Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Regenwald    gefunden 35x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

gefunden 19. September 2015, 20:00 Schwarzer Tigger hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Commander Adama und dem Cachehund den Cache gesucht und gefunden.
TFTC!

kann gesucht werden 11. August 2015 hihatzz hat den Geocache gewartet

wir haben eine Ersatzstage ca. 30m weiter versteckt,
bitte neue Koordinaten im Cachlisting beachten

momentan nicht verfügbar 22. April 2015 hihatzz hat den Geocache deaktiviert

Hier wurde nicht nur die Stage 7 entfernt sondern gleich die ganze Brücke dazu.
Danke an team&struppi für die Info.

Hinweis 27. Dezember 2013 hihatzz hat eine Bemerkung geschrieben

Hint für Stage 7 hinzugefügt

kann gesucht werden 31. Oktober 2013 hihatzz hat den Geocache gewartet

weiter geht's

momentan nicht verfügbar 18. September 2013 hihatzz hat den Geocache deaktiviert

Hier stimmt einiges nicht. Der Cache wird überarbeitet, bis dahin erstmal deaktiviert.

gefunden 03. Juni 2012 f.u.n. hat den Geocache gefunden

Da c:geo jetzt auch den direkten Zugriff zu OC zulässt, wird diese Plattform doch zu einer guten Alternative zu GC. Jetzt wird erst mal kräftig nachgeloggt.Cool

gefunden 23. August 2010 MMJP hat den Geocache gefunden

Öha, für den ham ma länga braucht!

Ist eine Firma eine Familie? Wie weit entfernt ist "nicht weit entfernt"? Ist die Brücke kürzer geworden, oder war's die falsche? ...

Die Anzahl der Wege haben wir überlesen und dass wir die Runde aus logistischen Gründen anders herum angegangen sind, hat's auch nicht leichter gemacht.

Jedenfalls haben wir heute, mit Hinweisen von DocSinzing und Geonizer (vielen Dank!!!), nach unserem dritten Anlauf und voller Stolz den Schatz gehoben!

In: Pfeife
Out: 2 Murmeln

DfdD!

MMJP #12 16:00

gefunden 01. Mai 2010 wicki456 hat den Geocache gefunden

Nachtrag in Opencaching, möchte in Zukunft beide Seiten zum Cachen nutzen. TFTC

gefunden 18. November 2009 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor kurzem hier schon bei anderer Gelegenheit den allergrößten Teil der Werte problemlos haben ermitteln können, war es heute an einem schönen, sonnigen Nachmittag nur noch ein kurzer Weg bis zur Dose. Der Cache ist echt empfehlenswert und eine Runde durch diesen schönen Wald auch immer wieder angenehm.
Danke dafür!!!

gefunden 17. Oktober 2009 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Wenn ein Jubiläum ruft, darf das Wetter nicht stören [B)] Und das Wetter passte zum Cachenamen wie die Faust aufs Auge [xx(] Also wurde die ansonsten sehr interessante Runde im Schnellmarsch absolviert. Am Final angekommen leuchtete uns schon aus einigen Metern Entfernung eine blaue Tüte entgegen... Nach Loggen haben wir den Cache wieder etwas besser getarnt. Vielen Dank für die Regen-Runde. In: Lampe [i](#1995)[/i]

gefunden 11. Juli 2009 HH58 hat den Geocache gefunden

Nach knapp zweieinhalb Jahren Cacherdasein und fast fünfeinhalb Jahre nach seiner Veröffentlichung bin ich heute endlich dazu gekommen, einen Ausflug in den Regenwald zu unternehmen.

Beim ersten Teil der Runde hatte ich zunächst keine Probleme, die erforderlichen Antworten zu ermitteln. Die Anzahl der Kamine lässt sich auch von außen zählen, da man (ganz legal) ein gutes Stück um das Anwesen herumgehen kann. Auch die Pfosten waren noch in der ursprünglichen Anzahl vorhanden (am Ende der "Reflektorstrecke" fand ich unter der Sitzbank am Kreuz eine große Plastikdose, die sich dann allerdings nur als Abfallbehälter für ausgebrannte Windlichter entpuppte).

Beim Ausrechnen des Wegpunktes 5 kam ich allerdings auf keinen grünen Zweig. Eine Plausibilitätsprüfung ergab dann, dass ich für F einen um eins höheren Wert ermittelt hatte als der Owner.

Das Finden des Weges auf die andere Seite des Hölzls war wirklich nicht schwer, allerdings erschien mir dieser Weg für einen Kinderwagen oder ein (normales) Fahrrad doch nicht ganz optimal. Die letzten 100 bis 200 Meter musste ich dann querwaldein laufen, da ein Bagger gerade dabei war, einen der Waldwege zu planieren und zu verbreitern.

Punkt 6 war dann zunächst auch kein Problem, allerdings würde ich die Schautafeln nicht mehr unbedingt als "nicht weit entfernt" bezeichnen, zumindest nicht die letzte. Die ist schon ein ganzes Stück weit weg - aber letztendlich habe ich sie doch noch gefunden.

Inzwischen begann es zwischenzeitlich etwas zu nieseln, hörte aber bald wieder auf - und mit sowas muss man in einem Regenwald schließlich rechnen :-)

Auf dem Weg von der letzten Schautafel zum Final konnte ich noch die eindrucksvollen Ergebnisse der Tätigkeit des besagten Nagetiers bewundern. Stellenweise war der Weg hier doch sehr sehr bazig, aber ich hatte ja geeignetes Schuhwerk an. Auf dem letzten Abschnitt wählte ich den empfohlenen Weg entlang des Baches.

Das Döslein selbst war dann schnell gefunden. Es war sogar noch das ursprüngliche Logbuch drin, allerdings haben jetzt nicht mehr allzu viele Einträge Platz.

In: TB

TFTC !

P.S.: Hier bei opencaching.de besteht die Möglichkeit, die deutsche und die englische Cachebeschreibung getrennt voneinander einzustellen. Die beiden einfach aneinanderzuhängen und dann gleichlautend sowohl als "de" als auch als "en" - Version einzustellen ist irgendwie witzlos und macht das Ganze unnötig unübersichtlich ...

gefunden 17. Mai 2009 bigmic4geo hat den Geocache gefunden

Heute beim 2. Anlauf und nach viel hin und her Rechnerei, da wir zuerst auch noch die falsche Brücke gezählt hatten, nun doch endlich gefunden.

TFTC sagen BigMic4geo, hat echt super Spaß gemacht diesen Cache endlich zu finden.

 in: Schlüsselanhänger

out: TB

gefunden 03. Januar 2009 Foschal hat den Geocache gefunden

Bei sonnigem Wetter und frostigen Temperaturen machten wir uns heute auf die sehr schöne Runde. Die Aufgaben waren gut zu lösen und nach knapp zwei Stunden erreichten wir gemütlich den Final und konnten uns im Logbuch verewigen. Diesen Cache in dieser abwechslungsreichen Landschaft können wir nur empfehlen.

TFTC Foschal

gefunden 20. November 2008 rauwuckl hat den Geocache gefunden

Erster Cach ohne Weiteres gerunden

Dies war unser erster Cach und er hat uns sehr viel Spaß gemacht.Wir haben uns zwar bei den Kaminen verzählt und bei den Briefkästen sind wir auch kurz ins Stocken gekommen. Haben ihn dann aber doch noch gut gefunden. Es ist ein ca. 1-stündiger Rundweg in einer sehr netten Gegend. Ist auch Einsteigern zu empfehlen. Danke für den tollen Cach.

Rauwuckl

gefunden Empfohlen 05. April 2008 piele hat den Geocache gefunden

Erst lesen, dann laufen! Oh, je, durstig fern der Heimat mit platten Füßen haben wir vor ein paar Wochen die Suche nach dem Schatz wegen einbrechender Dunkelheit aufgeben müssen. Nun haben wir noch die letzten Fragen beantwortet und den Classik-cache gehoben. Schön war's.
Out: Fingerpuppe
In: blauer Flugdino

Gruß von Piele

gefunden 03. Februar 2008 Macmax hat den Geocache gefunden

Macmax hat das Versteck gefunden.

 

Zuerst mit dem Fahrrad bis zur Lösungs-Koordinate ca. 1 Stunde gebraucht. Jede Menge Mugels unterwegs unglaublich. Manche haben wir drei, viermal überhohlt. Die haben uns für ganz schön verwirrt gehalten - lach.

Anschließend nach einer Kaffeepause nochmal auf den Weg gemacht und den Cache gehoben. Super Runde, dank unsere Ortskenntnis auch alle Rätsel gleich gelöst.

 

Out: Magic-Karte(Wald)

In: Lego-Mänchen in weißWink

 

 

gefunden 01. Januar 2008 Valentin2001 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir zuerst ein paar Meter entfernt gesucht haben, fiel uns dann doch noch das typische Cache-Versteck ins Auge.
Und dann auch prompt gefunden!!

Ja auch wir haben bei den Schornsteinen falsch gezählt und dann richtig kombiniert.
Ja auch wir haben die "in der Nähe stehenden" Schautafeln nicht gleich entdeckt, und ja auch wir haben zuerst die falsche Brücke gezählt.

Mit unseren drei Kids benötigten wir für den Cache nahezu drei Stunden und haben bei fast einbrechender Dunkelheit den Cache dann doch noch gehoben.
War ne schöne Runde durch eine uns bekannte Gegend, die wir aber viel zu selten besuchen.

Out: Teelicht mit Ständer
In: Falthandtuch von Nemo.

Danke sagen Walter, Silvia und die Kids

gefunden 15. September 2007 Inkee hat den Geocache gefunden

2. Anlauf und gefunden.
Beim erstenmal sind wir von dieser Stelle noch erfolglos abgezogen, da wir als Novizen nicht genau wussten, was wir suchen sollen. Die Zeiten sind vorbei und kein Cache im Umkreis ist vor uns sicher ;-)

TFTC
IN: Schiebepuzzle
OUT: Knete

Inkee& Son

gefunden 06. August 2007 socrates74 hat den Geocache gefunden

da dachte ich mir, nimm das fahhrad, biste schneller!!! und was passiert: ich depp bin zu blöd die koordinaten zu errechnen und das mit einem taschenrechner. somit braucht ich mit dem bike genauso lange wie zu fuß. aber was solls, war eine schöne  und lehrreiche runde.
nur das kaminzählen hat sich schwer gestaltet aufgrund des blätterdaches.hat mir gefallen.
nichts getauscht!

gruß und dank socrates74

p.s.: der schatz ist etwas feucht, hatte aber keine neue tüte dabei, kann auch an der box liegen

nicht gefunden 30. Juni 2007 Inkee hat den Geocache nicht gefunden

Hm, haben einen wunderbaren Samstagnachmittag im Regenwald verbracht, allerdings den Cache dann doch nicht gefunden. Obwohl das Kreuz doch ziemlich heiß gewesen sein müsste. Ob er da in der Nähe, oder doch nicht mehr da ist?
Aber dafür war der Steg im Nirgednwo ein netter Nebenerfolg.

Inkee& Family

gefunden 22. Juni 2007 Gargamel1 hat den Geocache gefunden

Kleine Runde heute gedreht und dabei auch noch ein schwarzes Schaf mitgenommen.

in: Coin
out: TB

gefunden 13. Mai 2007 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Von Leoprechting aus sind wir gleich weiter in den Regenwald geradelt. Der Rundweg war nicht ganz so anstrengend wie der letzte, obwohl die Strecke länger war. Dazwischen haben wir noch beim "Steg im Nirgendwo" vorbeigeschaut. Bei den Schornsteinen mussten wir ein bißchen kombinieren, da die vielen Bäume das Zählen nicht gerade vereinfachten .
Der Cache leuchtete uns schon aus ein paar Meter Entfernung entgegen, drum haben wir ihn wieder ein bißchen besser getarnt. Die Micro Micro Geocoin haben wir gegen den TB Black Sheep ausgetauscht. Der zweite TB der eigentlich im Cache sein sollte (Piep Piep) war aber nicht da.

Auch herzlichen Dank für diese schöne Runde sagen Schmusebär, Indidde & Hasinchen

gefunden 13. Mai 2007 Stippi & Niki hat den Geocache gefunden

Superschöner Rundweg - ich wusste gar nicht, dass es in Regensburg Auwälder gibt. Schwierigkeiten hatten wir bei den "Schautafeln". Die Bibertafel war nämlich doch so weit weg, dass wir beinah schon aufgegeben hätten. Also nicht verzagen, sondern von der leicht zu findenden Goldammer-Tafel nach rechts gehen (Wald im Rücken) und die ganze Feuchtwiese umqueren. Dann findet man auch leicht die nächste Brücken-Station!

gefunden 20. April 2007 mikelman hat den Geocache gefunden

Heute Abend mit Sohnemann schnell gefunden.
Alle Schornsteine kann man z.Z. nicht einsehen, hatte also zuerst auch die falsche Anzahl. Mit etwas Logik kann man aber auch draufkommen.
Schöner cache gleich vor der Haustür, danke!

mikelman

In: Micro Micro Geocoin, Rentier
Out: Glücksschwein

gefunden 04. März 2007 Mylord & Mylady hat den Geocache gefunden

Ein echt cooler Cache. Durch einen kleinen Rechenfehler sind wir etwas weiter als 6,5 km gegangen Laughing, aber es war auch unser Glück. So kamen wir immerhin wieder am herrschaftlichen Anwesen vorbei, wo sich herausstellte, dass wir die Kamine falsch gezählt hatten. Dann verlief wieder alles nach Plan und wir fanden den Cache recht flott.

Mylord & Mylady 

gefunden 19. Februar 2007 Kunst&Krempel hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor 2 (?) Wochen wegen Dunkelheit kurz vorm Ziel aufgeben mussten, haben wir heute zugeschlagen und den Cache gehoben.
Einziges Problem, das wir hatten, war die Brücke mit den ... Bohlen zur Rechten ... irgendwie haben wir im ersten Anlauf wohl die falsche Brücke erwischt und der Cache wäre dann irgendwo bei Freising - also Quatsch.

Wie auch immer, ein schönes Versteck. Und eine Dose groß genug für Nosy? der gerne wieder Richtung Österreich will.

IN TB Nosy?
OUT Taschenwärmer (rein aus Platzgründen ...)

Vielen Dank
Kunst & Krempel

gefunden 18. Februar 2007 hihatzz hat den Geocache gefunden

Also die Schilder an Station 2 machen mich noch ganz wirre.
Jetzt sind's wieder soviel wie vor'm Ändern, also Beschreibung wieder angepaßt.
Cachezustand o.k, nur etwas feucht, sobald's wieder Lock&Lock gibt wird die Box ersetzt.

IN: Taschenlämpchen und Firebag

gefunden 12. Februar 2007 alex3000 hat den Geocache gefunden

Wann macht ein echter Hardcore-Cacher wie ich diesen Cache? Natürlich bei strömendem Regen - heißt ja Regenwald!
Erstmals mit SirfIII®-Power - gepaart mit digitalen Karten - unterwegs: ein echter Genuss.
Es ist schon sehr peinlich, dass ich nach 2 Jahren erst diesen schönen Cache mache.
Die Aufgaben waren nicht schwierig. Nur an Station 2 bin ich immer noch anderer Meinung wie die Owner. Wenn man dann dazu den Hint nicht dabei hat, da man die Cachebeschreibung ab dem englischsprachigem Teil abgeframmelt hat, dann muss man schon reverse engineering betreiben. Aber das klappte ja ganz gut. Da ich nicht wusste, dass "in unmittelbarer Nähe" gleich "in 300 Metern Entfernung" bedeutet, habe ich mal meinen Lieblingstelefonjoker Claudia angerufen: "Oh mei, do woas i nix mehr - ruaf halt den Andy an!" "Ko i des so einfach mittn am Doch?" "A freili, der oabat doch bei *****, do geht des scho!". Er gab mir einen kleinen Tipp und schon war ich aus der Leitung verschwunden (an dieser Stelle nochmals Danke!). Der Rest war nicht mehr schwer. Das Rechnen der Final-Aufgabe drohte am sich (durch Regen) zersetzenden Zettel zu scheitern, doch ich war schnell genug. Das Versteck war sofort gefunden, typisch Geocaching-Versteck.

Fazit: Eine wunderschöne Runde auch bei Regen.
Vielen Dank sagt Alex3000
#176

[This entry was edited by Alex3000 on Wednesday, February 14, 2007 at 11:11:45 AM.]

Hinweis 05. Januar 2007 hihatzz hat eine Bemerkung geschrieben

Beschreibung geändert, jetzt paßt's auch wieder mit den Schildern an Stage 2

gefunden 22. Oktober 2006 Kartenkai hat den Geocache gefunden

Der Cache hat mir schon seit längerer Zeit unter den Nägeln gebrannt! Nun...! Heute, Sonntag 22. Oktober 2002, haben wir (2 Papas mit 3 Kindern) ihn angepackt. Habe mich mit einem Kumpel verabredet, mit dem Ausflüge standardmäßig gelingen. Um 16 Uhr haben wir in Burgweinting (also ein Stück vom eigentlichen Startpunkt entfernt) begonnen und 20:15, ... also pünktlich zum Abendprogramm, waren wir wieder zu Hause. Hat riesig Spaß gemacht... Aber Achtung! Vermutlich wurde ein Schild an der Tür - bei Punkt 2 - bei der letzten Renovierung überstrichen! (Bitte überprüfen!!!)
Danke, Kartenkai

In: Auto, Taschenlampe
Out:Rechenschieber, Ball

nicht gefunden 19. August 2006 a1z hat den Geocache nicht gefunden

Sollte unser vierter Cache auf unserem "Extrem-Caching"-Wochenende an diesem Tag werden.<br/><br/>Leider f&#xFC;hrten uns die Aufgaben 1-4 an einen Punkt der fast 100km entfernt gewesen w&#xE4;re, also passte wohl was nicht. Wir haben dann Aufgabe 5 mal ausgelassen und uns den Aufgaben 6 und 7 gewidmet. Nach etwas rumsuchen konnten wir dann auch 6 l&#xF6;sen, aber 7 war wieder nicht eindutig zu kl&#xE4;ren.<br/><br/>Da aber klar war was W sein muss, konnten wir doch noch eine m&#xF6;gliche Cache-Position ermitteln, hatten dann aber keine Lust mehr zu suchen, da wir schon ca. 6 Stunden mit den R&#xE4;dern unterwegs waren und auch noch zur&#xFC;ck mussten.<br/><br/>Vielleicht das n&#xE4;chste mal.

gefunden 15. Juli 2006 n.a. hat den Geocache gefunden

Chaostheorie und Geocaching, was haben die beiden gemeinsamm? Es ist das unvorhersehbare Ende bei kleinsten Änderungen der Ausgangsbedingungen. Seid heute, oder eigentlich schon seid meinem ersten Versuch vor einigen Wochen, weiß ich, das kleinste Abweichungen bei den Zahlen den Final schnell mal in China (da wo der Sack Reis gerade umgefallen ist), in Straubing oder in einigen Kilometer Entfernung liegen lassen. OK, so weit entfernt war es nun doch nicht, sonst hätte meine Plausibilitätsprüfung schon rechtzeitig zugeschlagen. So macht man die Strecke am besten nochmal in aller Ruhe und siehe da, die Dose wurde gefunden. Also, alles in Butter. Wer lesen kann ist klar im Vorteil und Kopfrechnen will auch gelernt sein. [;)]

Der Elch

gefunden 09. April 2006 Sepp & Berta hat den Geocache gefunden

gefunden 18. Dezember 2005 Donaucacher hat den Geocache gefunden

Endlich, endlich, endlich gefunden. So blöd wie bei diesem Cache haben wir uns noch nie angstellt. Nach 3 Fehlschlägen (die ersten beiden kurz nach Beginn unserer Cacherkarriere), bei denen wir uns an einigen Aufgaben ziemlich blöd angestellt haben, uns dann permanent verrechnet haben, die Formel falsch ins Excel eingegeben haben (die parallel dazu durchgeführte Kopfrechnung stimmte), einer von uns letzte Woche ungewollterweise mehr Kalt-Wasserkontakt hatte, als gewünscht, waren wir heute sehr zuversichtlich, den Cache endlich zu heben. Und siehe da: geschafft. Eigentlich wars gar nicht schwer, und wir kennen die Gegend dort jetzt ziemlich genau.
Vielen Dank für diesen schönen Rundweg und die Erfahrungen, die wir bei diesem "Jahrescache" machen durften.
Kein Tausch.
Die "Donaucacher"

gefunden 30. Oktober 2005 Andrea&Harald hat den Geocache gefunden

War unser 1. Cache, aber trotzdem schnell gefunden.
Es war eine schöne Wanderung an einem sonnigen Herbsttag. Sehr schöne Gegend!
Vielen Dank für den schönen Cache!

IN: Glückssparschwein
OUT: Nichts

gefunden 07. März 2005 die orientierer hat den Geocache gefunden

Sonniger Nachmittag, trotzdem kalt und viel Schnee!
Nachdem wir kappiert haben, dass in unmittelbarer Nähe auch mal 300m bedeuten kann, war der Cache eigentlich leicht zu finden. Auch an der Brücke sollte man nicht vorbeirennen.
Schöne Tour!
In: Ü-Ei-Bausatz
Out: Nix

Lisa+Mat
Steffi+Toni

gefunden 01. Juni 2004 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

Juhuuu!!! Gefunden (12:35 Uhr)
Wunderbare Gegend!
Vor allem gut, daß man die Wege nie verlassen muß! (Naturschutzgebiet)
Einzig das Zählen der Schornsteine war problematisch da nun im Gegensatz zum Zeitpunkt der Cachelegung die Bäume und Büsche es fast unmöglich machen, freie Sicht auf das gesamte Gebäude zu kriegen!
Die Anzahl der Pfosten im Hinweistext stimmt noch!(wurde also noch keiner umgefahren)
Es sollten lieber die Schornsteine in der Hilfe erwähnt werden!

Ansonsten sehr schöner Cache! Wunderschöne Natur und Tierwelt, direkt neben Regensburg.(siehe Fotos!) ich hätte es niemals geglaubt!

Cache i.o. und trocken!

Out: Brillenputztuch
In: Seife

gefunden 04. April 2004 huirad hat den Geocache gefunden

Hallöle,

schön habt ihr's da draussen!

IN: Taschenbuch OUT: Spielzeugauto

gefunden 04. April 2004 perikles hat den Geocache gefunden

Vier Leute haben sich heute im Zählen und Rechnen versucht (Claudia, Jessi, Roadrunner03 und Perikles). Das mit dem Zählen müssen wir noch etwas üben; wir haben uns doch tatsächlich bei der Anzahl der Schornsteine verzählt, aber dennoch mit ein bischen Logic und viel Diskussion den rechten Weg gefunden.
Sehr schöner Cache und obwohl so stadtnah in herrlicher Natur.
Vielen Dank!
Perikles

Out:Domino-Spiel
In: CD und Fisherman's Friend

gefunden 04. April 2004 Roadrunner03 hat den Geocache gefunden

War zusammen mit Perikles und den anderen 2 potentiellen Neu-Geocachern da. Ist schon eine interessante gegend, die wir da so vor der Haustüre haben.
Das Dominospiel haben wir dann gleich im Cafe ausprobiert, wo wir uns von der Cachejagt erholten.

Gruss
Roadrunner03

gefunden 30. März 2004 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Der erste Cache auf Tour in Regensburg.
Schönes Herrenhaus, das wär was.
Die Pfosten sind immer noch nicht komplett. Achtung.
Versteck schnell gefunden und nix getauscht.

Danke für die Runde

ingo_3

gefunden 13. März 2004 SaRa hat den Geocache gefunden

Hier loggen die Schlamm-Monster!!! A bisserl baazig zur Zeit, aber nette Runde! Interessante Ecke mit echt abwechslungsreichen Aufgaben. Teilweise hatten wir da etwas Diskussionsbedarf, aber mit ein bißchen Grübeln oder Logik kriegt man alles gebacken. Den Begriff "in der Nähe" sollte man übrigens nicht allzu eng sehen..., das hilft!
Fürstin Gloria sind wir auf Ihrem Jagdschloß zwar nicht begegnet, dafür einem ganzen Rudel nicht allzu scheuer Rehe. Das Endversteck haben wir auch recht zügig aufgespürt - bietet sich an. Hat viel Spaß gemacht - vor allem auch bei dem Traumwetter von heute - Danke für den Cache, und mehr davon in der Ecke...lassen sich prima mit Family-Visits kombinieren.... Wir waren heute gemeinsam mit Christa unterwegs - Grüße allseits von SaRa - Sabine + Rainer

out: TB Bobcat Rhinehart, Reflektor
in: grünes Modellauto, Magnet-Pin Auberginen

[Zurück zum Geocache]