Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sarahs Schatzinsel    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 24. März 2009 Tingva hat den Geocache gefunden


Gefunden am 24.03.2009 um 2005h.

Einer Einladung des Steinweisen Markus folgend, errätselten wir zunächst den Zielort um überhaupt zu wissen, wo's denn hingehen soll. Immerhin: einfach zu einer genannten Adresse fahren kann ja jeder... der Cacher von heute folgt einer Schatzkarte :)

Vor Ort öffnete uns die Namensgeberin der Schatzinsel höchstpersönlich die Luke bevor uns der Kapitän begrüßte. Nach einer lustigen Runde, bei der wir die Steinweisen und das Nachtpott-Team endlich mal persönlich kennenlernen durften, wurde dann noch schnell das letzte Rätsel gelöst um die riesige Schatzkiste öffnen zu können. Mann... das ist ja mal 'ne volle Kiste!

Vielen Dank für das schöne Rätsel und ganz besonders für die Erlaubnis, an Bord kommen zu dürfen :)

Hat viel Spaß gemacht!


Danke sagen Tingva

gefunden 14. September 2008 prussel hat den Geocache gefunden

Am vergangenen Freitag berichtete uns ein alter, barttagender Steinweiser von einer Schatzkarte. Die Entschlüsselung der Karte bereitete uns Dank der Hilfe von Dr. Google, anderer Navigationsinstrumente keine unüberwindlichen Hindernisse.
Deshalb schipperten wir heute mit unseren Dieseldampfer bei schönstem Wetter vom Thale der Wupper an die Gestaden der Schatzinsel. Vor Ort konnte dann die Peilung bestätigt und das Schloß der größten Schatzkiste die wir jemals erblickt haben geknackt werden. Durch das Läuten des Glöckchens wurden die Hüterin des Schatzes - Sarah- sowie deren Mutter angelockt, die uns sogleich mit trefflichem Gebäck bewirteten.
Vielen Dank für die Schatzkarte, das tolle Rätsel, die riesige Truhe und die Gastfreundschaft auf der Insel.
In: PusteFix, Stift Out: --
TFTC
Jutta & Michael
17:00 Uhr

gefunden 06. Juli 2008 squirrel42 hat den Geocache gefunden

Herrlich! Ein tolles, phantasievolles Rätsel und ein schöner Cache. Wir segelten mit dem anderen Schatzschiff hier vorbei, mussten noch einen Rechenfehler vor Ort korrigieren, aber dann ging's auf.
Dann segelten wir weiter über die Schatzinsel...

TFTC

in: Notregenjacke, Faltwerkzeug
out: Buchstaben/Zahlen-karte

gefunden 03. Juni 2008 Die_Cachews hat den Geocache gefunden

Heute bei lauem Wetter den Abend in geselliger Runde bei Cola+Bier+Fachsimpeln am Cacheversteck verbracht. Tolle "Dose", super Rätsel und nette Leute am Final. Das war ein Cache der ganz besonderen Art! Liebe Grüße an D5SW, Altix und aufWolke7.

gefunden 20. Mai 2008 wuscheldoktor hat den Geocache gefunden

Owner zufällig getroffen, wobei es dann natürlich etwas leichter wurde.
Trotzdem ein schönes Rätsel, auskennen muss man sich aber schon ;-)

Out: Coin

Gruß
wuscheldoktor

gefunden 03. Februar 2008 lemy hat den Geocache gefunden

Heute bei strahlendem Sonnenschein haben wir nachmittags die Wächterin des Schatzes aus dem Winterschlaf gerissen.

Vielen Dank an Sarah für dieses liebevoll gestaltete Rätsel sagen
Sandra & Andreas

gefunden 19. Dezember 2007 Eule hat den Geocache gefunden

Nach mehren Versuchen das Rätsel zu lösen, konnte ich gemeinsam mit Gastmatrose Olli den richtigen Kurs einschlagen. Vor Ort einen netten Plausch mit den Ownern gehalten und die nächste Brise hat uns weiter übers Meer getrieben. Sehr schöne Schatzinsel

gefunden Empfohlen 09. September 2007 fjf hat den Geocache gefunden

Wirklich ein sehr schön gemachtes Rätsel!

Die Insel konnte ich relativ schnell mit Hilfe meiner allwissenden Kristalgoogle ausfindig machen, das Wasser darauf dann auch. Danach wurde es etwas schwieriger, aber nach und nach lüfteten sich (fast) alle Geheimnisse, und so stand ich heute nach einer Reise durch die Höhlen auf der Insel und etwas später auch vor der Schatztruhe. Auch das letzte Hindernis konnte mich nicht mehr aufhalten, und kurz darauf zeigte sich mir die reichliche Beute.

Natürlich habe ich mir für diesen außergewöhnlichen Cache auch eine besondere Nummer aufgehoben: Dies ist meine 250 (auf gc.com)!

Vielen Dank für dieses schöne Rätsel und den tollen Cache!

In: Geocoin-Club-Coin
Out: Markta's Outta This World Geocoin

gefunden 02. April 2007 Bummler hat den Geocache gefunden

20:10 Uhr; (#168)
Gemeinsam mit Kommander Schnake und Käpt'n Yps haben wir uns auf die Reise begeben, die Ruhrgebietsmeere zu erkunden. Den sagenumwobenen Schatz des gefürchtetsten Seeräubers MARKknochen "the Unreasonable Smart" Stonewise dem Fünften und seiner furchtlosen Crew konnten wir schließlich finden. Hier konnten wir nicht nur einen Teil des Schatzes in unseren Besitz bringen, sondern auch noch am umfassenden Erfahrungsschatz des großen Seeräubers teilhaben, der nicht nur auf den heimischen Meeren zu Hause zu sein scheint..

Vielen Dank für den Cache, Ahoi und Glück auf sagen
Die Bummler Steuerfrau Svenja & der Deck schrubbende Matrose Sebo

gefunden 28. Dezember 2006 onkel_willy hat den Geocache gefunden

Erst ein tolles Anfangsrätsel, welches ich so gut wie allein gelöst habe, nachdem Markus meine Anfangsvermutung für keinen guten Ansatz hielt

Heute bin ich mit einer meiner drei kleinen Schwestern zum Objekt der Begierde gefahren. Die Aufgaben, die vor Ort zu lösen waren, wurden schnell gelöst. Ich hatte falsch gezählt, aber meine Schwester hat mich gerettet.

Nochmal vielen Dank für die schöne Stärkung

Team onkel_willy

Out: 1 TB
In: TB Tator the Traveling Dog

gefunden 23. September 2006 account kann gelöscht werden hat den Geocache gefunden

gefunden 04. Juli 2006 Mückenfett hat den Geocache gefunden

Drei Mal war ich am Final,aber die Bewohner waren leider im Urlaub.Schade,aber wir werden wiederkommen um auch die Schätze zu loggen und die Glocken leuten lassen [:D]
Tolles Rätsel dank Kruemel68 die Lösung gefunden.
Tom aus Mühlhausen/Thür.

gefunden 02. April 2006 Die Firlefanzis hat den Geocache gefunden

Jau, nun sind wir nach langer Irrfahrt auch endlich mal vor Anker gegangen [:D]Die Cachebeschreibung hat wohl sämtliche Untiefen unseres Arbeitszimmers gesehen...Lösungsansätze waren vorhanden , wurden aber nie konsequent zuende gedacht. Aber wie das so ist , einfach weiter cachen und irgendwann wird alles gut [:)]
Dank der genauen Karte sind wir fast bis zur Dose - ach was sag ich Dose ???[:D][8D]-. gesegelt.So eine coole Kiste hatten wir bisher noch nicht, aber wir hatten ja auch noch nie einen echten Piratenschatz gefunden [:D]Nach einem netten Plausch mit den Piraten stachen wir gut ausgerüstet mit neuen Zielen [;)] wieder in See.

Dankeschön für den netten Empfang und diese supertolle cacheidee !!!

Herzliche Grüße
Die Firlefanzis
Petra, Uli und "Schiffsmädchen" Easy

In : Duftkerze, Förmchenset +...
Out: TB

gefunden 19. Februar 2006 thzi hat den Geocache gefunden

Habe heute endlich mal meinen nicht zu unterschätzenden "Heimvorteil" genutzt und habe an diesem schönen, sonnigen Sonntag Sarahs Schatzkarte entschlüsselt. Einzig eine große Raubkatze ließ mich erst etwas zögern, dem Schatz näher zu kommen ...

Vielen Dank, Sarah, für diese echt tolle Cache-Idee!

Viele Grüße, Thomas

gefunden 30. Dezember 2005 floyds team hat den Geocache gefunden

War eine sehr nette Begegnung.
Etwas schwierig, aber sehr zu empfehlen !
Weiter so.
IN nix
OUT Travelbug Golfball

gefunden 01. November 2005 paddelsamson hat den Geocache gefunden

#101
Nachdem ich schon vor einiger Zeit das Rätsel gelöst hatte, bin ich zusammen mit Daggi und Ruhrpirat losgerudert und haben den Schatz gekapert. Nach kurzer Irrfahrt durch neblige Gewässer dann doch recht flott die richtige Sandbank gefunden und - siehe da - den reichlich gefüllten Schatz erleichtert, allerdings nicht, ohne noch etwas dort zu lassen.

Während unseres Diebeszuges wurden wir dann allerdings überrascht, was ein nettes und ausführliches Gespräch und einige süsse Drops zur Folge hatte [;)] Gegen Mittag dann die Hufe geschwungen und auf zum Exkurs!

Vielen Dank an die fünf Steinweisen für die schöne Idee und deren liebevolle Umsetzung.

IN: Halloween-Figur, TB The Back 9
OUT: Aufkleber, TB Theo-Catra auf dem Weg in den sonnigen Süden

Hinweis 24. Oktober 2005 Die 5 Steinweisen hat eine Bemerkung geschrieben

gefunden 12. Oktober 2005 ruettenscheider hat den Geocache gefunden

Ich habe zuerst gedacht die Insel ist ganz woanders.
Mich hat der Haupthafen "oben links" verwirrt.
Als eingeborener Essener weiss man aber beim Ansehen der Spoilerbilder sofort wo das ist und man braucht fast keine Rätsel mehr zu lösen. Toller Schatz mit tollem Inhalt. Leider sind wir direkt von der Arbeit zum Schatz geschippert und hatten nichts zum Tauschen dabei. Deshalb haben wir nur den TB mitgenommen.
Beim Stöbern sind wir erwischt worden.
Vielen Dank für die Bewirtung und die nette Unterhaltung.

Grüße

Sandra und Detlef
Team ruettenscheider

gefunden 31. August 2005 komakeks hat den Geocache gefunden

Ich hab wohl die einfachste Möglichkeit gefunden, um den Schatz zu heben (siehe Logbuch).

Sehr aussergewöhnlicher Cache, toll!

Raus: TB Guiness
Rein: Antiker Tischbesen mit Kehrblech

gefunden 03. Juli 2005 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Eine Seefahrt die ist lustig,
eine Seefahrt die ist schön,
und dann kann man bei der Ankunft,
so solch schöne Dinge sehn [:D]
Wow, na das nennen wir doch mal eine wirklich stilechte Schatzkiste [8D]. Kapitän Blinky hat direkt mal die Glocken läuten lassen. Obwohl es zuerst den Anschein hatte das die Insel unbewohnt ist, wurde wir doch noch während des gemütlichen und ausgiebigen Stöberns im Piratenschatz von zweien der Bewohner überrascht [:D].

Rein: Koala
Raus: Energiesparlampe

Viele Grüsse noch an die restlichen Insulaner

Kerstin & Marco

gefunden 29. Juni 2005 Gnarfy hat den Geocache gefunden


Wie geil :-)

Bei der gestrigen Telefonkonferenz mit London Rain habe ich fast alle seiner Ideen verworfen, lediglich der Startpunkt und ein paar Details erwiesen sich als richtig :-)

Auf diesen wäre ich als "Auswärtiger" aber wohl auch nie gekommen, aber es geht sicher auch ohne. Die Karte ist voll mit Hinweisen [8D]

Auf dem Weg zum Cache hatte ich schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie der Cache aussieht, und diese Vorahnung sollte auch richtig sein. Kurz die letzten Unklarheiten beseitigt und beherzt zugegriffen.

    Out: TB Westward Traveller
    In: GC-Aufkleber

gefunden 26. Juni 2005 Frazer hat den Geocache gefunden

Schon das Entschlüsseln der Schatzkarte hat riesigen Spaß gemacht und war ganz schön knifflig. Nach einem Regenabend im April hatte ich mich zumindest bis zum Wasser vorgearbeitet, kam aber nicht recht weiter.
Also bin ich heute endlich mal mit dem Fährschiff zur Insel, und vor Ort fiel es mir plötzlich wie Schuppen vor die Augen.
Supergeniales Final! Und einen so üppigen Schatz habe ich in meiner Piratenkarriere auch noch nicht erlebt. Würde mich nicht wundern, wenn da demnächst sogar Käptn Iglu aufkreuzt. Diese eckligen Fischstäbchen müssen ihm doch langsam zum Halse heraushängen.

In: Pixibuch sowie Bookcrossing-Buch
Out: Duftkerze, TB Onkel Otto"

Dank an Sarah und die anderen Steinweisen
und viele Grüße aus Drüsseldorf
Jörg

gefunden 08. Juni 2005 Goldregen hat den Geocache gefunden

Team Goldregen auf der Suche nach Sarah´s Schatz !!!
Meine Güte!!! Wenn man das nicht knifflig nennt, was denn dann. Wenn man einmal alle Rätsel lösen konnte, ist es einfach. Aber am Anfang steht man wie Ochs vorm Berg!!!
Aber doch endlich mit kleiner Starthilfe von Team Snowdream gut gefunden und geloggt. Glocken haben wir läuten lassen.....
in: - TB Onkel Otto
- neuer Regenschirm für nasse Tage
out:- TB Ragin Rhino´s Racer

Vielen lieben Dank für diesen aussergewöhnlichen Cache und schöne Grüße an Sarah und die anderen 4 Steinweisen

Gruß Team Goldregen

gefunden 30. April 2005 Wild Cards hat den Geocache gefunden

Nr. 65
Lag es am tollen Wetter oder an der noch tolleren Idee für diesen Cache?
Nachdem wir das Rätsel bereits gestern gemeinsam mit Dani B. gelöst hatten, uns aber an die "Eintrittszeiten" halten wollten, sind wir dann heute mit Gastcacher Sebastian zu den vermuteten Koordinaten aufgebrochen. Nach einem kurzen Spaziergang kamen wir vor Ort an. Nach ein paar kurzen Blickkontakten war die Sache klar. Wir waren nicht die einzigen. Den "alten Steinweisen" trafen wir persönlich an, ebenso weitere Gruppen von Schatzsuchern.
Leider war die Hüterin des Schatzes selbst nicht vor Ort. So konnten wir lediglich den "alten Steinweisen" bitten, ihr unsere herzlichsten Grüße und Glückwünsche zu dem gelungenen Cache auszurichten.
Eine wirklich tolle Idee.
So war es auch nicht verwunderlich, dass es zu einem längeren Treffen wurde. Dank Getränken, Schokolade und Keksen sicher auch für die anwesenden Gastcacher eine nette Abwechslung.
Noch einmal vielen Dank!
Die Wild Cards

in: Einen Sportwagen (Mercedes SLK) für die Schatzhüterin, einen Golfball (für wen wohl?)
out: einen Schokoriegel (war die Verpflegung etwa doch nicht ausreichend oder wurden wir von einer Schatzsucherin zu diesem Tausch genötigt?) , eine Fußballerfigur (dt. Nationalmannschaft) (wenn wir schon keine Karten bekommen haben...)

gefunden 30. April 2005 Dani_B hat den Geocache gefunden

Mit einer so hochwertigen Schatzkarte muss man doch zum Ziel kommen, das war klar.
Da ich auch öfter mit dem Tretboot über die markierte Route schipper, war die Lage der Insel schnell ausgemacht.

Wo man dort Wasser finden kann, wussten wir auch. Also die Pferde vor die Kutsche gespannt und ab ging's zur Insel.

Dort angekommen machten auch die letzten Rätsel Sinn und wir peilten den Cache an.

Doch was war das?! Wird der Cache etwa von LeChuck persönlich bewacht?
Nein, zum Glück wurde uns freundlich zugezwinkert.

Nahezu zeitgleich bog der Rest der heutigen Horde an Schatzsuchern um die Ecke.
Gemeinsam wurde der Schatz gefunden und geöffnet.

Vielen Dank für diesen wunderbar originellen Cache!

Grüße an Sarah & den Rest der Steinweisen,

Daniel

gefunden 30. April 2005 geoBONE hat den Geocache gefunden

Als der morgendliche Nebel sich etwas verzogen hatte, machte sich Käptn Bone und seine furchtlose Begleitung Blutsuppen Rita auf den Weg zur Isla *******tha um das wertvolle Vermächtnis der Crew um Käptn Stone zu plündern. Die der Schatzsuche vorangegangenen wilden Interpretationen stellten sich überwiegend als goldrichtig heraus, nur der ein oder andere Hinweis musste noch an die Realität angepasst werden. Vor Ort erwartete uns ein buntes Treiben, anscheinend war gerade frisches Gemüse im Hafen eingetroffen und das bucklige Piratenvolk warf mit den Dublonen nur so um sich. Sogar der grosse Gemischtwarentempel wurde rege frequentiert. Trotzdem gelang es uns, die üppige Kiste unbemerkt zu bergen. Ein anschliessendes Glockengeläut nebst Plauderei mit Teilen der steinernen Piratencrew war natürlich selbstverständlich.

+ Kamera Obscura (Aqua Edition) für die Kiste
+ diverses Geschmeide für Leichtmatrosin Sarah
- 4 kleine Energiezellen für unseren modernen Kompass

Bärbeissige Grüsse, Käptn Stone und Blutsuppen Rita

[Zurück zum Geocache]