Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sababurg diurnus    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 07. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 01. August 2009 Hazard77 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit King.Fish, Taucher.Peter, Michi66, Elektroniker und Janosch5983 diese schöne Runde durch den Urwald angegangen. Ja, der erste Teil hat uns so gut gefallen, das wir die Runde gleich nochmal gelaufen sind ;-)
Kann mich Elektroniker nur anschließen, die Nachricht die wir entschlüsselt haben ist eigentlich falsch. Dank taucher.peter aber doch auf die richtige Idee gekommen und konnten dann auch das Final bergen.

TFTC

Hazard77

gefunden 16. Oktober 2008 Three Hobbits hat den Geocache gefunden

Junge, war das ein Cache!

Tag 1:
Wir zusammen mit einem Gastkind frohen Mutes auf in den Urwald, wo wir auch schnell alle Bäume und die Dosen gefunden hatten. Jetzt hieß es nur noch auf zur Sababurg und den Schlüssel finden.
Auch dieses war kein Problem. Nun auf zum Entschlüsseln, aber was will uns der Verfasser mit diesen Worten sagen???
Nach langem grübeln haben wir aufgegeben und sind nach Hause um noch mal die Hints zu lesen.
Oh Mann, nicht nur ausdrucken und los, sondern auch die Hints von den anderen Cachern mal lesen. Was haben wir vergessen, na die kleinen Zettel umzudrehen und die Zahlen von der anderen Seite zu notieren.

Tag2:
So, im Turbogang nochmals durch den Urwald, alle Dosen überprüft und die fehlenden Zahlen notiert. Nur an Baum 5 sind wir ins grübeln gekommen, da auf einmal noch eine Dose aufgetaucht ist (Ü-Ei + Filmdose). Filmdose war ein Zufallsfund aber mit wichtigen Zahlen.
Juchhu, wir hatten alle Zahlen und auch alles entschlüsselt.
Ahhhh nun wurde uns alles klar, auf zum Finalcache.
Wir haben uns durch Büsche geschlagen und sind endlich an die Stelle gekommen wo der Cache zu vermuten war. Nein, wir haben das Spoiler ? Bild vergessen mitzunehmen. Nach einer Stunde suchen total verzweifelt aufgegeben.

Tag 3:
Neu gerüstet mit Spoiler ? Bild auf zum Finale nach kurzer Wanderung, die wir ja schon kannten, den Cache schnell und total Problemlos um 5 vor 12 gefunden.

Was bleibt uns jetzt noch zu Sagen: Wow, super toller Cache der uns nicht nur zur Verzweifelung brachte, sondern uns sehr viel Spaß gemacht hat.

Out: Schlüsselanhänger In: Fußballarmband Stuttgart

TFTC

Three Hobbits

gefunden 21. September 2008 MVG 2/69 hat den Geocache gefunden

gefunden Empfohlen 14. September 2008 michael3005 hat den Geocache gefunden

 
Nach einigen kopfzerbrechen mit der Lösung durch hint des owners das die zettel der station 1 zum teil beidseitig bedruckt sind, fehler erkannt, korrigiert und den rest ohne probleme erledigt. Ansonsten superschönes cache, vor allem der teil urwald war super.

TFTC

MfG

M + P Holtappels

In: Coin
Out: Coin

 

gefunden 07. August 2008 winterseite hat den Geocache gefunden

Mein siebter cache. Aber der Erste für den ich wirklich die GPS Maus brauchte. Die funktioniert nach viel Probiererei nun endlich mitm PPC. Hat mir sehr viel Spaß gemacht. War mit catchemeifyoucan unterwegs.

gefunden 15. Mai 2008 OpaTheo hat den Geocache gefunden

Heute Vormittag mit event-man den Urwald durchlaufen und uns die herrlichen Riesen angeschautWink, Geocachen ohne den dauernden Blick auf das GPS macht die Augen wieder frei für die NaturLaughing!!
Allein dieser Wald war schon den weiten Weg wertSmile!!

Bei Station 2 wachte ein Feuersalamander über das CacheversteckSmile, aber auch dieser konnte uns den Zugriff nicht verwehrenWink.
Ein kurzer Anruf beim Owner brachte Klarheit in das RätselWink!!
Das Final war dann mit den Koordinaten und dem Spoilerfoto gut zu findenLaughing. Durch Baumfällarbeiten war eine Strasse gesperrt so das wir uns ca. 650m durch Unterholz schlagen mussten, es riesig Spaß gemachtCool.

Vielen Dank für diesen wunderschönen Cache!!

OpaTheo

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 04. Mai 2008 Max+Moritz hat den Geocache gefunden

Diesen wunderschönen Cache in einer tollen Umgebung sind wir heute im kompletten Team angegangen. Etappe 1 ist wirklich einzigartig und war uns gänzlich unbekannt. Sie hat uns sehr viel Spaß gemacht und entsprechend gedauert. Etappe II war schnell erledigt, allerdings bedurfte es zur Bestätigung unserer Vermutung eines TJ. Und dann der Hammer: Etappe 3. Das Spoilerbild war nicht wirklich hilfreich. Nach einigem Suchen dann die Erlösung durch Max:" Ich hab ihn." Und sihe da, er hatte ihn. DFDC,  denn kurzweiligen Nachmittag und das Listing af dieser Seite sagen Max+Moritz.

gefunden Empfohlen 16. Dezember 2007 slentil hat den Geocache gefunden

Dieser Cache hat mal wieder richtig Spaß gemacht :-) Mit Funki und *sarah* on Tour und wir haben uns bis zum Cache vorgearbeitet.

Danke für den unterhaltsamen Nachmittag

Sandra

In. TB

gefunden Empfohlen 06. April 2007 Deadman hat den Geocache gefunden

Heute mit Lalue diesen wirklich schönen Multi angegangen. Trotz der vielen Muggels konnten wir alle Stationen gut und schnell finden. Die Botschaft war schnell entschlüsselt dann ging das Rätseln los nach einigen Minuten hatten wir die Lösung. Der Finale lag offen rum habe ihn wieder guter getarnt.
in: Zecken Coin
out: nix
Danke für diesen tollen Multi.
Deadman

gefunden 19. Februar 2006 Borgitowner hat den Geocache gefunden

Das war ja mal was! Ein toller Spaziergang mit "nebenbei" Cachen [;)]
Ein wirklich schön ausgearbeiteter Multi in einer sehr sehenswerten Umgebung.
Gut, dass wir die Fotos von den Bäumen mitgenommen haben, sonst wäre das schwer geworden. Dachten wir doch: "So markante Bäume findet man leicht." Aber der ganze Urwald steht voller solcher Bäume!
Wir haben die erste Etappe in der falschen Richtung begonnen, so dass wir die Bäume in der Reihenfolge 6 bis 1 finden mussten (dabei muss man sich ganz oft umsehen [;)]). Nachdem wir dann Station 5 an einem falschen Baum zu erkennen glaubten und sinnlos der Waldboden umgegraben hatten ohne etwas zu finden, sind wir erstmal weitergegangen. Dabei haben wir dann den echten Baum 5 gefunden. Etwas schwierig war auch "in nordöstlicher Richtung findet ihr einen Baum", denn das kann man in einem Wald erwarten, oder? Da waren viele Bäume [;)]. Mit etwas suchen ging das aber ganz gut.
Die zweite Etappe ging schnell und wir konnten schnell das Rätsel lösen.
Etappe drei wäre ohne Spoiler auch etwas schwierig gewesen, weil der Final mitten im Wald liegt. In einem dichten Wald mit viel Wild.
Alles in Allem war das ein toller Tag im Wald. Solche Caches machen besonders viel Spaß.
Für den nächsten Cacher haben wir den TB Austin Minor Troop 255 dort gelassen, damit er sicher wieder durch den finsteren Wald zurück findet [;)].
Beim Loggen hat der Stift seinen Geist aufgegeben, also haben wir ihn durch einen roten Gel-Stift ersetzt (wir hatten keinen anderen Stift dabei).

Danke für den schönen Cache!

Bis denne.......

Die Borgitowner

in: TB Austin Minor Troop 255, neuer Stift
out: Engel, alter Stift

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum 2Baum 2
in Baum 2in Baum 2
nordöstlich findet ihr einen Baum ;-)nordöstlich findet ihr einen Baum ;-)
beim Abschreiben des Codesbeim Abschreiben des Codes
Etappe 2Etappe 2 (Spoiler)

gefunden 31. Juli 2005 adrenalin hat den Geocache gefunden

Gestern nach dem Geostern bin ich mit müden Füßen noch durch den Urwald. Wirklich schöne Runde. Bei der II. Etappe wurde ich längere Zeit von Muggels gestört, schließlich konnte ich den Hinweis entschlüsseln. Man sollte die Anweisungen nicht *zu* wörtlich nehmen. Mit normaler Intuition ist man schon auf dem richtigen Weg.

Am Final hat dann mein GPS den Empfang verweigert. Nachdem ich über ne halbe Stunde rumgeirrt bin, habe ich ërst mal aufgegeben.

Bestärkt durch eine Email von Vorfindern (Danke!) bin ich heute noch einmal hin und habe entlich das Versteck gefunden. Ich habe eine kleine Abweichung gemessen (N+10, E+9) aber mit dem Spoilerbild ist es auch so zu finden.

Danke für diesen schönen Multi!

gefunden 20. Juni 2005 gromsepp hat den Geocache gefunden

Heute beim 2. Anlauf die 1. Etappe im Urwald mit Irmgard und Otto allein absolviert. Dann trafen wir bei der 2. Etappe auf Steinmann und Partner, die gerade dabeiwaren, das Rätsel zu entschlüsseln. Dann trennten sich unsere Wege wieder und wir trafen uns beim Final auf völlig unterschiedlichen Wegen wieder und konnten zusammen loggen. Da habt ihr euch aber ganz schöne Mühe gemacht, noch dazu, diese außergewöhnliche Stelle zu finden. Vielen herzlichen Dank dafür.

In: Golfball
Out: TB Lilly - Die Maus

Schöne Grüße von Team Gromsepp

gefunden 20. Juni 2005 Steinmann hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit den GreenGorilla unterwegs gewesen
und den Cache in 2-3 Stunden erledigt, eine paar kleine
Fehler sind schon drinn , an Station 2 haben wir auch
lange gesucht , dort liegt das Teil nicht 32m entfernt
sondern ca. 60m an einer Birke. Bei Station 5 ist die
entfernung ca. 43m .
An der Etappe II haben wir das Team Gromsepp getroffen
und haben zusammen geräzelt,danach haben wir uns
getrennt und am Cache wieder getroffen . Irmgard war
als erstes am Cache! Ein nettes Team und auch Funkamateure!
Vielen Dank für diesen gut ausgearbeiten Cache
die Gegend ist wirklich sehenswerd und ein Naturschauspiel.

Gruß Tom und GreenGorilla

gefunden 12. Juni 2005 kpit51 hat den Geocache gefunden

Nach einem schönen Spaziergang und nach einem schönen Bier beim Knobeln auf der Burg den Cache schnell gefunden.

Out: Quarz
In: TB Lilly the mouse

Vielen Dank
Peter

[Zurück zum Geocache]