Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Felsentour    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 26. Dezember 2011 xtqx1 hat den Geocache gefunden

Das Team HFG und ich haben heute der Finallocation einen Besuch abgestattet und so aus dem Multi einen Tradi gemacht (die übersprungenen Stationen werde ich mir aber sicherlich bei einem erneuten Besuch in der Gegend anschauen).
Gut gesichert von oben näherten wir uns dem Finale von unten wobei diverse Auf- und Abstiegstechniken getestet, geübt und angewendet wurden.
Nach erfolgreichem Aufstieg war das Böxlein schnell entdeckt und der Logbucheintrag vollzogen.
Danach gings wieder abwärts und nach Bergung des Sicherungsmaterials konnten wir sogar noch ein wenig Aussicht genießen, es klarte gerade etwas auf.

getauscht: nix

Danke für den Cache an dieser schönen Stelle,
xtqx1

gefunden 16. Oktober 2010 Die Batzen hat den Geocache gefunden

27.04.13

Lange Jahre haben wir uns selten die Zeit genommen, gefundene Dosen auch auf OC zu loggen - das holen wir jetzt sukzessive nach.

gefunden am 16.10.10

Lange stand diese Tour auf der To-Do-Liste, und ungeachtet des feuchten Wetters sollte die Felsenfestung heute fallen.
Eine Hälfte von Station 2 wurde angesichts der Witterung und anwesender Muggels geschätzt statt gemessen, und die Bedingungen am Finale waren gut genug, dass das sicherheitshalber mitgeführte Equipment im Rucksack bleiben und die Dose mit entsprechender Umsicht "freestyle" gehoben werden konnte.
Eine wunderschöne Location, hier wollten wir schon ewig mal hin; das Wetter hat die Aussicht zwar auf Null reduziert, aber der nächste Besuch über eine andere Route ist bereits geplant...
Vielen Dank für's Herführen!

gefunden 13. Juni 2010 AndreIsaPaul hat den Geocache gefunden

Originallog von GC.com von seinerzeit...

 

Toll!

Wir wissen nicht mehr, ob es jetzt ein oder anderthalb Jahre her ist, dass wir die Koordinaten für Stage3 in´s Gerät gespeichert haben, nachdem wir bei Feuchte und Dunkelheit abgebrochen haben. Heute sollte das Final fallen und so war es.

Schöne Nachmittagshunderunde mit Paul und Pepe. Die Finalkkordinaten haben wir nach der langen Zeit nicht korrekt berechnet oder sie waren 50 Meter off. Dort konnte das Final auf jeden Fall nicht sein. Machte aber nichts, Isa hat die Stelle trotzdem schnell gefunden und es ging hinauf zur Höhle.

Wir können nur bestätigen, dass der Aufstieg deutllich schwieriger ist als der Abstieg. Ohne Seil galt "Safety 1st" auf den leicht feuchten Felsen und so dauerte es seine Zeit bis ich oben an der Dose war. Das größte Problem ist einfach, dass man so etwas in "gehobenen" Alter einfach zu selten macht und null in Übung ist.

Alles wurde gut und der T4 war endlich geknackt...

Toller Cache, sehr zu empfehlen, die Gegend ist einfach toll. Hier haben wir vor 3 Jahen als Ostwestfalen auch unsere ersten Maronen im Herbst gesammelt... Gute Sache im "Indian Summer"!

Ein Cache, der gar nicht "soooo" schwierig ist, aber Konzentration und ein bissl Disziplin erfordert und bei knochentrockenen Untergrund sicherlich unproblematischer ist als heute und seinerzeit, als wir ihn bei feuchtem Untergrund angefangen haben und an der Stage2 (richtig) geschätzt und nicht geklettert haben... Je jünger man ist, desto geschmeidiger geht´s...

Danke für diesen besonderen Cache in toller Umgebung

Hinweis 01. Februar 2007 ts1 hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle: Der Cache ist unversehrt am alten Platz.

nicht gefunden 21. Januar 2007 martin.eberle hat den Geocache nicht gefunden

Den Final Leider nicht gefunden, werde wohl nochmal suchen gehen müssen, hab zwar alle möglichen Höhlen dort abgesucht in der Wand die ich erreichen konnte aber leider nichts gefunden..

 

Auf ein nächstes mal :) 

gefunden 04. September 2005 mike_hd hat den Geocache gefunden

Bin ja hartnäckig. Heute wieder dort gewesen und ENDLICH loggen können.
Die Dose lag mitten im Loch, mit einem Eintrag, dass ein Klassenlehrer sie gefunden hatte. Schön, dass sie da gelassen wurde.
Die Dose scheint etwas angeknabbert zu sein, vielleicht fand ein Tier sie interessant und schaffte sie aus dem Versteck.

Nun ist wieder alles ordentlich verstaut.

In die rechte Höhle kommt man relativ problemlos, da es gute Tritte gibt und man sich auch gescheit festhalten kann.

Ansonsten ein sehr schöner Cache, der sich wirklich lohnt, wenn man sich den Final traut. THX4IT.

no trade

mike + Daniel + Stefan

gefunden 01. November 2004 Schnueffler hat den Geocache gefunden

gefunden 22. Februar 2004 leu05438 hat den Geocache gefunden

[Zurück zum Geocache]