Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Epidemie Nr. 25 - Die Rettung    gefunden 16x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 11. Juli 2012 annekaffeekannebadew hat den Geocache gefunden

Mit diesem Rätsel habe ich sehr sehr lange gehadert. Da ich ja mit dem Owner zusammen schon einige Rätsel lösen konnte, war es eine Ehrensache, diesen Cache zu knacken. Aber ich tat mich wirklich sehr sehr schwer. Ein Riesenschups war nötig, um mich auf die richtige Fährte zu bringen. Da wäre ich nie drauf gekommen, zumal ich GJCaesars Präferenzen zumindest ein wenig kenne und diese Variante einfach nicht vermutet hätte.
Ein rundes, tolles, perfektes Rätsel. Vielen Dank. Ich freue mich schon auf das Nächste. Eines habe ich ja noch zu knacken, aber vielleicht gibt es ja auch bald mal wieder ein Neues? Viele Grüße auch an den Rest der Familie. Der Außeneinsatz war problemlos. Allerdings sollte der nächste Besucher einen Spitzer mitbringen...Nochmal vielen Dank für das schöne Rätsel....

gefunden 27. Februar 2012 storc hat den Geocache gefunden

Interessantes Rätsel. Hier hab ich doch einen kleinen Schubser gebraucht, aber jetzt kenne ich auch ein paar Gendatenbanken und Analysetools icon_smile.gif.
Vor Ort ruhten sich ungünstiger Weise ein paar Muggel aus, so dass ich erst noch ein bisschen weiter gewandert bin. Es gibt ja in der Gegend noch mehr zu entdecken. Nach meiner Rückkehr waren sie weg und ich konnte die Dose schnell bergen.
Danke an den Owner fürs Aushecken und die kurzfristige Cachewartung.

gefunden 10. August 2010 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Danke für die Herausforderung die wir im Team gut meistern konnten.

gefunden 09. August 2010 tt-diver76 hat den Geocache gefunden

auf unserer Mysterie Runde diesen mit eingesammelt, im Urlaub hat man mal Zeit für Rätsel
Danke!
lg Jan

gefunden 08. April 2010 fritzson hat den Geocache gefunden

Hint Nr. 2 gilt (mittlerweile?) nur noch für kleinwüchsige BuschmännerLaughing. Aber unsere Vorstellungskraft reicht aus, um sich vorstellen zu können in welcher Höhe er wäre, wenn...

no trade, TFTC,

fritzson+heinzdottir

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 23. Juni 2009 FlashCool hat den Geocache gefunden

Ein sehr knackiges Rätsel, dass nur mit einem Hinweis vom Owner gelöst werden konnte. Heute abend sind wir bei einem kleinen Spaziergang zum Cache gegangen - und auch schnell gefunden.

Christine & Daniel

gefunden 16. Mai 2009 Tank242 hat den Geocache gefunden

UND ZACK!
Endlich verschwindet auch dieses Fragezeichen von der "Landkarte".
CSI Tank hat zugeschlagen. Wer mich kennt, weiß, wie ich das Rätsel gelöst habe.

Auf einer kleinen Bikerunde mit Anhang im Anhänger war das Final auf Anhieb gefunden!

Der Cachebehälter ist in Ordnung, der Inhalt trocken. Nur die Tüte, in der er steckt, ist total naß und versifft.

Vielen Dank fürs Verstecken!

Out: TB, den der kleine Tank unbedingt behalten wollte.

gefunden 06. April 2008 soledad hat den Geocache gefunden

Beobachtet habe ich diesen Cache schon lange - um genau zu sein so ziemlich seit dem Beginn meiner GC-Karriere.

Allerdings hatte ich nich die geringste Idee, bis mir dann der Owner beim Wetterauer Cachertreffen über den Weg lief. Er gab mir einen kleinen Tipp, der mich zwar auf die richtige Spur brachte, aber am Ziel war ich damit noch nicht.

Des Rätsels Lösung gelang erst nach einem weiteren Mailwechsel, wobei ich wohl doch etwas auf der Leitung stand. Schließlich habe ich "es" mir dann doch mal besorgt und siehe da - das Geheimnis der Aminosäuren konnte gelüftet werden.

Heute war dann eine nächtliche Aktion zur Bekämpfung M. Abuses fällig, die auch prompt gelang.

Vielen Dank für das Rätsel, die Geduld und den Cache!

Out: Murmel
In: Münze, Geocoin

gefunden 12. Februar 2008 Lupo 512 hat den Geocache gefunden

Den Cache schon länger auf der Beobachtungsliste gehabt. Da auch ich keinen Lösungsansatz
sah schon zwei mal mit dem Foto im letzten Spät Herbst los gezogen und beide male wegen
Kälte und Dunkelheit abgebrochen. Heute bei besten Wetter die Dose mit Hilfe des Fotos
am Nachmittag gefunden.
Es wäre schön wen der Owner mir den Lösungsansatz mitteilen würde.


Gruß und Danke sagt Lupo 512 aus dem Main-Kinzig-Kreis

Out: TB Dude

gefunden 25. Mai 2007 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

Mein erster D 4.5 [:D]

Ich bin heute früh aufgebrochen um das Ausbreiten des Virus zu stoppen. Nach Erfolglosem Rätseln habe ich die Methode "Brain and Eye" angewandt und habe schliesslich das Virus gefunden.
Konnte erfolgreich Loggen und sage

TFTC

kadett11

#89 / no trade

gefunden 18. Mai 2007 Jabepa hat den Geocache gefunden

Gonzo0815 und wir dachte in der Tat, wir hätten das Rätsel geknackt. Aber wir waren völlig verkehrt. Also haben auch wir die Methode von Hatschiii erfolgreich angewandt. War mal was anderes.
Danke für den Cache.

In: LED Licht
Out: Perlendöschen

gefunden 02. Februar 2007 latent treasure hat den Geocache gefunden

[:D] Endlich, endlich, das war schwer.
Die eine Hälfte unseres Lösungsansatzes war von Anfang an richtig: Wir wussten was wir machen müssen, aber nicht wo.
Zweimal lagen wir falsch und waren umsonst vor Ort. Nach 2 Tipps vom Owner haben wir alles mal aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet und voll ins Schwarze getroffen. Ohne die Bestätigung unserer Koordinaten abzuwarten, sind wir auf in die Nacht und fündig geworden. [:D]
Danke für diesen Cache mit Aha-Effekt und der geduldigen Betreuung!

In: Murmel
Out: Geocoin Biohazard

nicht gefunden 27. Januar 2007 latent treasure hat den Geocache nicht gefunden

Jetzt waren wir schon zum zweiten Mal hier, um einen unserer Lösungsansätze zu prüfen. Aber auch diesmal haben wir nichts gefunden. Sieht so aus, als müssten wir uns die genetische Struktur noch mal genauer anschauen...

gefunden 21. Mai 2006 wmaaster and anderl hat den Geocache gefunden

gefunden 29. April 2006 RatioF hat den Geocache gefunden

Jubel! Gefunden!
Haben uns heute nach deutlich erweitertem Fachwissen nochmal mit diesem Cache befasst. Siehe da, nach kurzer Suche konnte ich auch die Fachliteratur zum Thema sichten und eine mögliche Lösung erarbeiten. Meine Koordinaten lagen ca. 35 Meter im off aber bei einem Stern und mit dem Hint war der Cache dann bald gefunden. Tolle Aufgabe, schöne Gegend zum spazieren.
Out: Lesezeichen, Schwein
In: Reflektor, Pfeife, Perlen, Wanderabzeichen
Vielen Dank für den Cache RatioF
----[:D]--------[:D]--------[:D]--------[:D]----

gefunden 19. November 2005 Schatzfinder hat den Geocache gefunden

Punktlandung: heute waren wir im dritten Anlauf endlich erfolgreich. Unsere "genetische" Entschlüsselung lieferte uns die Koordinaten, an denen sich die Rettung verbarg. So konnten wir die Entschlüsselung heute nachmittag mit einem Impfstempel im Logbuch dokumentieren. Ein freundlicher Hinweis von GJCaesar hatte uns - nach einigem Nachdenken - auf die Sprünge geholfen. Eigentlich ist es ganz einfach , wenn man das richtige Genmaterial verwendet. Dann ist die Lösung, die Dr. Renz erarbeitet hat, auch zweifelsfrei und eindeutig. Aber Virus 25 scheint zu schleichender Hirnerweichung zu führen, denn den Schlüssel zur Lösung hatten wir seit Anbeginn der Virenepidemie schon im Hirn. Nur versteckten sich die Gensequenzen dieses Viruses raffiniert vor dem neuronalen Zugriff.

Nichts getauscht, wir waren zu geschwächt...

gefunden 18. September 2005 safri hat den Geocache gefunden

Heute im dritten Anlauf konnte ich endlich das Virus Nr. 25 lokalisieren. Es hat sich wirklich sehr gut getarnt!
So kamen 3 sehr schöne kleine Fahrradtouren mit Nala zusammen. Mein allererster Gedanke ging in die genau richtige Richtung, aber ich fand den Anschlusspunkt nicht. Also versuchte ich rein wissenschaftlich vorzugehen und konnte auch anscheinend passende Seiten im Internet entdecken. Aber leider war dort kein Cache.
Heute dann mit einem kleinen Tip vom Owner gelang schließlich die kurzfristige Inaktivierung des Virus durch einen geschickt plazierten Stempel an oberster Stelle.

[Zurück zum Geocache]