Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Schatz des Wilden Rodensteiners    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 01. Dezember 2007 Oli hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben damit es alle Benutzer die sich für den Geocache interessieren mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten diese zu entfernen.

nicht gefunden 29. März 2007 Mick_22 hat den Geocache nicht gefunden

Ich habe ca. eine 3/4 Stunde nach dem ersten Geist gesucht. Große Erleichterung ihn dann doch noch zu finden.

Der zweite Geist ist mir erst beim zweiten Blick aufgefallen. Leider waren die Koordinaten für die nächste Stage zerstört und so musste ich meine Suche abbrechen.

 Cry

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 14. Juli 2006 Hase.Siegfried hat den Geocache gefunden

Nach Stage 1 habe ich recht lange suchen müssen - aber danach ging es deutlich schneller, was sicherlich auch daran lag, dass mich Gagravarr, zusammen mit seiner Tochter und seinem Hund, auf seiner Cache-Kontroll-Runde eingeholt und dann weiter begleitet (und auch Tips gegeben) hat. Das war eine schöne Überraschung! Die Location bei Stage 4 hat mir sehr gefallen. Vor dem Final haben wir uns noch in der nahegelegenen Gaststätte eine Erfrischung gegönnt. Der Cache selber war dann auch schnell gefunden. Eine wunderschöne Landschaft, die mir sehr gefallen hat - wie auch die ideenreichen Stages.
Nebenbei konnte ich noch eine für mich neue Funktion meines GPS-Gerätes kennenlernen und habe erfahren, dass ein echter Hund durchaus ein Travelbug sein kann... [:)]
Out: Geocoin
In: TB "Beschütz-Mich-Hund"

Gruß,

Hase.Siegfried

gefunden 01. Mai 2006 Igelschnäuzchen hat den Geocache gefunden

Als kleine Mai- Tour die Runde zur Ruine Rodenstein gemacht. Obwohl sehr viel los war, konnten wir unbemerkt die Waldgeister aufspüren und auch den wilde Rodenstein fanden wir.

Danke für diesen schön gemachten Cache mit aussergwöhnlichen Verstecken.

Igelschnäuzchen

In: PC-Spiel
Out: Schlüsselanhänger

gefunden 01. Mai 2006 Realevil hat den Geocache gefunden

Die Geister haben uns den richtigen Weg gezeigt, nachdem zum Schluss der wilde Rodensteiner bezwungen war konnten wir seinen Schatz finden.
Das war eine wirklich schöne Runde zum Cache mit originellen Verstecken!

THX Team Realevil

in: Monsterfigur, Leuchtstern und WM Geocoin
out: LED Schlüsselanhänger

gefunden 08. Januar 2006 noldorin hat den Geocache gefunden

Das war wirklich ein ganz toller Cache. Sowohl die Örtlichkeit
(wenn auch viele viele Muggels) als auch die einzelnen Stages
waren echt klasse. Der Einstieg ist uns ein bißchen schwergefallen. Man übersieht meistens das was man genau vor der Nase hat. Doch als das Wesen der Geister erkannt, ging der Rest ganz leicht von der Hand... :)
Vielen Dank für diesen echt kreativen Cache.

Gruß Noldorin und Zephyr.

in: Glassonne
out: Murmel

gefunden 02. Januar 2006 papa.joe hat den Geocache gefunden

Ich war heute wohl der zweite auf der Strecke. Allerdings erst etwas später, wo es schon anfing zu dämmern. Deshalb waren die Stationen dieses Cache bei entsprechender Beleuchtung auch wirklich kein Poblem. An der ersten Stage bin ich wohl noch den Fußspuren von YoThAnDo gefolgt. Doch so hab ich nichts gefunden. Eine kleine Bestechung der Waldgeister brachte dann aber schnell den gewünschten Erfolg. Besonders gefallen hat mir der wilde Rodensteiner, den ich gleich ein paarmal "gemacht" habe. Der ist einfach nur toll! Super Ausführung! Vor Heben des Finals dann schnell noch den Bonus und auch hier dank Reflektor sofort gefunden. Der Cache selbst war ebenfalls leicht zu finden, hier aber wegen der super genauen Koordinaten.

Insgesamt ein toller Cache. Wirklich nicht allzu schwierig mit einem netten Weg und toller Burgruine. Obendrein eine nette Geschichte mit ein bißchen Technik. Bei Tag und vor allem Nacht flott zu erledigen oder auch für eine größere Tour geeignet. Ich fand ihn einfch Spitze. Danke Gagravarr und ein Frohes Neues Jahr!

Gruß
papa.joe solo

gefunden 02. Januar 2006 YoThAnDo hat den Geocache gefunden

Heute Morgen sind wir alle los, um die Geister dieses Jahr das erste Mal zu besuchen. Sie meinten es auch alle gut mit Thomas und zeigten sich immer nach kurzer Zeit.
Der Wilde Rodensteiner belegte dann nur unser GPS mit einem Fluch. Nach dem vergeblichen Suchen am Bonuscache, trotz Hilfe von Patrick (proeder), spann es etwas - wir bewegten uns zu Fuß mit 100km/h[B)]. Aber nach herausnahme der Akkus tat es wieder und wir konnten den Final suchen. Um 13:40 Uhr hielten wir ihn dann in den Händen.
Danke für den supergemachten Cache!
York, Thomas, Anette und Doro von YoThAnDo

gefunden 26. November 2005 Franz_Ira hat den Geocache gefunden

Mit verstärkter Mannschaft haben wir diesen Cache mit den interessant ausgestatteten Stationen gefunden.
Teilweise mussten wir länger suchen aber die Beschreibung lieferte dann doch noch die entscheidenten Hinweise.
Unterwegs trafen wir dann noch zai-ba und Starglider, an dieser Stelle nochmals die besten Grüße.
Viele Grüße und besten Dank für diesen wunderbaren Cache sagen...

Ira und Franz mit den Gästen Ines und Raimund

Bilder für diesen Logeintrag:
An der BurgAn der Burg

gefunden 16. Oktober 2005 flysepp hat den Geocache gefunden

FTF!
super cache im schönen odenwald! schon unzählige mal hier spazieren gewesen und ganz in der nähe (erlau)den gleitschirm aufgezogen. nachdem ich mit andrea die 3 waldgeister ziemlich schnell gefunden hatte, stand wir beim rodensteiner erstmal auf dem schlauch. der GPSr hat sprünge von 70 meter gemacht.
haben deswegen erstmal zwischenzeitlich den bonus- cache gehoben. als wir dann wieder an die letzte stage kamen hatte starglider aufgeschlossen. er hat dann zum glück auch diese letzte geniale stage gefunden, sonst würden wir vielleicht immer noch suchen.
er wartete im anschluss noch auf den owner der vorbei schauen wollte und überlies uns dadurch indirekt den vortritt den cache als erste zu heben.
wir gingen zuerst dorthin wo der kaiser zu fuß hin geht, haben dann die koordinaten berechnet und den schatz ohne weitere probleme gehoben. am besten haben uns der rote waldgeist und der geniale rodensteiner gefallen. es hat richtig spaß gemacht.

vielen dank und lieben gruß
flysepp

out: TB Cache Police

gefunden 16. Oktober 2005 Starglider hat den Geocache gefunden

[Zurück zum Geocache]