Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Schüttelreim-Cache    gefunden 34x nicht gefunden 4x Hinweis 1x

Hinweis 03. April 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Cache wurde laut einem Logeintrag des Owners auf gc.com archiviert. 

 

Sollte der Cache mal wieder existieren, ist es natürlich kein Problem, den Status wieder zu ändern.

wittels

OC Guide

nicht gefunden 02. April 2009 mayerflash hat den Geocache nicht gefunden

Auf gc.com ist er schon archiviert. Ich konnte Ihn auch nicht mehr finden.

gefunden 01. November 2008 baer2006 hat den Geocache gefunden

(Fund auf GC.com geloggt. Hier nachgeloggt nach Einrichtung des OC-Accounts)

gefunden 14. August 2008 tragbuzi hat den Geocache gefunden

Unser kleiner Abstecher nach München führte uns in den Olympiapark und zu diesem Cache.

Wie kann man einfach so eine Bahnhaltestelle vergessen? Laughing Eine geile Location, ein gutes Versteck und hier unser Rüttelscheim:

"Wir kamen aus dem flachen Land,
wo niemand was zu lachen fand."

Mü musste erstmal fragen, was ein Schüttelreim ist Laughing

Grüße aus dem Rheinland
Steffi und Mü

gefunden 26. Juli 2008 LosVampos hat den Geocache gefunden

TFTC! Schnell gefunden!

Der Cache war schnell gefunden, oh mann hab ich mich dabei gewunden!

gefunden 14. Juni 2008 Christianchen hat den Geocache gefunden

Schönes Versteck... wenn auch gruselige Location.

 

Beim Cachen kann man lustige Sachen legen

das bringt auch unserem Lachen Segen. 

 

out: Mini-Spiel

in: italienische Telefonmünze 

tftc

Christianchen 

gefunden 24. Mai 2008 K&K from Bavaria hat den Geocache gefunden

Der Cache war stark! Wir fahr'n nun zum Olympiapark!
TFTC K&K

gefunden 23. April 2008 HH58 hat den Geocache gefunden

Sehr interessante, wenn auch nur mäßig ordentlich aufgeräumte Location. Ich war während der Olympischen Spiele zwar erst ein Jahr alt, aber an die S-Bahn-Fahrpläne mit der S11 kann ich mich noch erinnern. Ich wollte immer schon mal wissen, wo denn der Bahnhof war. Jetzt weiß ich es endlich :-)

Die Sandler waren gerade nicht zu Hause. Zuerste dachte ich, es hätte einer von ihnen unter der Treppe hingeko**t, aber die "Pfütze" erwies sich bei näherem Hinsehen als Tropfstein im Anfangsstadium !

Die Dose war nach kurzer Suche gefunden (nein, im Müll braucht man dazu nicht wühlen).

So, und nun zur Pflichtaufgabe. Ich bitte um allgemeine Aufmerksamkeit.

"Zum Loggen braucht's 'nen schlappen Reim -
mein Gaul, der hustet Rappenschleim"

Gut, ich habe zwar kein Pferd und kann noch nicht einmal reiten, aber so genau werden es die Owner hoffentlich nicht nehmen ;-)

Das Logbuch müsste bei Gelegenheit mal ausgetauscht werden, da gerade noch Platz für einen bis max. 2 Einträge ist.

No Trade - TFTC !

... und gleich auf dem Schienenweg ab zu "Salticidae cachus blanco leona"

Bilder für diesen Logeintrag:
Annäherung ans BauwerkAnnäherung ans Bauwerk
Auf dem BahnsteigAuf dem Bahnsteig
StalaktitenStalaktiten
StalagmitenStalagmiten

gefunden 23. März 2008 sukano1 hat den Geocache gefunden

Puh, hier habe ich lange gesucht - was an dieser coolen Örtlichkeit aber sehr interessant und spannend war. Währenddessen hatte ich wenigstens genug Zeit, im Kopfschütteln Reime zu finden:

Auf Schrotthalden:
Der Cacher braucht den Dosen-Lurch
denn der kommt auch im Losen durch
Und hier auf diesem Schotter Gleise
wütete wohl der Gott der Sch&%sse!

Nette Idee mit erweiterter Logbedingung,

NT & T4tC #402.

gefunden 04. Januar 2008 derfrank hat den Geocache gefunden

Ein Stein sich an meine Scheibe warf,
konnt nicht mehr sehen das Weibe scharf.

Also, das Auto zu Carglass und die Zeit genutzt.

Und komm ich zurück zum Car,

hoffe ich das ne neue Scheibe drinne war.

tftc
derfrank

gefunden 15. Dezember 2007 faehrmann hat den Geocache gefunden

Bei wahnsinnig kalten Temperaturen,
folgten wir den tiefen Spuren.
Wir fanden schnell den richt'gen Platz
und hoben zügig dann den Schatz.
Beim Reimen fiel uns lang' nix ein,
weshalb wir heut erst schreiben rein:

Was ist das für ein billiger Wein,
der macht mir ein williges Bein.
So dass ich dann im Kreise wank,
und kurz darauf bin weise krank!

Dem Owner sei Dank für diesen Cache,
lustig war er, wir sind jetzt wech.

Fährmann

gefunden 07. Oktober 2007 tomsram hat den Geocache gefunden

was für ein ort und was für eine geschichte.wann kommt man schon mal dahin. lag auf unserer runde rund um den olympiapark war es echt wert gesucht und gefunden zu werden. mit dem schüttelreim ist etwas gemein, man will ja auch nicht gleich wieder rausfliegen nachdem  man sich solche mühe beim suchen gegeben hat.lustig soll es sein und natürlich politisch korrekt, also

der eber sich das eine schwor,heut küss ich sie aufs schweineohr.

verlangt so etwas nie wiederEmbarassed,so peinlich.

dfdc tomsram und kerni

in:nix

out:tb sportschuh

gefunden 29. September 2007 meliponini hat den Geocache gefunden

ODE AN DEN STEALTHMODE

oft muss ich warten still
auch wenn ich schon längst starten will


Die Location ist echt einmalig, nur abends bzw. nachts möchte ich da nicht allein herumirren.

TFTC meliponini

gefunden 23. September 2007 mschmidl hat den Geocache gefunden

bereits bei GEOCACHING mit Schüttelreim geloggt

gefunden 07. September 2007 bmielke hat den Geocache gefunden

~22:00 Uhr
Der Schüttelreim machte den Auftakt meiner München-Runde (1/17). Der Anlass für meinen München-Besuch war ja rein sportlicher Natur ;-) Zwischen Nudelparty, Wettkampf und Abendparty konnten dennoch zahlreiche Caches "eingesammelt werden. Hier musste ich länger suchen. Verzweifelung machte sich bereits breit bis ich dann endlich... genial!!!. Was für ein Auftakt! Da mich der Sparkassenmarathon am darauffolgenden Tag doch ziemlich schlauchte sollte ein Schüttelreim zum Thema...

Ja beim Wettkampf müssen selbst die (Spar-) Kassen laufen,
na jedenfalls besser als wenn sie sich lassen kaufen.
Na jedenfalls war ich total KO im Ziel,
wie damals im Zoo in Kiel.
Verschnupft am Start und trotzdem lief mir keine Rotze,
im Ziel kam's schlimmer, diesmal war es reine K...

No trade

vielen Dank an all die Münchner Cacheleger und viele Grüße aus Brandenburg (Cottbus)
bmielke

gefunden 05. September 2007 flunschi hat den Geocache gefunden

15:35

Einige male bin ich um das Cacheversteck gelaufen, ohne es zu merken. Danke für's zeigen.

Ach ja, ein eigener Schüttelreim. Das folgende sollte dem genügen, auch wenn es nicht wirklich sinn macht:
Seh' ich eine fiese Mühle
ich mich wirklich miese fühle.

in: -
out: TB, Coin

TFTC
flunschi

gefunden 13. August 2007 Idefixx hat den Geocache gefunden

Da der hier ansässige Bewohner (noch) nicht wieder zu Hause war, war ein Zugriff möglich. Ist ja geradezu ein Bilderbuchversteck! Toll! Hoffe mein Radl hat bei den ganzen Glasscherben auf dem Weg zum Cache keinen Platten bekommen.
"Der Abend ist dem Sänger sehr gelungen, er hat den ganzen Saal ganz leer gesungen" (meine Sauklaue im Logbuch ist wahrscheinlich nicht so gut zu lesen).

PS: damals im Logbuch noch mit meinem "alten" Login als Bernh@rd geloggt

gefunden 12. August 2007 alf16 hat den Geocache gefunden

#126 um 12:40

war heute mein erster auf der Runde. Der Ort hat aber auch schon bessere Zeiten gesehen.

Jetzt der Reim

Ist der Reim auch klein
Bleibt der Keim recht rein.

Naja

Out: 2x TB

TFTC

Alf16

gefunden 17. Mai 2007 Inder hat den Geocache gefunden

Auch heute waren die Beine schwer,
es fehlte aber der Muggel, der Schweine-Bär.

Um 17:30h haben wir gemeinsam mit dem RiemTeam die Dose aus ihrem Versteck geholt. Nach dem überraschungsreichen DNF am 12.04. konnten wir heute ungestört nach der Dose suchen. Da wir zunächst mehrfach, blind daran vorbeigelaufen sind, war die Überraschung umso größer, als uns die Schuppen von den Augen gefallen waren.
In: TB "Piraten / the piate".
No trade.
THX!
Moritz und Alfred

gefunden 29. April 2007 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Wurde von gralshueter auf diesen Cache aufmerksam gemacht.
Hier was aus dem Berliner Zoo:

Heut' ist er noch der Bloedel-Knut
aber bald da will er Knoedel Blut
es mueht sich ab der wrtlbrmpft
zusammen mit der brtlwrmpft

TFTC

nicht gefunden 12. April 2007 Inder hat den Geocache nicht gefunden

Der Weg war weit, die Beine schwer,
da war der Muggel, der Schweine-Bär.
Beide waren sie schon wie die Pudel nackt,
als die Dame den Herren an der ...

Zunächst waren wir in der Nähe am First Artcache Hybrid. Da sind uns schon zwei dubiose Gestalten aufgefallen. Als ich nachher noch alleine hier hin wollte, habe ich die beiden in einer dringenden (vermutlich geschäftlichen, nach der ordentlich abgelegten "Berufskleidung" der beteiligten "Dame" zu schließen) Angelegenheit gestört. Zunächst waren sie offensichtlich wesentlich mehr gestört als ich. Als ich dann aber in deren unmittelbaren Nähe etwas sah, was sehr große Ähnlichkeit mit einer Pump-Gun hat, beschloss ich, die Suche hier für heute abzubrechen. Das wird vermutlich ein Spielzeug sein, ich wollte es dann aber nicht mehr wirklich herausfinden.

Der Bahnhof ist mir in 15 Jahren, die ich in München gewohnt habe, nie aufgefallen. Obwohl ich auch regelmäßig daran vorbeigefahren bin. Er ist ein trauriges Indiz dafür, dass die Bahn einer der größten Umweltignoranten weit und breit ist. Da wird nichts rückgebaut oder saniert. Mitten in der Stadt überlässt man das Gelände einfach sich selbst, dem Verfall und den Müllschweinen. Man fühlt sich einfach nicht mehr zuständig.

Beim nächsten mal vielleicht ...

Alfred



[This entry was edited by Inder on Thursday, April 12, 2007 at 12:44:58 PM.]

gefunden 11. April 2007 JMF hat den Geocache gefunden

Eine Schande, sowas verkommen zu lassen und nicht zu nutzen!
Dabei gäbe es doch bestimmt Bedarf für die Haltestelle. :-(

Als ich vom Art-Cache kam, hatte ich schon ein kleines bißchen ein merkwürdiges Gefühl. Dieses Gefühl, an einem Ort/Steller zu sein, wo man nicht sein dürfte.
Gerade mit der Straße und der Brücke in der Nähe; so viele Leute, die einen sehen könn(t)en, wenn man auf dem Bahnhof/Gelände herumschleicht und "so komisch aussieht" (beim suchen).

Nachdem ich den Cache wieder versteckt habe, wollte ich mich unauffällig wegschleichen; bin extra an der Seite den Hang hoch, bis ich dann oben gesehen habe, daß da nirgendwo irgendwo irgendwas nicht abgesperrt ist oder dergleichen.... Ummpppfff.... mal wieder so ein typischer Fall von denkste.. :-)


Oben am Abgang zu den Bahnsteigen stand dann noch eine noch merkwürdigere Person, die an einem Koffer irgendwas rumfummelte. Irgendein merkwürdiges Ding lag vor dem Koffer. Sah ein wenig nach einer Pfeife oder ähnlichem aus.
Als noch ein zweiter Mensch mit ähnlichem Dings ankam, hab ich mich mal langsam getrollt und mich auf der nächsten Bank niedergelassen. Kurz darauf wußte ich, was die da machten: Duddelsack spielen!!! :-)

Ob ich einen anderen Cacher "verschreckt" habe, als ich am Bahnhof stand und beharrlich mit meinem CSx rumgespielt habe? Da kam jemand auf einem Mountainbike an, der am Lenker auch ein CSx befestigt hatte. Hat kurz nach unten geschaut, dann auf mich und ist wieder weg, bevor ich irgendwas sagen konnte....


Ascho, zum Cache: der war ganz einfach zu finden! Irgendwo hatte ich doch schon mal so einen an gleicher Stelle gefunden. Da war aber vielllll mehr Betrieb als bei dem hier ;-)

Die meisten Sorgen hab ich mir nicht um das "entdeckt werden" oder das "darf ich hier überhaupt sein" gemacht - eher um "hoffentlich ist mein doofer Spruch okay". Wie blöde von mir, daß ich mich nicht wirklich auf die Caches in München vorbereitet habe :-(

Und hier nun meine Zeilen:

War auf der Tupper-Such.
was ich fand, war ´n Super Tuch.

Danke für den Cache und das Zeigen der tollen Location!!! Mal sehen, ob ich davon Bilder finde, wie es hier im Betrieb mal ausgesehen hat.

Als Eisenbahn-Fan sage ich: noch mehr solche verlassenen Locations mit Caches bestücken!

Link zu wiki wg. Station: (http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_M%C3%BCnchen_Olympiastadion" target="_blank" rel="nofollow">visit link</a>)

Link zu Bildern: (http://www.m96.de/showthumbs.php?Unk_ID=61" target="_blank" rel="nofollow">visit link</a>)

[This entry was edited by JMF1978 on Friday, April 13, 2007 at 3:06:46 PM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
spolier-muc2.jpgspolier-muc2.jpg

gefunden 21. November 2006 greiol hat den Geocache gefunden

gefunden 07. November 2006 Kerstin76 hat den Geocache gefunden

Das letzte Mal als ich hier vor Ort war, war der Bahnhof noch in Funktion... Jetzt hat er einen gewissen Reiz als Lost Place und ich habe einige Zeit damit verbracht ihn zu erkundigen und Fotos zu schießen. Erstaunt war ich dann, dass ich den Cache zur Abwechslung mal im ersten Versteck gefunden habe, welches ich untersucht habe... TFTC!

Danach trank ich zum feiern Bier,
und hörte dabei Bayern 4.

gefunden 17. September 2006 crazybear and honey hat den Geocache gefunden

Auch ich habe heute diesen Lost-Place besucht. Fotos werde ich nachreichen.

Schönes Versteck. Schnell gefunden.

So und hier mein Reim: (Wenns einer ist?)

Des Cachers Not, ist des Caches Tot.

Was will ich damit sagen?

Was ist ein Cacher ohne einen Cache?
Was ist der Cache ohne einen Cacher der Ihn pflegt und hegt?

Ich danke für diesen Cache.

Gruß

René

TB in
TB out

gefunden 02. Juli 2006 HyperCacheCrew hat den Geocache gefunden

Nummer drei auf der heutigen Cache-Tour sollte dieser sein, und eigentlich sollte das Cachilein doch nicht so schwer zu finden sein.
Doch dann stieg ich erst mit einem Bein in ein Ameisennest hinein. Das zweite folgte dann zugleich - die Ameisen stochen mich Windelweich.
Den Cache im Blick, die Hand fast dran, läuft mir dann ne Horde über'n Arm.
Geloggt hab ich dann nicht, denn ich war nicht erpicht, daß man mich noch mehr zersticht.
Es mangelt - keine Frage - an Lust,
darum ergibt die Lage nur Frust.
Ich hoffe der Owner es mir verzeit, aber ich komm wieder wenn es schneit und sich die Horde Biester mim Winterschlaf die Zeit vertreibt.
Dann schreib ich mich auch noch ins Büchlein rein, denn so sind die Regeln, so muß es sein.

In Memorial an Ameise Knut:
Tust Du mich am Bein reißen
Tu ich Dir fest reinbeißen.

TFTC!

Cheers,
HyperCacheCrew

[This entry was edited by HyperCacheCrew on Sunday, July 02, 2006 at 11:02:39 AM.]

gefunden 11. Januar 2006 Quasselkasper hat den Geocache gefunden

Im Vorbeifahren hatte ich schon mehrmals dieses Bauwerk betrachtet - Heute mal aus der Nähe. Wegen der Kälte war es Heute unbewohnt und so konnte ich ungestört suchen. Tolles Versteck - da war ich schon fast vorbeigegangen und dann zum Glück doch nochmal genauer hingesehen :-).

Und nun zum Reim:
Das wir beim Cachen oft mit einem Lachen siegen,
mag mit an den versteckten Sachen liegen.

Danke für den Anlass, diese Ruine zu besuchen. No Trade.

--> PaReiSa <--
(Reinhard alleine unterwegs, der Reim ist aber von Sabine)

gefunden 30. Dezember 2005 Charisma hat den Geocache gefunden

Ausführliches Log bei GC

gefunden 04. September 2005 Knopfauge hat den Geocache gefunden

Vorgewarnt von den Logs erwarteten wir bei diesem Wetter abhaengende Jugendliche und Bewohner der "Halle". Erstaunt waren wir ueber die Menschenleere, was uns aber sehr entgegen kam.
Ebenso erstaunt darueber, dass nirgends ein Verbotsschild zum Betreten der Anlage steht - so richtig schoen untypisch deutsch [:D]

Man sollte in einem Rosenhaufen
nie ohne Hosen raufen.

Blue sky

Bianca & T:o)m
mit <i>project brent</i>

gefunden 19. Mai 2005 Supi hat den Geocache gefunden

Nummer 4 der heutigen Radltour: Nettes Versteck. Ich kam erst drauf, nachdem ich so ziemlich alles andere inspiziert hatte.

Was läßt den Cacher ratz fatz gesunden?
Ganz einfach der Satz: "Gefunden!"

No trade

gefunden 09. März 2005 MoppelMaeusl hat den Geocache gefunden

Heute auf unserer Oly-Tour auch diesen Cache angesteuert.
Hatten eine Super-Genauigkeit von 86cm.... Allerdings war der Cache ca 5m weg ... Aber dann nach Rücksprache mit den Knopfaugen doch noch gefunden.
Hier, passend zum Wetter, unser Schüttelreim.

"Der Schnee, den Du in Flocken siehst,
mir unten in die Socken fließt"

No Trade

Gruß Vera und Wolfi

gefunden 03. Januar 2005 geko999 hat den Geocache gefunden

Wenn sich ein 'Fremder' mit Kamera dem Cache nähert, dann heißts aufgepasst, aber dieses Mal wars der Owner, der uns schmunzelnd beim suchen zusah. Nettes Stelldichein am Cache.

Um erfolgreich hier den Schatz zu heben
muss man ohne Hatz herschweben.

in: TB I love GC
out: -
Grüße nach München und Danke für den Cache
geko999/d+k

[This entry was edited by geko999 on Wednesday, March 02, 2005 at 2:48:55 AM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
TreffTreff

gefunden 03. Januar 2005 kapege.de hat den Geocache gefunden

Dacht ich mir auf meiner Cachekontrolltour ich schau auch hier mal vorbei. Lungern doch am richtigen Ort gaaanz verdächtige Gestalten mit so kleinen Kästchen in der Hand rum! Geocacher in freier Wildbahn in ihrem natürlichen Gebaren zu beobachten, macht richtig Spaß! Hab' mich aber schnell zu erkennen gegeben, und wir haben TBs getauscht.

Hier mein Schüttler:

Mit den Fingern an der Rinde hängend
such´ ich Hilfe händeringend.

In: TB Police
Out: TB Rheinfrog

Viele Grüße nach Stuttgart

Peter

gefunden 22. Oktober 2004 shwartle hat den Geocache gefunden

Na endlich. Heute war mal kein Sandler da! Hab' dafür k-mart getroffen, welcher vor dem 60er-Spiel den GC heben wollte. Zu zweit durchwühlten wir den Hausstand der dort Ansässigen und wurden dann an unerwarteter Stelle fündig. Kein neuer Reim von mir, da ich schon zwei bei meinen erfolglosen Versuchen zum Besten gab ...

nix getauscht

Gruß & vielen Dank
shwartle

nicht gefunden 27. Juli 2004 shwartle hat den Geocache nicht gefunden

Mpf. Der Sandler ist ein richtiger Stubenhocker (oder pflegt seine Freizeit mit cocooning zu verbringen). Wie dem auch sei, ich hatte einen netten Radlausflug und die Allgemeinheit darf sich an einem weiteren Reim erfreuen:
Bittere Zähren vergießt der mächtige Troll
Woran es wohl liegt, am trächtigen Moll?

nicht gefunden 21. Juli 2004 shwartle hat den Geocache nicht gefunden

Mmpf. Die Sandler sitzen auch bei schönem Wetter da. Vielleicht sollte man einen einweihen und die Aufgabenstellung ändern: Dem Sandler wird die Dose übergeben; er rückt sie nur raus, wenn man ihm ein Bier spendiert

Ach, und den hatte ich mir zurechtgelegt:

Wo viele wilde Güsse fließen
sollst Du nicht auch noch Flüsse gießen.

Und, hier für alle löblichen Cacher (oder ist das ein Oxymoron?):

Wenn man in Feld und Flur hohl wühlt
im Hotel man sich nit wohl fühlt.

gefunden 14. Juli 2004 Stammtisch hat den Geocache gefunden

ok, der reim:

nachdem er bei e-bay für ein tier bot,
trank er sich mit bier tot.

toll, oder?

etwas gesucht, tolles versteck. der obdachlose schlief seelenruhig, auch als wir seinen schnapsvorrat fanden.

stammtisch

gefunden 04. Juli 2004 SaRa hat den Geocache gefunden

Sehr interessante "Urban-Subculture"-Stelle ! Na hier würd’ sich ja mal das „Cache in - Trash out“ Prinzip so richtig rentieren...höhö! Hatten sehr viel Spaß beim Erkunden! Das Cacheversteck ist cool - übrigens dann doch recht schnell gefunden, ohne dass sich uns die Bedeutung der ermittelten Zahl erschlossen hätte ...Ein Hinweis noch: dieser GC ist vielleicht eher weniger "nachtcachegeeignet", da steht man dann schon mal ganz leicht und unvermittelt in den Schlafzimmern von zwei Obdachlosen...Thanks und noch allen happy hunting SaRa - Sabine + Rainer

no trade

10.07.04: der Cacheowner war mit unserem Reim vom 04.07.04 nicht einverstanden, daher anbei ein neuer Vers, Gruß SaRa

SaRa ist das Rüttelschwein
das dort fand den Schüttelreim

gefunden 04. Juli 2004 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Bin noch in der Nacht losgezogen um der Erste zu sein, sollte kein Problem werden den der ist ja soooo einfach gell ?
Die Zahlen waren gleich ermittelt und berechnet. Was mit ihnen so anzustellen ist hat sich mir nicht ganz erschlossen
.
Nach ner Stunde rumgelaufe und gesuche um 0,45 h abgebrochen mit den festen Vorsatz am nächsten Tag weiter zu suchen ins Bett gestiegen ( Bin ja kein Anfänger mehr). Den Schüttelreim hatte ich mir noch auf der Anfahrt ausgedacht:

Der Cache der ist vom Schnüffelstück,
vom kapege ich jetzt nen Rüffel krieg.

Am nächsten Tag seh ich schon bei der Anreise morsix am Bahnsteig stehen. Also hin und Info ausgetauscht. Bei Tageslicht nochmal alle Möglichkeiten entdeckt und kurz vor der Aufgabe meinerseits den Glücksgriff getan.

no trade

ingo_3

[Zurück zum Geocache]