Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Gipfeltour    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 16. Mai 2013 Mrs.Pommelhorst hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Mrs.Pommelhorst (OC-Support)

Hinweis 16. März 2013 Mrs.Pommelhorst hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 16.04.2013) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Mrs.Pommelhorst (OC-Support)

gefunden Empfohlen 20. Oktober 2012 Schnaps hat den Geocache gefunden

Heute sollte es obergeile Wetter geben und mein Neffe aus Frankreich ist da....
Was zeig ich dem Vom Sauerland natürlich ein paar T5er
Wie lang hatte ich diesen schon auf der To Do list..

Echt klasse das Panorama und warm wird man auch
Schleifchen in für die tolle Location


Danke Für's Zeigen sagt Schnaps alias Bodengraveur


ø„¸¨°º¤ø„¸¸„ø¤º°¨¸„ø¤º°¨
¨°º¤ø„. ø **¤x¤** „ø¤º° ¨
¸„ø¤º°**TFTC!** ``°º¤ø„
¸„ø¤º°¸„ø¤º°¨¨°º¤ø„¸¨°º

nicht gefunden 29. April 2012 terramagna hat den Geocache nicht gefunden

Das ist ja mal ein toller Platz. Leider habe ich die Dose nicht gefunden. Vielleicht ist sie ja auch nicht mehr da, seit 2010 hat hier keiner mehr etwas gelogt.

Jedenfall hat sich der alpine Aufstieg wirklich gelohnt. Auf den letzten Metern habe ich meinen Hund abseits angebunden, da ich wirklich Angst um ihn hatte.

Toller Cache, auch wenn ich ihn leider letztendlich nicht gefunden habe, aber dennoch es hat sich gelohnt.

Klasse Aussicht und sollte wohl wirklich bei gutem Wetter angegangen werden.

Am Gipfelkreuz vom Pater habe ich die sterblichen Üerrreste einen abgestrürzten Tieres hinterlassen Lachend

 

 

 

gefunden 11. September 2011 Owyn hat den Geocache gefunden

D3S3RT gab uns den Tipp, diesen Cache zu besuchen, und das haben wir nicht bereut.
Schon lustig, dass wir bei diesem Cache, wo zwei Monate lang niemand war, bei Regenwetter sowohl unten als auch oben Cacher trafen...

Die Polizei wies nur darauf hin, dass Sportklettern ohne Absprache mit der Gemeinde nicht erlaubt ist - gegen eine Wanderung nach oben spricht aber nichts.

Also verabschiedeten wir uns von den Beamten und den beiden Cachern, die ihr Seil nicht benutzt hatten und machten uns selbst auf den den steilen und rutschigen Weg nach oben - ganz schön abenteuerlich!

Oben auf dem Pater angekommen, kamen zwei Wanderer von weiter oben - wie sich herausstellte, Gelegenheitscacher ohne eigenes GPS.
Die Koordinaten waren schnell errechnet und eigentlich unnötig, denn schnell hatte Heuwinkel die Dose in der Hand. Ich nutzte tatsächlich Seil und Gurt, um da hin zu kommen, allerdings würde ich es beim zweiten Mal ohne Ausrüstung tun - die stört mehr als dass sie wirklich für Sicherheit sorgt.

Danach kam der Abstieg - und für den hätte ich dann doch gerne ein langes Seil zum Abseilen gehabt, denn der schmale, rutschige Pfad war nicht ohne.

Wirklich eine tolle Felsformation, die eines Caches wirklich würdig ist.

Vielen Dank!
Christian (Owyn) mit reality666, Heuwinkel, paho20 und erdbot

(Meine GCVote-Bewertung: 5 von 5)

gefunden 21. Oktober 2010 tabelist hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden..Einer der besten die ich je gesucht habe :-)

Tftc sagt tabelist

gefunden 28. Mai 2010 VoWe hat den Geocache gefunden

Zum heutigen Doppeljubiläum hatten wir (Arenque, bw.mgdp und ich) uns diese schöne Tour ausgesucht.
Begleitet wurden wir von Toastercat, der uns moralische Unterstützung geben wollte/sollte und zugleich mal eine Cachekontrolle dürchführen wollte.
Nach einigen Metern des Aufstiegs hatten wir schon leichte Zweifel, ob das alles zu schaffen sein würde, da bereits hier mehr krabbeln als gehen angesagt war.
Das Döschen sahen wir bereits beim Aufstieg hoch über uns baumeln, so daß wir gar nicht erst groß das Ziel berechnen mußten. Eine Idee, das Final zu erreichen, hatten wir zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht.
Am Pater angekommen, haben wir erstmal ein Päuschen eingelegt und die fabelhafte Aussicht genossen.
Toastercat ging dann schon mal vor zum anderen Gipfel, um das Sicherungsseil festzumachen.
Danach gingen wir der Reihe nach am Seil bis zum Döschen, wobei ich, glaube ich, eine ganz neue Route entdeckt habe, die so eigentlich nicht vorgesehen war. Aber egal, Hauptsache angekommen.
Anschließend feierten wir noch etwas die beiden Doppelnullen und machten uns dann bei einsetzender Dunkelheit an den Abstieg, der schließlich auch nicht ohne war und ebenfalls mit einer Seilsicherung angegangen wurde.
Kurz vor Erreichen der Straße mußten wir noch zwei Ordnungshüter davon überzeugen, daß wir zwar durchaus jugendlich wirken, aber keineswegs ungesichert an den Felsen rumgeturnt sind. Sie glaubten uns zogen dann wieder ab.
Am Auto angekommen, konnten wir die bestandene Tour und die Jubiläen dann noch mit einem Schlückchen Sekt begießen.

Die Gipfeltour ist wirklich eine Hammertour, der tolle Ausblick und das Gefühl, es geschafft zu haben, sind aber die Anstrengung auf jeden Fall wert.

Auch von meiner Stelle ein großes Dankeschön an Toastercat für die Begleitung und Unterstützung. Ohne dies wäre es auf jeden Fall noch schwieriger geworden, das Final zu reichen, wenn überhaupt. Die ganz große Klettererfahrung haben wir ja alle noch nicht und diese Tour ist auf jeden Fall was ganz anderes als ein Sechs-Meter-Baum.

Dank geht natürlich auch an die Mitstreiter für die gute Zusammenarbeit am Berg und natürlich auch ein Glückwunsch zur 500 bzw. 800!.

TFTC und LG,

VoWe

Bilder für diesen Logeintrag:
am Abgrundam Abgrund
fast am Zielfast am Ziel
Jubiläum: 2x mit und 1x ohneJubiläum: 2x mit und 1x ohne
AbstiegAbstieg

gefunden 23. April 2010 LA_Snake hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit D3S3RT und Neisklah auf T5 Tour, da kam die Gipeltour gleich gelegen.

Bei schönem Wetter und vorallem Tageslicht, ging es auf den Gipfel. WOW was für eine Aussicht und uff was für ein Aufstieg.
Hier ist eine T5 Ausrüstugn angebracht, wer die Dose ohne Sicherung / Seil macht..... der ist wohl Todesüchtig....
NAchdem wir unsere Sicherung aufgebaut hatten konnte jder mal zur Dose klettern.

Danach wurde wieder alles eingepackt und weiter ging die Tour.

Out TB

TFTC Wulfman_Do 23.04.2010

gefunden 31. März 2009 SOLArianer hat den Geocache gefunden

Bei gutem Wetter und mit festem Schuhwerk den Berg ohne Seil bezwungen. Wer hätte vorher gedacht, dass das so abgeht? ;-) Nach intensivem Suchen die Dose gefunden und Cache geloggt.

31/03/09  12:30

Kurz die Sonne und den Ausblick genossen und dann sowohl Pater als auch Nonne wieder verlassen.

Die SOLArianer, bereit zum weitercachen...

gefunden Empfohlen 26. April 2008 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

14:58 Uhr

Yeeehaaaa! War das geil [^]!!! Endlich... ja ENDLICH habe ich diesen Cache gehoben. Lange hat er meine Nearest-Liste ganz oben geziert. Heute haben Demy und ich uns dann dazu aufgeschwungen ihn anzugehen - von oben. Schon nach dem Hinweg hat sich jeder von uns zwischen 10 und 20 Zecken von der Hose gesammelt [V]. Das machte aber nichts, denn das Panorama und die supergeile, schon oft von unten bewunderte Location ließ uns die Mistviecher schnell vergessen. Das Gipfelkreuz hatte Demy schnell erreicht - um zum Cache zu kommen musste schon etwas mehr Mumm her. Aber auch das war letztendlich kein Problem.

Doch dann stellte sich heraus, dass auf dem Zielfelsen eine Gans ihr Nest gebaut hatte [:O]. Also vorsichtig drumherum getippelt und gehofft, dass Mama nicht vorzeitig zurückkehrt (ich erinnere mich da an so ein paar Bergfilme, wo sowas in der Art meist nicht gut für den Protagonisten endete [xx(]). Doch leider ließ sich die Dose gemäß Koordinaten und auch Hint trotz am Ende waghalsigster Kletteraktionen einfach nicht finden. Also haben wir bei Pike angerufen und so festgestellt, dass wir längst am Cache vorbei gelaufen waren und ihn locker hätten "aufheben" können. So kamen wir dann doch noch zu unserem Fund. Wir haben ihn jetzt selbstverständlich wieder dahin zurückgelegt, wo er gemäß Koordinaten und Hint vorher war - unsere Nachfolger kommen also wieder in den vollen Adrenalingenuß [:D] und können ihn mit dem Cachelisting auch finden.

Das war echt ein herausragender Tradi - bestimmt war ich nicht zum letzten Mal vor Ort. Die Location ist einfach zu grandios! Selbstverständlich kommt dieser Cache auf meine [url=http://www.geocaching.com/profile/?guid=4e733a64-7f91-49d7-a48e-5f6fef02e563#Further]Favoritenliste[/url].

Ganz herzlichen Dank für diesen Supercache und viele Grüße aus Menden,
shapeshifter79

Bilder für diesen Logeintrag:
Spaß muss sein...Spaß muss sein...
Blick nach untenBlick nach unten
Der GipfelDer Gipfel
Da sollte man besser nicht runterfallenDa sollte man besser nicht runterfallen
Der CacheDer Cache

gefunden 16. Oktober 2007 Team Pike2000 hat den Geocache gefunden

Heute im Team mit "Chmille" die Gipfel gestürmt. Wir sind den Cache von oben angegangen, und haben den Pater und seine Nonne nach einer schönen Gratwanderung erreicht. Für die letzten Meter bis zum Cache hatten wir uns eine ganz simple Strategie ausgedacht: NUR NICHT NACH UNTEN SEHEN! [8D] Und diese Methode brachte letztendlich den Erfolg.

Vielen Dank für diesen klasse Cache!
Dirk

gefunden 14. September 2007 Digger-Jaykay hat den Geocache gefunden

Huhu! Ich bins. Digger-Jaykay hat das Döschen jetzt auch gefunden.

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob man so blöd sein kann, gleich viermal drüber wegzulaufen, wenn man auf der Suche danach ist. Da kommt schon der Verdacht auf, das Döschen hätte sich zwischenzeitlich wieder materialisiert. Auch liegt es nicht an der angegebenen / zu berechnenden Position.  Die ist ca. 5 Meter entfernt!

Aber noch ein Fragezeichen an den Owner: Wenn das Döschen an dieser exponierten Stelle so offen herumliegt, dann verwundert es mich a) nicht, daß der Cache ab und an geklaut wird, und b) steht wirklich zu befürchten, daß er einfach von der Klippe gepustet wird. Ich weiß nicht, ob schon mal jemand da oben war, wenn es etwas "auffrischt" (von Sturm rede ich mal erst gar nicht). Aber was dann nicht angenagelt worden ist, das fliegt weg!

Gegenmaßnahme: Ich habe den Cache mit einem Stein fixiert. So haut er wenigstens nicht mehr von alleine ab.

CU Digger-Jaykay 

Bilder für diesen Logeintrag:
Downhill ?!!!Downhill ?!!!

gefunden 13. September 2007 khanno hat den Geocache gefunden

19:00 #221

Sehr schöne Tour, haben viel Spass gehabt.
Hatte nur die Opencahing Beschreibung dabei (weniger ausführlich).
Kurz vor Abbruch dann doch noch gefunden. Irgendwie aber nicht an den Koordinaten. (Owner, habe ein Foto vom Versteck).


Beteiligt waren vom Team Khanno
(X) Hanno, ( ) Claudia, (X) Max, ( ) Sophie

(¯`v´¯)lichen Dank für den Käsch‹(•¿•)› sagt khanno aus Herdecke Germany

gefunden Empfohlen 05. August 2007 sp_do hat den Geocache gefunden

Großartige Location für einen Cache. Dortmunder Pils, Gastcacherin Ruth und ich haben ihn fix gefunden. Wir möchten die dnf-Logger nicht düpieren, müssen aber doch eingestehen, dass es eher ein von wenig Aufwand gekennzeichneter Zufallsfund war. Wir wollten die Suche gerade beginnen, da...

Der Cache ist für hochgebirgserfahrene Wanderer technisch unschwierig. Nur der Abstieg über den Wiesenhang könnte bei Regen gefährlich rutschig sein. An einem tollen Sommertag wie heute (siehe Fotos) also kein Problem.

Danke an ts1 für diesen aufregenden Cache! Er kommt in meine Favoritenliste.

14.00h #861

gefunden Empfohlen 07. Januar 2007 mtb-db hat den Geocache gefunden

13:20
Jiepiejee!!! [:D]
Wir haben ihn!![8D]
Heute mit neuem Team bei trockenem Wetter losgezogen. Nochmal über den Patergipfel, von wegen dem Gipfelfoto und dann zur bekannten Stelle. Diesmal mit der richtigen Ausrüstung. Es gibt auf dem Gipfel sogar eine einbetonierte Öse zum absichern!
Michael hat mich gesichert und Christiane war für die Fotos zuständig. Gerade als ich am loggen war, baute sich unten ein Filmteam auf und filmte uns (wirklich kein Scherz!!! Komm´ ich jetzt ins Färnsehn???)
Da die Rechnung und das GPS hier eh nicht wirklich weiterhelfen, sondern der aufheulende innere Schweinehund im Zaum gehalten werden muß, stelle ich mal ein halbes Spoilerfoto ein.
Besten Dank für diesen Adrenalinkick und viele Grüße aus Oeventrop
mtb-db
Dietmar mit Christiane und Michael
[:D][8D][:D][8D][:D]

gefunden 19. März 2006 SKD-Team hat den Geocache gefunden

Beim dritten Anlauf dann doch gefunden.
Super gutes Teil, gibt richtig Haare aufe Brust !

gefunden 18. September 2005 derstefan hat den Geocache gefunden

Log-Übertrag von Geocaching.com !

Thxxx für den Cache !

Gruß,
'derStefan'

[Zurück zum Geocache]