland

gefunden 25. September 2008 disy hat den Geocache gefunden

Da kam wirklich Indiana-Jones-Feeling auf.
Tolles Terrain und tolle Stationen und Ideen haben uns auf Trab gehalten. In der Mitte haben wir ein benötigtes Utensil nicht gefunden (Tomaten auf den Augen?), aber so was hält uns selbstverständlich nicht auf: wir haben es uns einfach vorgestellt und konnten so nach kurzer Suche weitermachen!
Dannach ist DiSy schon kopfüber zum vermeintlichen Final gekrochen, während Sanna die Station schon in den Händen hielt [:O)]. Aber wir haben uns doch noch bis zum Final durchgekämpft!

Fazit: toller Cache in toller Umgebung den jeder mal gemacht haben sollte.

Viele Grüße und Dank für die gute Unterhaltung
DiSy & Sanna

OUT: TB

gefunden 26. August 2008 UbiqueTerrarum hat den Geocache gefunden


Eine wirklich schöne Runde auf fast vergessenen Pfaden.
Ich glänzte dann heute eher damit direkt auf oder vor den Stationen zu stehen und diese nicht zu entdecken - Awiline hatte da das deutlich bessere Näschen [;)].

Danke für das prima Rätsel und die tolle Landschaftsführung!
GG

gefunden Empfohlen 26. August 2008 awiline hat den Geocache gefunden

Der zweite Anlauf - und diesmal hat alles reibungslos geklappt. Das Gebiet ist gar nicht so wild wie ich dachte, ich hatte bei meinem ersten Versuch einfach die Abzweigung verpasst.

Die Stationen waren alle klasse versteckt und das Suchen (und Finden!) hat richtig Spaß gemacht.
Richtig lustig fand ich die Suche nach etwas, das garnicht wirklich versteckt war - es war vor uns und wir haben längere zeit drumherum gesucht, bis mir eine Unregelmäßigkeit auffiel :)

Die Tour hat richtig Spaß gemacht! Danke an tpo für das große Vergnügen und an Ubique Terrarum (GG) für den schönen Cachetag!

Grüße
awiline

in: Stars(Leuchtsterne), TB 'Hein Blöd und Käpt'n Blaubär'
out: Ein zweites paar 'Hein Blöd und Käpt'n Blaubär'-Schnurklemmen, Knackfrosch

gefunden 28. Juli 2008 Diefinder hat den Geocache gefunden

Nach langen Anlauf, der 1. Ausdruck war noch vom April 2005, und mehreren Versuchen konnte ich diesen tollen Cache in seinem grandiosen Gelände endlich abschließen. Aber auch das ging natürlich nicht so glatt wie ich erhoffte.  ::| Nach den gestriegen Gewittern waren Pfade schon was schmierig und sauschwül  :P war es auch. Dafür waren die Koordinaten immer noch was schwammig und der Cache war 1. Sahne getarnt. Trotzdem, es ist immer wieder interessant durch dieses Gelände zu streifen - hat Spaß gemacht  :D .

Raus: TB
Rein: TB

Es danken und grüßen Diefinder, Jochen

gefunden 22. Juni 2008 Schnappis2005 hat den Geocache gefunden

Heute diese recht spannende Runde zusammen mit hummi erfolgreich beendet. [:)]

Danke und Grüße

Schnappis2005 [:D]

No Trade

Bilder für diesen Logeintrag:
Das war ja mal sehr Abenteuerlich!!!Das war ja mal sehr Abenteuerlich!!!

gefunden 22. Juni 2008 hummi hat den Geocache gefunden

Heute im 2. Anlauf mit Schnappis2005 alles gut gefunden Smile.
Schöne Tour mit interessanten Aufgaben. Auch wenn der Empfang teilweise schlecht bis gar nicht vorhanden war Money mouth, hatten unsere Schnüffelnasen den richtigen Richer Cool

Danke und besten Gruß
von hummi

Hinweis 07. Juni 2008 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

So, letzter Versuch hier. In der VIP-Beschreibung stehen ein paar Hinweise.

Thomas

Hinweis 08. März 2008 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Die Mikros sind tatsächlich alle weg! Damit ist die Station wohl verbrannt, und ich muss den Cache umarbeiten.

Thomas

Hinweis 28. Februar 2008 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Och nö!

Hinweis 09. Februar 2008 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

So, dank der Hilfe von Jens kann es hier weitergehen. Noch einmal der Hinweis: Wer DIN-Präzision erwartet, wird enttäuscht werden - by Design!

Thomas

Hinweis 28. Oktober 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Da ich zwei Stationen selber nicht gefunden habe, bleibt der Cache gesperrt. 

 

Thomas 

gefunden 13. Oktober 2007 BBastian hat den Geocache gefunden

Die Aufgabe hier war schnell gelöst - der Rest war dann doch etwas verzwickt.
Unterwegs standen uns (kaktuskoeln, DieVerstärkung) mehrfach meterhohe Fragezeichen über den Köpfen.

Was wunderbar ist und bleibt: Die Gegend.
Was daran etwas problematisch ist: Bei ungenauen Angaben bieten sich auf einem Quadratmeter geschätzte 118 Versteckmöglichkeiten - und dann muss man ein Areal von 30qm absuchen...


Gefunden um kurz nach drei.
Vielen Dank für den Cache!

Grüße,
Bastian

gefunden 13. Oktober 2007 DieVerstärkung hat den Geocache gefunden

Schöner Cache in fantastischer Gegend. Nur die Wegpunkte haben uns ein wenig irritiert. IN/OUT siehe Kaktus.

gefunden 13. Oktober 2007 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Sodele... heute im zweiten Anlauf mit BBastian und DieVerstärkung gefunden. Einerseits ein netter Cache, andererseits bleibt in Bezug auf so manche Phänomene doch mittelschwere Verwirrung zurück, weswegen ich mal keine Sternchen verteile. Aber auf jeden Fall: TFTC!

Raus: Gelber Würfel, Rein: JUles Verne, Reise zum Mittelpunkt der Erde

Kaktuskoeln

nicht gefunden 15. Juli 2007 BBastian hat den Geocache nicht gefunden

Nach einigen Strapazen haben wir (Andarius, kaktuskoeln und ich) beschlossen, dass man für diesen Cache fitter sein muss, als wir es nach den vorangegangenen Caches noch waren.

Ich bin bei einem erneuten Versuch, ihn zu heben, sicher mit von der Partie!

nicht gefunden 15. Juli 2007 Andarius hat den Geocache nicht gefunden

Mit kaktuskoeln und BBastian nach den genannten Caches aufgegeben. Es ist eben kein "Mitnehmcache". Ich bin sehr gespannt auf die Lösungen. Ich komme wieder :-)

nicht gefunden 15. Juli 2007 kaktuskoeln hat den Geocache nicht gefunden

Da haben wir uns wohl ein wenig übernommen.

Nach den beiden Ennert-Caches, den Oberkasseler Höhlen und Seen und "Bonn bei Nacht" waren wir (Andarius, Basti, kaktuskoeln) heute morgen nach vier Stunden Schlaf wohl doch nicht mehr so ganz fit, sowohl körperlich als auch von der Motivation her... das schwüle Wetter trug auch sein Teil bei.

Den Rest gegeben hat uns dann aber die Suche nach der ersten Station, die wir dussligerweise von der falschen Seite angegangen sind, d.h. auf eigentlich nicht begehbaren "Pfaden", was sich ein wenig hinzog. Wir haben die Station dann zwar gefunden, waren danach aber offenbar nicht mehr in der Verfassung, irgendwelche Hinweise zu sehen oder zu verstehen und sind blindlings einige Berge hinaufgerannt. Und dann war's einfach vorbei. *g*

Aber der Cache macht einen hochinteressanten Eindruck, und ich bin recht motiviert, ihn bei nächster Gelegenheit mit frischen Kräften zu knacken.

Gruß,
kaktuskoeln

gefunden 10. Juli 2007 Tünnes und Hexe hat den Geocache gefunden

Mit jensileinchen und iamon auf unserer heutigen tour hier gesucht, geflucht, geklttert und schlieslich gefunden.
Grüße
Tünnes

gefunden 26. Mai 2007 Team Mierscheid hat den Geocache gefunden

Wow, was für ein Cache! Schönes Gelände, allerdings hat uns unser GPS- Empfang nicht nur einmal verlassen bzw. total in die Irre geführt. Kurz vorm Aufgeben, dann der entscheidende Hinweis, dank schlechtem Empfang noch mind. 30 min. suchen müssen, dann aber doch gefunden und geloggt.

TFTC, Team Mierscheid Smile

No trade!

gefunden Empfohlen 28. April 2007 crazypeople hat den Geocache gefunden

GANGAMAAAAAAA!!!!!

Sehr geil!
Das war unser 400ster Cache und er war es Wert.
Wir waren heute mit Trotzkopf76 unterwegs. Also haben wir noch den einen oder anderen Cache am Wegesrand mitgenommen.
Was uns dann doch etwas vom rechten Weg abgebracht hat.
Am Ende der "vorgegebenen Route" sind die Bilder leider nur noch schwer zu erkennen. Wir haben zum Glück auf das richtige Deteil geachtet

Vielen Dank nochmal für diesen wirklich Tollen Cache.

PS: seit wann legt TPO eigendich "Crazypeople Caches" ??
PPS: Der owner sollte mal was gegen das Ungeziefer unternehmen

gefunden 22. April 2007 derfrank hat den Geocache gefunden

Es gibt nur eins zu sagen.

Unsere Top 1 der bisherigen Multis.

Vielen Dank

IN: TB Kalle und Eva-Lottes Schlüssel
OUT: COIN


TFTC
terror & amok

gefunden 11. März 2007 dosperado hat den Geocache gefunden

Wir haben uns auf die Fußspuren von Indiana Jones begeben und uns an diesem VIP-Cache versucht. Am zweiten Waypoint trafen wir huddelbuett, der uns etwas skeptisch betrachtete und wohl für Muggels hielt ;) Aber das ließ sich dann in kürzester Zeit klären ;)

Ich musste kurzzeitig zum "Höhlenmensch" mutieren und schon konnten wir gemeinsam mit huddelbuett den nächsten Waypoint angehen. Alles in allem ein toller Cache mit teilweise längeren Suchzeiten an den einzelnen Stations. Hat uns sehr gefallen!

no trade 

Grüße

Die Desperados

gefunden Empfohlen 11. März 2007 huddelbuett hat den Geocache gefunden

17:15, #199.
Schönes Anfangsrätsel mit einem dann wahrlichen VIP-Cache.
Schon am weißen Stein wäre ich fast gescheitert, das Geröllfeld hatte ich schon komplett abgesucht (das war die erste Stunde). Den Rest wollte ich dann "von oben" angehen und begab mich dann zügig zum "Hinweis, wie ich dann weiterkomme". Da schlichen auch schon Regina und Andreas, die Dosperados durch's Gebüsch (noch mal schönen Gruß von hier aus!).
Den Rest haben wir dann gemeinsam gesucht und zwischendurch viel Spaß gehabt ("ahh, Brunnen!"). Regina schaute genauer hin und fand den einen oder anderen Waypoint  einfach schneller (den Cache natürlich auch :-|).
Schöner Weg, schöne Aufgaben und das Wetter spielte auch mit. Was will man mehr.
Danke und Gruß, Wolfang.
(no trade)

gefunden Empfohlen 16. Februar 2007 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

#232; 10:50
Heute Morgen war endlich einmal Zeit, vor der Haustür auf die Jagd zu gehen. Die Verwendung einiger Hilfsmittel hat sich mir zwar nicht erschlossen - wahrscheinlich habe ich etwas übersehen - aber ich bin dennoch klar gekommen. Den letzten Hinweis habe ich bei schlechtem Empfang sehr lange gesucht; Hirn einschalten hat dann geholfen! Ansonsten war alles gut zu finden. Unterwegs habe ich dann noch sechs Rehe und einen Fuchs getroffen.
Dieser Cache ist mein neuer Favorit: schöne Stationen in toller Umgebung.
TFTC, J&S

out: TB Livestrong Girl Bear
in: Schlüsselband

Hinweis 23. Dezember 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Alles wieder da (zumindest da, wo ich nachgeschaut habe),

Thomas

Hinweis 17. Dezember 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Eine Station ist verschwunden.

gefunden 19. August 2006 drawe hat den Geocache gefunden

Endlich!!!
Im 4. oder 5. Anlauf doch noch gefunden. Im letzten Jahr wegen Verständnisschwierigkeiten meinerseits und wohl auch wegen eines nicht vorhanden Micros trotz Tipps von tpo mehrfach gescheitert. Diesesmal mit verbesserten Hinweisen die fragliche Station sofort gelöst. An einer anderen Station hätte ich wegen eines fast zu guten Verstecks allerdings fast aufgegeben, doch nach ca. 45 min suchen bin ich dann noch fündig geworden. Das eigentliche Cacheversteck war dann wieder einfacher zu finden.
Alles in allem ein zwar recht schwieriger Cache, aber sehr gut gemacht und mit etwas Überlegung und Geduld gut zu lösen. Definitiv bisher einer meiner Favoriten!!!
Vielen Dank
Alexander
Rein: VIP-Band (was den sonst?)

PS: Cache "Kuckstein" ist noch an alter Stelle vorhanden.
Raus: TB Sun-Spot

Bilder für diesen Logeintrag:
Endlich gefunden...Endlich gefunden...

Hinweis 03. Juni 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

So, hoffentlich klappt's jetzt besser. Zwei Hinweise muss ich noch neu laminieren - bitte haltet Euch so lange eher an das Gekritzelte als an das Gedruckte.

Viel Erfolg,

Thomas

Hinweis 24. April 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Eine Aufgabe muss ich wohl ueberarbeiten

Thomas

gefunden 08. April 2006 Black-Jack-Team hat den Geocache gefunden

Das Fazit zuerst: Ein super Cache in einer tollen Gegend!

Und nun mal von Anfang an:
Wir hatten den Cache schon lange ins Auge gefasst und auch von diversen Geocachern empfohlen bekommen. Dann mal eben schnell mit Hilfe von GSAK und einer gut gefüllten Datenbank die fehlenden Buchstaben ausfindig gemacht. Schon interessant wieviele Caches uns Ottocachern da vorenthalten werden! [;)] Eingeweihte der Kombinatorik könnten uns bestimmt ruck zuck sagen wieviele genau.
Die echte VIP-Cachebeschreibung hat uns dann zum Schmunzeln gebracht. Nette Sache das, und was für Cacher da mit machen, die in keiner Statistik auftauchen! [:)]

Wir sind dann nicht in Erfurcht erstarrt, sondern haben uns Hilfe in Form von Markus aka MKW gesucht und sind gemeinsam losgezogen. Direkt am Anfang durften wir erstmal "Jäger des verlorenen Hundes" spielen, denn unsere Loni war ausgebüxt. Nach einigen Minuten Gebrüll und Gepfeife war sie dann wieder da. Wahrscheinlich war sie wieder einmal bei der Jagd nach einer Maus zu weit in die Steine gekrochen und hat uns nicht mehr gehört.
Die Satelliten waren uns heute weniger gewogen (oder waren sie dem Owner nicht gewogen?) und wir hatten schon beim ersten Punkt eine ziemliche Abweichung aber das Döschen musste sich Dank des Spoilerfotos doch noch geschlagen geben. [:)]
Schnell das Rätsel memoriert und in der Form eines Mantras heute noch bestimmt tausendmal wiederholt und uns gegenseitig vorgetragen und unsere Erkenntnisse wechselweise verworfen und doch wieder bestätigt.
Dann haben wir an tollen Orten schöne Rätsel gefunden, deren gesamter Sinninhalt sich erst in der Rückschau erschliesst. Das macht uns besonderen Spass! [:)]

Das Gekraxel durch die tolle Gegend hat Megafun für alle gebracht und die Kinder (7 und  8) waren hellauf begeistert.

Einmal hat uns eine Station zur Verzweiflung gebracht und wir haben uns nach längerer Zeit entschlossen einen Telefonjoker einzusetzen. Aber wer sollte uns helfen? Die Liste der letzten Finder half uns nicht weiter [:D], denn Klinsie kam nicht in Frage, denn wer will schon ein teures Gespräch mit einem kalifornischen Handy führen? [:)]

Also lieber online in der Groundspeak-Datenbank der Ottocacher gewühlt und auf Verdacht mal HoPri (der wusste leider nicht wirklich was, weil er den Cache noch nicht gemacht hatte [:I] und die kleinen BB´s angerufen (Danke Jörg). Deren Wissen war leider veraltet und führte nur zu weiterer unnötiger Suche. Doch endlich war der Owner zu erreichen und der konnte uns über die fragliche Station hinweg helfen. [:)]
Weiter gings dann und schlussendlich konnten wir glücklich und etwas geschafft den Cache nach 3 Stunden und 15 Minuten in unseren Händen halten! [:D]

Ganz lieben Dank an tpo, der wieder einmal ein Meisterstück hingelegt hat! Beispielhaft sind ausgewählte Gegend, Wegführung und Ausgestaltung des Caches!

Vor dem nächsten Besuch ist aber ein klein wenig Wartung erforderlich.

Und weil wir alle noch nicht genug hatten, haben wir uns anschließend ncoh die Oberkasseler Höhlen gegeben. Diese Fortsetzung können wir wirklich empfehlen!

Out: Geocoin, Auto
In: TB, Sämereien

gefunden 07. Januar 2006 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

Jetzt sind auch wir VIP-Cacher...[:D]

Sehr schöne Runde, hat allerdings ein bisschen länger gedauert, weil die Batterien nicht so ganz wollten.
Das Rätsel war schnell gelöst und den ersten Hinweis haben wir auch sehr schnell gefunden danach machte aber der Gecko schlapp [xx(].
Zweiter Anlauf: diesmal war es die Taschenlampe, die sich nach einem kurzen Aufblenden verabschiedete. Wir haben es dann ohne Lampe probiert, aber leider nichts gefunden. Der GPS-Empfang war zwar sehr bescheiden, aber es war klar, dass er nur DA liegen konnte.
Zum Dritten: Diesmal gings schon besser, mit geladenen Akkus haben wir den Hinweis aus seinem klasse Versteck geholt (wir wären enttäuscht gewesen, wenn er nicht dort gelegen hätte). 3 Micros später zwang uns dann aber die Uhr zur Heimkehr.
Beim nächsten Anlauf hat dann alles reibungslos geklappt. Nach der Indy-Prüfung (läuft übrigens heute im Fernsehen [;)]) noch die restlichen Micros gehoben und dann zum Cache in seinem klasse Versteck.
Dieser Cache hat trotz der ganzen Fehlschläge riesigen Spaß gamacht. Der beste, den wir bisher gemacht haben [:)].
Und nach einem Eintrag ins extra große VIP-Logbuch[:P] ging es dann nach Hause.

In: Matchbox-Auto

Out: Monitorkabel + TB (Er freut sich bestimmt, dass seine Reise nach einer so langen Pause endlich weitergeht)

Danke für den Cache

Stollenthroll

gefunden 20. Juli 2005 KeinAccount hat den Geocache gefunden

gefunden 26. Mai 2005 Meister Eder hat den Geocache gefunden

Puh, was für ein Cache... Steht das I in VIP vielleicht eher für insistent? [;)]
Heute mit dem dritten Anlauf und einer Hilfestellung des Versteckers haben wir zusammen mit den Krümmels endlich zum Ziel gefunden.
Und wie so oft, danach erscheint es einem so einfach.
Jedenfalls gibt es ein großes Kompliment an TPO für diesen mühevoll ausgedachten und umgesetzten Cache!
Rein: Haribo-Figur
Raus: Furzkissen
Vielen Dank für den Cache und Grüße,
Meister Eder (Tine und Thomas)

gefunden 17. April 2005 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Auf den Spuren von Indiana Jones zu wandeln macht immer wieder Spass [^] - davon konnten wir uns erst vor kurzem überzeugen: http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=gcn46v&Submit6=Find

Die VIP-Cachebeschreibung brachte uns schon im Vorfeld zum Schmunzeln und da wir gespannt waren, was sich genau dahinter verbirgt, haben wir uns gemeinsam mit lappie und den Bohnes heute in ein weiteres Indy-Abenteuer gestürzt. Lag es am bewährten Teamwork oder dem schon teilweise gut bekanntem Gelände - was wirklich perfekt für die gestellten Aufgaben geschaffen ist - auf jeden Fall hielten wir die klasse verborgene Cachebox bereits nach weniger als 100 Minuten in unseren Händen. [:P] Danke für die abwechslungsreiche, wirklich zu empfehlende Dschungeltour!
[;)]

Kerstin & Marco

Rein: TB Bremer Stadtmusikanten - Hund
Raus: TB Fcvc Schlüssel

gefunden 17. April 2005 lappie hat den Geocache gefunden

Bei mir klingelt immer noch die Musik von Indi in den Ohren. Ein absolut geiler Cache![:P]

Den VIP-Waypoint wollte ich eigentlich auf die Harte-Tour heraus bekommen nach etwas Überlegen wurde es doch recht Soft. Am Einstig habe ich schon einmal vor ca zwei Jahren eine Ewigkeit auf auf Satelliten gewartet das war aber ein anderer Cache. Durch diesen ersten Fund am heutigen Tag war der Rest der Stecke durch etwas Überlegen gut zu finden. Den Cache hat dann Kerstin von den Blinky Bill durch Hartnäckigkeit gefunden.

Vielen Dank für diesen tollen Cache.

Gruß Lappie

gefunden 02. April 2005 The Freds hat den Geocache gefunden

Zuerst einmal Terrainpunkte, sowie Schwierigkeitspunkte sind voll und ganz gerechtfertigt. Der Startpunkt machte uns einige Zeit zu schaffen, die Dose war nicht zu finden. Nach etwa 25 min Suche hatten wir ein glückliches Händchen und bargen sie. Zur gleichen Zeit stieß HE3000 zu uns, welche dieselbige ebenfalls nicht gefunden hatten und die restlichen Punkte schonmal abgelaufen sind. Wir entschlossen uns spontan den scheinbar sehr anspruchsvollen Cache gemeinsam anzugehen. Diese Entscheidung war gut, denn die folgenden Stationen waren zusammen trotzdem noch recht schwierig, ich sage nur "Indiana Jones Aufgabe". Die Mikro´s waren alle schnell gefunden, beim Cache gabs noch ein wenig Irritation aber nicht der Rede wert. Insgesamt sehr gelungen und unbedingt empfehlenswert[8D], jedoch ein wenig mehr Zeit und vor allem festes Schuwerk[xx(] sollte man schon mitbringen. Wir brauchten etwa 180min. jedoch erparte uns He3000 ein wenig Sucharbeit beim zweiten Hint, da er ihn selber schon nach längerer Suche gefunden hatte. An dieser Stelle nochmals schöne Grüße ans Team He3000 aus Hennef.
Vielen Dank an tpo !!

OUT : TB
IN : Nemo

The Freds

gefunden 02. April 2005 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Oh weh, für die VIP-Cacher-Gemeinde haben wir uns heute wohl total disqualifiziert [:(][xx(] Aufnahmeprüfung leider nicht bestanden - he3000, 6, setzen !
Das Rätsel war rasch gelöst, das Gebiet eingekreist und mit Top50 und Topo bewaffnet ging es los. Die erste Station hatten nach 45 Minuten und reichlich Abweichung gefunden. Kurz danach war aber Feierabend.
Wie kommt man jetzt zur Hint-Station ? Tja, die Top50 hat auch nichts genutzt - mit dieser Art von Terrain haben wir so unsere Schwierigkeiten. Eigentlich nicht weit weg, aber auf die Schnelle nicht erreichbar und vor allem, welcher Weg ? Nach zwei Fehlversuchen sahen wir im Zielbereich die Freds nach dem Hint rumsuchen. Als auch wir diesen gefunden (inkl. richtigen Weg) hatten, waren 4h rum !!! Gemeinsam mit den Freds sind wir dann die Sache nochmals gemeinsam angegangen. Aber bis wir alle Rätsel entwirrt hattten, den Cache gefunden und zurück beim Auto waren, kamen nochmals 2h hinzu ! Zeit- und Wegvorgaben wurden völlig überschritten. Der Schwierigkeitsgrad bei D/T paßt [:O]
Aber Ende gut, alles gut [:D]
Vielen Dank an TPO für die Einweihung in diesen geheimen VIP-Bund und an die Freds für unsere wirklich schöne gemeinsame und erfolgreiche Tour (war sehr anstrengend, hat aber wirklich viel Spaß gemacht)
Gisela & Jürgen

in : Solartaschenrechner
out : Karabiner

gefunden 27. März 2005 Cachalot hat den Geocache gefunden

FTF 15:12 [:I][:P][:I]

Wow.

Gut und gerne 4 Stunden von Auto zu Auto. Wie würde Aircologne sagen? 10/10.

Das kleine Rätsel war schnell und zuverlässig gelöst, mit Ausdruck in der Hand ging es los auf einem schönen verschlungenen Trampelpfad durch den Wald. An der letzten angegebenen Koordinate war dann nach kurzer Zeit klar, wo es weiter geht. Mit der Stelle hätte man einen der 4 nahegelegenen Ottocaches würdig erweitern können [;)]

Ab hier wird nichts veraten, außer das es ein orderntliches Stück Arbeit war von hier zum Cache zu gelangen. Erst den falschen Weg eingelegt, dann an der übernächsten Stelle mit Abstand die meiste Zeit verbracht bis pfennigsweise der Groschen fiel. [:O]

Ab hier den Rest gut und locker geschafft. Dabei mussten wir noch den Hügel erklimmen, auf dem schon einige Cacher vergeblich ein "E" gesucht haben ...

Vielen Dank für einen wunderschönen Nachmittag.

In: Patchkabel, Mausverlängerung, Aufkleberset, Magnetklammer

Out: TB





gefunden 27. März 2005 roli_29 hat den Geocache gefunden

Was für ein Trip. Gut das ich Cachalot den Vortritt gelassen habe, so konnte ich ihn als Telefonjoker missbrauchen, als ich nicht mehr weiter wußte. Die Stationen sind klasse ausgewählt und nicht ganz einfach. Durch Unachtsamkeit musste ich bei verschiedenen Stationen auch schon mal wieder zurückgehen um noch fehlende Informationen zu finden [:P]. Schliesslich habe ich immer wieder gehoft, das als nächstes endlich der Cache kommt!
Boahh, war ich fertig [:D], als ich die Box endlich in Händen hielt. Dann nur noch schnell gelogged und ab nach Hause!

Vielen Dank für den tollen Trip! Und vielen Dank an Cachalot für die Hints!

Gruß Roland

In: TB
out: TB

[Zurück zum Geocache]