Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Schatz im Ahornboden    gefunden 30x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 16. Oktober 2016, 14:06 hiro2k hat den Geocache gefunden

hiro2k und sein Schatz sagen danke für den Käsch :-)
*******************************

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 23. Juli 2016, 15:30 Emmi und die Zweibeiner hat den Geocache gefunden

War für die jungendliche Truppe etwas trickreich, aber letztendlich doch gefunden.

Leider nicht wirklich viel zum Tauschen da, nur Stift und Taschentücher

Raus: Bleistift

Rein: Edelstein

gefunden 21. August 2015, 21:00 TrashyHonc hat den Geocache gefunden

Der Große Ahornboden ist schon ein sehr mystischer Platz. Zum Glück hat die ausgebuchte UNterkunft in Vorderriss Fredda* und mich bei unserem "Projekt M-V" für eine Nacht in die Eng verschlagen, sodass wir diesen schönen Ort kennen lernen durften, bevor es wieder zurück auf die eigentliche Route ging. Übrigens, Wanderer werden hier offensichtlich gerne per Anhalter mitgenommen. Deshalb sparten wir uns so manchen Kilometer Asphalt. Danke an unsere "Mitnehmer", auch wenn die das hier garantiert nicht lesen werden[;)].

Out: TB

Danke für den Cache und viele Grüße an MAK Trek!

TrashyHonc

______________________________________________________________
[b][blue]"Egal wo man hingeht, da ist man dann."[/b][/blue]
Gefunden in GC3Z22R [url=http://coord.info/GC3Z22R]Weisheit des Tages[/url]

gefunden 31. Juli 2015 jlod hat den Geocache gefunden

Heute nach einer Wanderung auf das Sonnjoch, im Tal noch einen Cache geborgen. Nach etwas Suche war die Box entdeckt.
Out:TB
Gruß Hans

gefunden 18. Juli 2015 Nicole1338 hat den Geocache gefunden

Dieses Wochenende ging es zusammen mit Freunden quer durch das Karwendel Gebirge. Unsere Autos parkten wir in Stans und von dort ging es mit dem Zug nach Scharnitz.
Unser erstes Etappenziel war das Karwendelhaus und die ersten Kilometer ging es immer gerade aus am Karwendelbach entlang. Die letzten Meter kurz vor der Hütte waren dann allerdings alles andere als einfach und so kamen wir doch ziemlich erschöpft oben an.
Nach einer etwas durchwachsenen Nacht ohne Dusche ging es am nächsten morgen weiter in Richtung Ahornboden. Unser erstes Tagesziel war die Falkenhütte, aber da wir noch Zeit hatten liefen wir den nördlicheren Weg und stiegen dann durch die Rinne ab. Nach dem Abenteuerlichen Abstieg kamen wir 100 Meter vom Cache entfernt unten an. Diesmal wurde ich von zwei Muggelfreunden begleitet die mir beim Suchen halfen. Das nützte leider nicht und nach kurzer Zeit gaben sie schon auf. Ich hatte etwas mehr Durchhaltevermögen und konnte nach ein paar Minuten die Dose finden. Jetzt ging es nur noch zu unserer Unterkunft und diesmal gab es auch eine Dusche für uns. :)

TFTC und viele Grüße aus Nürnberg,
Nicole1338
#991 @ July 18, 2015 15:23

gefunden 12. Oktober 2014 ManniK hat den Geocache gefunden

Lange schon wollten wir mal in den Ahornboden, nun war es mal so weit. Wie sich herausstellte, schon zu spät, für die Färbung der Ahornbäume, die waren zum größten Teil schon kahl. Das hielt aber auch tausende anderer Besucher nicht ab. Wurde aber trotzdem ein schöner Tag mit einer kleinen Tour über die Binsalm und den Panoramaweg. Vor der Cachesuche brauchte mein GPS erst seine Zeit, bis sich die Koordinaten eingependelt hatten, dann führte es mich aber sicher zur Dose. Hab eine Coin dagelassen.
Danke für den Cache sagt ManniK

gefunden 18. August 2014 Der Windling hat den Geocache gefunden

Nach einer wunderschönen Bergtour aufs Gamsjoch konnte ich an diesem Doserl auch nicht vorbeigehen. Nach kurzem "einkreisen" recht schnell gefunden.
TFTC!

Bilder für diesen Logeintrag:
AhornbodenAhornboden


zuletzt geändert am 12. April 2016

gefunden 20. August 2013, 18:00 carmenwsw hat den Geocache gefunden

Heute bei einem ersten Abendspaziergang schnell gefunden und geloggt.

Danke sagt Carmen aus WSW

 

Out:TB

gefunden 23. Juli 2013, 14:00 koemei hat den Geocache gefunden

So, nachdem ich mich am Vormittag über eine Stunde am Ort rumgetrieben habe und nichts gefunden habe  Verlegen hab ich es auf dem Rückweg vom Enger Grund dann nochmal probiert.

Ich hatte in der Mittagspause nochmal im Netzt die Beschreibung gelesen und bin über den Hinweis in Geocaching.com gestolpert, man möchte doch keine zentnerschweren Steine auf den Cache legen usw. ..

Und was soll ich sagen: keine drei Minuten hab ich jetzt gebraucht!

Was sagt mir das wieder ? Lesen Eugen, lesen !!

War ein wunderschöner aufregender Cache. Die Gegend ist auch sowas von schön!

PS: die Schlange hab ich nicht gesehen.. die war anscheinend klüger wie ich und wollte sich nicht von den Bremsen auffressen lassen. Weinend

Danke für den Cache !!

In: Schlüsselanhänger, Tütenverschluss

Out: nichts.

gefunden 21. September 2012 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

#4520 am 21.09.2012 um 09:16
Bei diesem tollen Herbst-Wetter war eine Tour zur Falkenhuette angesagt. Haben kurz angehalten und auf dem Weg zum Cache hab ich mir dummerweise einen Socken eingenaesst. Haette sie doch schon vorher ausziehen sollen.
Welch fantastischer Ort - hab den noch nie so richtig genossen wie heute [:)]
Danke fuer die Dose mit Aussicht [:)]

gefunden 17. August 2012 hami+ hat den Geocache gefunden

bei einem ausflug in die eng
haben wir heute diesen cache besucht.

ist ein traumaftes tal und ein guter platz für einen cache


danke fürs auslegen
gruss hami+

gefunden 15. Oktober 2011 Tomcat93 hat den Geocache gefunden

Auf einer Herbstwanderung durch den Ahornboden bei herrlichem Wetter rasch gefunden - und dann zwei Jahre lang vergessen zu loggen.

Tomcat93 mit Hans93, unterwegs mit mojibake und dawidi

P.S.: Schön, dass dieser Cache auch auf OC gelistet ist

gefunden 15. Oktober 2011 dawidi hat den Geocache gefunden

hoppla, nach dem langen Tag muss ich den Onlinelog vergessen haben... *nach anderthalb Jahren nachlogg*  ::|

Ein tolles Tal, besonders im Herbst...

Grüße aus Regensburg vom widi, unterwegs mit Tomcat, Hans und mojibake

gefunden 17. Juli 2011 Max+Moritz hat den Geocache gefunden

Gut gefunden. DFDC sagt Max+Moritz

gefunden 15. Juli 2011 projekt62 hat den Geocache gefunden

Auf unserer Radtour zur Eng Alm gefunden.

Waren etwas zu fixiert auf die Koordinaten,

dann hat es aber doch klick gemacht.

gefunden 14. Juni 2011 fraggles hat den Geocache gefunden

War etwas mühsam, da ziemlich Hochwasser war, aber trotzdem gefunden, nach etwas längerem Suchen und nassen Hosen.

gefunden 04. Juni 2011 BY-Pega hat den Geocache gefunden

Nach einem traumhaften Bergtag und einem DNF auf dem Sonnjoch beendeten wir unsere Tour auf dem flachen Gelände des Ahornbodens. Da ich zu faul war meine Hosenbeine wieder dranzubauen konnte ich noch bis zum Auto am Parkplatz 9 die Auswirkungen der Brennesseln genießen icon_smile_big.gif

DFD ( Danke fürs Dösle )

BY-Pega, gcra~ ( # 1186 )
[ geocaching rindviecher allgaeu ]

gefunden 17. April 2011 amafu hat den Geocache gefunden

Mit dem Fahrrad war der Weg zum Cache ganz schön anstrengend. Die Mautstraße war noch gesperrt , der Weg trocken und die Sicht war super. Wir sind erstmal am Cache vorbei in die Eng gefahren und haben dort unsere Brotzeit verzehrt und die Sonne genossen. Der Cache war nach der langen Winterpause unversehrt und leicht zu finden. Die Schlangen waren noch in der Winterstarre, Gott sei dank. Danke fürs Herlocken und den Cache.

gefunden 06. September 2010 Dieter Kupfernagel hat den Geocache gefunden

Heute der letzte von 3

out TB   KW05VK

in Kugelschreiber + DFB Trikot

 

TFTC

h2obounty

nicht gefunden 13. Juli 2010 eifelbiker27 hat den Geocache nicht gefunden

Irgendwie waren wir Blindschleichen ...

gefunden 25. Juli 2009 Dresdner Drei hat den Geocache gefunden

Auf dem Rückweg von der Lamsenspitze noch diesen "Kleinen" aus der Eng mitgenommen. Leider die Tüte vöölig zerlegt, die Dose mit Löchern. Hier besteht dringend Handlungsbedarf!!

TFTC

gefunden 11. Oktober 2008 DieLeykys hat den Geocache gefunden

Nach einer langen Wanderung bei traumhaftem Wetter richtig schnell die Dose gefunden. Am voraussichtlich einzigen schönen und warmen Oktoberwochenende waren in der Gegend natürlich Tausende Muggels unterwegs, aber Tarnung ist alles... Laughing

Und weil's Fabiennes erster Cache mit "reisenden Gästen" war, haben wir die gleich mit auf die Heimreise nach Deutschland genommen.

In:       Flummi, Einkaufswagenchip

Out:     ausländische Münze, GeoCoin + TravelBug

TFTC

Fabienne, Karin und Harald

gefunden 29. September 2008 Schwammerlsuacha hat den Geocache gefunden

Heute sind wir bei schönem Herbstwetter mit unserem neuen Quad in die Eng gefahren. Leider ist die Herbstfärbung noch nicht sehr weit fortgeschritten. Den Cache haben wir, dank genauer Koordinaten, gut gefunden. Er liegt schön versteckt abseits, kaum Mugelgefahr! 

Vielen Dank und viele Grüße

Schwammerlsuacha & Manse 

gefunden 19. August 2008 dummi224 hat den Geocache gefunden

Nach Bergtour aufs Gamsjoch (2452 m) gestern gefunden und dabei die Füße im Bach erfrischt.

gefunden 09. August 2008 Inder hat den Geocache gefunden

Nach einem schönen Tag in der Eng war diese Dose natürlich Pflicht. Von der falschen Seite annähern führt zu nassen und kalten Füßen. icon_smile_blackeye.gif
Schön gemacht. Coin war allerdings nicht zu finden.
16:25h Danke!
Noah, Moritz, Moni und Alfred

gefunden 16. September 2007 p.skipj hat den Geocache gefunden

oh so ein "MIST" soo viele Muggels!!!
Überall machten sich die Blechkarossen breit!!

Direkt vor dem Cach parken die muggels und strömen in herrscharen vorbei! aber nicht desto trotz wurde uns keine aufmerksamkeit beim "kinderjagen" teil!
Oisisisi kordinirte die stillhaltephasen.

out: koetje, zigarette (gehört nicht in einen cache)

gesehen haben wir auch den anderen TB und die coin

Danke

p.skipj

gefunden 03. September 2007 Spencinator hat den Geocache gefunden

sehr schönes versteck

hab erst auf der falschen seite gesucht, aber dann gefunden

 nur schade das es angefangen hat zu regnen

gefunden 16. September 2006 steffen74 hat den Geocache gefunden

Einen schönen Ausflug zum Ahornboden gemacht. Es war schon etwas spät und damit leider extremer Muggleralarm auf dem Campingwagenparkplatz gegenüber. Deshalb nur schnell geloggt und nix getauscht. Ich hoffe, ich war nicht der letzte, der ihn gehoben hat. Wäre schade drum.

Vielen Dank

 Steffen

nicht gefunden 27. Juli 2006 KMT hat den Geocache nicht gefunden

Immer wieder schön in der Eng ( Im Sommer wie im Herbst)
Leider nichts gefunden.
Am Tag vorher hat es geregnet. Nach einer halben Stunde Suche im Modder und Brennesseln habe ich erstmal aufgegeben.

KMT

gefunden 18. Juli 2006 kjuh hat den Geocache gefunden

Am 13.7.2006 habe ich zusammen mit ein paar Freunden (provisiorischer Team-Name: "Dürener Caching Crew") im Urlaub meinen ersten Cache gefunden. Die Gegend ist wirklich ungewöhnlich schön und schreit geradezu nach einem Cache - wie würde man sonst auf die Idee kommen ausgerechnet da hinzufahren? Wir hatten allerdings mehr schattenspendende Ahornbäume erwartet - das Wetter war wirklich fast schon zu schön...
Dem Cache geht's soweit gut und ich hoffe, das bleibt auch so denn wir konnten leider nicht vermeiden einigen Muggels zu begegnen, die aber recht wenig an uns interessiert zu sein schienen...
Die Kreuzotter haben wir nicht getroffen, dafür waren die Brennesseln umso wachsamer.

in: Erfrischungstücher, 2. Kugelschreiber, Eiskratzer für's Auto, Trockenkügelchen
out: Die 88 besten Ausreden für Langschläfer, Hüpfgummi

P.S.: Im Logbuch stehen übrigens weitaus mehr Finder drin als hier... leider.
P.P.S.: ACHTUNG! Das Bild zeigt mich am Fundort, ist also ein potentieller Spoiler (auch wenns nicht wirklich viel hilft)

Bilder für diesen Logeintrag:
Kjuh am FundortKjuh am Fundort (Spoiler)

gefunden 24. Juli 2005 Knopfauge hat den Geocache gefunden

So langsam werden die gesamten Geheimtipps dank Geocaching bekannt [:)] auch wenn schon seit langem Busse zum Ahornboden fahren.

Das letzte Mal waren wir vor zwei Jahren hier, damals war die Wanderung sogar etwas laenger als die heutige. Dafuer gab es diesmal Picknick im Flussbett, Tom uebte schon mal fuer Brent das Damm-bauen (manche Dinge verlernt mensch nicht mehr [:D]) und Bianca genoss einfach die Sonne.

Der Cache war nach ca. 10 min gefunden, taktisch umrundeten wir den Cache und nach Murphy war er natuerlich genau am Ende des Kreises [:)] dazwischen fand Bianca auch die Schlange, die schon SaRa gesehen hat.

Leider ist Feuchtigkeit in den Cache gedrungen und hat das Stempelkissen eines Trade-Items auslaufen lassen [:(] jetzt sind einige giftgruene Teile vorhanden. Wir trockneten den Cache und entsorgten die giftgruene Tuete. Das Logbuch ist noch trocken, aber nicht mehr zusaetzlich geschuetzt. Wenn der naechte Finder oder der Owner eine kleine Tuete fuer das Logbuch mitbringen wuerde ... thanks!

Raus: TB Yukon - da freut sich Ike aus Klondike!
Rein: TB Boondoogle Chain Bug

Danke fuer den Cache und blue sky

Bianca & T:o)m
natuerlich mit Brent

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick in die EngBlick in die Eng
Da gehts auffi aufn Berg!Da gehts auffi aufn Berg!
Langsam wird der Bach ein rauschenderLangsam wird der Bach ein rauschender
Ein sehr geduldiger AnglerEin sehr geduldiger Angler

gefunden 14. Juli 2005 SaRa hat den Geocache gefunden

Herzlichen Dank an MAK Trek für den prima Anlass dieses wunderbare Fleckchen wieder mal zu besuchen. Wir haben heute einen wirklich herrlich entspannten Nachmittag in der Eng verbracht und – selbstredend - dabei auch den Schatz im Ahornboden gesucht . Kleine Überraschung dann am Cache, wir waren die ersten trotz verdächtiger Suchspuren um das Cacheversteck – cool !...Wichtiger Hinweis: der Cache hatte bei uns heute Nachmittag einen strengen Bewacher – nämlich eine Kreuzotter (!) – nein nicht aus Gummi, sondern eine sehr lebendige – daher würden wir euch empfehlen euer Suchverhalten entsprechend anzupassen - beware of snakes!!! Abenteuer-Caching – verschärft ! Im Cache stand übrigens schon das Wasser – daher haben wir eine Tüte spendiert. Wieder mal eine Aktion die total Laune machte, die Ecke da im Karwendel ist auch wirklich total schön. Klasse fanden wir übrigens auch die tollen Hintergrundinfos zum Ahornboden. Also noch mal thanks, Grüße und allseits happy hunting SaRa – Sabine + Rainer

out: TB Leandro
in: TB Yukon – was für ein würdiger Platz für diesen TB !

[Zurück zum Geocache]