Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Enigma    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 01. Mai 2015 Nicole1338 hat den Geocache gefunden

Zum Tag der Arbeit ging es mal wieder zusammen mit Kalterkuss auf Tour, heutiges Hauptziel war der Enigma Cache bei Feucht. So richtige Zeit zum Vorbereiten hatte ich leider nicht und so verließ ich mich auf Kalterkuss. Im Auto las ich mir das ausgedruckte Listing noch einmal in Ruhe durch und wir erkannten was zu tun ist. Wir folgten den Spuren von Fritz Kramer und konnten alle Bunker im Wald finden. Nur am Stabsbunker hatten wir etwas Probleme beim finden des Micro's, aber nach einem kurzen Telefonat konnten wir auch hier alle Informationen einsammeln.
Nachdem wir allen Bunkern einen Besuch abgestattet hatten ging es ans Entschlüsseln der Koordinaten. Auch hier war Kalterkuss gut vorbereitet und nach kurzer Zeit hatten wir die Koordinaten des Berges ermittelt. Wir machten uns auf den Weg zum Geheimversteck und oben angekommen erblickten wir direkt das Versteck und quittierten unseren Besuch, :)
Die Atmosphäre im Wald mit den Überresten der Bunker ist Super, das regnerische Wetter hat da heute noch einen Teil zu beigetragen und wir hatten richtiges Lost Place feeling!

Zuhause ließ mich das Codewort nicht in Ruhe und ich schaute mir das Einstiegsrätsel doch noch richtig an. Nach genauem lesen und etwas Recherche konnte ich es wenigsten im Nachhinein noch lösen. :)

Danke für den Spaß,
Nicole1338
#686 @ May 1, 2015 13:14

OC-Team archiviert 14. September 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 15. Mai 2013 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#5003

Das war eine sehr schöne Story und ein ziemliches Abenteuer heute - nur schade, dass man nicht erfährt, wie die Geschichte damals ausgegangen ist.

Danke für den Cache und Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg

Dr.Cool

in: Dr.Cool's official Trading Item Diskette http://www.geocaching.com/track/details.aspx?tracker=TB3A4BM
out: -

Hinweis 10. September 2012 goldensurfer hat eine Bemerkung geschrieben

Cache ist momentan nicht verfügbar, da ich erst die Micros neu bestücken und das Logbuch erneuern muss.

 

goldensurfer

gefunden 20. Mai 2012 Julius-K9 hat den Geocache gefunden

Das war der genialste Mystery den wir bis jetzt gemacht haben. Dafür gibt es einen Favpoint!
Gestern konnten wir leider nur Stage B, C und D sichern. Wegen einbrechender Dunkelheit mussten wir dann abbrechen. Heute sind wir zu Stage A vorgedrungen. Ohne das Spoilerfoto hätten wir Stage A nie gefunden. Wie oft sind wir da gestern schon vorbeipatrouilliert...
Dank Internet war das Codewort für die Dechiffrierung und die Entschlüsselung schnell erledigt.
Die Koordinaten des Berges mit dem Geheimversteck konnten wir somit auch zügig ermitteln.

Bei Stage C und D ist übrigens nur noch ein Zettel vorhanden!

TFTC
Julius-K9

gefunden 24. März 2012 peppermint hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Zzassi im zweiten Anlauf (diesmal mit Internetfähigem Handy..) gefunden! Super Cache, ist wirklich ne tolle Location. Hatte am Tag drauf gleich die nächste Schatzsuche um mein verlorenes Handy wieder zu finden... lag zum Glück direkt neben dem Final!

TFTC

gefunden 17. März 2012 sbickel hat den Geocache gefunden

Zusammen mit clues27 absolviert. Wir waren ja schon oft im Wald zum Cachen, aber aufgrund der Geschichte zum Cache war das heute mit einem anderen Gefühl verbunden. Toller Cache mit interessanter Story,
danke fürs Zeigen.

gefunden 17. März 2012 clues27 hat den Geocache gefunden

Seit 2008 steht dieser Cache auf meiner Liste, nun endlich hat es geklappt diesen zusammen mit sbickel und Magenta04 anzugehen.
Eine tolle Geschichte in entsprechender Umgebung. Wirklich sehr schön gemacht! icon_smile.gif

Vielen Dank für die Mühe sagt
clues27

gefunden 25. August 2010 wolf-cacher hat den Geocache gefunden

Wie in meinem Log vom 13. Mai schon geschrieben, hatten wir damals ja schon alles zusammen gesucht und es war nur noch der Fnal übrig. Diesen konnten wir nun gestern abend endlich heben. Die Koordinaten haben supergenau gepasst und wir hatten das Döschen schon nach wenigen Sekunden Suche in den Händen. Getauscht haben wir auch. In: 3 Magnetfische, Out: 3 Fussballkarten. Danke für den schönen Cache.

gefunden 03. Mai 2009 DL1RX hat den Geocache gefunden

Schließe mich DH1BEA in seinen Ausführungen an. Ich hatte leider die entscheidenden Unterlagen im Auto am Parkplatz vergessen.
An den einzelnen Stationen haben wir keine Zettel entnommen. Somit sind diese wie vorher noch vorhanden. Wir haben uns Alles händisch notiert. Alle Stationen konnten wir gut finden, aber das Finale eben....
Doch dann kam ein Fahrradjoker, der uns weiterhelfen konnte. Somit war der Final doch noch machbar. (Danke derzno).
Fazit: wir haben viel gelernt und hatten Spaß dabei. Es ist auch eine sehr interessante Gegend mit beeindruckender Vergangenheit.
Gesamtzeit: ca. 2 Stunden gesamt (ohne Vorbereitungen)
Info: Mittlerweile gibts diese funktionstüchtige Maschine als Fertiggerät, und auch als Bausatz bei der Hamradio (Amateurfunkmesse - immer Ende Juni) in Friedrichshafen zu kaufen.
(Fotos im Anhang)
No trade

DL1RX

gefunden 16. Dezember 2008 sqrt hat den Geocache gefunden

Vielleicht hätte ich besser die Logs der Vorfinder lesen sollen, dann wäre ich nicht ohne Schlüssel im Wald gestanden... Die Stages waren alle problemlos zu finden, nur der Final wollte sich nicht zeigen - Schnee überall. Eher zufällig an der richtigen Stelle gegraben, Glück gehabt.

TFTC,
sqrt

gefunden 02. November 2008 lasat hat den Geocache gefunden

Toller Cache. Gestern haben wir die Zwischenstationen gesucht und heute das Final. Den Code zu knacken hat uns riesig Spaß gemacht besonders da wir es ohne die "Abkürzung" über das Passwort versuchten ;-) und auch fast geschafft hatten.

Vielen Dank für diesen tollen Cache
Monique und lasat

gefunden 01. Oktober 2008 derzno hat den Geocache gefunden

*nachgeloggt*

Auf der Liste hatte ich ihn schon lange ... . Endlich auch mal die Zeit gefunden um den Enigma mit 2 Gastmuggels und meinen "Suchhunden" zu knacken.
Die Reihenfolge der Stages haben wir eine wenig durchgemischt. Nach der 1 kamm bei uns die 3 .
Nach Zeckenkur aber alle Stages gestern gefunden und heute nach Erledigen der Hausaufgaben gehoben.
Alle Stages und Final sind ok.
Vielen Dank für den kurzweiligen und gut gemachten Cache in einer spannenden Ecke. So was macht richtig Mega-Stimmung.
1 mit Stern für den Verstecker !!!!
derzno, J. und St.

gefunden 28. September 2008 Schwalbennest hat den Geocache gefunden

Unser erster Cache gefunden - und das beim ersten mal!

Smile

Das Suchen hat wirklich viel Spass gemacht (Zeit mit 3h passt gut). Alle Mikrocaches sind in gutem Zustand und super versteckt. Das Papier ist ein bischen klamm, aber das stöhrt die Lesbarkeit nicht. Eine super Geschichte - anspruchsvoll und nett! Enigma ist wirklich zu empfehlen. Vielen Dank an Goldensurfer für den Schönen GeoCache-Nachmittag. 

IN:    Textmarker mit eingebauten Klebezetteln - sozusagen der Superkuli
OUT:  Schafbleistift mit Smilie-Ratzefummel

Team Schwalbennest
PS: haben jetzt wirklich Lust auf mehr Cool

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 08. April 2008 Agomo hat den Geocache gefunden

Endlich geschafft!
Dieser Cache lag mir schon lange schwer im Magen. Empfohlen wurde er mir schon ganz zu Anfang meiner Cacherzeiten (nach dem 3. Cache, um genau zu sein), aber damals verstand ich erstmal nur Bahnhof und habe ihn erstmal zur Seite gelegt. Eine ganze Weile Später mal wieder angeschaut und am Rätsel gnadenlos gescheitert. Zum Glück kannte ich zu diesem Zeitpunkt aber schon ein paar andere Cacher die mir da doch einen ordentlichen Anschubser geben konnten. Irgendwie dann aber doch wieder liegen lassen und mich immer weiter geärgert, wenn ich auf "nearest caches" geklickt habe. Jetzt hatte ich mal ein wenig Zeit mich mit der Codiererei etwas auseinander zu setzen. Ich habe zwar ein paar Anläufe gebraucht, bis es richtig klappte, aber dann konnte es doch noch endlich losgehen.
Der Bunker, in dem Fritz übernachtet hatte, war schnell gefunden und so versuchte erstmal mich mit antiquarer Ausrüstung (nur Kompass) den zentralen Munitionsbunker zu finden. Anscheinend bin ich aber zu jung um mit solchen Sachen richtig umzugehen und so stand ich plötzlich vor dem Stabsbunker [:I]. Von hier aus setzte ich dann doch wieder moderne Technik ein und so war der Versorgungsbunker gleich gefunden. Anschließend nochmal zu Ausgangspunkt, die Technik richtig eingestzt und schon war auch der zentrale Munitionsbunker gefunden. Erstaunt stellte ich fest, dass ich hier ja schon mal dran vorbei gekommen bin [}:)]
Nun habe ich mir ein schönes Plätzchen gesucht um eigentlich die Koordinaten zu entschlüsseln - Pustekuchen. Irgendein Spaßvogel hat wohl einen Schnipsel von der 3. Stage bei der 2. hineingelegt und ich hatte mir den natürlich nicht gleich genau genug angesehen. Also nochmal los zum Munitionsbunker und einen richtigen Zettel geholt (die restlichen habe ich mal grob kontrolliert, scheinen alle richtig zu sein).
Nun konnte ich endlich mit dem entschlüssen anfangen. Das ging dann auch schneller als gedacht.
Der Final war dann schnell, nach einem kleinen Querfeldeinumweg, gefunden.

Vielen Dank für den schönen Cache in einem interessanten Gelände.

Ach ja, im Behälter von Stage 3 ist es etwas feucht. Noch ist alles gut lesbar, aber vielleicht sollte er bei Gelegenheit mal ausgetauscht werden. Hatte leider nichts brauchbares dabei, sonst hätte ich das gleich erledigt.

Viele Grüße
Christof

no trade

gefunden 13. Juli 2007 geo4907 hat den Geocache gefunden

Trotz der vielen Stechmücken zusammen mit Gastcacher Thomas heute um 20:00 gefunden. Die Vorbereitung war spannend und interessant. Danke für den schönen Cache!

NoTrade.

gefunden 20. Mai 2007 tweety&silvester hat den Geocache gefunden

Endlich geschafft. [:D] Für diesen Cache haben wir echt lange gebraucht. Die tolle Geschichte und das Rätsel haben uns schon lange gelockt. Vor 4 Wochen haben wir uns auf den Weg gemacht um die fehlenden Teile des Puzzles zu suchen. Als wir alles zusammen hatten ging es erstmal wieder nach Hause um die Final Koordinaten zu bestimmen. Heute dann der Anlauf zum Final der dann recht schnell gefunden war.
Danke für diesen spannenden Cache und die wirklich tolle Aufmachung.
Tweety&silvester

Hinweis 07. November 2006 goldensurfer hat eine Bemerkung geschrieben

Link auf das Deutsche Museum in der Beschreibung korrigiert. Danke an TwoP für den Hinweis auf den broken Link.

 

gefunden Empfohlen 16. September 2006 Lupe hat den Geocache gefunden

Habe den Cache endlich gefunden! Nach fünf besuchen des Cache und einem Hinweis habe ich ihn endlich gefunden!

Lupe

p.s. kann mir mal jemand sagen ob die Geschichte auf wahrer gegebenheit liegt?

p.p.s. Ich habe 10 Seiten vollgeschrieben (nur vorderseite) Laughing

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 15. Juni 2006 alpen_wasser hat den Geocache gefunden

14:45 #499
Am 25.2. hatten wir den Cache bereits einmal versucht, damals mit billi_rubin, scheiterten aber an einer fehlenden Stage.
Heute waren wir endlich mal wieder in der Gegend, um uns schließlich doch noch ins Logbuch einzutragen.
Vielen Dank für dieses Cache an einer Historic Landmark.
TNLNSL

gefunden 12. Mai 2006 Farodin hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Cache beim zweiten Anlauf gehoben. Leider hatten wir beim ersten mal den Code nicht dabei und mußten uns mit den Hinweisen zufrieden geben. Heute war der Rest dann aber schnell erledigt. Vielen Dank für diesen schönen Cache.

Grüße Farodin

IN: Neues Logbuch und Golfball
OUT: NIX

gefunden 29. März 2005 Mad Koala hat den Geocache gefunden

Kommandatenspruch
(um es nicht zu übertreiben, ist NUR das Codewort 3-fach verschlüsselt)

51015110511101111 - erst römisch, dann arabisch und zum Schluß Latein - Ergebnis: Schweden

EBALAGFZIRMRIRALKGFBUXVNGSNECHFBXSCLOQFQTINMBEMNIGTUMGIMQLMQQGNQTUEBALTLIWINMRGRNQEDIMOPUIGSFQTSQMTURMMTGBPZBRSGK

GGNQNGBNESCALQDAQNEMNLEWBNQTUNQFQDUQBMDQMQKMQQGVBTBGNXCALNQTUIHPSIMAGQNIGMEBVCHVMBWIAKGNGIRDQVPDQQGYHWNNIGMNIQDMN

GBGNLPKTCGEBQGGRNGHIGIAGEWNQTUIAHNIMMARMAGMRGBMZQBQTVNSURMMGIRRWCXNIVMGRSQEMNAQBALSONGAGSTQGSIOSIQCLQASTQOGNQKNQF

QTCCQTCGNBQANGSFTSBQHQTYHTKSUQHGQQGNQHICGDYVNTBNILPNIINBNCQTLSISXNTIPQCQNGIQCUYCXYTKENVNGQGQNVXCXALNIABIHHIBCMNXN

BLIHRYKTAGINGIEFOHNGHIEWKGNGINTNQMIRSGMNIKCLOQRMEDQTAGIEBQXLKLPGHFXITINIPGENMRGBAGGRSQLZHZKTXCALQATNMHNGOSNQMNKBC

XXMIHMRWREBLZOFQNGEGQNQEBALSCBRQXNQAMKOYOCQEAGRQSNVBQPZNIPMAQIEGQNQRMMNEBQMWKNGEBALUTGNOQEFEKCHQYGNHIHPQGGRGNSIHI

EASTQGBLNICLOQXNUNNGINIMQUTL

Eine superkalifragilistischexpialidorische Idee dieser Cache - wir lernten Codes zu knacken - einen DeChiffrierer zu programmieren, und so einiges von unseren Großeltern über den Feuchter Wald.

Wenn ihr noch so ne Idee habt - VERWIRKLICHT SIE !!!

OUT: Den Alk, sonst kommen da noch "Kleine" dran, die alles aufmachen wollen
IN: Quartett-Karten, Lanyard "Revell - Build your dreams"
Cache: trocken, und sauber
P.S.: Cache jetzt mit Zusatzrätsel - wie bekommt man das Kartenpäckchen wohl wieder raus ??

gefunden 29. März 2005 agend hat den Geocache gefunden

Juhu erster
(zwar als madkoala auf geocaching.com erst ziemlich spät aber hier war ichs)

in :kartenpackchen( hat bis heute 4.11.05 keiner raus ;-))
lanyard
out:schnaps (hiermit gruß an kevin k. aus N)

gefunden 11. Dezember 2004 buddler hat den Geocache gefunden

Dank eines Tipps von goldensurfer endlich das Schlüsselwort gefunden und gestern dann losgezogen. War gerade bei Stage 1 und habe meine Unterlagen studiert, als ein Auto des Weges kam und anhielt. Es war der Förster. Im Laufe des Gesprächs war er dann sehr erstaunt, dass ich von seinem Log schon wusste, liess sich das Geocachen kurz erklären und fand es sehr interessant. Vielleicht gibt´s ja bald einen weiteren Cacher ;)
Mit den Fotos und dem Text waren die 4 Stages auch relativ schnell gefunden. Stage C hab ich am längsten gesucht. Beim Dechiffrieren hatte ich dann so meine Schwierigkeiten, es war lausig kalt und ich beschloss, dass zu Hause zu machen. Als ich heute wieder dort ankam, schlug sich gerade bei Stage 1 ein Pärchen mit Zettel in der Hand in die Büsche. Also war Vorsicht geboten, um sich beim Heben nicht beobachten zu lassen. Ich suchte am Ziel ziemlich lange rum, bis ich den Cache fand. Er war ziemlich gut vesteckt. Danke nochmal an goldensurfer für diesen tollen Cache. Bitte mehr davon.
no trade

Ciao

[Zurück zum Geocache]